• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Simplon Rapcon Pmax – ein potenter Ballerbollide für richtig grobes Terrain
Simplon Rapcon Pmax – ein potenter Ballerbollide für richtig grobes Terrain
Im Simplon Rapcon Pmax findet auch ein massiver Stahlfederdämpfer Platz und sorgt für ein sehr sensibles Ansprechverhalten am Heck
Im Simplon Rapcon Pmax findet auch ein massiver Stahlfederdämpfer Platz und sorgt für ein sehr sensibles Ansprechverhalten am Heck
Im Steuerrohrbereich besitzt der formschöne Carbon-Rahmen Lufteinlässe, um das Motor-System mit einer Extraportion Frischluft zu versorgen
Im Steuerrohrbereich besitzt der formschöne Carbon-Rahmen Lufteinlässe, um das Motor-System mit einer Extraportion Frischluft zu versorgen
Der Akku ist auf der Unterseite mit einem strapazierfähigen Akku-Cover versehen
Der Akku ist auf der Unterseite mit einem strapazierfähigen Akku-Cover versehen
Optional kann die Akkuhalterung auch als Flaschenhalter benutzt werden
Optional kann die Akkuhalterung auch als Flaschenhalter benutzt werden
Simplon Rapcon Pmax / Grau
Simplon Rapcon Pmax / Grau - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 170/160 mm | Preis: ca. ab 6699 € (UVP)
Simplon Rapcon Pmax / Mattschwarz
Simplon Rapcon Pmax / Mattschwarz - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 160/150 mm | Preis: ca. ab 6699 € (UVP)
Simplon Sengo Pmax – in einem E-Hardtail macht der neue Bosch Performance CX-Motor absolut Sinn
Simplon Sengo Pmax – in einem E-Hardtail macht der neue Bosch Performance CX-Motor absolut Sinn - denn der Übergang von Motorunterstütztem Fahren zu fahren mit Muskelkraft ist leichtgängig und einfach
Simplon Senga Pmax als „SUV“ mit Lichtanlage, Schutzblechen, Gepäckträger und der Option einen zweiten Akku mit 500 Wh extern zu befestigen
Simplon Senga Pmax als „SUV“ mit Lichtanlage, Schutzblechen, Gepäckträger und der Option einen zweiten Akku mit 500 Wh extern zu befestigen - E-Traveler – ihr werdet dieses E-Mountainbike/Reiserad lieben
Simplon Sengo Pmax / Rot
Simplon Sengo Pmax / Rot - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 100/0 mm | Preis: ca. ab 5499 € (UVP)
Simplon Sengo Pmax / Schwarz
Simplon Sengo Pmax / Schwarz - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 100/0 mm | Preis: ca. ab 5499 € (UVP)

Simplon präsentiert seine Neuheiten für die Saison 2020 und hat zwei richtig heiße Eisen im Feuer. Das Rapcon – ein massives langhubiges Fully mit smarten Details, und das Sengo – ein formschönes E-Hardtail für die ganz flotte Tour. Beide tragen das Kürzel „PMAX“ im Namen, was wahrscheinlich die maximale Power meint, die der verbaute Bosch Performance CX liefert. Wir haben die Infos zu den Neuheiten von Simplon.

Diashow: Simplon Neuheiten 2020 - Heiße E-MTBs mit Carbon-Rahmen und neuem Bosch-Motor
Simplon Sengo Pmax / Rot
Simplon Rapcon Pmax / Mattschwarz
Simplon Sengo Pmax – in einem E-Hardtail macht der neue Bosch Performance CX-Motor absolut Sinn
Simplon Rapcon Pmax – ein potenter Ballerbollide für richtig grobes Terrain
Simplon Sengo Pmax / Schwarz
Diashow starten »

Simplon Rapcon Pmax: Infos und Preise

Das Simplon Rapcon Pmax ist ein ausgewachsenes E-Endurobike für den härtesten Einsatz. In zwei Modellvarianten erhältlich, bekommt man hier einen schnörkellosen, formschönen Carbon-Rahmen mit vollintegriertem Bosch PowerTube 625 Akku und Lufteinlässen am Steuerrohr, damit das Motor-System mehr Kühlung bekommt, ein sattes Fahrwerk mit mindestens 150 mm am Heck und die Option einen zweiten Akku auf das Unterrohr zu montieren, um somit die Kapazität auf extrem 1.125 Wh zu maximieren.

Simplon Rapcon Pmax – ein potenter Ballerbollide für richtig grobes Terrain
# Simplon Rapcon Pmax – ein potenter Ballerbollide für richtig grobes Terrain
Im Simplon Rapcon Pmax findet auch ein massiver Stahlfederdämpfer Platz und sorgt für ein sehr sensibles Ansprechverhalten am Heck
# Im Simplon Rapcon Pmax findet auch ein massiver Stahlfederdämpfer Platz und sorgt für ein sehr sensibles Ansprechverhalten am Heck
Im Steuerrohrbereich besitzt der formschöne Carbon-Rahmen Lufteinlässe, um das Motor-System mit einer Extraportion Frischluft zu versorgen
# Im Steuerrohrbereich besitzt der formschöne Carbon-Rahmen Lufteinlässe, um das Motor-System mit einer Extraportion Frischluft zu versorgen
Der Akku ist auf der Unterseite mit einem strapazierfähigen Akku-Cover versehen
# Der Akku ist auf der Unterseite mit einem strapazierfähigen Akku-Cover versehen
Optional kann die Akkuhalterung auch als Flaschenhalter benutzt werden
# Optional kann die Akkuhalterung auch als Flaschenhalter benutzt werden

Interessant ist die Geometrieanpassung mittels Flip-Chip, die es erlaubt längere Federgabeln zu montieren oder/und ein 27,5″+ Laufrad am Heck zu nutzen. Das Simplon Rapcon wird in den Rahmengrößen S, M, L und Xl erhältlich sein.

Wer im harten Geländeeinsatz Bedenken mit dem Rahmenmaterial Carbon hat, für den hat Simplon ein weiteres Feature an Bord: Die Unterseite des Unterrohrs ist mit einem strapazierfähigen Akku-Cover versehen, welches souverän vor Steinschlag schützt.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 160/170 mm (vorne) / 150/160 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″ / optional hinten 27,5″+
  • Erhältliche Rahmengrößen: S(390)/M(420)/L(450)/XL(480)
  • Farben Graphitgrau/Schwarz oder Grau/Schwarz
  • Motor Bosch Performance CX
  • Akkukapazität 625 Wh
  • Besonderheiten DualBattery – Akkukapazität auf 1.125 Wh erweiterbar (optional erhältlich)
  • Gewicht ca. 21,5 kg (Herstellerangabe)
  • Preis ab ca. 6.699 € (UVP)

Ausstattungsvarianten

Simplon Rapcon Pmax / Grau
# Simplon Rapcon Pmax / Grau - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 170/160 mm | Preis: ca. ab 6699 € (UVP)

Simplon Rapcon Pmax / Mattschwarz
# Simplon Rapcon Pmax / Mattschwarz - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 160/150 mm | Preis: ca. ab 6699 € (UVP)

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Simplon Sengo Pmax: Infos und Preise

Sengo Pmax heißt das exklusive E-MTB von Simplon. Der formvollendete Carbon-Rahmen bietet einen guten Mix aus Gewicht, Stabilität, Fahrvergnügen und Design. Die Akkukapazität lässt sich auf bis zu 1.125 Wh erweitern und bietet damit selbst für längste Touren genügend Energie. Bei Bedarf stehen eine große Anzahl an Anbaumöglichkeiten sowie Optionen zur Verfügung und eröffnen damit eine noch nie dagewesene Vielseitigkeit. Beispielsweise ist an diesem Modell Riemenantrieb mit Rohloff-Nabe ebenso möglich, wie die Montage eines optional erhältlichen Schwerlastträgers.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 100 mm (vorne) / 0 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″ / optional hinten 27,5″+
  • Erhältliche Rahmengrößen: S(390)/M(420)/L(480)/XL(530)
  • Farben Rot/Schwarz oder Carbon/Schwarz
  • Motor Bosch Performance CX
  • Akkukapazität 625 Wh
  • Besonderheiten DualBattery – Akkukapazität auf 1.125 Wh erweiterbar (optional erhältlich)
  • Gewicht ca. 19 kg (Herstellerangabe)
  • Preis ab ca. 5.499 € (UVP)
Simplon Sengo Pmax – in einem E-Hardtail macht der neue Bosch Performance CX-Motor absolut Sinn
# Simplon Sengo Pmax – in einem E-Hardtail macht der neue Bosch Performance CX-Motor absolut Sinn - denn der Übergang von Motorunterstütztem Fahren zu fahren mit Muskelkraft ist leichtgängig und einfach
Simplon Senga Pmax als „SUV“ mit Lichtanlage, Schutzblechen, Gepäckträger und der Option einen zweiten Akku mit 500 Wh extern zu befestigen
# Simplon Senga Pmax als „SUV“ mit Lichtanlage, Schutzblechen, Gepäckträger und der Option einen zweiten Akku mit 500 Wh extern zu befestigen - E-Traveler – ihr werdet dieses E-Mountainbike/Reiserad lieben

Ausstattungsvarianten

Simplon Sengo Pmax / Rot
# Simplon Sengo Pmax / Rot - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 100/0 mm | Preis: ca. ab 5499 € (UVP)

Simplon Sengo Pmax / Schwarz
# Simplon Sengo Pmax / Schwarz - Motor: Bosch Performance CX | Akkukapazität 625 Wh (auf 1.125 Wh erweiterbar) | Federweg v/h: 100/0 mm | Preis: ca. ab 5499 € (UVP)

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Motor & Akku

Simplon verbaut in der Saison 2020 in beiden Modellen den neuen Bosch Performance CX-Motor, der im Juni 2019 vorgestellt wurde. Bosch gelingt mit dem überarbeiteten Performance CX ein großer Schritt in die richtige Richtung und wahrscheinlich zu noch mehr Marktanteil. Neben den cleveren Softwarupdates und deutlich besser nutzbarem Turbo-Modus und guter Modulation der Unterstützungsstufen, besticht dieser kraftvolle Motor auch durch viel Power, ein maximales Drehmoment von 75 Nm, sein sehr kompaktes Einbauvolumen und eine fantastische Pedalierbarkeit über 25 km/h. Zudem gibt es in der kommenden Saison einen Bosch-Akku mit einer Kapazität von 625 Wh, welcher auch in beiden Modellen zum Einsatz kommt.

  • Motor: Bosch Performance CX Gen4
  • Akku: Bosch PowerTube 625 mit 625 Wh
  • Leistung: 250 Watt
  • Max. Drehmoment: 75 Nm
  • Display: Bosch Kiox

Hier findest du mehr Informationen zu aktuellen E-Bike-Motoren.

Meinung @eMTB-News.de

Simplon zeigt zwei hübsche E-Mountainbikes mit tollem Carbon-Rahmen und vielen cleveren Details. Das Rapcon verspricht eine starke Performance in hartem Gelände, während das Sengo für maximale Geschwindigkeit auf dem Trail spricht. Beide Modelle gefallen uns extrem gut und wir können es kaum erwarten sie in der Realität zu testen.

Was haltet ihr von den neuen E-Mountainbikes von Simplon? Heiße Dinger, oder?


Noch mehr E-MTB-Neuheiten 2020 auf eMTB-News:

  1. benutzerbild

    OW-MK

    dabei seit 07/2019

    Ich find das Rapcon wäre endlich mal ein interessantes E-MTB für mich aber trotzdem solange ich aus eigener Kraft fahren kann bleib ich meinem Plan treu mir im Frühjahr nächsten Jahres das Standard Rapcon zu holen.
  2. benutzerbild

    HPL

    dabei seit 07/2018

    Habe für meine Frau voriges Jahr ein Simplon Steamer Compact gekauft. Die Verarbeitung ist nochmal besser als bei meinem (auch nicht schlechtem) Merida. Verlangen dafür allerdings ihren Preis.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    onkel_c

    dabei seit 01/2004

    kawa3005 schrieb:

    Das wäre der Hit wenn die an die Rohloff gedacht haben... 👍👍

    haben sie! zumindest bei einigen modellen, so heißt es.
  5. benutzerbild

    HageBen

    dabei seit 05/2018

    kawa3005 schrieb:

    Das wäre der Hit wenn die an die Rohloff gedacht haben...

    Bin gestern mal ein Simplon Sengo mit e14 Probe gefahren. Also an einem Trekkingrad okay, wird bestimmt lange halten bei kaum Wartungsaufwand. Aber an einem Mountainbike für grobes Gelände wie dem Rapcon gefällt mir die Rohloff gar nicht. Bei einem Gangwechsel setzt kurz der Motor aus, gut macht Sinn, aber wenn man selber kräftig mit tritt, schaltet sie trotzdem nicht, erst wenn man kurz aufhören bzw keinen Runden tritt hat dann schaltet sie im 6/12 Uhrstellung. Dazu kommt dass man bei jedem Schaltvorgang einen Leerweg in der Nabe hat bis wieder Kraftschluss herrscht. Hab ich mir besser vorgestellt, aber dafür sind Probefahrten gut.
  6. benutzerbild

    HageBen

    dabei seit 05/2018

    Das Rapcon Pmax bin ich auch gefahren, gefällt mir schon sehr.
    Zufällig jemand Lust mir mein Jam2 für viel Geld abzukaufen 😇😬

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!