• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Bianchi E-SUV
Bianchi E-SUV - Carbon-Rahmen, smarte Lichtanlage, kleine Schutzbleche – an diesem E-Bike wirkt alles integriert und miteinander gestaltet
Die Frontpartie des Bianchi E-SUV ist sehr futuristisch und erinnert mit dem integrierten Licht an eine Hochgeschwindigkeits-Yacht
Die Frontpartie des Bianchi E-SUV ist sehr futuristisch und erinnert mit dem integrierten Licht an eine Hochgeschwindigkeits-Yacht
Das Schutzblech-Konzept beginnt vor dem Steuerrohr und endet unterhalb des Akkus
Das Schutzblech-Konzept beginnt vor dem Steuerrohr und endet unterhalb des Akkus
In den Sitzstreben haben die Designer helle Rücklichter integriert
In den Sitzstreben haben die Designer helle Rücklichter integriert
Der Hinterbau des Bianchi E-SUV ist komplett aus Carbon gefertigt und fügt sich stimmig ins die Gesamtoptik
Der Hinterbau des Bianchi E-SUV ist komplett aus Carbon gefertigt und fügt sich stimmig ins die Gesamtoptik
Auch die Dämpferwippe spricht eine futuristische Design-Sprache
Auch die Dämpferwippe spricht eine futuristische Design-Sprache
Auch die Vorbau-Lenker-Kombination wurde speziell für das Bianchi E-SUV entwickelt
Auch die Vorbau-Lenker-Kombination wurde speziell für das Bianchi E-SUV entwickelt - sie bietet die Möglichkeit, einen Garmin-Computer direkt zu montieren
Im Unterrohr wurde ein Akku mit 730 Wh integriert
Im Unterrohr wurde ein Akku mit 730 Wh integriert
Ecken und Kanten – kaum ein Rahmenrohr ist rund
Ecken und Kanten – kaum ein Rahmenrohr ist rund
Das Bianchi E-SUV Racer verzichtet auf die integrierten Lichter und Schutzbleche
Das Bianchi E-SUV Racer verzichtet auf die integrierten Lichter und Schutzbleche
Bianchi E-SUV Racer
Bianchi E-SUV Racer - Motor: Shimano Steps E8000 | Akkukapazität: 720 Wh | Federweg v/h: 160/150 mm | Preis: 10.490 € (UVP)
Bianchi E-SUV Rally
Bianchi E-SUV Rally - Motor: Shimano Steps E8000 | Akkukapazität: 720 Wh | Federweg v/h: 150/150 mm | Preis: 9.490 € (UVP)
Bianchi E-SUV
Bianchi E-SUV - sieht so die Zukunft von E-Mountainbikes aus?

Bianchi – Traditionshersteller aus Italien – präsentiert auf der Eurobike 2019 das E-SUV. Dieses durchgestylte und futuristisch wirkende E-Bike dürfte eine der beeindruckendsten Neuheiten für die Saison 2020 sein. Mit an Bord: integrierte Lichter, Schutzbleche, Shimano Steps E8000-Motor und ein 730 Wh-Akku. Wir haben die wichtigsten Informationen zum Bianchi E-SUV.

Diashow: Bianchi Neuheiten 2020 - E-SUV – futuristisches E-MTB vorgestellt
Der Hinterbau des Bianchi E-SUV ist komplett aus Carbon gefertigt und fügt sich stimmig ins die Gesamtoptik
Bianchi E-SUV Racer
Auch die Vorbau-Lenker-Kombination wurde speziell für das Bianchi E-SUV entwickelt
Bianchi E-SUV
Das Bianchi E-SUV Racer verzichtet auf die integrierten Lichter und Schutzbleche
Diashow starten »

Bianchi E-SUV

Infos und Preise

Bianchi stellt das E-SUV vor. Wie der Name schon erahnen lässt, bleibt bei diesem E-Mountainbike kaum ein Wunsch offen und ähnlich einem SUV aus der Automobilbranche sollten User des Bianchi E-SUVs sich auf jedem Terrain bewegen können. Interessant ist die Integration der Lichtanlage, die an der Front einen hellen Scheinwerfer futuristisch in das Steuerrohr integriert und die smarten Rücklichter, die bündig in die Sitzstreben eingebettet wurden.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 150/160 mm (vorne) / 150 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″ oder 29″ / 27,5″ im Mix
  • Besonderheiten integrierte Lichtanlage und Schutzbleche
  • Rahmengrößen M / L / XL
  • Motor Shimano Steps E8000
  • Akkukapazität 730 Wh
  • www.bianchi.com

Preis Bianchi E-SUV Rally: 9.490 € (UVP) | Preis Bianchi E-SUV Racer: 10.490 € (UVP) | Preis Bianchi E-SUV Adventure: 6.790 € (UVP)

Bianchi E-SUV
# Bianchi E-SUV - Carbon-Rahmen, smarte Lichtanlage, kleine Schutzbleche – an diesem E-Bike wirkt alles integriert und miteinander gestaltet
Die Frontpartie des Bianchi E-SUV ist sehr futuristisch und erinnert mit dem integrierten Licht an eine Hochgeschwindigkeits-Yacht
# Die Frontpartie des Bianchi E-SUV ist sehr futuristisch und erinnert mit dem integrierten Licht an eine Hochgeschwindigkeits-Yacht
Das Schutzblech-Konzept beginnt vor dem Steuerrohr und endet unterhalb des Akkus
# Das Schutzblech-Konzept beginnt vor dem Steuerrohr und endet unterhalb des Akkus
In den Sitzstreben haben die Designer helle Rücklichter integriert
# In den Sitzstreben haben die Designer helle Rücklichter integriert
Der Hinterbau des Bianchi E-SUV ist komplett aus Carbon gefertigt und fügt sich stimmig ins die Gesamtoptik
# Der Hinterbau des Bianchi E-SUV ist komplett aus Carbon gefertigt und fügt sich stimmig ins die Gesamtoptik
Auch die Dämpferwippe spricht eine futuristische Design-Sprache
# Auch die Dämpferwippe spricht eine futuristische Design-Sprache
Auch die Vorbau-Lenker-Kombination wurde speziell für das Bianchi E-SUV entwickelt
# Auch die Vorbau-Lenker-Kombination wurde speziell für das Bianchi E-SUV entwickelt - sie bietet die Möglichkeit, einen Garmin-Computer direkt zu montieren
Im Unterrohr wurde ein Akku mit 730 Wh integriert
# Im Unterrohr wurde ein Akku mit 730 Wh integriert
Ecken und Kanten – kaum ein Rahmenrohr ist rund
# Ecken und Kanten – kaum ein Rahmenrohr ist rund
Das Bianchi E-SUV Racer verzichtet auf die integrierten Lichter und Schutzbleche
# Das Bianchi E-SUV Racer verzichtet auf die integrierten Lichter und Schutzbleche

Geometrie

Aktuell ist das Bianchi E-SUV in den Rahmengrößen M, L und XL zu haben. Die Variante Racer ist eher für den sportlichen Einsatz gedacht und die Modelle Rally und Adventure eher für die komfortable Tour ausgerichtet.

Erhältliche Rahmengrößen: M, L, XL

Bianchi E-SUV Racer – Geometrie bitte ausklappen

FramesizeRahmengrößeMLXL
Seat Tube LengthSitzrohrlänge440 mm480 mm520 mm
Top Tube LengthOberrohrlänge600 mm620 mm645 mm
Head Tube LengthSteuerrohrlänge110 mm120 mm130 mm
ReachReach442 mm460 mm482 mm
StackStack623 mm631 mm641 mm
Head Tube AngleLenkwinkel65°65°65°
Seat Tube AngleSitzwinkel75,5°75,5°75,5°
Chainstay LengthKettenstrebenlänge452 mm452 mm452 mm
WheelbaseRadstand1216 mm1238 mm1265 mm

Bianchi E-SUV Rally & Adventure – Geometrie bitte ausklappen

FramesizeRahmengrößeMLXL
Seat Tube LengthSitzrohrlänge440 mm480 mm520 mm
Top Tube LengthOberrohrlänge600 mm620 mm645 mm
Head Tube LengthSteuerrohrlänge110 mm120 mm130 mm
ReachReach442 mm460 mm482 mm
StackStack623 mm631 mm641 mm
Head Tube AngleLenkwinkel65°65°65°
Seat Tube AngleSitzwinkel75,5°75,5°75,5°
Chainstay LengthKettenstrebenlänge452 mm452 mm452 mm
WheelbaseRadstand1216 mm1238 mm1265 mm

Ausstattung

Bei der Ausstattung greift Bianchi nur zu absoluten Top-Produkten. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass am teuersten Modell – dem E-SUV Racer – ein sündhaft teures Shimano XTR-Schaltwerk die Gänge wechselt und beim Fahrwerk nur auf Fox-Produkte mit Kashima-Beschichtung gesetzt wird. Diese Ausstattung hat natürlich ihren Preis. So schlägt das teuerste E-SUV von Bianchi mit stolzen 10.490 € (UVP) zu Buche.

Neben dem Design und der Konstruktion des Rahmens hat Bianchi noch ein weiteres Highlight am E-SUV verbaut: die Vorbau-Lenker-Kombination, die speziell für dieses E-Bike entwickelt worden ist. Sie sieht nicht nur hübsch aus, nein, sie bietet auch die Möglichkeit, mittig einen Garmin zu platzieren.

Bianchi E-SUV Racer
# Bianchi E-SUV Racer - Motor: Shimano Steps E8000 | Akkukapazität: 720 Wh | Federweg v/h: 160/150 mm | Preis: 10.490 € (UVP)
Bianchi E-SUV Rally
# Bianchi E-SUV Rally - Motor: Shimano Steps E8000 | Akkukapazität: 720 Wh | Federweg v/h: 150/150 mm | Preis: 9.490 € (UVP)

Motor & Akku

Angetrieben werden die E-SUV-Modelle von einem Shimano Steps E8000-Motor, der im voluminösen Carbon-Rahmen gut integriert wurde. Dazu gesellt sich ein 730 Wh-Akku, der hohe Reichweiten garantiert.

  • Motor Shimano Steps E8000
  • Akku Shimano
  • Akkukapazität 730 Wh
  • Leistung 250 Watt
  • Max. Drehmoment 70 Nm
  • Display Shimano Steps 8000

Hier findest du mehr Informationen zu aktuellen E-Bike-Motoren.


Meinung @eMTB-News.de

Dass Italiener Design können, wissen wir spätestens seit Pininfarina-Design den Ferrari 308 GTB gestaltet hat. Bianchi stellt mit ihrem E-SUV eine futuristische E-Bike-Plattform vor, die sich mit der Gesamtheit eines E-Bikes befasst. Smarte Lichter, integrierte Schutzbleche und eine unverkennbare Design-Sprache zeichnen die E-SUV-Linie von Bianchi aus. Ob sich diese E-MTBs im Gelände wirklich gut fahren lassen, können wir aktuell noch nicht beurteilen. Wir könnten uns aber vorstellen, dass das Gewicht relativ hoch ist und die eckigen Rohrformen für eine agile Trailhatz eher hinderlich sind.

Bianchi E-SUV
# Bianchi E-SUV - sieht so die Zukunft von E-Mountainbikes aus?

Wie findet ihr das E-SUV von Bianchi?


Hier findest du die Neuheiten 2020 die auf der Eurobike 2019 präsentiert wurden

  1. benutzerbild

    Bit

    dabei seit 05/2016

    Das steht jeweils links neben dem Text
  2. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    Ahhhhhhh jetzt, das erklärt natürlich die Kompetenz dieser Aussage.:cool::cool::cool:
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Endurafrica

    dabei seit 07/2019

    Hässlich und ueberdesigned, fur die die in der Stadt zur Eisdiele radeln perfect! Wer mit so etwas im Gelände antritt macht sich zum Gespött!
  5. benutzerbild

    Endurafrica

    dabei seit 07/2019

    freerider71 schrieb:

    Des is nur peinlich...
    Absolut lächerlich.
    Genau für die Jungs mit null Fahrtechnik...

    Hat bestimmt Satelliten life tracking und automatischer Facebook posting function...
  6. benutzerbild

    Maverick

    dabei seit 07/2019

    Ich muss sagen, optisch gefällt mir das Bike auch nicht, aber rein vom Konzept finde ich es sehr interessant.

    Ist doch perfekt für den hippen Großstädter, der mit seinem Bike zur Arbeit fährt und danach eine Runde auf dem Trail drehen will.
    Ich denke in Zukunft wird es solche Konzepte vermehrt geben, da die Preise derart hoch sind, muss ein Bike her, das alles kann.

    Auch die Integration der Lichtanlage ist deutlich besser als die meisten herkömmlichen Lösungen.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!