• de

Sehr kurzfristig verschiebt Baboons den Saisonstart der Kenda Enduro One. Das Auftaktrennen, welches am 4./5. Mai in Aschau i. Ch. stattfinden sollte, wird aus Sicherheitsgründen auf den 29./30. Juni verschoben.

[toc]

Die Wetterprognosen, die für das kommende Wochenende extrem schlechtes Wetter für den gesamten südbayerischen Raum vorhersagen, sind der Grund dafür, dass der erste Lauf der Kenda Enduro One Serie 2019 am 4./5. Mai in Aschau i. Ch. verschoben werden muss. Das Rennen wird neu angesetzt – auf den 29./30. Juni.

Die Wetterexperten im nahen Innsbruck sagen für die gesamte Woche Dauerregen und vor allem an den Veranstaltungstagen Samstag und Sonntag Schneefall bis ins Tal und Temperaturen um den Gefrierpunkt voraus.

„Alle Wettermodelle zeigen, dass wir es unter diesen Voraussetzungen nicht verantworten können, über 600 Mountainbiker in die Trails zu schicken. Die Strecken werden teilweise schneebedeckt sein, extrem tief und schmierig. Die Sicht für die Fahrer, aber auch für Rettungskräfte und Streckenposten, beträgt in den Höhenlagen unter Umständen nur wenige Meter. Unter diesen Bedingungen sind die Strecken rund um die Kampenwand aus Sicherheitsgründen nicht befahrbar. Die Sicherheit für alle Beteiligten geht da grundsätzlich vor.“ – erklärt Mario Mittermayer-Weinhandl, Rennleiter bei der E1 in Aschau und übrigens auch Rennleiter bei den Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel

Christian Hens, E1 Chef bei Serienpromoter Baboons, ergänzt: „MTB Rennen sind immer auch natursensibel. Bei derart schwierigen äußeren Bedingungen und der Anzahl an Teilnehmern wären sicher extreme Schäden auf den Trails zu erwarten, die es zu vermeiden gilt.“

Dutzende Freiwillige hatten in den letzten Wochen und Tagen die Trails rund um die Kampenwand hergerichtet, Wind- und Schneebruch von den Wegen geräumt und alle organisatorischen Voraussetzungen für die Veranstaltung geschaffen. Allen Beteiligten fiel die Entscheidung überaus schwer, den E1 Lauf 2019 in Aschau zu verschieben.

Der Startschuss zur E1 Serie 2019 fällt nun am 1./2. Juni in Winterberg. Die aktuellen Termine der E1 Serie 2019 hier nochmal im Überblick:

  • 01.06./02.06 – Winterberg
  • 15.06./16.06 – Roßbach
  • 29.06./30.06 – Aschau i.Ch. (NEU!)
  • 31.08/01.09. – Kirchberg i.T.
  • 28.09/29.09. – Frammersbach
  • 12.10./13.10. – Bad Endbach

Auf der Homepage der Kenda Enduro One findet ihr weitere Informationen.

Info: Pressemitteilung Baboons

Alle Artikel über die Enduro One findest du hier:

  1. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Ach, ich denke einfach denen fehlt bei den erwarteten Witterungsverhältnissen einfach der "Fun"-Faktor welcher für diese Werbeveranstaltung wichtig ist, und allzuviel Zuschauer werden sich dann auch nicht hinverirren sodass der Umsatz leiden wird. Also Absage.
  2. benutzerbild

    madre

    dabei seit 06/2009

    Ganz vielleicht hat es aber doch einfach mit der Sicherheit der Fahrer zu tun ...
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Frankonia

    dabei seit 10/2018

    madre schrieb:

    Ganz vielleicht hat es aber doch einfach mit der Sicherheit der Fahrer zu tun ...

    Schnee ist weicher wenns einen bröselt als harter Waldboden.
  5. benutzerbild

    Frankonia

    dabei seit 10/2018

    Die stellen sich ned so an :cool:

    [MEDIA=youtube]m2gwFkCU1Q4[/MEDIA]
  6. benutzerbild

    Joerg

    dabei seit 03/2018

    Den Seinen gibt's der HERR im Schlaf


    Bei Dir hat er versagt bzw. hatte wohl selber verschlafen :evilsmile:

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!