Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Lapierre Overvolt GLP III – die jüngste Evolutionsstufe des bekannten E-Mountainbikes.
Lapierre Overvolt GLP III – die jüngste Evolutionsstufe des bekannten E-Mountainbikes.
Der Carbonrahmen ist ...
Der Carbonrahmen ist ...
... wuchtiger und voluminöser gestaltet als beim Vorgänger.
... wuchtiger und voluminöser gestaltet als beim Vorgänger.
Arbeitstitel: Gravity-Logic-Project, kurz GLP!
Arbeitstitel: Gravity-Logic-Project, kurz GLP!
5 Lapierre Overvolt GLP III MY2024 DSC 1267
5 Lapierre Overvolt GLP III MY2024 DSC 1267
Der LED-Controller von Bosch ist im Unterrohr platziert, weil ...
Der LED-Controller von Bosch ist im Unterrohr platziert, weil ...
... im Oberrohr das Kiox 300-Display platziert wurde.
... im Oberrohr das Kiox 300-Display platziert wurde.
Im Rennen unverzichtbar: Bosch Performance Line CX Race Limited.
Im Rennen unverzichtbar: Bosch Performance Line CX Race Limited.
Damit der Motor genug kühlenden Fahrtwind abbekommt, sind zusätzliche Kühlrippen am Housing angebracht.
Damit der Motor genug kühlenden Fahrtwind abbekommt, sind zusätzliche Kühlrippen am Housing angebracht.
Optisch nicht jedermanns Liebling, auf der Rennstrecke allerdings eine echte Macht!
Optisch nicht jedermanns Liebling, auf der Rennstrecke allerdings eine echte Macht!
Fischi mit seinem Gasgas ECC. Cooler Hobel, oder?
Fischi mit seinem Gasgas ECC. Cooler Hobel, oder?
4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1183
4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1183
4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1177
4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1177
Fischi fährt ultrakurze Kurbeln.
Fischi fährt ultrakurze Kurbeln.
Maxxis Assegai vorne ...
Maxxis Assegai vorne ...
... und hinten.
... und hinten.
Am Unterrohr hat Fischi sein Multitool.
Am Unterrohr hat Fischi sein Multitool.
Rally only – der Aufkleber ist hier Programm!
Rally only – der Aufkleber ist hier Programm!
Das neue Nukeproof Megawatt Carbon kommt mit SRAM Eagle Powertrain.
Das neue Nukeproof Megawatt Carbon kommt mit SRAM Eagle Powertrain.
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9987
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9987
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9978
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9978
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9969
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9969
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9998
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9998
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9980
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9980
Light-E-MTB liegen voll im Trend, aber welchen Motor soll man nehmen?
Light-E-MTB liegen voll im Trend, aber welchen Motor soll man nehmen?
Welcher ist besser? Fazua Ride 60 ...
Welcher ist besser? Fazua Ride 60 ...
... oder TQ HPR50?
... oder TQ HPR50?
Für unseren kleinen Test haben wir ein Lapierre E-Zesty und ...
Für unseren kleinen Test haben wir ein Lapierre E-Zesty und ...
... ein Simplon Rapcon PMAX TQ ausgewählt.
... ein Simplon Rapcon PMAX TQ ausgewählt.
Propain Ekano CF – ein langhubiges Bike mit SRAM Powertrain.
Propain Ekano CF – ein langhubiges Bike mit SRAM Powertrain.
Zum ersten Mal setzt Propain ...
Zum ersten Mal setzt Propain ...
... bei einem E-Bike auf Carbon als Rahmenmaterial.
... bei einem E-Bike auf Carbon als Rahmenmaterial.
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0246
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0246
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0276
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0276
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0263
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0263
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0240
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0240
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0346
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0346

Shredtalk Monatsrückblick – die Highlights vom Oktober: Im vergangenen Monat landeten vier E-Bikes und zwei Motoren auf dem Podest der erfolgreichsten Artikel. Wir fassen für euch die Neuheiten bzw. Tests zusammen, die euch im Oktober am meisten interessiert haben, und sprechen im Video darüber. 

Die Highlights des letzten Monats im Shredtalk – hier sprechen wir über die interessantesten News, Tests oder Artikel des vergangenen Monats. Ein Rückblick als ungezwungener Talk im Video – das ist unser Shredtalk Monatsrückblick!

Diashow: Shredtalk – Monatsrückblick: Die E-Bike-Highlights vom MONAT 2023
Der Carbonrahmen ist ...
Fischi mit seinem Gasgas ECC. Cooler Hobel, oder?
Lapierre Overvolt GLP III – die jüngste Evolutionsstufe des bekannten E-Mountainbikes.
4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1183
... im Oberrohr das Kiox 300-Display platziert wurde.
Diashow starten »

Video: Shredtalk Monatsrückblick Oktober 2023

Highlight Nr. 5 – Lapierre Overvolt GLP III

Seit der Einführung des Gravity Logic Project-Konzepts, kurz GLP genannt, haben die ersten beiden Generationen des GLP ihre Überlegenheit sowohl im Wettbewerb als auch bei der Kundschaft bewiesen. Jetzt bekommt eines der schnellsten E-Bikes eine Verjüngungskur. Das neue Lapierre Overvolt GLP III bleibt seinem Konzept mit dem extrem zentralen Schwerpunkt und der leichten Front treu, bekommt aber einen deutlich wuchtigeren Carbonrahmen, setzt jetzt auf Bosch Smart System, 725-Wh-Akku und verfügt über satte 170 mm Federweg. Wir haben alle Infos zum neuen Lapierre Overvolt GLP III.

Lapierre Overvolt GLP III – die jüngste Evolutionsstufe des bekannten E-Mountainbikes.
# Lapierre Overvolt GLP III – die jüngste Evolutionsstufe des bekannten E-Mountainbikes.
Der Carbonrahmen ist ...
# Der Carbonrahmen ist ...
... wuchtiger und voluminöser gestaltet als beim Vorgänger.
# ... wuchtiger und voluminöser gestaltet als beim Vorgänger.
Arbeitstitel: Gravity-Logic-Project, kurz GLP!
# Arbeitstitel: Gravity-Logic-Project, kurz GLP!

Lapierre verpasst dem bekannten Overvolt GLP umfangreiche Updates und modernisiert das erfolgreiche Race-E-Mountainbike, mit dem schon diverse WES-Rennen und auch zweimal die UCI E-Bike WM gewonnen wurde. In der dritten Generation verfügt es über satte 170 mm Federweg an Front und Heck, einen großen 725er-Akku und steigt auf das Bosch Smart System um, mit, je nach Modell, Performance CX- oder CX Race-Motor inklusive Kiox 300-Display im Oberrohr. Der Carbonrahmen des GLP III ist eine komplette Neuentwicklung mit mehr Federweg und einer deutlich voluminöseren Designsprache, wie der direkte Vergleich des 2022er- mit dem 2024er-Modell eindrucksvoll zeigt.

2024 kommt eine vollkommen überarbeitete Version auf den Markt, bei der Lapierre neueste Technik verbaut, die Optik gefälliger macht, aber leider auch kräftig an der Preisschraube dreht. Gerade wegen den steigenden Preise dürfte das GLP III für viele uninteressant werden. Das 2024er-Topmodell Team kostet 11.499 € (UVP), während das 2023er bereits für 8.699 € zu haben war.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 170 mm (vorn) / 170 mm (hinten)
  • Laufradgröße Mullet-Wheels (29″ vorne, 27,5″ hinten)
  • Gewicht 23,0 kg (Modell: Team, Größe M, von eMTB-News gewogen)
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor Bosch Performance CX oder CX Race (je nach Modell)
  • Akkukapazität 725 Wh
  • Verfügbar ab Winter 2023
  • www.lapierrebikes.com
  • Preis (UVP) ab 8.999 € | Bikemarkt: Lapierre Overvolt GLP III kaufen

Lapierre Overvolt GLP III Preis (UVP)

  • Lapierre Overvolt GLP III Elite 8.999 €
  • Lapierre Overvolt GLP III Team 11.499 €

➡️➡️➡️ Direkt zum Artikel: Lapierre Overvolt GLP II

5 Lapierre Overvolt GLP III MY2024 DSC 1267
# 5 Lapierre Overvolt GLP III MY2024 DSC 1267
Der LED-Controller von Bosch ist im Unterrohr platziert, weil ...
# Der LED-Controller von Bosch ist im Unterrohr platziert, weil ...
... im Oberrohr das Kiox 300-Display platziert wurde.
# ... im Oberrohr das Kiox 300-Display platziert wurde.
Im Rennen unverzichtbar: Bosch Performance Line CX Race Limited.
# Im Rennen unverzichtbar: Bosch Performance Line CX Race Limited.
Damit der Motor genug kühlenden Fahrtwind abbekommt, sind zusätzliche Kühlrippen am Housing angebracht.
# Damit der Motor genug kühlenden Fahrtwind abbekommt, sind zusätzliche Kühlrippen am Housing angebracht.
Optisch nicht jedermanns Liebling, auf der Rennstrecke allerdings eine echte Macht!
# Optisch nicht jedermanns Liebling, auf der Rennstrecke allerdings eine echte Macht!

Highlight Nr. 4 – Gasgas ECC von Fischi

Im Zuge der Neuvorstellung vom SRAM Eagle Powertrain System haben wir uns das Racebike von Johannes Fischbach aka Fischi, ein Gasgas ECC, genauer angeschaut und für unsere Artikelserie „Pimp my E-Bike“ fotografiert.

Gasgas hat das langhubige ECC im Zuge der Neuvorstellung des SRAM Eagle Powertrain präsentiert. Optisch hat man hier erstmals ein vollkommen eigenständiges E-MTB auf die Räder gestellt und nicht einfach nur ein Modell, das es so auch bei einem anderen Hersteller gibt, umlackiert und umgelabelt. Das Gasgas ECC ist ein reinrassiges E-Enduro, das seine Motocross-DNA mit kleinen Plastikcovern, die an die „Frischluft-Flügel“ am Kühler der Gasgas Cross-Motorräder erinnern sollen, unterstreicht und optisch hervorhebt. Der Carbonrahmen ist eigenständig: Schon als Prototyp, den wir auf dem Sea Otter Festival in den USA entdeckten, konnte dieses Modell gefallen.

Fischi mit seinem Gasgas ECC. Cooler Hobel, oder?
# Fischi mit seinem Gasgas ECC. Cooler Hobel, oder?
4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1183
# 4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1183
4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1177
# 4 Gasgas ECC von Fischi DSC 1177
Fischi fährt ultrakurze Kurbeln.
# Fischi fährt ultrakurze Kurbeln.
Maxxis Assegai vorne ...
# Maxxis Assegai vorne ...
... und hinten.
# ... und hinten.
Am Unterrohr hat Fischi sein Multitool.
# Am Unterrohr hat Fischi sein Multitool.
Rally only – der Aufkleber ist hier Programm!
# Rally only – der Aufkleber ist hier Programm!
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Motor SRAM Powertrain
  • Akku 630 Wh
  • Federweg 170 mm (vorn) / 160 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Gewicht keine Angabe
  • Max. Systemgewicht* 130 kg (Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen S/M, M/L, L/XL
  • Verfügbar ab Anfang 2024
  • www.gasgas.com

Gasgas ECC Preis (UVP)

  • Gasgas ECC 6 9.999 € (UVP)
  • Gasgas ECC 5 8.999 € (UVP)
  • Gasgas ECC 4 7.999 € (UVP)

➡️➡️➡️ Direkt zum Artikel: Gasgas ECC – Racebike von Fischi


Highlight Nr. 3 – Nukeproof Megawatt

Noch ein E-Bike, welches mit dem neuen SRAM Powertrain-System auf den Markt kommt und Launchpartner der US-amerikanischen Marke war: Nukeproof Megawatt Carbon. Dieses E-MTB ist ein reinrassiges Enduro mit Mullet-Wheels und 170 mm Federweg vorn und hinten. Ein neu entwickelter, wuchtig aussehender Carbonrahmen mit liegendem Dämpfer, an das Sitzrohr angelehnter Umlenkwippe und optimierter Hinterbaukinematik versucht gar nicht erst, dem Trend zu immer versteckteren E-Motoren und immer mehr nach Bio-Bike aussehenden Light-E-MTB nachzueifern. Martialische Linien und eine klare, kantige Formensprache machen aus dem Einsatzzweck des Megawatt kein Hehl.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 170 mm (vorn) / 170 mm (hinten)
  • Laufradgröße Mullet-Wheels (29“ vorn, 27,5“ hinten)
  • Besonderheiten SRAM Eagle Powertrain
  • Gewicht 24 kg (RS-Modell, Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen S, M, L, XL, XXL
  • Motor SRAM Eagle Powertrain
  • Akkukapazität 720 Wh
  • Verfügbar ab Oktober 2023
  • www.nukeproof.com

Nukeproof Megawatt Carbon Preis (UVP)

  • Nukeproof Megawatt Carbon RS 11.999 €
  • Nukeproof Megawatt Carbon Pro 10.499 €

➡️➡️➡️ Direkt zum Artikel: Nukeproof Megawatt mit SRAM Eagle Powertrain

Das neue Nukeproof Megawatt Carbon kommt mit SRAM Eagle Powertrain.
# Das neue Nukeproof Megawatt Carbon kommt mit SRAM Eagle Powertrain.
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9987
# 3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9987
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9978
# 3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9978
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9969
# 3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9969
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9998
# 3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9998
3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9980
# 3 SRAM Powertrain-Bikes 2024 – Übersicht DSC 9980

Highlight Nr. 2 – TQ vs. Fazua

Ein spannender Vergleich, denn viele unserer Leserinnen und Leser stellen sich diese Frage: Fazua oder TQ, welchen Motor soll ich nehmen? Diese Frage wollen wir beantworten oder zumindest etwas genauer betrachten.

Wer kennt es nicht? Selbst im eigenen Freundeskreis gibt es noch immer skeptische Kommentare, dieses laute, seufzende „Oooch neeee“, wenn gleichzeitig Hände über dem Kopf zusammenschlagen werden, sobald es um E-Bikes geht. Selbst innerhalb unseres gesamten Redaktionsteams (hier zählen MTB-News, Rennrad-News und Nimms Rad dazu) gibt es Kollegen, die kaum bis gar kein Interesse daran haben, mit einem E-Mountainbike über Trails zu ballern. Zugegeben, es sind nur ganz wenige, aber dennoch ist dies Grund genug, hier mal mit zwei E-Bikes vorbeizuschauen, um gemeinsam mit einem dieser Biobiker mit E-Unterstützung über die Trails zu ballern.

➡️➡️➡️ Direkt zum Artikel: Motor-Vergleichstest Fazua Ride 60 vs. TQ HPR50

Light-E-MTB liegen voll im Trend, aber welchen Motor soll man nehmen?
# Light-E-MTB liegen voll im Trend, aber welchen Motor soll man nehmen?
Welcher ist besser? Fazua Ride 60 ...
# Welcher ist besser? Fazua Ride 60 ...
... oder TQ HPR50?
# ... oder TQ HPR50?
Für unseren kleinen Test haben wir ein Lapierre E-Zesty und ...
# Für unseren kleinen Test haben wir ein Lapierre E-Zesty und ...
... ein Simplon Rapcon PMAX TQ ausgewählt.
# ... ein Simplon Rapcon PMAX TQ ausgewählt.

 


Highlight Nr. 1 – Propain Ekano CF

Im Sommer 2023 präsentierte Propain einen Nachfolger des bekannten Ekano-E-Mountainbikes mit Aluminiumrahmen und Shimano EP801. Jetzt kommt frischer Wind in die Hütte, denn Propain stellt die Weichen auf SRAM Eagle Powertrain und präsentiert das brandneue Propain Ekano CF mit formschönem Carbonrahmen, 180/170 mm Federweg und dem bewährten PRO10-Hinterbausystem. Schon vor der eigentlichen Vorstellung konnten wir einen seriennahen Ekano-Prototyp bei SRAM in Schweinfurt fotografieren und einem ersten Test unterziehen.

Propain Ekano CF – ein langhubiges Bike mit SRAM Powertrain.
# Propain Ekano CF – ein langhubiges Bike mit SRAM Powertrain.
Zum ersten Mal setzt Propain ...
# Zum ersten Mal setzt Propain ...
... bei einem E-Bike auf Carbon als Rahmenmaterial.
# ... bei einem E-Bike auf Carbon als Rahmenmaterial.
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0246
# 1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0246

Erstmals setzt Propain bei einem E-Mountainbike auf Carbon als Rahmenmaterial und fertigt daraus einen schnörkellosen, schlanken, hübschen Rahmen, der einen gewissen Wiedererkennungswert besitzt und in die Kategorie der Super-Enduros gehört. Das Performance E-MTB verfügt nämlich über satte 180 mm Federweg an Front und 170 mm am Heck und kommt wahlweise mit Fox- oder RockShox-Fahrwerk. Eine Besonderheit bei Propain: die Postmount-Bremsaufnahme, die im hinteren Rahmendreieck integriert ist und es möglich macht, wahlweise 200er- oder 220er-Bremsscheiben zu verbauen, ohne einen weiteren Adapter an der Bremse selbst zu verwenden. Ferner sitzt der Bremssattel zwischen Sitz- und Kettenstrebe, was eine verbesserte Kraftübertragung auf den Rahmen ermöglicht.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 180 mm (vorne) / 170 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″ oder Mullet-Wheels (29″ vorne, 27,5″ hinten)
  • Gewicht 22,8 kg (Größe M, Herstellerangabe)
  • Max. Systemgewicht* 130 kg (Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor SRAM Powertrain
  • Akkukapazität 630 Wh
  • Verfügbar ab Winter 2023
  • www.propain-bikes.com

Propain Ekano CF Preis (UVP)

  • Propain Ekano 2 CF Base 7.794 €
  • Propain Ekano 2 CF Ultimate 9.999 €
  • Propain Ekano 2 CF Factory 11.299 €

➡️➡️➡️ Direkt zum Artikel: Propain Ekano CF 2

1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0276
# 1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0276
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0263
# 1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0263
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0240
# 1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0240
1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0346
# 1 Propain Ekano CF im ersten Test DSC 0346

Was ist der Shredtalk?

In unserem Format Shredtalk sprechen wir über die Highlights des letzten Monats und präsentieren euch diesen Rückblick im Video auf unserem Youtube-Kanal. Wie immer, ist dies unterhaltsam und wissenswerte Insights gibt es als Bonus dazu.

Welcher Artikel war für dich das Highlight im letzten Monat?


Weiterlesen

  1. benutzerbild

    riCo

    dabei seit 05/2016

    Monatsrückblick Oktober 2023: Vier neue E-Bikes und ein Motorvergleichstest

    Monatsrückblick – die Highlights vom Oktober: Diesmal landen vier E-Bikes und zwei Motoren auf dem Podest der erfolgreichsten Artikel. Wir fassen für euch die Neuheiten bzw. Tests zusammen und sprechen im Video darüber.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Monatsrückblick Oktober 2023: Vier neue E-Bikes und ein Motorvergleichstest

    Welcher Artikel war für dich das Highlight im letzten Monat?
  2. benutzerbild

    Ridefast

    dabei seit 11/2023

    Seit gegrüßt!!
    Also das Overvolt,ich weiß auch nicht.Die Platte am Unterrohr macht Unbehagen.
    Fischi hat ne Rakete massiv!!
    Nukeproof...ein Traum.
    Light muss nich sein!
    Und beim Ekano hätte ich Angst den Hinterbau zu verbiegensmilie
    Ich lieb mein Decoy!!!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!