Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Giant Reign E+ – hier hat Giant ein bewährtes E-Enduro weiter verbessert und mit cleveren Updates ausgestattet
Giant Reign E+ – hier hat Giant ein bewährtes E-Enduro weiter verbessert und mit cleveren Updates ausgestattet - dazu gehören u.a.: Mullet-Wheels, aktualisiertes SyncDrive Pro-System mit bis zu 85 Nm max. Drehmoment, 38 mm mehr Bodenfreiheit und neuen Bedieneinheiten für das Motor-System
Das neue Giant Reign E+ wurde gemeinsam mit dem Giant Factory Off-Road Team entwickelt
Das neue Giant Reign E+ wurde gemeinsam mit dem Giant Factory Off-Road Team entwickelt - ein besseres Handling, mehr Bodenfreiheit und eine deutlich verbesserte Performance im harten Gelände gehören zu den Resultaten
Josh Carlson gibt dem Giant Reign E+ die Sporen
Josh Carlson gibt dem Giant Reign E+ die Sporen - er ist Mitglied im Giant Factory Off-Road Team und Gewinner mehrerer nationaler E-MTB-Meisterschaften
Das Giant Reign E+ 1 kostet 6.499 € (UVP) und kommt mit einem potenten Fox Performance-Fahrwerk und großem 750-Wh-Akku
Das Giant Reign E+ 1 kostet 6.499 € (UVP) und kommt mit einem potenten Fox Performance-Fahrwerk und großem 750-Wh-Akku - für Preisbewußte Käufer*innen und Sparfüchse ein echter Geheimtipp!
Giant Reign E+ 0 – das Topmodell der überarbeiteten E-Enduro-Serie
Giant Reign E+ 0 – das Topmodell der überarbeiteten E-Enduro-Serie - Motor: SyncDrive Pro2 | Akkukapazität: 750 Wh | Federweg v/h: 170/160 | Preis: 7.399 € (UVP)
Giant Reign E+ 2 – eine interessante Ausstattungsvariante im mittelpreisigen Segment
Giant Reign E+ 2 – eine interessante Ausstattungsvariante im mittelpreisigen Segment - für 5.499 € (UVP) bekommt man hier schon ein absolutes Top-Enduro mit RockShox Zeb-Federgabel, SRAm Code R-Bremsen und 625-Wh-Akku
Bekannt und einfach zu bedienen: der Flip-Chip am sensiblen Maestro-Hinterbau
Bekannt und einfach zu bedienen: der Flip-Chip am sensiblen Maestro-Hinterbau - hiermit lässt sich die Geometrie um +/- 0,5° anpassen. Die hohe Position wird für engere, technische Trails empfohlen. Die niedrige Position ist ideal für schnelleres, offenes Terrain.
Der SyncDrive Pro Motor von Giant wurde zusammen mit Yamaha entwickelt und für das neue Reign E+ Chassis optimiert.
Der SyncDrive Pro Motor von Giant wurde zusammen mit Yamaha entwickelt und für das neue Reign E+ Chassis optimiert. - Der Motor ist leichter und kompakter als das Vorgängermodell, was eine deutlich größere Bodenfreiheit ermöglicht.
Deutlich verschlankt und ergonomisch angepasst: die neue Remote-Einheit RideControl Ergo 3
Deutlich verschlankt und ergonomisch angepasst: die neue Remote-Einheit RideControl Ergo 3
Perfekt im Oberrohr integriert: die neue RideControl Go-Einheit, die mittels farbiger LEDs über die Unterstützung und den Ladezustand des Akkus informiert
Perfekt im Oberrohr integriert: die neue RideControl Go-Einheit, die mittels farbiger LEDs über die Unterstützung und den Ladezustand des Akkus informiert

Giant präsentiert seine Neuheiten für die Saison 2022 und zeigt ein, mit smarte Updates, verbessertes Reign E+. Das bekannte E-Enduro bekommt einen aktualisierten SyncDrive Pro-Motor, mehr Akku mit bis zu 750 Wh und rollt nun auf gemixten Laufrädern – auch als Mullet-Wheels bekannt. Wir haben alle Informationen zum neuen Giant Reign E+ MY2022.

Giant Reign E+ – Neuheit 2022

Die Innovationen

  • aktualisiertes SyncDrive Pro-System mit bis zu 85 Nm
  • mehr Akkukapazität, von bis zu 750 Wh
  • neue Remote-Einheit
  • Display im Oberrohr
  • Mullet-Konzept (gemixte Laufräder)
  • 37 mm mehr Bodenfreiheit
  • 19 mm kürzer Kettenstreben, als das Vorgängermodell

Infos und Preise

EinsatzbereichAll-Mountain, Enduro, Freeride
Federweg170 mm/160 mm
LaufradgrößeMullet 29″-27.5″
RahmenmaterialAluminium
MotorYamaha
Akkukapazität625-750 Wh
RahmengrößenS, M, L, XL
Websitewww.giant-bicycles.com
Preis: ab 4.799 Euro

Branchenriese Giant überarbeitet, gemeinsam mit dem Hauseigenen Giant Offroad-Team, das Reign E+ und verpasst dem bekannten E-Enduro diverse Updates. Bereits das Vorgängermodell des Giant Reign E+ – Test gibt es hier – konnte bei unseren Testern mit einer guten Performance beim Fahrwerk und der Motor-Charakteristik punkten. Optisch am auffälligsten ist, dass das 2022er Giant Reign E+ jetzt nicht mehr auf 27,5-Zoll-Laufrädern rollt, sondern auf gemixten Laufrädern (29″ vorne, 27,5″ hinten), was sich positiv auf das Handling auszahlen soll. Dazu kommt ein aktualisiertes SyncDrive Pro Motor-System mit neuer Remote-Einheit, reduziertem Display im Oberrohr und einem Akku mit bis zu 750 Wh Kapazität. Treu bleibt Giant natürlich dem bewährten Maestro-Hinterbau mit integriertem Flip-Chip, über den sich die Geometrie in gewissem Umfang anpassen lässt.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 170 mm (vorne) / 160 mm (hinten)
  • Laufradgröße Mullet-Wheels (29″ vorne, 27,5″ hinten)
  • Max. Systemgewicht: 156 kg (Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor SyncDrive Pro2
  • Akkukapazität 625 oder 750 Wh
  • Verfügbar ab Ende August 2021
  • www.giant-bicycles.com
  • Preis (UVP) ab 4.799 €
Giant Reign E+ – hier hat Giant ein bewährtes E-Enduro weiter verbessert und mit cleveren Updates ausgestattet
# Giant Reign E+ – hier hat Giant ein bewährtes E-Enduro weiter verbessert und mit cleveren Updates ausgestattet - dazu gehören u.a.: Mullet-Wheels, aktualisiertes SyncDrive Pro-System mit bis zu 85 Nm max. Drehmoment, 38 mm mehr Bodenfreiheit und neuen Bedieneinheiten für das Motor-System
Diashow: Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Bekanntes E-Enduro bekommt smarte Updates
Das Giant Reign E+ 1 kostet 6.499 € (UVP) und kommt mit einem potenten Fox Performance-Fahrwerk und großem 750-Wh-Akku
Deutlich verschlankt und ergonomisch angepasst: die neue Remote-Einheit RideControl Ergo 3
Josh Carlson gibt dem Giant Reign E+ die Sporen
Der SyncDrive Pro Motor von Giant wurde zusammen mit Yamaha entwickelt und für das neue Reign E+ Chassis optimiert.
Giant Reign E+ – hier hat Giant ein bewährtes E-Enduro weiter verbessert und mit cleveren Updates ausgestattet
Diashow starten »

Das Giant Reign E+ wurde in Zusammenarbeit mit dem Giant Factory Off-Road Team entwickelt. Josh Carlson, Gewinner mehrerer nationaler E-MTB-Meisterschaften, spielte eine Schlüsselrolle in diesem Prozess. In den letzten Jahren wechselte der erfahrene Rennfahrer aus Australien vom Enduro-Rennsport zum Off-Road-E-Bike-Rennsport. Carlson konzentriert sich derzeit auf die E-Bike-Kategorie der Enduro World Series. Als aufstrebende neue Form des Mountainbike-Wettbewerbs spielen Fahrräder und Ausrüstung eine große Rolle für den Erfolg eines E-Bike-Rennfahrers. Carlson half dem Entwicklungsteam, die kritischen Bereiche zu identifizieren, die gegenüber der vorherigen Generation des Reign E+ verbessert werden mussten.

Meine Anforderungen an ein Wettkampfrad sind, dass ich einen effizienten Motor mit viel Leistung und Bodenfreiheit haben will. Ich möchte, dass es eine Rennwaffe ist.

Die verbesserte Bodenfreiheit stellt für mich eine der größten Verbesserungen dar.

Josh Carlson, Mitglied im Giant Factory Off-Road Team und Gewinner mehrerer nationaler E-MTB-Meisterschaften

Das neue Giant Reign E+ wurde gemeinsam mit dem Giant Factory Off-Road Team entwickelt
# Das neue Giant Reign E+ wurde gemeinsam mit dem Giant Factory Off-Road Team entwickelt - ein besseres Handling, mehr Bodenfreiheit und eine deutlich verbesserte Performance im harten Gelände gehören zu den Resultaten
Josh Carlson gibt dem Giant Reign E+ die Sporen
# Josh Carlson gibt dem Giant Reign E+ die Sporen - er ist Mitglied im Giant Factory Off-Road Team und Gewinner mehrerer nationaler E-MTB-Meisterschaften

Um das neue Giant Reign E+ weiter zu verbessern, hat das Giant-Team aus Ingenieuren und Rennmechanikern eng mit Yamaha zusammengearbeitet, um einen neuen SyncDrive Pro-Motor zu entwickeln, der ein höheres Drehmoment (bis zu 85 Nm) liefert. Der Motor ist außerdem kompakter und leichter (2,7 kg), was dazu beigetragen hat, Platz für deutlich mehr Bodenfreiheit zu schaffen. Im Vergleich zur vorherigen Generation hat der neue Reign E+ 37 mm mehr Bodenfreiheit.

Giant Reign E+ MY22 Preis (UVP)

  • Giant Reign E+ 3 4.799 €
  • Giant Reign E+ 2 5.499 €
  • Giant Reign E+ 1 6.499 €
  • Giant Reign E+ 0 7.399 €
Das Giant Reign E+ 1 kostet 6.499 € (UVP) und kommt mit einem potenten Fox Performance-Fahrwerk und großem 750-Wh-Akku
# Das Giant Reign E+ 1 kostet 6.499 € (UVP) und kommt mit einem potenten Fox Performance-Fahrwerk und großem 750-Wh-Akku - für Preisbewußte Käufer*innen und Sparfüchse ein echter Geheimtipp!
Giant Reign E+ 0 – das Topmodell der überarbeiteten E-Enduro-Serie
# Giant Reign E+ 0 – das Topmodell der überarbeiteten E-Enduro-Serie - Motor: SyncDrive Pro2 | Akkukapazität: 750 Wh | Federweg v/h: 170/160 | Preis: 7.399 € (UVP)
Giant Reign E+ 2 – eine interessante Ausstattungsvariante im mittelpreisigen Segment
# Giant Reign E+ 2 – eine interessante Ausstattungsvariante im mittelpreisigen Segment - für 5.499 € (UVP) bekommt man hier schon ein absolutes Top-Enduro mit RockShox Zeb-Federgabel, SRAm Code R-Bremsen und 625-Wh-Akku

Geometrie

Das neue Giant Reign E+ ist von der Geometrie kompromissloser auf Abfahrt getrimmt und verfolgt bei den Zahlen eine moderne Ausrichtung. Der Lenkwinkel misst flache 64°, bei einem Sitzwinkel von steilen 77°. Diese Werte lassen sich mittels Flip-Chip um 0,5° steiler stellen. Für einen guten Kompromiss aus Uphill- und Trail-Performance wurden die Kettenstreben 19 mm kürzer als beim Vorgängermodell und messen jetzt 454 mm.

Rahmengröße S
M
L
XL
Laufradgröße Mullet 29/27,5 Mullet 29/27,5 Mullet 29/27,5 Mullet 29/27,5
Reach 428 mm423 mm 454 mm449 mm 479 mm474 mm 504 mm499 mm
Stack 632 mm636 mm 632 mm635 mm 641 mm645 mm 650 mm654 mm
STR 1,481,50 1,391,41 1,341,36 1,291,31
Lenkwinkel 64,5°64° 64,5°64° 64,5°64° 64,5°64°
Sitzwinkel, effektiv 77,5°77° 77,5°77° 77,5°77° 77,5°77°
Oberrohr 568 mm569 mm 594 mm595 mm 621 mm622 mm 648 mm649 mm
Steuerrohr 100 mm 100 mm 110 mm 120 mm
Sitzrohr 400 mm 425 mm 450 mm 475 mm
Überstandshöhe 789 mm785 mm 776 mm772 mm 775 mm771 mm 772 mm768 mm
Kettenstreben 455 mm457 mm 454 mm 454 mm 454 mm
Radstand 1.210 mm1.209 mm 1.237 mm1.236 mm 1.266 mm1.265 mm 1.296 mm1.295 mm
Tretlagerabsenkung 15 mm21,3 mm 15 mm21,3 mm 15 mm21,4 mm 15 mm21,5 mm
Gabel-Offset 44 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Federweg (hinten) 160 mm 160 mm 160 mm 160 mm
Federweg (vorn) 170 mm 170 mm 170 mm 170 mm
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Bekannt und einfach zu bedienen: der Flip-Chip am sensiblen Maestro-Hinterbau
# Bekannt und einfach zu bedienen: der Flip-Chip am sensiblen Maestro-Hinterbau - hiermit lässt sich die Geometrie um +/- 0,5° anpassen. Die hohe Position wird für engere, technische Trails empfohlen. Die niedrige Position ist ideal für schnelleres, offenes Terrain.

Ausstattung

Das Giant Reign E+ ist in vier Ausstattungen erhältlich. Neben den Fahrwerkskomponenten und diversen Anbauteilen ist der Hauptunterschied der Modelle die Akkukapazität. Die Modelle für 4.799 € und 5.499 € sind mit einem 625-Wh-Akku ausgestattet, während die zwei Topmodelle für 6.499 € und 7.399 € mit einem großen 750-Wh-Akku bestückt sind.

NameModellGiant Reign E+ 3Giant Reign E+ 2Giant Reign E+ 1Giant Reign E+ 0
FrameRahmenAluminium-Rahmen mit 160 mm FederwegAluminium-Rahmen mit 160 mm FederwegAluminium-Rahmen mit 160 mm FederwegAluminium-Rahmen mit 160 mm Federweg
ForkGabelRockShox Domain / 170 mmRS ZEB Select / 170 mmFox 38 Performance Elite / 170 mmFox 38 Factory / 170 mm
ShockDämpferFox Float DPS Performance / 160 mmFox Float DPX2 Performance / 160 mmFox Float X2 Performance Elite / 160 mmFox Float X2 Factory / 160 mm
ShifterSchaltungShimano Deore 12-fachSRAM GX Eagle / NX Eagle, 12-fachShimano Deore XT, 12-fachSRAM X01 Eagle, 12-fach
BrakesBremseShimano Deore / 203 mmSRAM Code R / 220 & 200 mmShimano Deore XT / 203 mmSRAM Code RSC / 220 & 200 mm
MotorMotorSync Drive Pro2Sync Drive Pro2Sync Drive Pro2Sync Drive Pro2
DisplayDisplayRideControl GoRideControl GoRideControl GoRideControl Go
BatteryAkkukapazität625 Wh625 Wh750 Wh750 Wh
max. TorqueMax. Drehmoment85 Nm85 Nm85 Nm85 Nm
WeightGewichtN/AN/A24,8 kg (M)N/A
Price (RRP)Preis (UVP)4.799 €5.499 €6.499 €7.399 €

GIANT_REIGN_E_2022_LINEUP_neu

Motor & Akku

Bereits für 2020 hat Giant das SyncDrive Pro-System aktualisiert. Damals wurde ein wichtiger Kritikpunkt – die etwas schwächelnde Unterstützung bei hohen Kadenzen – laut Giant behoben. Für Modelljahr 2022 hat Giant gemeinsam mit Yamaha das System weiter verbessert und im Detail einigen Updates unterzogen. So wurde beispielsweise der Motor kleiner und kompakter, was 38 mm mehr Bodenfreiheit und kürzere Kettenstreben zur Folge hat, dazu haben die Ingenieure das maximale Drehmoment um 5 Nm auf 85 Nm angehoben.

Der SyncDrive Pro Motor von Giant wurde zusammen mit Yamaha entwickelt und für das neue Reign E+ Chassis optimiert.
# Der SyncDrive Pro Motor von Giant wurde zusammen mit Yamaha entwickelt und für das neue Reign E+ Chassis optimiert. - Der Motor ist leichter und kompakter als das Vorgängermodell, was eine deutlich größere Bodenfreiheit ermöglicht.
Deutlich verschlankt und ergonomisch angepasst: die neue Remote-Einheit RideControl Ergo 3
# Deutlich verschlankt und ergonomisch angepasst: die neue Remote-Einheit RideControl Ergo 3
Perfekt im Oberrohr integriert: die neue RideControl Go-Einheit, die mittels farbiger LEDs über die Unterstützung und den Ladezustand des Akkus informiert
# Perfekt im Oberrohr integriert: die neue RideControl Go-Einheit, die mittels farbiger LEDs über die Unterstützung und den Ladezustand des Akkus informiert

Das SyncDrive Pro Motor-System bietet die SmartAssist-Technologie, einen automatischen, adaptiven Unterstützungsmodus. Anstatt manuell einen Unterstützungsmodus (Power, Sport, Active, Basic oder Eco) zu wählen, kann der Fahrer mit SmartAssist fahren, einem intelligenten System, das mithilfe von sechs Sensoren und fortschrittlichen Algorithmen das optimale Maß an Tretunterstützung bei Fahrten in unterschiedlichem Terrain ermittelt. SmartAssist maximiert außerdem die Effizienz des Batteriesystems und des Fahrers, indem es immer die richtige Energiemenge verwendet.

Man hat nun zwei Möglichkeiten, die Funktionen des Giant Reign E+ zu steuern. Die neue RideControl Go-Einheit, die in das Oberrohr integriert ist, verfügt über einen Ein/Aus-Knopf und farbige LED-Leuchten, die den Unterstützungsmodus und den Akkustand anzeigen. Dank dieses übersichtlichen Aufbaus ist keine externe Verkabelung oder zusätzliche Einheit am Lenker erforderlich. Das Reign E+ ist außerdem mit dem RideControl Ergo 3 ausgestattet, das in den Lenkergriff integriert ist. Dieser Drei-Tasten-Controller ermöglicht ein cleanes Cockpit-Setup und kann über die RideControl-App für persönliche Vorlieben konfiguriert werden. Er kann entweder auf der linken oder rechten Seite des Lenkers montiert werden. Fahrer haben auch die Möglichkeit, eine zweite RideControl Ergo 3-Einheit auf der gegenüberliegenden Seite anzubringen, um weitere Bedienelemente zu erhalten.

Angetrieben wird das Reign E+ durch das neue EnergyPak 750 Batteriesystem. Das fortschrittlichste E-Bike-Akkusystem von Giant ist sauber in das Unterrohr des Rahmens integriert und erhöht die Reichweite um bis zu 20 Prozent im Vergleich zur vorherigen Generation. Der Akku kann mit einem Giant Smart Charger in etwas mehr als zwei Stunden auf 80 Prozent aufgeladen werden.

  • Motor SyncDrive Pro2
  • Akkukapazität 625 oder 750 Wh
  • Leistung 250 Watt
  • Max. Drehmoment 85 Nm
  • Display RideControl GO

Hier findest du mehr Informationen zu aktuellen E-Bike-Motoren.

Was sagt ihr zum neuen Giant Reign E+? Wie sind eure Erfahrungen mit E-Bikes von Giant? Postet diese doch einfach mal in den Kommentaren.


Noch mehr E-Bike- und E-MTB-Neuheiten findest du auf eMTB-News:

  1. benutzerbild

    GFAP69

    dabei seit 03/2005

    Gestern mein REIGN - ü MX 750 gekommen. Heute erste Ausfahrt.
    Eine Wucht !!!
    Bin noch nie Vergleichbares gefahren!
    Das endlose Warten hat sich gelohnt
    Glückwunssh.

    Welche Größe?
  2. benutzerbild

    proceed

    dabei seit 08/2021

    Gestern mein REIGN - ü MX 750 gekommen. Heute erste Ausfahrt.
    Eine Wucht !!!
    Bin noch nie Vergleichbares gefahren!
    Das endlose Warten hat sich gelohnt
    Inwiefern noch nie was Vergleichbares gefahren?
    Überlege mir grade mein eOne Sixty zu ersetzen.
    Und bei Rabe-Bikes gabs das Reign e+1 jetzt mit 10% Rabatt...
  3. benutzerbild

    proceed

    dabei seit 08/2021

    Noch ne Frage:
    auf den ganzen Fotos hat das Bike keinen Kettenstrebenschutz.
    Ist das wirklich so? Das fände ich echt schwach.
  4. benutzerbild

    Der_GruE

    dabei seit 07/2013

    Frage an die Runde. Hat wer das Bike mit einem Garmin oder so verbunden und kann was zur Leistungs Anzeige sagen. Ich komme mit meinem garmin Edge 830 nich groß über 50 Watt. Egal welcher Modus und wie ich trete.
  5. benutzerbild

    siles187

    dabei seit 07/2020

    Noch ne Frage:
    auf den ganzen Fotos hat das Bike keinen Kettenstrebenschutz.
    Ist das wirklich so? Das fände ich echt schwach.
    Doch ist dran

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!