• de

Raceface: Der Kulthersteller aus Kanada zeigt auf der Eurobike 2018 noble Kurbeln für Tuningfreunde. Die Raceface Next R ist extrem leicht und wurde speziell für Bosch-Motoren konzipiert. Wir haben erste Fotos und Detailinformationen für euch.

Raceface Next R – Tuning mit Sinn

Raceface Next R
# Raceface Next R - eine 366 g leichte Carbon-Kurbel für Bosch-Motoren. Leider mit 429,90 € nicht ganz günstig.

„Verdammt! Die Teile muss ich haben!“

Als man uns, beinah etwas heimlich, am Stand von Raceface die neuen Next R Carbon-Kurbeln zeigte, dachten wir sofort: „Verdammt, sind die heiß! Die muss ich an mein eMTB schrauben!“ Die schwarzen Kleinode schimmern in mattem Schwarz und geben den Blick auf die Carbonfasern frei. Mit einem sensationellen Gewicht von 366 Gramm dürften sie einen neuen Benchmark beim E-Bike setzen. Also Leute, wer sein E-Mountainbike tunen möchte, bitte schön, hier gibt es das passende Equipment dafür.

  • Gewicht: 366 g
  • Länge: 165 mm
  • Preis: 429,90 € (UVP
Raceface Next R
# Raceface Next R - eine 366 g leichte Carbon-Kurbel für Bosch-Motoren
Raceface Next R
# Raceface Next R - eine 366 g leichte Carbon-Kurbel für Bosch-Motoren

Meinung @eMTB-News.de

Raceface Next R
# Raceface Next R - die noble Carbon-Kurbel hat sofort den "Will-haben-Effekt" in uns ausgelöst

Tuning ist ne feine Sache, wenn es nicht am Motor passiert! Raceface zeigt mit den Next R hochwertige, toll verarbeitete Carbon-Kurbeln fürs E-Bike mit Bosch Motor. Auch hier folgt man dem trend nach kurzen Kurbeln und bietet die Next R ausschließlich in 165 mm Länge an.

Wir würden uns diese schönen Kurbeln auch für andere Moto-Systeme wünschen, schließlich möchten auch User von Brose- oder Shimano-Motoren ihr eMTB ordentlich pimpen.

Was haltet ihr von den schönen Kurbeln? Sind Carbon-Kurbeln für euch ein Thema?


Alle Artikel über die News der Eurobike 2018

  1. benutzerbild

    bjbweb

    dabei seit 05/2017

    Schließe mich mal meinen Vorrednern an und meine auch - nur was für Freaks.
  2. benutzerbild

    crosser

    dabei seit 07/2017

    Bei meinen 800€ Tune Blackfoot carbon kurbeln, ist nach rund 3000km das Pedalgwinde ausgebrochen, carbon gerissen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    crosser

    dabei seit 07/2017

    hna schrieb:
    Sicherlich etwas für Carbon-Liebhaber und Bike-Pimper, aber ansonsten, ich kann mir nicht vorstellen dass diese 50 Gramm weniger bei einem 25 kg E-Bike den Kohl fett machen.

    Und zu dem "sensationell" niedrigen Gewicht von 366 g......Die Miranda Carbon-Kurbeln wiegen nur 288 g.


    Wo gibt es die?
  5. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Wo's die gibt, kann ich leider nicht sagen, bin nur zufällig auf der Miranda Webseite drauf gestoßen als ich das Gewicht der normalen Delta 0 Kurbel wissen wollte.
    In UK kann man sie scheinbar vorbestellen, liegen aber auch bei ca. 300 Euro
  6. benutzerbild

    crosser

    dabei seit 07/2017

    Ich denke, die haben die Produktion eingestellt. Die ist ja schon 2016 erschienen.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!