Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
YT Decoy Core 3 mit eingebautem 720-Wh-Akku.
YT Decoy Core 3 mit eingebautem 720-Wh-Akku. - Optisch trägt der neue Akku im unteren Bereich etwas auf, aber irgendwo muss das Mehr an Zellen ja auch hin.
YT 720-Wh-Akku DSC 7175
YT 720-Wh-Akku DSC 7175
Der neue Akku mit 720 Wh Kapazität trägt optisch zwar etwas auf und sorgt für 846 g Mehrgewicht, verhilft dem YT Decoy aber zu mehr Reichweite.
Der neue Akku mit 720 Wh Kapazität trägt optisch zwar etwas auf und sorgt für 846 g Mehrgewicht, verhilft dem YT Decoy aber zu mehr Reichweite.
Der neue Akku trägt die Modellbezeichnung: YTX-001-50SD
Der neue Akku trägt die Modellbezeichnung: YTX-001-50SD - und besitzt eine Kapazität von 720 Wh. Der Akku kostet 899 € (UVP).
Optisch liegen beide Akkus nah beieinander. Oben im Bild der 540er, unten der 720er.
Optisch liegen beide Akkus nah beieinander. Oben im Bild der 540er, unten der 720er. - Beim Gewicht trägt der 720er-Akku etwas dicker auf und kommt auf 4473 g (846 g mehr als das Modell mit 540 Wh).
Beim Einbauvolumen und den Features ...
Beim Einbauvolumen und den Features ...
... sind beide Akkus identisch.
... sind beide Akkus identisch.
Die Ladebuchsenabdeckung des neuen Akkus mit 720 Wh wurde neu gestaltet und vergrößert.
Die Ladebuchsenabdeckung des neuen Akkus mit 720 Wh wurde neu gestaltet und vergrößert. - Der eigentliche Ladeport bleibt natürlich unverändert.
Durch eine geschickte Platzierung und Formgebung macht sich das Mehrgewicht im Handling auf dem Trail nicht nachteilig bemerkbar.
Durch eine geschickte Platzierung und Formgebung macht sich das Mehrgewicht im Handling auf dem Trail nicht nachteilig bemerkbar. - Auch beim neuen Akku bleibt der Formschluss perfekt.
YT Decoy Core 3 – Reichweite mit 720er-Akku
YT Decoy Core 3 – Reichweite mit 720er-Akku - 50,6 km | 1041 hm | 2 Std 14 Min

Puh, das wurde aber auch Zeit! YT Industries bringt fürs Decoy einen großen Akku mit 720 Wh Kapazität und macht dieses beliebte E-MTB damit fit für die große Tour mit mehr Reichweite. Wir haben alle Infos zum neuen YT 720-Wh-Akku und konnten ihn bereits testen.

YT 720-Wh-Akku – Infos & Preis

Lange hat es gedauert, bis YT endlich einen großen Akku für das Decoy nachreichte, denn bereits beim Debüt das YT Decoy, übrigens das erste E-Mountainbike der Forchheimer Marke, im Frühjahr 2019 kündigte man an, dass im Herbst des gleichen Jahres ein Akku mit 700 Wh kommen soll. Daraus wurde damals leider nichts, die Lieferketten und Knappheit der Ressourcen machten diesem ambitionierten Plan einen Strich durch die Rechnung. Jetzt, im Winter 2022, ist es aber endlich soweit und YT präsentiert einen Akku mit deutlich gesteigerter Kapazität bei voller Kompatibilität.

Der neue Akku von YT kostet 899 € (UVP), besitzt eine Kapazität von 720 Wh, wurde gemeinsam mit SMP entwickelt und ist mit jedem YT Decoy – ab Rahmengröße M – kompatibel. Er besitzt dieselben Features wie der bekannte 540er-Akku, wurde aber im unteren Bereich etwas dicker. Auch dieser Akku kann mittels zweier Schrauben aus dem Rahmen entnommen werden und ist, am unteren Ende, leicht schwimmend gelagert. So werden störende Verwindungen im Rahmen nicht an den Akku weitergegeben, denn Verwindung mag dieses Bauteil nämlich gar nicht. Der neue Akku ist nicht mit der Rahmengröße S kompatibel.

Aufladen kann man sein YT Decoy auch weiterhin direkt am Bike, denn der neue Akku besitzt, ebenso wie das alte Modell, eine leicht zugängliche Ladebuchse auf der Unterseite.

Selbstverständlich haben wir beide Akkus gewogen. Der neue Akku mit 720 Wh Kapazität wiegt 4473 g, der 540er-Akku kommt auf 3627 g. Somit wird das Decoy mit montiertem 720er-Akku 846 g schwerer, kommt aber deutlich weiter. Wie weit, erfährst du im Abschnitt Reichweite.

Neben der guten News um den neuen Akku gibt es aber noch eine weitere interessante Info, denn YT senkt beim 540er-Akku den Preis! Dieser fällt von ehemals 699 € auf attraktive 499 € (UVP). Somit steht einem Ersatz- oder Zweitakku nichts mehr im Wege.

  • Bezeichnung YTX-001
  • Kapazität 720 Wh
  • Gewicht 4473 g
  • Kompatibilität Rahmengröße M, L, XL, XXL
  • Verfügbar ab sofort
  • www.yt-industries.com
  • Preis (UVP) 899 €
YT 720-Wh-Akku DSC 7154 YT 720-Wh-Akku DSC 7155

Verschiebe den Slider, um zu sehen, dass sich die Gesamtoptik vom Bike nur minimal verändert.

Der Unterschied ist nur zu sehen, wenn man genau hinschaut. Der größere Akku hat nach unten hin eine kleine Ausbeulung, die bewusst am unteren Ende platziert wurde. So macht sich das Mehrgewicht von 846 Gramm während der Fahrt nicht negativ bemerkbar und platziert sich ganz weit unten im maximalen Schwerpunkt des Rades.

YT Decoy Core 3 mit eingebautem 720-Wh-Akku.
# YT Decoy Core 3 mit eingebautem 720-Wh-Akku. - Optisch trägt der neue Akku im unteren Bereich etwas auf, aber irgendwo muss das Mehr an Zellen ja auch hin.
Diashow: Neuer 720-Wh-Akku fürs YT Decoy: Endlich kommt der große Akku!
YT 720-Wh-Akku DSC 7175
YT Decoy Core 3 – Reichweite mit 720er-Akku
YT Decoy Core 3 mit eingebautem 720-Wh-Akku.
Der neue Akku trägt die Modellbezeichnung: YTX-001-50SD
... sind beide Akkus identisch.
Diashow starten »
YT 720-Wh-Akku DSC 7175
# YT 720-Wh-Akku DSC 7175
Der neue Akku mit 720 Wh Kapazität trägt optisch zwar etwas auf und sorgt für 846 g Mehrgewicht, verhilft dem YT Decoy aber zu mehr Reichweite.
# Der neue Akku mit 720 Wh Kapazität trägt optisch zwar etwas auf und sorgt für 846 g Mehrgewicht, verhilft dem YT Decoy aber zu mehr Reichweite.
Der neue Akku trägt die Modellbezeichnung: YTX-001-50SD
# Der neue Akku trägt die Modellbezeichnung: YTX-001-50SD - und besitzt eine Kapazität von 720 Wh. Der Akku kostet 899 € (UVP).
Optisch liegen beide Akkus nah beieinander. Oben im Bild der 540er, unten der 720er.
# Optisch liegen beide Akkus nah beieinander. Oben im Bild der 540er, unten der 720er. - Beim Gewicht trägt der 720er-Akku etwas dicker auf und kommt auf 4473 g (846 g mehr als das Modell mit 540 Wh).
Beim Einbauvolumen und den Features ...
# Beim Einbauvolumen und den Features ...
... sind beide Akkus identisch.
# ... sind beide Akkus identisch.
Die Ladebuchsenabdeckung des neuen Akkus mit 720 Wh wurde neu gestaltet und vergrößert.
# Die Ladebuchsenabdeckung des neuen Akkus mit 720 Wh wurde neu gestaltet und vergrößert. - Der eigentliche Ladeport bleibt natürlich unverändert.
Durch eine geschickte Platzierung und Formgebung macht sich das Mehrgewicht im Handling auf dem Trail nicht nachteilig bemerkbar.
# Durch eine geschickte Platzierung und Formgebung macht sich das Mehrgewicht im Handling auf dem Trail nicht nachteilig bemerkbar. - Auch beim neuen Akku bleibt der Formschluss perfekt.

YT 720-Wh-Akku – Test

Wir haben den neuen 720er-Akku in ein aktuelles YT Decoy Core 3 – Test gibt es hier – gesteckt und sind damit einige Wochen herumgefahren. Zwar wiegt das Bike mit dem größeren Akku knapp 850 Gramm mehr, aber auf dem Trail ist davon eigentlich nichts zu spüren. Das Mehrgewicht wurde geschickt sehr weit unten platziert, was die kleine Wölbung am Akku erklärt, beeinflusst den Schwerpunkt eher positiv und macht sich insgesamt keineswegs negativ bemerkbar. Wer also Lust auf mehr Reichweite und einen neuen Akku in seinem YT Decoy hat, sollte sich den 720er direkt ordern, denn eins ist klar: Unmengen wird YT Industries hiervon wahrscheinlich nicht auf Lager haben.

Im Test verhält sich der neue Akku mit 720 Wh Kapazität vollkommen unauffällig. Optisch liegen beide Akkus nah beieinander und die technischen Features bleiben identisch. Der Einbau geht, genau wie beim alten 540er-Akku, vonstatten. Zwei Inbusschrauben fixieren den Akku im Rahmen und machen einen einfachen Aus- bzw. Einbau möglich. Geladen werden kann der Akku über einen Ladeport auf der Unterseite, der von einer Gummiabdeckung gegen Feuchtigkeit, Staub und Schmutz geschützt wird.

Das Mehrgewicht von 850 g fällt auf dem Trail kaum auf, denn YT hat es geschickt weit unten im Akku positioniert. Hiermit wird der Schwerpunkt, der sehr zentral und tief liegt, nicht negativ beeinflusst. Das YT Decoy Core 3 bleibt auch mit dickem Akku leichtfüßig, agil und lässt sich schnell über den Trail heizen. Der enorme Vorteil des 720-Wh-Akkus ist das Plus an Reichweite …

YT Decoy – Reichweite mit 720er-Akku

50,6 km

1041 hm

2 h 14 min

YT Decoy Core 3 – Reichweite mit 720er-Akku
# YT Decoy Core 3 – Reichweite mit 720er-Akku - 50,6 km | 1041 hm | 2 Std 14 Min

Hier gibt es die genauen Details der Testrunde: YT Decoy Core 3 / Reichweite mit 720-Wh-Akku bei maximaler Unterstützung

Laborwerte sind gut und schön, aber in der Realität sieht es leider oftmals anders aus. Deshalb fahren wir einen ganz eigenen Testzyklus für euch. 50,6 km / 1041 hm – diese Daten ermittelten wir in Testfahrten, bei denen wir immer in der maximalen Unterstützungsstufe fahren, bis der Akku komplett leer ist. Bitte beachtet, dass diese ermittelten Werte nur als Richtwert zu verstehen sind und in keiner Weise die Ergebnisse aus einem genormten Labortest widerspiegeln. Wenn dieses E-Bike in niedrigeren Unterstützungsstufen gefahren wird, erhöht sich die Reichweite deutlich.

Dich interessieren auch die Reichweiten anderer E-Mountainbikes und E-Bikes? Dann empfehlen wir dir unsere ausführliche Reichweitentabelle: Übersicht: E-Bike Reichweite

Meinung @eMTB-News

Leute, Zeit wird's! Endlich kommt ein großer Akku von YT. Einige Fans vom YT Decoy werden jetzt wahrscheinlich Luftsprünge machen, denn sie haben lange schon darauf gewartet. Mit dem 720-Wh-Akku wird das YT Decoy modernisiert und fit gemacht für große Touren, ohne dabei an Handling und Agilität einzubüßen. Zwar wird das E-MTB hiermit knappe 850 g schwerer, fährt sich jedoch, dank cleverer Positionierung der Zellen, unverändert agil und gewohnt gut.

Wer ein YT Decoy besitzt und Bock auf lange Touren und mehr Reichweite hat, sollte sich den neuen 720er-Akku schnellstens holen, denn sicherlich wird es hiervon im ersten Step keine Unmengen geben.

Der neue Akku mit 720 Wh Kapazität trägt optisch zwar etwas auf und sorgt für 846 g Mehrgewicht, verhilft dem YT Decoy aber zu mehr Reichweite.
# Der neue Akku mit 720 Wh Kapazität trägt optisch zwar etwas auf und sorgt für 846 g Mehrgewicht, verhilft dem YT Decoy aber zu mehr Reichweite.

Wer von euch hat schon sehnsüchtig auf diesen großen Akku von YT gewartet und wird sich jetzt direkt einen bestellen?

Text & Fotos: Rico Haase / Infos: YT Industries
  1. benutzerbild

    Christian050467

    dabei seit 05/2019

    na bei wenigen Minuten Verfügbarkeit würde ich das als 6er im Lotto bezeichnen. Oder gibt es da irgendeinen Trick, den ich nicht kenne?
    Leider keinen, den ich kenne... Ich habe täglich nachgeschaut und als er mal als verfügbar angezeigt wurde sofort bestellt...
  2. benutzerbild

    Decoy 29

    dabei seit 05/2020

    na bei wenigen Minuten Verfügbarkeit würde ich das als 6er im Lotto bezeichnen. Oder gibt es da irgendeinen Trick, den ich nicht kenne?
    Geduld 😁 Spätestens am Blackfriday werden auch die grossen Akkus im Sale sein.
  3. benutzerbild

    Chrikro

    dabei seit 10/2021

    Also ich und meine Freunde, die auch Decoy fahren, haben den großen Akku inzwischen alle bekommen. Natürlich können wir auch Glück gehabt haben...
    Kannst du in etwa sagen wie der Reichweitengewinn ist in Prozent? Ist mir klar dass das von vielen Faktoren abhängt, aber was ist deine Erfahrung so im Durchschnitt?
  4. benutzerbild

    Christian050467

    dabei seit 05/2019

    Kannst du in etwa sagen wie der Reichweitengewinn ist in Prozent? Ist mir klar dass das von vielen Faktoren abhängt, aber was ist deine Erfahrung so im Durchschnitt?
    Ich denke so etwa 30%. Genau kann ich das nicht sagen, da es ja nur die 5er Einteilung auf der Ladeanzeige gibt.
    Allerdings ist der für mich erheblich größere Gewinn, dass ich jetzt eben noch eine komplette Runde nehr geht, bei der der Akku vorher in der Mitte leer gewesen wäre. Meine gefühlte Reichweite hat sich verdoppelt.
  5. benutzerbild

    Chrikro

    dabei seit 10/2021

    Hört sich gut an, Danke👍

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!