• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Ghost Kato FS wurde weiter für den eMTB-Einsatz optimiert
Das Ghost Kato FS wurde weiter für den eMTB-Einsatz optimiert
Das Ghost Kato Hardtail in der Top-Ausstattung
Das Ghost Kato Hardtail in der Top-Ausstattung
Das eMTB für Frauen – Ghost Lanao FS 2018
Das eMTB für Frauen – Ghost Lanao FS 2018
Wer genau hinschaut, der sieht, dass der Akku bei den neuen Modellen ein Stück mehr in den Rahmen gerückt ist
Wer genau hinschaut, der sieht, dass der Akku bei den neuen Modellen ein Stück mehr in den Rahmen gerückt ist - Das ergibt eine stimmige Teil-Integration
Alle Zeichen stehen auf E...
Alle Zeichen stehen auf E... - Wie mit der E-Bike Optimized Fox 36 Gabel
Der Ergon SME30 sorgt für den gepolsterten Hintern...
Der Ergon SME30 sorgt für den gepolsterten Hintern...
...die DT Swiss H1700 sind ebenfalls eMTB optimiert
...die DT Swiss H1700 sind ebenfalls eMTB optimiert
Das Top-Modell HyBride Lector SX 5.7+
Das Top-Modell HyBride Lector SX 5.7+ - Mit Carbon-Starrgabel und Carbon-Stütze
29 Zoll vorne, das ist das HyBride Konzept des Bikes
29 Zoll vorne, das ist das HyBride Konzept des Bikes
Das Lector S gibt es aber auch vorne gefedert und mit Vario-Sattelstütze
Das Lector S gibt es aber auch vorne gefedert und mit Vario-Sattelstütze

Eurobike 2017: Ghost Bikes hat uns auf der Eurobike 2017 ihre Neuheiten im Bereich eMTB vorgestellt. Brand-Manager Maxi Dickerhoff erzählt uns, welche Ausstattung das HybRide Kato FS für 2018 haben wird, warum weiterhin auf Integration verzichtet wird und was es mit dem neuen HybRide Lector FS Hardtail auf sich hat.

Ghost HybRide Kato FS 2018 – Kurz & Knapp

Das GhostHybRide Kato FS hat sich bereits letztes Jahr bewährt (hier geht’s zum Test) und wird für 2018 weiter verbessert. Auch in der kommenden Saison setzt Ghost auf teilweise Integration, um Hitzebildung vorzubeugen und vor allem Gewicht zu sparen – weitere Gründe nennt Maxi im Video. Die Kato FS Reihe wird durch ein günstigeres Ausstattungs-Modell sowie ein Hardtail und das Lanao FS ergänzt. Alle Modelle wurden mit Anbauteilen ausgestattet, die den Ansprüchen des Fahrens mit dem eMTB noch besser gerecht werden. Allem voran steht ein neues Reifen-Konzept. Hinten wird weiterhin auf Plus-Bereifung gesetzt, vorne jedoch auf 2.6″ Breite. Das soll für mehr Stabilität und Fahrsicherheit sorgen. Darüber hinaus findet man am Top-Modell den ergonomischen Ergon SME30-Sattel, DT Swiss 1700 Hybrid Laufräder und Magura Bremsen mit 200 mm Scheiben – allesamt Optimierungen speziell für das eMTB.

  • Neue Bereifung: 2.8 hinten, 2.6 vorn
  • Weiterhin keine volle Integration – Gewichtsersparnis
  • E-Bike spezifische Ausstattung (DT Swiss Hybrid, 200 mm Scheiben)
Das Ghost Kato FS wurde weiter für den eMTB-Einsatz optimiert
# Das Ghost Kato FS wurde weiter für den eMTB-Einsatz optimiert
Das Ghost Kato Hardtail in der Top-Ausstattung
# Das Ghost Kato Hardtail in der Top-Ausstattung
Das eMTB für Frauen – Ghost Lanao FS 2018
# Das eMTB für Frauen – Ghost Lanao FS 2018
Wer genau hinschaut, der sieht, dass der Akku bei den neuen Modellen ein Stück mehr in den Rahmen gerückt ist
# Wer genau hinschaut, der sieht, dass der Akku bei den neuen Modellen ein Stück mehr in den Rahmen gerückt ist - Das ergibt eine stimmige Teil-Integration
Alle Zeichen stehen auf E...
# Alle Zeichen stehen auf E... - Wie mit der E-Bike Optimized Fox 36 Gabel
Der Ergon SME30 sorgt für den gepolsterten Hintern...
# Der Ergon SME30 sorgt für den gepolsterten Hintern...
...die DT Swiss H1700 sind ebenfalls eMTB optimiert
# ...die DT Swiss H1700 sind ebenfalls eMTB optimiert

Ghost HybRide Lector – Kurz & Knapp

Vor kurzem haben wir euch das neue E-Hardtail Ghost HybRide Lector mit Shimano Steps E8000-Motor bereits vorgestellt, jetzt erklärt uns Maxi ein paar Details zum E-Bike. Dieses E-Mountainbike ist brandneu in der Ghost eMTB-Familie und beeindruckt, abgesehen vom Carbon-Rahmen, mit außergewöhnlicher Integration und dem neuen Reifen-Konzept. Unterschied ist hier aber, dass das Lector hinten auf 27.5 Zoll rollt und vorne ein 29 Zoll Laufrad verbaut ist. Auch dies wird im Video erklärt. Das Ghost HybRide Lector gibt es in 4 verschiedenen Ausstattungsvarianten, das Top-Modell HybRide Lector SX kommt mit Carbon-Starrgabel und Carbon-Sattelstütze. Darüber hinaus werden alle Modelle vorne mit einer 200 mm Bremsscheibe ausgestattet.

Das Top-Modell HyBride Lector SX 5.7+
# Das Top-Modell HyBride Lector SX 5.7+ - Mit Carbon-Starrgabel und Carbon-Stütze
29 Zoll vorne, das ist das HyBride Konzept des Bikes
# 29 Zoll vorne, das ist das HyBride Konzept des Bikes
Das Lector S gibt es aber auch vorne gefedert und mit Vario-Sattelstütze
# Das Lector S gibt es aber auch vorne gefedert und mit Vario-Sattelstütze

eMTB-News.de – Eurobike 2017: Ghost von crossieMehr Mountainbike-Videos

Weitere Informationen

Webseite: www.ghost-bikes.de

Text & Redaktion: Jana Zoricic, Rico Haase | eMTB-News.de

Video: Martin Hosang

Bilder: Jana Zoricic

Alle Artikel zur Eurobike 2017

  1. benutzerbild

    ben83

    dabei seit 02/2009

    Finde die neuen Ausstattungsvarianten auch sehr gelungen...
  2. benutzerbild

    Edgecrusher

    dabei seit 05/2017

    Auf der diesjährigen Eurobike haben mich priär die Hersteller interessiert, die vollintegrierte Akkulösungen anbieten und zeigen. Letztlich bin ich aber rausgelaufen und war erstaunt, dass mir die Bikes von Ghost mit Teilintegration am besten gefallen haben. An einem Stand für irgendwelches Zubeghör hab ich auch ein 2018er Trek gesehen, welches mir super gefallen hat.

    Hätte ich nicht gedacht, zumal ich Ghost eigentlich nur der Vollständigkeit halber mitgenommen habe. Mein nächstes Bike könnte also durchaus ein Ghost werden. Irgendwo in meinem Handy liegen noch Bilder rum, poste ich später.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Edgecrusher

    dabei seit 05/2017

    Weiß jemand ab wann die 2018er Ghost Bikes (speziell das KATO FS S8.7) lieferbar sein werden?
  5. benutzerbild

    RamonS

    dabei seit 01/2018

    Einfach ein nachricht schicken an GHOST auf facebook, direkt antwort und top beratung.
  6. benutzerbild

    Edgecrusher

    dabei seit 05/2017

    Danke. Habe inzwischen beim Ghost Händler vor Ort angerufen, sollte ab März in L erhältlch sein.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!