• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Stefan Schlie, Bike-Pro und Markenbotschafter, zeigt die neue Bremsscheibe von Magura
Stefan Schlie, Bike-Pro und Markenbotschafter, zeigt die neue Bremsscheibe von Magura
Die neue Bremsscheibe misst satte 220 mm und ...
Die neue Bremsscheibe misst satte 220 mm und ...
... wurde zweiteilig konstruiert
... wurde zweiteilig konstruiert
Magura-10
Magura-10
Magura-9
Magura-9
Hier gibt Magura einen Ausblick auf zukünftige Technologien
Hier gibt Magura einen Ausblick auf zukünftige Technologien - die Bremsleitungen verschwinden komplett im Lenker und sorgen für ein extrem cleanes Cockpit
Bremsleitung ade – sieht so die Bremse der Zukunft aus?
Bremsleitung ade – sieht so die Bremse der Zukunft aus?
Gemeinsam mit Bike Ahead entwickelte Magura diese Technologie
Gemeinsam mit Bike Ahead entwickelte Magura diese Technologie
Wer seine Bremse besser auf sein E-Bike abstimmen möchte, der kann bei Magura aus den Vollen schöpfen
Wer seine Bremse besser auf sein E-Bike abstimmen möchte, der kann bei Magura aus den Vollen schöpfen

Magura stellt die MT eSTOP vor und zeigt damit eine Scheibenbremse, die speziell auf die Bedürfnisse von E-Bikes konzipiert wurde. Viel Bremskraft gepaart mit einer großen, zweiteiligen, 220 mm großen Bremsscheibe. In diesem Video zeigt uns die Neuheiten von Magura auf der Eurobike 2019.

Das Magura eSTOP System besteht aus 3 Komponenten: den eSTOP Bremsenmodellen, optimierten Bremsscheiben und dem neuen SPORT Bremsbelag. Alle Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und bieten so maximale Performance für die höheren Anforderungen von E-Bikes. Stefan Schlie, Markenbotschafter von Magura, zeigt die Neuheiten im Video.

Neuheiten von Magura

Stefan Schlie, Bike-Pro und Markenbotschafter, zeigt die neue Bremsscheibe von Magura
# Stefan Schlie, Bike-Pro und Markenbotschafter, zeigt die neue Bremsscheibe von Magura
Die neue Bremsscheibe misst satte 220 mm und ...
# Die neue Bremsscheibe misst satte 220 mm und ...
... wurde zweiteilig konstruiert
# ... wurde zweiteilig konstruiert
Magura-10
# Magura-10
Magura-9
# Magura-9
Hier gibt Magura einen Ausblick auf zukünftige Technologien
# Hier gibt Magura einen Ausblick auf zukünftige Technologien - die Bremsleitungen verschwinden komplett im Lenker und sorgen für ein extrem cleanes Cockpit
Bremsleitung ade – sieht so die Bremse der Zukunft aus?
# Bremsleitung ade – sieht so die Bremse der Zukunft aus?
Gemeinsam mit Bike Ahead entwickelte Magura diese Technologie
# Gemeinsam mit Bike Ahead entwickelte Magura diese Technologie
Wer seine Bremse besser auf sein E-Bike abstimmen möchte, der kann bei Magura aus den Vollen schöpfen
# Wer seine Bremse besser auf sein E-Bike abstimmen möchte, der kann bei Magura aus den Vollen schöpfen

Magura MT eSTOP im Video

Ausführliche Infos zu den Neuheiten von Magura auf eMTB-News.de: MT eSTOP – angepasste Scheibenbremsen für E-Bikes

Was haltet ihr von der neuen Magura MT eStop?


Hier findest du die Neuheiten 2020 die auf der Eurobike 2019 präsentiert wurden

  1. benutzerbild

    slash-sash

    dabei seit 10/2016

    Warum seid ihr eigentlich nicht selbst alle Ingenieure geworden und habt ne Firma gegründet.
    Es ist wie zu einer WM oder EM. Da sitzen auf einmal auch 80 Millionen Bundestrainer vor den Flimmerkisten, die es alle besser gemacht hätten, als der Jogi.
    Bewerbt euch doch mal bei Magura.
    Große Scheiben hat doch nichts mit gewichtigeren Fahrern zu tun. Wird im motorlosen Bereich doch ebenfalls schon gefahren und gefordert.


    Sascha
  2. benutzerbild

    Knickser

    dabei seit 07/2018

    HageBen schrieb:

    Für was soll eigentlich der Aluring gut sein? Wäre er mit dem Reibring verbunden könnte er die Wärme ableiten. Aber so?

    Ist der nicht mit dem Reibring verbunden?
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    HageBen

    dabei seit 05/2018

    Zoom mal in das Bild rein. Nur durch die Nieten besteht eine Verbindung, ansonsten ist ein ca. 1 mm Luftspalt dazwischen.
  5. benutzerbild

    Member57

    dabei seit 04/2004

    joerghag schrieb:

    Die Scheiben können sich ausdehnen ohne wellig zu werden. Hope baut das schon lange so und es funktioniert
    prima. Sind bisher die unproblematischsten Scheiben, die ich je hatte.

    P.S.: Und sie knistern so schön beim Abkühlen😁

    Das ist mir bewusst. Ich bezog mich auf diese "Dovetail" Geschichte.
    Aber ich zitiere hier einfach mal Magura: "Mit der MDR-P stellt MAGURA eine Bremsscheibe für performanceorientierte Fahrer und harte Einsätze vor - von Downhill über E-Bikes bis hin zu schweren Lastenrädern. Die zweiteilige Scheibe spart Gewicht gegenüber der MDR-C und ist erstmals auch im Durchmesser von 220 mm erhältlich. Besonderheit der zweiteiligen Scheibe ist eine patentierte Verzahnung des Außen- und Innenrings (Dovetail Interlink Technologie). Die Verzahnung ermöglicht bei Wärmeausdehnung des Außenrings eine zusätzliche Abstützung am Innenring. Im Gegensatz zu Floating Discs wird das Drehmoment so über die gesamte Fläche statt nur über die Nieten übertragen. Das Ergebnis ist eine erhöhte Steifigkeit der Bremsscheibe und eine besonders direkte Wärmeableitung bei Dauerbelastung. Dank der neuen Technologie ist die MDR-P die stärkste Bremsscheibe im MAGURA Portfolio und bietet dennoch ein geringes Gewicht, sowie eine verringerte Schwingungsbildung, perfekt für den MTB Gravity Einsatz."
  6. benutzerbild

    GG71

    dabei seit 02/2008

    Ich finde Maguras Bestreben nach Cleane Optik lobenswert.
    Schade nur, dass auf Technologiepartner Bosch kein Funken rübergesprungen ist... :-\
    Die Chance mit 4th Gen. und Kiox hätten sie ja gehabt.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!