• de

Camelbak hatte auf der Eurobike 2019 einige spannende Neuheiten im Gepäck. Darunter zwei schmal bauende Rucksäcke sowie einen Stash-Gürtel mit zwei Litern Stauraum. Alle Infos zu den Camelbak-Neuheiten gibt’s hier.

Camelbak Stash Belt

Mit dem Stash Belt präsentierte Camelbak eine Art minimalistisches Hipbag. Der Gürtel aus flexiblem Material ist in drei Größen für einen Preis von 50 € erhältlich und kann einfach unter dem Trikot getragen werden. Dafür muss man jedoch in den Stash Belt hineinschlüpfen, denn einen Verschluss zum Öffnen und Schließen gibt es nicht. Mittels Gummizug lässt sich zwar die Weite an den eigenen Körper anpassen, trotzdem sollte man die richtige Größe wählen, wenn man mit dem neuen Camelbak Stash Belt glücklich werden will. In den angebrachten Taschen können Kleinteile wie Müsli-Riegel, Flicken oder Werkzeug verstaut werden. Insgesamt stehen zwei Liter Stauraum zur Verfügung.

  • minimalistischer Gürtel mit zwei Litern Stauraum
  • flexibles und atmungsaktives Material
  • Gummizug zum Anpassen der Weite
  • Größen S / M / L
  • Fassungsvermögen 2 Liter
  • Preis 49,99 €
  • www.international.camelbak.com
Der neue Camelbak Stash Belt bietet 2 Liter Verstauraum und wird unter dem Trikot getragen
# Der neue Camelbak Stash Belt bietet 2 Liter Verstauraum und wird unter dem Trikot getragen - der Kostenpunkt für den flexiblen Gürtel liegt bei 50 €.
IMG 9261
# IMG 9261
IMG 9259
# IMG 9259
Zumindest ohne Inhalt ist der Stash Belt unter dem T-Shirt kaum zu sehen.
# Zumindest ohne Inhalt ist der Stash Belt unter dem T-Shirt kaum zu sehen.

Camelbak Chase 8 Vest

Auch für Rucksackträger gibt es Neuigkeiten: Der Camelbak Chase 8 Vest-Rucksack bietet ein Fassungsvermögen von 8 Litern und soll mit einem guten Sitz sowie einer schmalen Bauform auftrumpfen. Großzügig verstellbare Schultergurte sorgen dafür, dass man den kleinen Rucksack beim Fahren kaum merken soll, während das atmungsaktive Gewebe am Rücken für eine gute Luftzirkulation sorgen soll. Die sinnvoll aufgeteilten Taschen nehmen alles auf, was für einen Tag auf dem Bike nötig ist. Der Rucksack verfügt über ein großes Hauptfach, eine kleine Tasche vorn, sowie Mini-Taschen an den Schultergurten und eine große nicht verschließbare Tasche. Eine 1,5 Liter große Trinkblase ist natürlich im Lieferumfang enthalten. Der minimalistische Rucksack ist für einen Preis von 120 € erhältlich.

  • schmal bauender Rucksack mit 8 Liter Fassungsvermögen
  • inklusive 1,5 Liter Trinkblase
  • Farben Grau / Schwarz
  • Fassungsvermögen 8 Liter
  • Preis 119,99 €
  • www.international.camelbak.com
Der Camelbak Chase 8-Rucksack stellt 8 Liter Stauraum zur Verfügung und kommt inklusive 1,5 Liter Trinkblase
# Der Camelbak Chase 8-Rucksack stellt 8 Liter Stauraum zur Verfügung und kommt inklusive 1,5 Liter Trinkblase - der minimalistische Rucksack schlägt mit einem Preis von 120 € zu Buche.
IMG 9283
# IMG 9283
IMG 9281
# IMG 9281
3D-geformtes Netz-Material am Rücken soll für eine gute Luftzirkulation sorgen.
# 3D-geformtes Netz-Material am Rücken soll für eine gute Luftzirkulation sorgen.

Camelbak Chase Protector Vest

Die Camelbak Chase Protector Vest ähnelt der Chase 8 Vest recht stark, teilt sich mit ihr die meisten Features und bietet ebenfalls 8 Liter Stauraum. Bei diesem kleinen Rucksack ist jedoch außerdem noch ein Protektor aus Polyurethanschaumstoff integriert. Dieser erfüllt die Stufe 2 CE-Norm und ist selbstverständlich herausnehmbar. Weiterhin verfügt die Chase Protector Vest über ein großes Hauptfach, eine kleine Tasche mit flauschigem Innenmaterial, sowie Mini-Taschen an den Schultergurten und eine große nicht verschließbare Tasche. Auch eine 1,5 Liter Trinkblase findet sich am Rücken des Rucksacks. Preislich liegt der Camelbak Chase Protector Vest-Rucksack bei 150 €.

  • schmal bauender Rucksack mit 8 Liter Fassungsvermögen
  • integrierter Protektor aus Polyurethan-Schaumstoff
  • inklusive 1,5 Liter Trinkblase
  • Farben Braun / Charcoal
  • Zertifizierung Stufe 2 CE-Norm
  • Fassungsvermögen 8 Liter
  • Preis 149,99 €
  • www.international.camelbak.com
Wer auf Nummer sicher gehen will, legt sich den neuen Camelbak Chase Protector Vest-Rucksack zu, dieser verfügt über einen integrierten Rückenprotektor
# Wer auf Nummer sicher gehen will, legt sich den neuen Camelbak Chase Protector Vest-Rucksack zu, dieser verfügt über einen integrierten Rückenprotektor - preislich pendelt sich der acht Liter fassende Rucksack bei 150 € ein.
IMG 9293
# IMG 9293
IMG 9308
# IMG 9308
Der flexible Protektor ist selbstverständlich herausnehmbar.
# Der flexible Protektor ist selbstverständlich herausnehmbar.
IMG 9294
# IMG 9294

Hipbag oder Rucksack: Was ist euer persönlicher Favorit? 


Hier findest du die Neuheiten 2020 die auf der Eurobike 2019 präsentiert wurden

  1. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Ganz schön teuer das Korsett für 50 Euro...
  2. benutzerbild

    Flo7

    dabei seit 09/2019

    Sieht aber nicht bequem aus?!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    resuah.rapsak

    dabei seit 09/2019

    hna schrieb:

    Ganz schön teuer das Korsett für 50 Euro...

    Luftundurchlässiger Schwachsinn direkt auf der Haut :biggrin:

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!