Lupine zeigt auf der Eurobike 2019 den brandneuen SLX-Frontscheinwerfer und das smarte C14-Rücklicht, welches formschön in die Sattelklemme integriert wurde. Alle Details gibt’s im Video.

Harald Philipp, Bikebergsteiger und Abenteurer, zeigt uns die Neuheiten von Lupine. Der neu konstruierte Frontscheinwerfer SLX verfügt über Tagfahrlicht, Auf- und Abblendlicht und hat eine maximale Helligkeit von 1.800 Lumen. Der Scheinwerfer ist für Pedelecs und S-Pedelecs zugelassen und wird mittels ergonomischem Taster bequem bedient.

Das smarte Rücklicht C14 ist in eine Sattelklemme integriert und sorgt damit für eine sehr reduzierte, aufgeräumte Optik am E-Bike. 45 Lumen hell und direkt vom Motor-Akku mit Strom versorgt.

Weitere Informationen: www.lupine.de

Das Rücklicht Lupine C14 ist in die Sattelklemme integriert und sorgt damit für eine sehr reduzierte, aufgeräumte Optik am E-Bike.
# Das Rücklicht Lupine C14 ist in die Sattelklemme integriert und sorgt damit für eine sehr reduzierte, aufgeräumte Optik am E-Bike.
Harald Philipp demonstriert den SLX Frontscheinwerfer
# Harald Philipp demonstriert den SLX Frontscheinwerfer
Der SLX Frontscheinwerfer kann bequem über die Lenkerfernbedienung bedient werden.
# Der SLX Frontscheinwerfer kann bequem über die Lenkerfernbedienung bedient werden.

Was haltet ihr von Lupine-Lampen? Habt ihr bereits einen Frontscheinwerfer an eurem E-Bike montiert?


Hier findest du die Neuheiten 2020 die auf der Eurobike 2019 präsentiert wurden

  1. benutzerbild

    Ferdinand

    dabei seit 01/2019

    Bin vorgestern gegen 16h zu einer 40km Trailtour gestartet. Beim letzten SingleTrail war die Sonne schon untergegangen und ohne gutes Licht hätte ich vor allem bei Wurzelpassagen (aber nicht nur dort) echte Probleme gehabt...

    PS: ich liebe es in Richting Abenddämmerung zu fahren, da habe ich den Wald für mich alleine.
  2. benutzerbild

    tib02

    dabei seit 05/2016

    Wir nutzen laut @HPL unser Sportgerät alle falsch, daher bitte die Verwendung überdenken.
  3. benutzerbild

    On07

    dabei seit 01/2019

    tib02 schrieb:

    Wir nutzen laut @HPL unser Sportgerät alle falsch, daher bitte die Verwendung überdenken.

    Muss ich nachher glatt mal die Herstelleranleitung lesen, ob das da echt drinsteht.
  4. benutzerbild

    Ferdinand

    dabei seit 01/2019

    PS: ich wohne im Ruhrgebiet und muss mindestens 10-15km fahren um vom Trail nach Hause zu kommen. Da ist abends bei der Rückfahrt vor allem auf den (Haupt-)Straßen ohne Radwege eine gute Beleuchtung überlebenswichtig.

    Ferdinand schrieb:

    Bin vorgestern gegen 16h zu einer 40km Trailtour gestartet. Beim letzten SingleTrail war die Sonne schon untergegangen und ohne gutes Licht hätte ich vor allem bei Wurzelpassagen (aber nicht nur dort) echte Probleme gehabt...

    PS: ich liebe es in Richting Abenddämmerung zu fahren, da habe ich den Wald für mich alleine.
  5. benutzerbild

    Chris1983

    dabei seit 05/2020

    Hallo, würde mir gerne die Lupine SL X für mein neues Specialized Levo Comp 2020 zulegen. Hat hier jemand Erfahrung ob die Kompatibel ist mit dem E-Bike... Auf der Seite von Lupine steht nur das der 1.2 Motor von Lupine.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!