Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Brutal! Was für ein geiler Hobel!
Brutal! Was für ein geiler Hobel!
Dennis, Freunde nennen ihn Düse, hat ein Faible für spezielle Bikes
Dennis, Freunde nennen ihn Düse, hat ein Faible für spezielle Bikes - Er ist Fotograf, Designer, endschneller Downhiller und sympathischer Tausendsassa, der die Bikebranche schon viele Jahre bereichert.
Klare Ansage: STAY ON TRACK – OR STAY AT HOME
Klare Ansage: STAY ON TRACK – OR STAY AT HOME
Wahrscheinlich wurden hier die Farben ...
Wahrscheinlich wurden hier die Farben ...
... vom Lackierer liebevoll einmassiert.
... vom Lackierer liebevoll einmassiert.
Selbstironie macht das Leben einfach leichter.
Selbstironie macht das Leben einfach leichter.
Von der Originalfarbe Blau ist nichts mehr übrig
Von der Originalfarbe Blau ist nichts mehr übrig - von den Originalteilen – bis auf Sattel, Motor-System und Stütze – aber auch nicht.
stratmann-02086 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02086 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02100 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02100 Photo Dennis Stratmann
Garantiert ein Unikat!
Garantiert ein Unikat!
So ein Modell gibt es nur ein Mal.
So ein Modell gibt es nur ein Mal.
Die DVO-Gabel passte farblich perfekt zum Konzept
Die DVO-Gabel passte farblich perfekt zum Konzept - und funktioniert auf dem Trail ganz ausgezeichnet.
stratmann-02087 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02087 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02117 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02117 Photo Dennis Stratmann
Passend zur Gabel, der Dämpfer von DVO.
Passend zur Gabel, der Dämpfer von DVO.
Gebremst wird an diesem E-MTB mit einer kraftvollen Bremse von TRP.
Gebremst wird an diesem E-MTB mit einer kraftvollen Bremse von TRP.
Düse meint, dass die TRP-Bremsen wahrscheinlich auch Panzer bremsen können – okay, gut zu wissen.
Düse meint, dass die TRP-Bremsen wahrscheinlich auch Panzer bremsen können – okay, gut zu wissen.
Hier ging wohl der Rennfahrer in ihm durch
Hier ging wohl der Rennfahrer in ihm durch - beide Sitzstreben sind mit Sponsorenlogos vollgepflastert.
Bei der Schaltung vertraut Düse ...
Bei der Schaltung vertraut Düse ...
... einer schwarzen TRP tr12-Schaltung
... einer schwarzen TRP tr12-Schaltung
Der silberne Race Face-Vorbau passt wie die Faust aufs Auge!
Der silberne Race Face-Vorbau passt wie die Faust aufs Auge!
stratmann-02089 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02089 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02092 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02092 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02097 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02097 Photo Dennis Stratmann
Wenn man an den Reifen mitentwickelt, dann ...
Wenn man an den Reifen mitentwickelt, dann ...
... fährt man sie natürlich auch selbst.
... fährt man sie natürlich auch selbst.
Wow! Hier stimmt einfach alles. Das ist Tuning per excellence.
Wow! Hier stimmt einfach alles. Das ist Tuning per excellence.

Pimp My E-Bike: „Wow! An dem Hobel ist maximal noch der Sattel original,“ – sagte ich, als mir Dennis Stratmann Bilder von seinem Rocky Mountain Instinct Powerplay zeigte. Da dieses E-Bike derart geil umgebaut und aufgemotzt ist, haben wir quasi gar keine andere Wahl, als euch dieses gepimpte Schätzchen vorzustellen. Vorhang auf für das Rocky Mountain von Dennis Stratmann!

RM Instinct Powerplay – pimped by Dennis Stratmann

„Stay on trail

or

stay at home.“

Ping! – neue Message. Ping! … Ping! … Piiing! … Neulich abends pingte mein Handy wie verrückt und ich dachte schon: Verdammte Axt, was ist denn hier los? Dennis schickte mir auf WhatsApp kommentarlos ein paar Fotos und als ich diese sah, hörte ich mich erstaunt sagen: „Meine Fresse, was für ein geiler Hobel! Was für ein Fahrgestell!“ Sofort war klar, dass dieses Rocky Mountain Instinct Powerplay ein fantastisches E-Mountainbike für Pimp my E-Bike ist.

Düse ist als Fotograf und Designer tätig und hat schon viele Jahre ein Arrangement als Teamfahrer und Markenbotschafter mit Rocky Mountain. Kaum verwunderlich also, dass jeder seiner fahrbaren Untersätze mit zwei Rädern von der kanadischen Edelschmiede Rocky Mountain stammt. So auch sein E-Mountainbike, welches laut seiner Aussage „mal hinten runtergefallen ist“. Moment, nicht die Augen verdrehen, im Klartext: Hier wurde nix geklaut oder irgendwie illegal erworben, sondern mit diversen Foto-Jobs verrechnet, also alles cool.

Du willst noch mehr gepimpte Schätzchen? Dann findest du sie in unserer Rubrik „Pimp my E-Bike“.

Brutal! Was für ein geiler Hobel!
# Brutal! Was für ein geiler Hobel!
Diashow: Pimp My E-Bike – Fotostory: Rocky Mountain von Dennis Stratmann gepimpt
stratmann-02087 Photo Dennis Stratmann
Von der Originalfarbe Blau ist nichts mehr übrig
... einer schwarzen TRP tr12-Schaltung
stratmann-02100 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02089 Photo Dennis Stratmann
Diashow starten »

Wer ist eigentlich Dennis Stratmann?

Dennis, Freunde nennen ihn Düse, hat ein Faible für spezielle Bikes
# Dennis, Freunde nennen ihn Düse, hat ein Faible für spezielle Bikes - Er ist Fotograf, Designer, endschneller Downhiller und sympathischer Tausendsassa, der die Bikebranche schon viele Jahre bereichert.

Dennis, Freunde nennen ihn Düse, ist Fotograf bei Proshooto, Designer, endschneller Downhiller und sympathischer Tausendsassa, der die Bikebranche schon viele Jahre bereichert. In seinem Beruf als Bikefotograf merkte er schon sehr früh – ich glaube, es war 2013, als er mit mir gemeinsam Fotos für Haibike am Gardasee aufnahm –, dass ein E-Bike gar nicht mal so blöd ist, wenn man einen schweren Fotorucksack zum Biken mitschleppen muss. Dieses Wissen und diese Erfahrung hielt er aber lange, sehr lange geheim, denn E-Bikes waren früher grausam unsexy. Das hat sich mittlerweile in den meisten Fällen – Gott sei Dank – geändert, denn die Zeiten mit der Butterbrotdose am Unterrohr sind komplett vorbei.

Das RM7 von Wade Simmons, ein Traumbike aus meiner Jugend. Schwarz, vorne silber und einen Übergang aus grünen Flammen. Yes! Genau so sollte es werden!

Das Rocky Mountain Instinct Powerplay kam natürlich in Serienlackierung und war hellblau, was nicht unbedingt die Lieblingsfarbe von Düse ist. Dazu kamen leider auch die ein oder andere Macke und Schmarre im Lack, was im Testbetrieb nicht ausbleibt, aber eher nicht so sexy aussah. Da Düse aber bei seinem Kumpel und Bike-Lackierer Lars Diedenhofen noch was gut hatte, kam ihm die Idee, das Powerplay so richtig krass-geil lackieren zu lassen. Eines der Traumbikes aus seiner frühen Jugend war das Rocky Mountain RM7 von Wade Simmons. Schwarz, vorne silber und einen Übergang aus grünen Flammen. Yes! Genau so sollte es werden! Auch weil ich der Meinung bin, dass man einem E-Bike ruhig ansehen kann, dass es „kracht“. Den E-Biker*innen wird ja gern vorgeworfen, sie würden „schummeln“. Düse sieht das nicht so, er sieht E-Biken als eigenen Sport. Daher ist er auch kein Fan von diesen ganzen Super-Light-E-Bikes, die fast wie normale Bikes aussehen, denn das kommt seiner Meinung nach dem Schummeln dann doch sehr nah.

Rocky Mountain RMX von Wade Simmons
# Rocky Mountain RMX von Wade Simmons - dieses Traumbike, aus den Jugendjahren von Dennis, war das Vorbild für das gepimpte Rocky Mountain Instinct Powerplay.
Klare Ansage: STAY ON TRACK – OR STAY AT HOME
# Klare Ansage: STAY ON TRACK – OR STAY AT HOME
Wahrscheinlich wurden hier die Farben ...
# Wahrscheinlich wurden hier die Farben ...
... vom Lackierer liebevoll einmassiert.
# ... vom Lackierer liebevoll einmassiert.
Selbstironie macht das Leben einfach leichter.
# Selbstironie macht das Leben einfach leichter.

Düse ist sich schon der Probleme bewusst, die es grade im Moment im Wald gibt und weiß, dass der E-Bike-Hype einen Teil dazu beigetragen hat. Daher auch ganz klar die Message auf dem Oberrohr „stay on trail – or stay at home“. Und hinten am Sattelrohr ganz selbstironisch: „E-Bikes suck“. Dies ist natürlich mit einem Zwinkern gemeint.

  • Name Dennis „Düse“ Stratmann
  • Alter 45
  • Firma proshooto.com
  • Berufliche Position Fotograf, Brandambassador
  • Fahrstil Enduro, je technischer, desto besser
  • Sportliche Erfolge Mitglied DH Nationalmanschaft 1998-2000, 3ter Deutsche Meisterschaft DH 1999, Deutscher Meister DH 2008, Vizemeister 2018

Auf unsere Fragen, warum er privat genau dieses Modell nutzt und wo er den Nutzen von E-Mountainbikes sieht, antwortet uns Düse:

Auch wenn das die meisten hier wahrscheinlich nicht lesen möchten, muss ich zugeben, dass mir das ‚analoge‘ Mountainbiken nach wie vor am meisten Spaß bereitet. Es ist pur, ehrlich und ich muss mich nicht um Akkulaufzeiten, Kettenrasseln, Motorgeräusche etc. kümmern. Aber: Wenn ich nur wenig Zeit hab, oder das Wetter nicht optimal ist, oder ich viel Equipment zu schleppen habe, dann nutze ich das E-MTB sehr ausgiebig – und da ziemlich oft mindestens eine dieser Voraussetzungen erfüllt ist, gebe ich zu, dass ich echt häufig auf dem E-MTB sitze.

Also der Plan eine „Simmons-Replica“ von Lars lackieren zu lassen, war geschmiedet und damit nahm das Unheil und die totale Eskalation seinen Lauf. Es mussten nämlich ein paar Teile her, die diesen Plan nicht nur farblich unterstützen. Da konnte es in Sachen Fahrwerk nur DVO geben. Performance mäßig ganz weit vorn und farblich ganz weit grün! Gott sei Dank hatten die Kumpels bei Cosmic Sports noch etwas auf Lager – auch sie waren begeistert von den ersten Entwürfen und schnell überzeugt. Und so kam eins zum anderen: Ein silberner Race Face Turbine-Vorbau musste her. Dann der Next Carbon-Lenker mit grünen Decals, die brandneuen Race Face Affect R30 E-Bike-Laufräder, eine Race Face Next Carbon-Kurbel, griffige Specialized-Reifen (die T9-Mischung ist schon pervers klebrig), eine zackige TRP tr12-Schaltung (eine der wenigen, die die Power des Dyname-Motor bändigen kann) und natürlich mega giftige Bremsen. Die ebike G Spec-Bremse von TRP. Es soll Leute geben, die annehmen, dass man mit dieser Bremse sogar nen Panzer bremsen kann.

Klar, das Design polarisiert. Wahrscheinlich wird man es lieben oder Brechreiz verspüren. Aber genau das finde ich ja gut, denn ich will gar nicht den Allgemeingeschmack treffen. Das hier sind nicht die Popcharts, sondern Rock ’n’ Roll! Meine Buddys, vor allem die, die noch zu Wade Simmons Zeiten MTB-technisch konditioniert wurden, feiern es auf jeden Fall hart. Und ich geh jetzt mal ne Runde damit drehen – auch hart!

Danke an alle die an diesen kleine Traum mitgemacht haben. Lars – u rule!

Damit der Lack auch lange hält, wurde er großzügig mit Lackschutzfolie von unleazhed abgeklebt. Am Ende stellte Düse fest, dass eigentlich alles außer dem Sattel und der Sattelstütze nichts mehr vom Original übrig geblieben war. Wie gesagt – it escalated quickly. Aber das ist eben die Maxime von Dennis Stratmann: Entweder man macht es gescheit, oder gar nicht.

Was wurde umgebaut?

Eigentlich alles außer Sattel, Sattelstütze und Steuersatz. Aber das kommt noch! Warum wurde es umgebaut? Dennis gefiel die Original-Farbe einfach nicht, denn Blau ist nicht unbedingt seine Lieblingsfarbe. Dazu kam es, dass er schon immer ein Bike wie Wade Simmons – Freeride-Legende aus Kanada und Teilnehmer der Red Bull Rampage – haben wollte.

  • Gabel DVO ONYX D1 160 mm / 44 mm offset
  • Dämpfer DVO JADE X T3
  • Motor RM Powerplay Dyname 3.0
  • Akku 672 Wh Fully Integrated Li-Ion
  • Schaltung TRP tr12
  • Bremsen TRP emtb G SPEC
  • Laufräder Race Face Affect R30-Felgen mit Race Face Trace-Naben
  • Sattelstütze Race Face Turbine R
  • Sattel WTB Volt Race
  • Reifen Specialized Butcher Grid Trail T9 // Specialized Eliminator Grid Trail T9
  • Besondere Umbauten Farbliche Komplett-Eskalation mit perfektem Color-Matching und einer wahnsinnigen Lackierung von Bike-Lackierer Lars DiedenhofenInterview gibt’s hier
  • Gewicht 23,5 kg (Rahmengröße XL)

Fotostory zum gepimpten RM Instinct Powerplay von Dennis Stratmann

Von der Originalfarbe Blau ist nichts mehr übrig
# Von der Originalfarbe Blau ist nichts mehr übrig - von den Originalteilen – bis auf Sattel, Motor-System und Stütze – aber auch nicht.
stratmann-02086 Photo Dennis Stratmann
# stratmann-02086 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02100 Photo Dennis Stratmann
# stratmann-02100 Photo Dennis Stratmann
Garantiert ein Unikat!
# Garantiert ein Unikat!
So ein Modell gibt es nur ein Mal.
# So ein Modell gibt es nur ein Mal.
Die DVO-Gabel passte farblich perfekt zum Konzept
# Die DVO-Gabel passte farblich perfekt zum Konzept - und funktioniert auf dem Trail ganz ausgezeichnet.
stratmann-02087 Photo Dennis Stratmann
# stratmann-02087 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02117 Photo Dennis Stratmann
# stratmann-02117 Photo Dennis Stratmann

Passend zur Gabel, der Dämpfer von DVO.
# Passend zur Gabel, der Dämpfer von DVO.

Gebremst wird an diesem E-MTB mit einer kraftvollen Bremse von TRP.
# Gebremst wird an diesem E-MTB mit einer kraftvollen Bremse von TRP.

Düse meint, dass die TRP-Bremsen wahrscheinlich auch Panzer bremsen können – okay, gut zu wissen.
# Düse meint, dass die TRP-Bremsen wahrscheinlich auch Panzer bremsen können – okay, gut zu wissen.
Hier ging wohl der Rennfahrer in ihm durch
# Hier ging wohl der Rennfahrer in ihm durch - beide Sitzstreben sind mit Sponsorenlogos vollgepflastert.

Bei der Schaltung vertraut Düse ...
# Bei der Schaltung vertraut Düse ...
... einer schwarzen TRP tr12-Schaltung
# ... einer schwarzen TRP tr12-Schaltung

Der silberne Race Face-Vorbau passt wie die Faust aufs Auge!
# Der silberne Race Face-Vorbau passt wie die Faust aufs Auge!

stratmann-02089 Photo Dennis Stratmann
# stratmann-02089 Photo Dennis Stratmann
stratmann-02092 Photo Dennis Stratmann
# stratmann-02092 Photo Dennis Stratmann

stratmann-02097 Photo Dennis Stratmann
# stratmann-02097 Photo Dennis Stratmann

Wenn man an den Reifen mitentwickelt, dann ...
# Wenn man an den Reifen mitentwickelt, dann ...
... fährt man sie natürlich auch selbst.
# ... fährt man sie natürlich auch selbst.
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Meinung @eMTB-News.de

Einfach der Knaller! Wir kennen Wade Simmons und sein RM7 auch aus unserer Jugendzeit. Endlose Abende verbrachten wir vor dem Fernseher und schauten Bikefilme, in denen coole Typen, die so unfassbar gut fahren konnten, waghalsige Manöver auf wackeligen Holzkonstruktionen absolvierten oder die ersten Runs der legendären Red Bull Rampage absolvierten.

Das Rocky Mountain von Dennis Stratmann aka Düse ist eine perfekte Hommage an die alten Zeiten, die damit verbundenen Erinnerungen und die Pioniere des Freeriding. Düse, wir feiern es hart!

Wow! Hier stimmt einfach alles. Das ist Tuning per excellence.
# Wow! Hier stimmt einfach alles. Das ist Tuning per excellence.

Wie gefällt euch die Hommage an Wade Simmons Rocky Mountain RM7?


Alle Artikel aus unserer Serie „Pimp My E-Bike“ findest du hier:

  1. benutzerbild

    Tomak

    dabei seit 10/2012

    Hatte ebenfalls mal ein grün - schwarzes Rocky Fully. War damals schon ein Hingucker smilie

    Klasse Lackierung ...... und die Komponentenauswahl ist eh stark !

    Viele Grüße
    Tomak

  2. benutzerbild

    Decoy 29

    dabei seit 05/2020

    Respekt. Gefällt mir ausserordendlich gut. Ist nicht selbstverständlich, dass so eine mutige Farbkombination so stimmig ausschaut. 👍

  3. benutzerbild

    Achined

    dabei seit 10/2019

    Wie entsteht ein solches Lack-Design?
    Sieht ja absolut geil aus......smilie

  4. benutzerbild

    Multisurfer

    dabei seit 08/2020

    Die Retrowelle läuft. Fuck, bin ich alt geworden! Hab mich schon erwischt, wie ich nach meinem ersten Element race googele. Die Lackierung ist der Hammer, ganz das Gegenteil zur dezenten Sandfarbe meines Powerplays. Das kann ich dafür auch ohne Fullfacehelm fahren.

  5. benutzerbild

    Sannexd

    dabei seit 07/2021

    Coole Lackierung aber sonst naja ist halt viel teures Zeug dran. Find auch die Superlative des Textes überschreitet die Realität der bikes in der pimp my ebike Kategorie, und da ist dieses schon mal etwas echt gutes. Wenn ich die Kategorie mal mit bdw auf Rennrad oder mtb News vergleiche ist da noch Luft nach oben.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!