• de

Kenda Enduro One goes Austria. Ende August macht die beliebte Rennserie in Kirchberg in Tirol, unweit von Kitzbühel, Halt und verspricht ein tolles Rennwochenende.

Am Wochenende 31. August / 1. September endet die kurze Sommerpause der KENDA Enduro One Serie 2019. Drei Orte in zwei verschiedenen Ländern stehen für die E-MTB Enduro-Fahrer noch auf dem Programm der zweiten Saisonhälfte. Nach den deutschen Stopps in Winterberg, Roßbach und Aschau i.Ch. geht es nun ins Nachbarland Österreich. Der prominente Gastgeber der Enduro EM 2015, Kirchberg in Tirol in der Nähe von Kitzbühel, ist das nächste Ziel für die E1 Community.

„In Kirchberg gibt es extrem schöne und lange Trails. Mit Kurt Exenberger von der dortigen Bikeacademy, selbst schon Sieger bei der E1 in der Gästeklasse in der Wildschönau, und Rainer Schoner als Rennleiter haben wir zwei absolute Experten vor Ort“, so Serienmanager Christian Hens.

Schoner, der in den letzten Jahren auch in der Wildschönau als sportlicher Chef fungierte, freut sich auf die E1 und hat auch an der neuen Location top Stages ausgesucht. „Wir sind hier in den Alpen und es geht ganz ordentlich den Berg hinauf. Hierzu wird es am Rennsonntag eine Liftfahrt geben, um die besten Stages fahren zu können“, so Orgachef Kurt Exenberger .

Die Eventlocation selbst liegt direkt an der Bikeacademy / Fleckalmbahn. Der Parkplatz an der Fleckalmbahn wird gerade als Depot für den Umbau der Bahn benutzt und steht nur sehr beschränkt zur Verfügung! Parkplätze gibt es drei Radminuten entfernt an der „Arena 365“.

Nachwuchsrennen, Training, E-Bike-Stage und Prolog am Samstag – Hauptrennen am Sonntag

Am Samstag, 31. August, steht zunächst der Nachwuchs im Fokus. Vormittags findet das Endurorennen der E1 Wild Childs statt. Die Teilnehmer des Hauptlaufes haben ab 11 Uhr Gelegenheit zum Training, ehe es auf der E-Bike Stage und anschließend im Prolog um die ersten Zeiten geht.

Das Hauptrennen geht dann am Sonntag, 1. September, über die Bühne. Zuschauer sind jederzeit herzlich willkommen. Rund um die sportlichen Wettbewerbe gibt es ein Rahmenprogramm mit regionalem Catering, Ausstellerbereich und (E-)Bike Testmöglichkeiten sowie ein einzigartiges Bergpanorama mitten in den Alpen.

Nennungsschluss am 17. August 2019

Alle in die E1 Serie eingeschriebenen Biker können ihren reservierten Startplatz bis zum Nennungsschluss am 17. August 2019 lösen. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Anmeldung in allen Klassen nur noch begrenzt möglich!

Auf der Homepage der Kenda Enduro One findet ihr weitere Informationen.

Info: Pressemitteilung BABOONS

Alle Artikel über die Enduro One findest du hier:

  1. benutzerbild

    riCo

    dabei seit 05/2016

    Kenda Enduro One goes Austria. Ende August macht die beliebte Rennserie in Kirchberg in Tirol, unweit von Kitzbühel, Halt und verspricht ein tolles Rennwochenende.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.emtb-news.de/news/kenda-enduro-one-goes-austria/]Kenda Enduro One: Die Rennserie gastiert in Kirchberg in Tirol[/url]“ ansehen


    [url=https://www.emtb-news.de/news/kenda-enduro-one-goes-austria/][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/27/aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDgvS2VuZGEtRW5kdXJvLU9ORS1XaWxkc2Now7ZuYXUtMjAxOC1fTUdfNzUyMS5qcGc.jpg[/img][/url]
  2. Anzeige

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!