Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Ein Modell der neuen Bianchi E-Omnia-Serie und Nico Rosberg unterwegs in Monaco.
Ein Modell der neuen Bianchi E-Omnia-Serie und Nico Rosberg unterwegs in Monaco.
Ein Bosch CX-Motor mit 85 Nm treibt das E-Omnia an.
Ein Bosch CX-Motor mit 85 Nm treibt das E-Omnia an.
Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist Bianchi-Markenbotschafter.
Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist Bianchi-Markenbotschafter.
Bianchi E-Omnia C-Type
Bianchi E-Omnia C-Type
Bianchi E-Omnia C-Type
Bianchi E-Omnia C-Type
Die Räder der Bianchi E-Omnia-Serie unterteilen sich in drei Kategorien
Die Räder der Bianchi E-Omnia-Serie unterteilen sich in drei Kategorien - Das E-Omnia C-Type …
Bianchi E-Omnia T-Type
Bianchi E-Omnia T-Type
Bianchi E-Omnia T-Type
Bianchi E-Omnia T-Type
Bianchi E-Omnia T-Type
Bianchi E-Omnia T-Type
Es ist sowohl eine Herren- …
Es ist sowohl eine Herren- …
… als auch eine Damen-Version erhältlich.
… als auch eine Damen-Version erhältlich.
Das FT-Type ist vollgefedert.
Das FT-Type ist vollgefedert.
Bianchi E-Omnia FT-Type
Bianchi E-Omnia FT-Type
Bianchi E-Omnia FT-Type
Bianchi E-Omnia FT-Type
Bianchi E-Omnia FX-Type
Bianchi E-Omnia FX-Type
Bianchi E-Omnia X-Type
Bianchi E-Omnia X-Type
… und das Bianchi E-Omnia X-Type fürs Gelände.
… und das Bianchi E-Omnia X-Type fürs Gelände.

Bianchi enthüllt die neue E-Bike-Serie E-Omnia. Als Teil des „Bianchi Lif-e Electric Intelligence Programs“ setzt die neue Bosch-Plattform E-Omnia mit einem 3D-Online-Konfigurator dort an, wo das Flaggschiff-Modell E-SUV aufgehört hat und bewegt sich in drei verschiedenen Welten: City, Tourer und Mountain. Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg wird zudem Bianchi-Botschafter.

Bianchi E-Omnia-Serie

Bianchi zufolge soll die neue E-Omnia-Familie einen innovativen Fahransatz darstellen, der Menschen hilft, sich im Alltag besser und intelligenter zu bewegen.

Der Name Omnia bedeutet übersetzt „alles“ – damit spiegelt es die Ambition der neuesten Plattform des Bianchi Lif-e Electric Intelligence Programms wider: Das perfekte E-Bike zu sein, das Fahrrad für jede Art von Fahrer.

Fabrizio Scalzotto, Bianchi CEO

Ein Modell der neuen Bianchi E-Omnia-Serie und Nico Rosberg unterwegs in Monaco.
# Ein Modell der neuen Bianchi E-Omnia-Serie und Nico Rosberg unterwegs in Monaco.
Diashow: Bianchi enthüllt revolutionäre E-Bike Serie E-Omnia: Nico Rosberg wird Marken-Botschafter
Bianchi E-Omnia C-Type
Ein Bosch CX-Motor mit 85 Nm treibt das E-Omnia an.
… und das Bianchi E-Omnia X-Type fürs Gelände.
Bianchi E-Omnia FT-Type
Bianchi E-Omnia C-Type
Diashow starten »

Mit dem selbsterklärten Ziel, eine neue Art der Fortbewegung zu gestalten, bringt Bianchi eine neue Plattform von Performance-E-Bikes auf den Markt, welche die Bedürfnisse jedes Fahrer-Typs erfüllen möchte. Dieses Spektrum umfasst Trekking-Biker, Reise-Radler und Touristen bis hin zu urbanen Entdeckern, Pendlern und erfahrenen Mountainbike-Fahrern. Bianchi hat drei verschiedene Typen und insgesamt sechs Modellen definiert:

  • C-Type Stadt
  • T-Type Tourer (einschließlich Herren- und Damenversionen und einem vollgefederten Modell FT-Type)
  • X-Type Berg (einschließlich eines vollgefederten Modells FX-Type)

Was mit dem Bianchi-Flaggschiff, dem E-SUV aus Vollkohlefaser begann, erstreckt sich nun auf eine Reihe von Aluminium-E-Bikes für die breite Masse. Die E-Omnia-Familie wurde Bianchi zufolge um drei Säulen herum entworfen: Design, Funktion und Integration, mit dem Fokus auf die Verbesserung des Fahrerlebnisses, des Komforts und der Sicherheit.

Die Räder der Bianchi E-Omnia-Serie unterteilen sich in drei Kategorien
# Die Räder der Bianchi E-Omnia-Serie unterteilen sich in drei Kategorien - Das E-Omnia C-Type …
…, das auf Trekking ausgerichtete E-Omnia T-Type …
# …, das auf Trekking ausgerichtete E-Omnia T-Type …
… und das Bianchi E-Omnia X-Type fürs Gelände.
# … und das Bianchi E-Omnia X-Type fürs Gelände.

3D-Online-Konfigurator

Um den Benutzer näher an Bianchis Entwicklungsprozess heranzuführen, haben die Italiener den nach eigener Aussage „fortschrittlichsten 3D-Online-Bike-Konfigurator der Welt“ mit 8.500 möglichen Kombinationen von Farben, Features und Spezifikationen geschaffen.

Bianchi E-Omnia T-Type
# Bianchi E-Omnia T-Type

Jeder kann sich sein eigenes E-Omnia zusammenstellen, das perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt sein soll. Der Konfigurator gibt Kunden die Möglichkeit, alles am neuen E-Bike selbst zu gestalten: von der Ketten- oder Riemenschaltung, über die ABS-Option bis hin zu einem zusätzlichen Ständer oder Gepäckträgersystem. Natürlich sind neben den zwei Standardfarben, die für jedes Modell angeboten werden, auch verschiedene Farbvarianten in der Bianchi Signature Collection erhältlich.

Die Formel 1 hat mich gelehrt, dass es immer eine Lösung gibt, wenn man bereit ist, das Regelwerk zu zerreißen. Bianchi hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Art, wie wir uns fortbewegen, zu verändern. Ich glaube an eine grünere Welt der E-Mobilität, in der E-Bikes Teil der Lösung sind. Deshalb habe ich mich für Bianchi und E-Omnia entschieden.

Ich fahre mein Bianchi E-Omnia zu Hause in Monaco und es ist fantastisch. Es gibt für jeden das perfekte E-Bike und das Beste ist der innovative Bianchi-Konfigurator, mit dem man sein E-Omnia komplett individualisieren kann. Das ist wirklich cool!

Nico Rosberg

Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist Bianchi-Markenbotschafter.
# Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist Bianchi-Markenbotschafter.

Sicherheit ist sichtbar

Integrierte Lichter an Front, Seite und Heck sind ein wesentliches Merkmal der E-Omnia-Familie und sollen dafür sorgen, dass der Fahrer aus jedem Winkel sehen und gesehen werden kann. Die Front- und Rücklichter strahlen laut Hersteller mit 40 Lux für eine Sichtweite von 100 Metern und eine Sichtbarkeit für andere bis zu 500 Metern.

Die ABS-Option, die für ausgewählte Modelle erhältlich ist, erhöht den Italienern zufolge die Sicherheit des Fahrers und sein Gefühl der Kontrolle auf der Straße oder dem Trail, mit erhöhter Stabilität und Manövrierfähigkeit beim Bremsen.

Bianchi E-Omnia FT-Type
# Bianchi E-Omnia FT-Type
Bianchi E-Omnia FT-Type
# Bianchi E-Omnia FT-Type
Bianchi E-Omnia FT-Type
# Bianchi E-Omnia FT-Type

Intelligente Leistung

Die fortschrittliche Bosch-Motoreinheit treibt nicht nur die E-Omnia-Familie an, sondern verspricht auch Stressabbau und mehr Spaß bei langen Fahrten:

  • Drehmoment 85 Nm
  • Leistungsunterstützung bis zu 340 %.
  • Akku-Optionen 599 Wh, 625 Wh, Dual-Akku
  • Bremsanlage ABS-Option
Ein Bosch CX-Motor mit 85 Nm treibt das E-Omnia an.
# Ein Bosch CX-Motor mit 85 Nm treibt das E-Omnia an.

E-Omnia C-Type

Das E-Omnia C-Type ist für den Einsatz in der Stadt konzipiert und bietet laut Bianchi ein stilvolles Erscheinungsbild für einen intelligenten und sicheren Arbeitsweg. Der urbane Rahmen soll Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen gewährleisten, während das Step-Through-Design dem Fahrer erlaubt, mit Leichtigkeit auf das E-Bike auf- und abzuspringen – egal in welchem Outfit.

Bianchi E-Omnia C-Type
# Bianchi E-Omnia C-Type
Bianchi E-Omnia C-Type
# Bianchi E-Omnia C-Type

E-Omnia T-Type & FT-Type:

Das E-Omnia FT-Type ist ein vielseitiges, vollgefedertes Tourenrad, das auf die Bedürfnisse von Wochenendreisenden und Stadterkundern zugeschnitten ist. Dank eines in den Rahmen integrierten Gepäckträgersystems kann das Bianchi E-Omnia FT-Type als Tourenrad, als Pendlerrad oder als Transportmittel für die Kinder dienen – und das alles in einer Woche. Der Motor aus der Bosch Performance CX-Linie liefert die nötige Unterstützung für Wochenendausflüge und die Vorderrad-ABS-Option erhöht die Stabilität und Manövrierfähigkeit des E-Bikes.

Bianchi E-Omnia T-Type
# Bianchi E-Omnia T-Type
Bianchi E-Omnia T-Type
# Bianchi E-Omnia T-Type
Bianchi E-Omnia T-Type
# Bianchi E-Omnia T-Type
Es ist sowohl eine Herren- …
# Es ist sowohl eine Herren- …
… als auch eine Damen-Version erhältlich.
# … als auch eine Damen-Version erhältlich.
Das FT-Type ist vollgefedert.
# Das FT-Type ist vollgefedert.

E-Omnia X-Type & FX-Type:

Das FX-Type ist das leistungsfähigste E-MTB-Modell der E-Omnia-Reihe – entwickelt für erfahrene Fahrer, die gerne Trails shredden und Spaß auf zwei Rädern suchen. Die asymmetrische Schwinge verhindert laut Hersteller Kettenstrebenschäden und störende Geräusche. Das X-Type ist ein E-MTB-Hardtail, das für den Einsatz auf Waldwegen oder Bergpfaden konzipiert wurde. Wie beim FX-Type sind Schutzbleche integriert. Sowohl die X- als auch die FX-Type-Modelle sind mit der Option ABS ausgestattet.

Bianchi E-Omnia FX-Type
# Bianchi E-Omnia FX-Type
Bianchi E-Omnia X-Type
# Bianchi E-Omnia X-Type

Was hältst du von Bianchis neuer E-Bike-Serie?

Infos: Pressemitteilung Bianchi
  1. benutzerbild

    StephanH

    dabei seit 05/2019

    Ist zwar OT,
    Da hast Du Recht, hat hier nichts zu suchen. Gelöscht.
    Wobei. Eigentlich ist der ganze Beitrag OT.
  2. benutzerbild

    Felson

    dabei seit 07/2017

    Habe auch erst mal geschmunzelt, nico rosberg und e-bikes...
    aber dann, welcher Autofreak oder Rennfahrer würde für E-bikes Werbung machen.
    er machts und ist ja für ihn bestimmt vorausschauend gedacht.(als Investor oder ...)
    auf der Internetseite von Bianchi gibts ja auch noch "normale" e-mtb zu kaufen....
    leider auch hier nichts lieferbar, nochnicht mal ein möglicher Termin....
    gut für alle die schon eins haben und die trails nicht so voll sind.
  3. benutzerbild

    Hummelbiker

    dabei seit 11/2020

    Vielleicht einfach mal nach “Nico Rosberg“ und “Formel E“ googlen. Da könnte es dem einen oder andern evtl. dämmern. smilie
  4. benutzerbild

    KalleAnka

    dabei seit 12/2018

    Vielleicht einfach mal nach “Nico Rosberg“ und “Formel E“ googlen. Da könnte es dem einen oder andern evtl. dämmern. smilie
    Oder gar: Extreme E Series | Rosberg Xtreme Racing
  5. benutzerbild

    GG71

    dabei seit 02/2008

    Oder gar: Extreme E Series | Rosberg Xtreme Racing
    Ken Block ist damit die letzte "Dakar" Etappe bei den Saudis gefahren.
    Schaltpaddel(s) ist\sind die Handbremse ;-)
    Ist 1001x interessanter als ihre e-Bäjks smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!