Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Ghost Hybride ASX 6.7+ AL – das potente E-Enduro macht eine gute Figur
Ghost Hybride ASX 6.7+ AL – das potente E-Enduro macht eine gute Figur
Anbauteile kommen direkt von Ghost ...
Anbauteile kommen direkt von Ghost ...
... und drücken somit auf den Preis
... und drücken somit auf den Preis
bikestage-ghost-5737
bikestage-ghost-5737
Das kompakte Purion-Display von Bosch liefert alle notwendigen Informationen und ist gut platziert
Das kompakte Purion-Display von Bosch liefert alle notwendigen Informationen und ist gut platziert
Bosch Performance CX – in diesem Ghost arbeitet die jüngste Generation dieses Motors
Bosch Performance CX – in diesem Ghost arbeitet die jüngste Generation dieses Motors
An der Front setzt das Hybride ASX 6.5 auf eine RockShox Yari RC mit Dual Position
An der Front setzt das Hybride ASX 6.5 auf eine RockShox Yari RC mit Dual Position - diese Technologie ermöglicht es, den Federweg auf 130 mm zu reduzieren und die Front abzusenken
Ghost verbaut am ASX eine Formula Cura 4
Ghost verbaut am ASX eine Formula Cura 4
Ist diese Bremse eingebremst, verzögert sie sehr kraftvoll und bissig
Ist diese Bremse eingebremst, verzögert sie sehr kraftvoll und bissig
Ghost Hybride ASX 6.7+ AL
Ghost Hybride ASX 6.7+ AL - Motor: Bosch Performance CX | Akku: Bosch PowerTube 625 | Federweg v/h: 160/160 mm | Preis: 4.999 € (UVP)

Im Rahmen der BikeStage 2020 veranstalten wir im April und Mai diesen Jahres erstmals eine komplett digitale Fahrrad-Messe, bei der wir euch die spannendsten Bikes und Neuheiten für die kommende Saison präsentieren. Heute bei uns zu Gast: Christoph Friedrich von Ghost. Er stellt uns das Ghost Hybride ASX – ein potentes E-Enduro mit 160 mm Federweg und Bosch Performance CX-Motor – im Video vor. 

Im Frühjahr 2020 hat das Redaktionsteam von MTB-News, eMTB-News und Rennrad-News das Format „BikeStage“ entwickelt, um Herstellern eine neue Bühne zu geben und es interessierten LeserInnen zu ermöglichen, sich trotz fehlender Festivals und Messen spannende News im Video präsentieren zu lassen. Neben den eigentlichen Produkt-Highlights in Foto und Video erzählt uns ein Mitarbeiter der jeweiligen Firma alle Details zur Produktneuheit. Wir wünschen viel Spaß!

Video: Ghost Hybride ASX – die Neuheit im Video

Ghost Hybride ASX – kurz & knapp

Das Ghost Hybride ASX wurde im Sommer 2019 vorgestellt. Neu an dieser Plattform ist die Verwendung des Bosch Performance CX Motors, denn bisher setzte der Hersteller auf Motoren von Shimano. Das 160-mm-Enduro ist auf feinstes Trail-Vergnügen getrimmt und möchte bei den Fans langhubiger E-Enduros punkten. Mit 160 mm Federweg an Front und Heck, tiefem Schwerpunkt, 440 mm kurzer Kettenstrebe und gemixten Laufrädern aus 29″ und 27,5″ verspricht es ein agiles Handling und gute Fahreigenschaften.

Interessant ist – neben einer RockShox Federgabel mit Dual Position, absenkbar auf 130 mm – auch die Verwendung einer Formula Cura 4 Bremsanlage am Topmodell, denn diese Bremsen fielen uns schon in diversen Tests sehr positiv auf. Einmal eingebremst, verzögern die Teile sehr kraftvoll.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 160 mm (vorne) / 160 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″ Vorderrad, 27,5″+ Hinterrad
  • Besonderheiten gemixte Laufradgrößen
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Motor Bosch Performance CX
  • Akkukapazität 625 Wh
  • Preis ab 3.999 € (UVP)
  • www.ghost-bikes.com

Die ausführliche Vorstellung und eine Übersicht über die Modellpalette gibt es hier: Ghost Hybride ASX – Neuheit 2020

Ghost Hybride ASX 6.7+ AL – das potente E-Enduro macht eine gute Figur
# Ghost Hybride ASX 6.7+ AL – das potente E-Enduro macht eine gute Figur
Anbauteile kommen direkt von Ghost ...
# Anbauteile kommen direkt von Ghost ...
... und drücken somit auf den Preis
# ... und drücken somit auf den Preis
bikestage-ghost-5737
# bikestage-ghost-5737
Das kompakte Purion-Display von Bosch liefert alle notwendigen Informationen und ist gut platziert
# Das kompakte Purion-Display von Bosch liefert alle notwendigen Informationen und ist gut platziert
Bosch Performance CX – in diesem Ghost arbeitet die jüngste Generation dieses Motors
# Bosch Performance CX – in diesem Ghost arbeitet die jüngste Generation dieses Motors
An der Front setzt das Hybride ASX 6.5 auf eine RockShox Yari RC mit Dual Position
# An der Front setzt das Hybride ASX 6.5 auf eine RockShox Yari RC mit Dual Position - diese Technologie ermöglicht es, den Federweg auf 130 mm zu reduzieren und die Front abzusenken
Ghost verbaut am ASX eine Formula Cura 4
# Ghost verbaut am ASX eine Formula Cura 4
Ist diese Bremse eingebremst, verzögert sie sehr kraftvoll und bissig
# Ist diese Bremse eingebremst, verzögert sie sehr kraftvoll und bissig
Ghost Hybride ASX 6.7+ AL
# Ghost Hybride ASX 6.7+ AL - Motor: Bosch Performance CX | Akku: Bosch PowerTube 625 | Federweg v/h: 160/160 mm | Preis: 4.999 € (UVP)

Wer kennt das Ghost Hybride ASX schon? Wir findet ihr dieses E-Mountainbike? Interessantes Teil?


Was ist die BikeStage? Neuheiten im Mountainbike-, E-Bike- und Rennrad-Bereich gibt es trotz vieler Messe-Ausfälle und -Verschiebungen auch 2020 zahlreiche – Grund genug für uns, in diesem Jahr erstmals die BikeStage 2020 ins Leben zu rufen! Im Rahmen dieser virtuellen Messe werden euch die spannendsten neuen Modelle und Produkte für die kommende Saison präsentiert.


Hier findest du weitere Artikel unserer BikeStage 2020

  1. benutzerbild

    annajo

    dabei seit 03/2012

    Ist doch eh fast der gleiche Laden.
    Gehören doch zur Accell Group wie
    Winora, Lapierre usw.

    Rahmen bauglich mit Lapierre Overvolt
  2. benutzerbild

    OneCent

    dabei seit 04/2020

    "Das kompakte Purion-Display von Bosch liefert alle notwendigen Informationen und ist gut platziert" - gib es eigentlich noch eine andere Platzierung für das Purion Display? Also eine wo es "nicht gut platziert" ist?
  3. benutzerbild

    Diablokg

    dabei seit 05/2018

    Ich kenns auch nur dort
  4. benutzerbild

    resuah.rapsak

    dabei seit 09/2019

    Ich habe nur irgendwo an einem eRennrad einen anderen Halter des Purion gesehen. War aber auch nicht hübsch.
  5. benutzerbild

    GG71

    dabei seit 02/2008

    "Das kompakte Purion-Display von Bosch liefert alle notwendigen Informationen und ist gut platziert" - gib es eigentlich noch eine andere Platzierung für das Purion Display? Also eine wo es "nicht gut platziert" ist?
    Im Vergleich zu Bedien-\Displaykonzepte anderen Hersteller\Modelle.

    BTW Purion:
    Es gibt Leute, die es am Rahmen haben damit Barspinns gehen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!