article

Test: 29″ am Specialized Turbo Levo – Hillbilly und Butcher, was bringt der Umbau?

Specialized Turbo Levo 29" im Test: Leute, sattelt eure Einhörner, hier werden Träume wahr. 2,6" dicke Twentyniner-Reifen am Levo – der absolute Wahnsinn! Präzise wie ein schweizer Uhrwerk und messerscharf wie eine japanische Santoku-Klinge. Wir haben die 27,5" Laufräder mit den ganz dicken Plus-Reifen gegen große 29" mit dicken Reifen getauscht. Was der Umbau bringt, erfahrt ihr im Artikel.
article

Test: Specialized Butcher Grid 2,8″ – Plusreifen mit Kurvenstabilität

Seitdem wir E-Bikes testen, bemängeln wir immer wieder, dass viele Plusreifen einfach zu schwammig und weich für anspruchsvolles Terrain sind. Specialized haben das als einer der ersten großen Hersteller gemerkt und den Butcher Grid 2,8" Plusreifen gründlich überarbeitet. Wir haben ihn in mehreren E-Bikes auf den felsigen Trails Punta Alas, Italien, getestet.
article

Lupine SL B im Test: Hochwertige Beleuchtung, direkt für’s E-Bike

Lupine SL B im Test: Wer eine fest installierte Lampe für sein E-Bike sucht, der findet mit der Lupine SL B einen hellen, qualitativ sehr hochwertigen Scheinwerfer, der zudem noch mit einem Tagfahrlicht glänzt. Wie macht sich die Lupine SL B, die über den Akku des Motors gespeist wird, in der Realität? Wir haben sie beim Nightride getestet.
article

Test: Formula Cura-E – können zwei Kolben am E-Bike genug sein?

Formula hat vor einer Weile den Schritt von DOT zu Mineralöl gewagt und auch die E-Bike-spezfische 2-Kolben-Bremse Cura-E setzt darauf. Die Italiener haben das neue System bereits exzessiv im Downhill-Weltcup getestet – Power sollte also kein Problem sein! Wir haben die Formula Cura-E unter allen erdenklichen Bedingungen – vom staubigen Punta Ala, Italien, bis zum feuchten Bikepark Wales, GB – auf die Probe gestellt. Findet im Artikel heraus, ob zwei Kolben am E-Bike reichen können.
article

Specialized E-Bike 2018: die Highlights von den Händlertagen

Specialized Händlertage 2017: Specialized hat sich wie viele andere große Marken dagegen entschieden, die neuen Produkte auf der Eurobike vorzustellen. Stattdessen veranstaltet der Hersteller eine Händlerkonferenz. Vergangenes Jahr fanden diese Händlertage in den Niederlanden statt, dieses mal zog es Specialized weiter in den Süden, genauer gesagt nach Punta Ala in der Toskana. Wir hatten die Chance das Event zu besuchen und haben euch Eindrücke und Infos zu den E-Bike-relevanten Produkten von Specialized für 2018 hier in einem Artikel zusammengefasst. 
article

Eurobike 2017: Reverse zeigt Modellreihe für E-Bikes

Eurobike 2017: Reverse Components stellt eigene E-SERIE vor. Dieses umfangreiche Programm, bestehend aus Lenker, Vorbau, Sattelstütze und Kurbeln, bringt Reverse Components neue Bauteile in diesem extrem sicherheitsrelevanten Segment. Die komplette Produktlinie ist EFBE geprüft. Hier haben wir alle Informationen.