Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Norco Range VLT – ein Hämmer-Bolide der Extraklasse
Norco Range VLT – ein Hämmer-Bolide der Extraklasse
Norco Range VLT 03
Norco Range VLT 03
Norco Range VLT 02
Norco Range VLT 02
Norco Range VLT C1 – Preis: 9.999 € (UVP)
Norco Range VLT C1 – Preis: 9.999 € (UVP)
Norco Range VLT C2 – Preis: 7.999 € (UVP)
Norco Range VLT C2 – Preis: 7.999 € (UVP)
Norco Range VLT A1 – Preis: 7.499 € (UVP)
Norco Range VLT A1 – Preis: 7.499 € (UVP)
Norco Range VLT A2 – Preis: 6.999 € (UVP)
Norco Range VLT A2 – Preis: 6.999 € (UVP)
Norco Range VLT C1 – nicht ganz günstig, aber ziemlich heiß!
Norco Range VLT C1 – nicht ganz günstig, aber ziemlich heiß!
Am 9.999 € teuren Topmodell kommt ...
Am 9.999 € teuren Topmodell kommt ...
... ein Fox Factory-Fahrwerk zum Einsatz
... ein Fox Factory-Fahrwerk zum Einsatz
Norco Range VLT C1 Black Silver-05
Norco Range VLT C1 Black Silver-05
Das Norco Range VLT C2 ist knalligem Orange erhältlich
Das Norco Range VLT C2 ist knalligem Orange erhältlich
Das Norco Range VLT A1 ...
Das Norco Range VLT A1 ...
... kommt mit einem Fox-Fahrwerk
... kommt mit einem Fox-Fahrwerk
Norco Range VLT A2
Norco Range VLT A2 - hier setzt man auf Suspension von RockShox
Norco hat den EP8-Motor leicht gedreht und damit Platz für die Akkuentnahme geschaffen
Norco hat den EP8-Motor leicht gedreht und damit Platz für die Akkuentnahme geschaffen

Der kanadische Hersteller Norco ist bekannt für seine Gravity- und Enduro-lastigen E-Bikes. Jetzt präsentieren die Kanadier ein komplett neues Range VLT in Alu und Carbon. Angetrieben wird der 180/170-mm-Bolide von einem Shimano EP8-Motor, der seine Energie aus einem extremen 900-Wh-Akku bezieht! Wir haben erste Infos zum neuen Norco Range VLT.

Norco Range VLT – Neuheit 2022

Infos und Preise

EinsatzbereichEnduro, Freeride
Federweg180 mm/170 mm
Laufradgröße29ʺ
RahmenmaterialAluminium, Carbon
MotorShimano
Akkukapazität900 Wh
RahmengrößenS, M, L, XL
Websitewww.norco.com
Preis: ab 6.999 Euro

Das Norco Range VLT MY2022 kommt mit richtig viel Federweg (180 mm an der Front, 170 mm am Heck), Aluminium- oder Carbon-Rahmen und Shimano EP8 Motor-System. Für alle Reichweiten-Junkies hat Norco gemeinsam mit BMZ einen 4,5 Kilogramm schweren Akku mit extremen 900-Wh-Akku entwickelt, der bei allen Range VLT-Modellen zum Einsatz kommt. In Sachen Fahrwerk verbaut Norco beim Range VLT der neuesten Generation am Heck ausschließlich Stahlfederdämpfer und signalisiert damit eindeutig den Einsatzbereich: Das Norco Range VLT ist ein Super-E-Enduro oder massiver E-Freerider, das erst in steilem Gelände so richtig warm läuft.

  • Rahmenmaterial Aluminium oder Carbon
  • Federweg 180 mm (vorne) / 170 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor Shimano EP8
  • Akkukapazität 900 Wh
  • Verfügbar ab Oktober 2021
  • www.norco.com
  • Preis (UVP) ab 6.999 €
Norco Range VLT – ein Hämmer-Bolide der Extraklasse
# Norco Range VLT – ein Hämmer-Bolide der Extraklasse
Norco Range VLT 03
# Norco Range VLT 03
Norco Range VLT 02
# Norco Range VLT 02

Norco Range VLT Preis-Übersicht (UVP)

Norco bietet das Range VLT in vier Varianten an. Zwei mit Aluminium-Rahmen und zwei mit Carbon-Rahmen. Alle Range VLT-Modelle kommen mit einem 900-Wh-Akku.

  • Norco Range VLT C1 9.999 €
  • Norco Range VLT C2 7.999 €
  • Norco Range VLT A1 7.499 €
  • Norco Range VLT A2 6.999 €
Norco Range VLT C1 – Preis: 9.999 € (UVP)
# Norco Range VLT C1 – Preis: 9.999 € (UVP)
Norco Range VLT C2 – Preis: 7.999 € (UVP)
# Norco Range VLT C2 – Preis: 7.999 € (UVP)
Norco Range VLT A1 – Preis: 7.499 € (UVP)
# Norco Range VLT A1 – Preis: 7.499 € (UVP)
Norco Range VLT A2 – Preis: 6.999 € (UVP)
# Norco Range VLT A2 – Preis: 6.999 € (UVP)
Diashow: Norco Range VLT 2022 – E-MTB-Neuheit: Extremer Federweg! Extremer 900-Wh-Akku!
Das Norco Range VLT C2 ist knalligem Orange erhältlich
... ein Fox Factory-Fahrwerk zum Einsatz
Norco Range VLT A2
Norco Range VLT – ein Hämmer-Bolide der Extraklasse
... kommt mit einem Fox-Fahrwerk
Diashow starten »

Geometrie

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 415 mm 445 mm 475 mm 505 mm
Stack 622 mm 632 mm 641 mm 650 mm
STR 1,50 1,42 1,35 1,29
Lenkwinkel 63° 63° 63° 63°
Sitzwinkel, effektiv 76,2° 76,5° 76,9° 77,2°
Oberrohr (horiz.) 569 mm 598 mm 625 mm 654 mm
Steuerrohr 100 mm 110 mm 120 mm 130 mm
Sitzrohr 395 mm 415 mm 440 mm 455 mm
Kettenstreben 462 mm 462 mm 462 mm 462 mm
Radstand 1.232 mm 1.267 mm 1.301 mm 1.336 mm
Tretlagerabsenkung 19 mm 19 mm 19 mm 19 mm
Tretlagerhöhe 356 mm 356 mm 356 mm 356 mm
Gabel-Offset 44 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Federweg (hinten) 170 mm 170 mm 170 mm 170 mm
Federweg (vorn) 180 mm 180 mm 180 mm 180 mm

Ausstattung

Beim Range VLT hat Norco gleich vier Modelle im Programm, zwei mit Aluminium-Rahmen und zwei mit Carbon-Rahmen. Allen gemein ist das Shimano EP8 Motor-System mit dem großen 900-Wh-Akku von BMZ. Da es sich beim Range um einen totalen Gravity-Boliden handelt, ist es kaum verwunderlich, dass bei jedem Modell am Heck ein sensibler Stahlfederdämpfer verbaut ist. Einmal die passende Feder verbaut, hat man mit so einem Dämpfer in der Regel nur noch Freude. Preislich beginnen die Range VLT-Modelle bei 6.999 € und enden bei 9.999 € – bleibt also noch ein Euro für ’n Snickers übrig.

  • Federweg v/h 180/170 mm
  • Motor Shimano EP8
  • max. Drehmoment 85 Nm
  • Akkukapazität 900 Wh

NameModellNorco Range VLT C1Norco Range VLT C2Norco Range VLT A1Norco Range VLT A2
FrameRahmenCarbon-Rahmen mit 170 mm FederwegCarbon-Rahmen mit 170 mm FederwegAluminium-Rahmen mit 170 mm FederwegAluminium-Rahmen mit 170 mm Federweg
ForkGabelFox Factory FLOAT 38, 180 mmRockShox Zeb Select, 180 mmFox Performance FLOAT 38, 180 mmRockShox Zeb RC 180mm,
ShockDämpferFox Factory DHX2 CoilRockShox Super Deluxe CoilFox Performance Elite DHX CoilRockShox Super Deluxe Coil
ShifterSchalthebelShimano XTSRAM GX EagleShimano DeoreShimano Deore
DerailleurSchaltwerkShimano XTRSRAM GX EagleShimano SLXShimano SLX
CassetteKassetteShimano SLX CS-M8700, 10-51T, 12 SpeedSRAM PG 1210 Eagle, 11-50TShimano Deore CS-M6100-12, 10-51T, 12 SpeedShimano Deore CS-M6100-12, 10-51T, 12 Speed
CranksKurbelShimano, 165 mmShimano, 165 mmShimano, 165 mmShimano, 165 mm
BrakesBremseShimano XT BR-M8120, 4 PistonSRAM Code, 220/200 mmShimano BR MT520, 4 PistonShimano BR MT420, 4 Piston
WheelsLaufräderDT Swiss E 1700 Hybride*thirteen LG1 mit DT Swiss 340-Nabene*thirteen LG1 mit Shimano-NabenStan’s Flow D mit Shimano-Naben
TiresReifenMaxxis AssegaiMaxxis AssegaiMaxxis AssegaiMaxxis Assegai
SeatSattelErgon SM-10 E-Mountain SportWTB Volt 250 SportErgon SM-10 E-Mountain SportWTB Volt 250 Sport
SeatpostSattelstützeOneUpTranzX YS105TranzX YS105TranzX YS105
BarLenkerDeity RidgelineNorcoNorcoNorco
StemVorbauNorcoNorcoNorcoNorco
MotorMotorShimano EP 8Shimano EP 8Shimano EP 8Shimano EP 8
DisplayDisplayShimanoShimanoShimanoShimano
BatteryAkku / KapazitätBMZ / 900 WhBMZ / 900 WhBMZ / 900 WhBMZ / 900 Wh
max. TorqueMax. Drehmoment85 NM85 NM85 NM85 NM
WeightGewichtN/AN/AN/AN/A
Price (RRP)Preis (UVP)9.999 €7.999 €7.499 €6.999 €

Norco Range VLT C1 – nicht ganz günstig, aber ziemlich heiß!
# Norco Range VLT C1 – nicht ganz günstig, aber ziemlich heiß!
Am 9.999 € teuren Topmodell kommt ...
# Am 9.999 € teuren Topmodell kommt ...
... ein Fox Factory-Fahrwerk zum Einsatz
# ... ein Fox Factory-Fahrwerk zum Einsatz
Norco Range VLT C1 Black Silver-05
# Norco Range VLT C1 Black Silver-05
Das Norco Range VLT C2 ist knalligem Orange erhältlich
# Das Norco Range VLT C2 ist knalligem Orange erhältlich
Das Norco Range VLT A1 ...
# Das Norco Range VLT A1 ...
... kommt mit einem Fox-Fahrwerk
# ... kommt mit einem Fox-Fahrwerk
Norco Range VLT A2
# Norco Range VLT A2 - hier setzt man auf Suspension von RockShox

Motor & Akku

Norco setzt auch weiterhin auf ein Motor-System von Shimano. Bei den Neuheiten für 2022 kommt der Shimano EP8 – ein leises Kraftpaket – zum Einsatz. Mit 85 Nm besitzt dieser Motor ein starkes Drehmoment mit einer Modulation, die sportliche Fahrer*innen ebenso anspricht wie Genuss-Radler*innen.

Beim Display kommt das knackscharfe und sehr gut ablesbare Farbdisplay SM-EC800 zum Einsatz.

Einen neuen Weg beschreitet Norco beim Akku. In Kooperation mit BMZ wurden für die E-Mountainbikes von Norco drei Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten entwickelt. Es gibt 540 Wh, 720 Wh und enorme 900 Wh – Reichweiten-Fans, welcher Akku ist wäre eure Wahl? Da die E-Bikes von Norco nebst der BMZ-Akkus in Deutschland produziert werden, hat man sich dazu entschieden, im D-A-CH Markt und in Italien den Fokus auf die maximale Kapazität von 900 Wh zu legen. Deshalb kommen alle Modelle mit diesem großen Akku und nur bei drei E-Bikes von Norco kann man den kleineren 720-Wh-Akku wählen.

Norco hat den EP8-Motor leicht gedreht und damit Platz für die Akkuentnahme geschaffen
# Norco hat den EP8-Motor leicht gedreht und damit Platz für die Akkuentnahme geschaffen
  • Motor Shimano EP8
  • Akku BMZ
  • Akkukapazität 900 Wh, optional 720 Wh
  • Leistung 250 Watt
  • Max. Drehmoment 85 Nm
  • Display Shimano SM-EC800

Hier findest du mehr Informationen zu aktuellen E-Bike-Motoren.

Starkes Gerät, das neue Norco Range VLT, oder?


Noch mehr E-Bike- und E-MTB-Neuheiten findest du auf eMTB-News:

  1. benutzerbild

    Tabletop84

    dabei seit 05/2008

    Da wären Wegweiser die den Schwierigkeitsgrad anzeigen meines Erachtens eine einfache Möglichkeit.
    Wie es für Fußgänger schon gemacht wird.


    Könnte man bestimmt für Radler und Mountainbiker am rechten Rand erweitern. Weil ich schätze die meisten fahren nicht freiwillig / absichtlich Wege die ihnen (viel) zu schwer sind.

    Das gibt's ja auch. Nur halt sehr löchrig und nicht einheitlich. Aber ich denke dass das höchst selten vorkommt dass ein Anfänger einen viel zu schwierigen Trail fährt. Da wird dann entweder geschoben, oder nach Möglichkeit abgebrochen.
  2. benutzerbild

    HageBen

    dabei seit 05/2018

    Genau so mach ich es. Was mir zu schwer ist schieb ich oder wenn es aussichtslos ist, wird auch mal wieder umgekehrt. Weil es gibt so viele Wege die bis auf ein paar Passagen eigentlich recht einfach sind, soll man die alle wegen ein paar Meter komplett auslassen?
    Oder muss man etwa volles Risiko eingehen, damit das befahren legitimiert ist?
  3. benutzerbild

    AshHaushaltswar

    dabei seit 11/2019

    Hat schon jemand das Norco Range VLT in der Alu-Version bei einem deutschen Händler gesehen bzw. eine Ahnung, wann und wo es hier zu kaufen seien wird?
  4. benutzerbild

    Schneewolf

    dabei seit 07/2011

    Hat schon jemand das Norco Range VLT in der Alu-Version bei einem deutschen Händler gesehen bzw. eine Ahnung, wann und wo es hier zu kaufen seien wird?
    das wird sicher erst im Spät Herbst ...
  5. benutzerbild

    AIR-MARKY

    dabei seit 06/2016

    Wenn es Mullet wäre, hätte ich schon eins in Alu und mit 900Wh bestellt 😉

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!