Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Bulls Sonic EVO AM SX-I – ein Light-E-MTB mit 140/130 mm Federweg und RockShox-Fahrwerk.
Bulls Sonic EVO AM SX-I – ein Light-E-MTB mit 140/130 mm Federweg und RockShox-Fahrwerk.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3706
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3706
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3704
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3704
Der Carbonahmen dieses Light-E-MTB verfügt über die Bulls-typische Designsprache.
Der Carbonahmen dieses Light-E-MTB verfügt über die Bulls-typische Designsprache.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3708
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3708
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3705
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3705
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3719
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3719
Am Topmodell wird mit Bremsen von TRP gestoppt.
Am Topmodell wird mit Bremsen von TRP gestoppt.
Die 29-Zoll-Laufräder sind mit Schwalbe Nobby Nic bestückt.
Die 29-Zoll-Laufräder sind mit Schwalbe Nobby Nic bestückt.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3717
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3717
An der Unterseite des Oberrohrs befinden sich ein Flaschenhalter und die Aufnahme für den Range Extender von Bosch.
An der Unterseite des Oberrohrs befinden sich ein Flaschenhalter und die Aufnahme für den Range Extender von Bosch.
Interessant: Das SRAM Eagle Transmission-Schaltwerk nutzt den Akku vom Motorsystem als Stromquelle.
Interessant: Das SRAM Eagle Transmission-Schaltwerk nutzt den Akku vom Motorsystem als Stromquelle.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3721
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3721
Conway Ryvon LT 10.0 – Light-E-MTB mit satten 170 mm Federweg.
Conway Ryvon LT 10.0 – Light-E-MTB mit satten 170 mm Federweg.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3585
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3585
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3586
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3586
Das Topmodell 10.0 kommt mit Fox Factory-Fahrwerk.
Das Topmodell 10.0 kommt mit Fox Factory-Fahrwerk.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3588
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3588
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3590
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3590
Um das Akkucover beim Aufladen des Akkus nicht zu verlegen, befinden sich daran Magnete, ...
Um das Akkucover beim Aufladen des Akkus nicht zu verlegen, befinden sich daran Magnete, ...
... mit denen es easy auf dem Oberrohr gelagert werden kann.
... mit denen es easy auf dem Oberrohr gelagert werden kann.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3596
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3596
M1 Worldcup.400SX – mit 170 mm Federweg, Carbonrahmen und stylischen Carbonlaufrädern ist dieses Modell ein absoluter Hingucker.
M1 Worldcup.400SX – mit 170 mm Federweg, Carbonrahmen und stylischen Carbonlaufrädern ist dieses Modell ein absoluter Hingucker.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3672
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3672
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3676
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3676
Wer es besonders exklusiv möchte, setzt auf die Carbonlaufräder von Bike Ahead Composites aus Würzburg.
Wer es besonders exklusiv möchte, setzt auf die Carbonlaufräder von Bike Ahead Composites aus Würzburg.
Nicolai Saturn 11 Swift – ein besonders hübsches Light-E-MTB mit Bosch SX und Aluminiumrahmen.
Nicolai Saturn 11 Swift – ein besonders hübsches Light-E-MTB mit Bosch SX und Aluminiumrahmen.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3606
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3606
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3607
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3607
Mit sexy Fräs-Applikationen versehen: so kennt man die Rahmen von Nicolai.
Mit sexy Fräs-Applikationen versehen: so kennt man die Rahmen von Nicolai.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3605
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3605
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3612
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3612
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3613
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3613
KTM Macina Scarp SX Exonic – 140 mm Federweg, 16,5 kg leicht
KTM Macina Scarp SX Exonic – 140 mm Federweg, 16,5 kg leicht - Preis; 11.099 € (UVP).
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3647
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3647
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3646
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3646
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3636
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3636
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3649
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3649
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3651
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3651
Der Dämpfer liegt unter dem Oberrohr. Beides scheint optisch leicht zu verschmelzen.
Der Dämpfer liegt unter dem Oberrohr. Beides scheint optisch leicht zu verschmelzen.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3662
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3662
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3654
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3654
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3653
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3653
Superior iXF 9.8 – auch in Tschechien sind Light-E-MTB angesagt.
Superior iXF 9.8 – auch in Tschechien sind Light-E-MTB angesagt. - Das Topmodell kostet 9.999 €.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3735
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3735
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3725
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3725
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3729
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3729
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3727
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3727
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3728
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3728
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3726
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3726
Aktuell noch im Prototyp-Status: Thok Projekt 4
Aktuell noch im Prototyp-Status: Thok Projekt 4 - aktuell wird ein Modell mit gedrucktem Aluminiumrahmen getestet. In Serie kommt dieses Light-E-MTB dann aber sicher in Carbon.
Das Design ist Thok-typisch ...
Das Design ist Thok-typisch ...
... italienisch eigenständig.
... italienisch eigenständig.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3633
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3633
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3626
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3626
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3629
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3629
Unter dem Cover verbirgt sich der Akku.
Unter dem Cover verbirgt sich der Akku. - Thok experimentiert hier noch mit verschiedenen Akkukapazitäten und möchte den SX-Motor gern mit einem PowerTube 500, oder sogar 625, von Bosch kombinieren.

Light-E-MTB sind in aller Munde. Passend dazu hat Bosch jüngst den SX-Motor vorgestellt. Doch welche neuen Modelle gibt es damit? Auf der Eurobike haben wir einige entdeckt – hier präsentieren wir euch 6 neue Light-E-MTB mit Bosch Performance SX-Motor.

Bosch hat den neuen Performance SX-Motor (Test: Bosch Performance SX) erst kurz vor der Eurobike vorgestellt. Dass einige große Hersteller direkt mit diesem Motor diverse spannende Light-E-MTB auf den Markt bringen, war so klar wie das Amen in der Kirche. Wir haben uns auf der Messe umgesehen und für euch sieben heiße Bikes der neuen „S-Klasse“ herausgepickt, die auf das neue Bosch SX-Motorsystem setzen und modernste Technik mit niedrigem Gewicht kombinieren.

Diashow: Eurobike 2023 – 7 Light-E-MTB mit Bosch SX: Die neue S-Klasse
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3607
Interessant: Das SRAM Eagle Transmission-Schaltwerk nutzt den Akku vom Motorsystem als Stromquelle.
Conway Ryvon LT 10.0 – Light-E-MTB mit satten 170 mm Federweg.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3719
Aktuell noch im Prototyp-Status: Thok Projekt 4
Diashow starten »

Bulls Sonic EVO AM SX-I

Hübscher Carbonrahmen mit eigenständigem Design und hohem Wiedererkennungswert: genau das ist das Bulls Sonic EVO AM SX-I. Dieses Light-E-MTB kommt mit 140/130 mm Federweg, TRP-Bremsen, RockShox-Fahrwerk und rollt auf 29″-Laufrädern. Natürlich verfügt auch dieses E-Trailbike über die typischen Vorzüge eines Bulls E-Bikes, wie beispielsweise Monkey-Light.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg v/h 140/130 mm
  • Motor Bosch Performance Line SX
  • Akkukapazität 400 Wh
  • www.bulls.de
  • Preis Topmodell 9.999 € (UVP)
Bulls Sonic EVO AM SX-I – ein Light-E-MTB mit 140/130 mm Federweg und RockShox-Fahrwerk.
# Bulls Sonic EVO AM SX-I – ein Light-E-MTB mit 140/130 mm Federweg und RockShox-Fahrwerk.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3706
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3706
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3704
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3704
Der Carbonahmen dieses Light-E-MTB verfügt über die Bulls-typische Designsprache.
# Der Carbonahmen dieses Light-E-MTB verfügt über die Bulls-typische Designsprache.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3708
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3708
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3705
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3705
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3719
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3719
Am Topmodell wird mit Bremsen von TRP gestoppt.
# Am Topmodell wird mit Bremsen von TRP gestoppt.
Die 29-Zoll-Laufräder sind mit Schwalbe Nobby Nic bestückt.
# Die 29-Zoll-Laufräder sind mit Schwalbe Nobby Nic bestückt.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3717
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3717
An der Unterseite des Oberrohrs befinden sich ein Flaschenhalter und die Aufnahme für den Range Extender von Bosch.
# An der Unterseite des Oberrohrs befinden sich ein Flaschenhalter und die Aufnahme für den Range Extender von Bosch.
Interessant: Das SRAM Eagle Transmission-Schaltwerk nutzt den Akku vom Motorsystem als Stromquelle.
# Interessant: Das SRAM Eagle Transmission-Schaltwerk nutzt den Akku vom Motorsystem als Stromquelle.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3721
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3721

Conway Ryvon LT

Mit dem Conway Ryvon LT hat der deutsche Hersteller aus dem oberpfälzischen Weiden in Bayern ein vollkommen neu entwickeltes Light-E-MTB im Programm, welches es in verschiedenen Ausstattungen geben wird. Der Carbonrahmen ist schlank und modern, verfügt über 170/170 mm Federweg, rollt auf Mullet-Wheels und wiegt in der Topausstattung 19,2 kg.

Beim Konzept hat sich Conway etwas Spezielles gedacht: Man verzichtet auf eine Ladebuchse am Bike und möchte, wenn es um Reichweite geht, lieber mit zwei Bosch CompactTube-Akkus unterwegs sein, als mit einem Bosch PowerMore 250 Range Extender. Das Team wollte einfach maximale Performance und minimales Gewicht. Um den Akku für jeden Ladevorgang schnell und einfach aus dem Rahmen entnehmen zu können, hat Conway das Akkucover mit einem Schnellverschluss versehen. Eine clevere Idee, die ihre Alltagstauglichkeit im Test unter Beweis stellen muss.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg v/h 170/170 mm
  • Motor Bosch Performance Line SX
  • Akkukapazität 400 Wh
  • www.conway-bikes.com
  • Preis Topmodell 10.0 10.299,95 € (UVP)
Conway Ryvon LT 10.0 – Light-E-MTB mit satten 170 mm Federweg.
# Conway Ryvon LT 10.0 – Light-E-MTB mit satten 170 mm Federweg.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3585
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3585
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3586
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3586
Das Topmodell 10.0 kommt mit Fox Factory-Fahrwerk.
# Das Topmodell 10.0 kommt mit Fox Factory-Fahrwerk.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3588
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3588
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3590
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3590
Um das Akkucover beim Aufladen des Akkus nicht zu verlegen, befinden sich daran Magnete, ...
# Um das Akkucover beim Aufladen des Akkus nicht zu verlegen, befinden sich daran Magnete, ...
... mit denen es easy auf dem Oberrohr gelagert werden kann.
# ... mit denen es easy auf dem Oberrohr gelagert werden kann.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3596
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3596

M1 EN.400SX

Auch M1 Sporttechnik hat jetzt ein Light-E-MTB im Programm und zeigt mit dem M1 400.SX ein stylisches E-Mountainbike, welches auf den Bosch Performance SX-Motor setzt. In der Topversion M1 Worldcup.400SX wird dieses Modell unter 18 Kilo wiegen, mit Carbonlaufrädern von Bike Ahead ausgestattet sein und 170/170 mm Federweg haben, allerdings auch 15.000 € (UVP) kosten.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg v/h 150–170/ 150–170 mm
  • Motor Bosch Performance Line SX
  • Akkukapazität 400 Wh
  • www.m1-sporttechnik.de
  • Preis ab 6.500 € (UVP)
M1 Worldcup.400SX – mit 170 mm Federweg, Carbonrahmen und stylischen Carbonlaufrädern ist dieses Modell ein absoluter Hingucker.
# M1 Worldcup.400SX – mit 170 mm Federweg, Carbonrahmen und stylischen Carbonlaufrädern ist dieses Modell ein absoluter Hingucker.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3672
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3672
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3676
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3676
Wer es besonders exklusiv möchte, setzt auf die Carbonlaufräder von Bike Ahead Composites aus Würzburg.
# Wer es besonders exklusiv möchte, setzt auf die Carbonlaufräder von Bike Ahead Composites aus Würzburg.

Nicolai Saturn Swift

Darauf haben sicherlich viele Nicolai-Fans gewartet: ein Light-E-MTB der Aluminium- und Fräskönige aus Deutschland. Mit dem Nicolai Saturn Swift kommt ein besonders spannendes Light-E-MTB mit Bosch SX-Motor auf den Markt. Das vollkommen neu entwickelte E-Bike wildert in der Trailbike-Kategorie, rollt auf 29er-Laufrädern, verfügt in der 14er-Variante über 150 mm Federweg an der Front und 130 mm am Heck und sorgt mit einem schlanken Aluminium-Rahmen für den absoluten Wow-Effekt. Dieses Bike ist einfach wunderschön!

Flach, lang, schnell, anders – diese Eckdaten scheinen bei der Entwicklung des Nicolai Saturn Swift ganz oben im Lastenheft gestanden zu haben, denn natürlich vereint man hier modernste Fertigungstechnik und die hauseigene Geolution-Trail-Geometrie in einem hübschen Aluminiumrahmen mit Viergelenker-Hinterbau.

In der Version Saturn 11 Swift kommen nur handverlesene Anbauteile ans Bike. Damit wiegt dieses Light-E-MTB dann überaus schlanke 16,5 kg in Rahmengröße M und kostet 14.999 € (UVP).

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg v/h 120–150/106–130 mm
  • Motor Bosch Performance Line SX
  • Akkukapazität 400 Wh
  • www.nicolai-bicycles.com
  • Preis ab 8.999 € (UVP)
Nicolai Saturn 11 Swift – ein besonders hübsches Light-E-MTB mit Bosch SX und Aluminiumrahmen.
# Nicolai Saturn 11 Swift – ein besonders hübsches Light-E-MTB mit Bosch SX und Aluminiumrahmen.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3606
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3606
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3607
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3607
Mit sexy Fräs-Applikationen versehen: so kennt man die Rahmen von Nicolai.
# Mit sexy Fräs-Applikationen versehen: so kennt man die Rahmen von Nicolai.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3605
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3605
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3612
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3612
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3613
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3613

KTM Macina Scarp SX Exonic

Mit dem E-Fully KTM Macina Scarl SX Exonic hat der nahmhafte Hersteller ein richtig schickes Light-E-MTB mit 140/140 mm Federweg im Programm. Der schlanke Carbonrahmen wirkt überaus schnittig und dynamisch und setzt auf den Bosch Performance SX-Motor und einen 400-Wh-Akku. Das Topmodell kommt in Rahmengröße M auf 16,5 kg (Herstellerangabe).

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg v/h 140/140 mm
  • Motor Bosch Performance Line SX
  • Akkukapazität 400 Wh
  • www.ktm-bikes.at
  • Preis ab 6.299 € (UVP)
KTM Macina Scarp SX Exonic – 140 mm Federweg, 16,5 kg leicht
# KTM Macina Scarp SX Exonic – 140 mm Federweg, 16,5 kg leicht - Preis; 11.099 € (UVP).
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3647
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3647
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3646
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3646
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3636
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3636
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3649
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3649
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3651
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3651
Der Dämpfer liegt unter dem Oberrohr. Beides scheint optisch leicht zu verschmelzen.
# Der Dämpfer liegt unter dem Oberrohr. Beides scheint optisch leicht zu verschmelzen.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3662
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3662
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3654
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3654
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3653
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3653

Superior iXF

Superior aus Tschechien ist für schicke Bikes bekannt. Mit dem Superior iXF hat man nun ein hübsches E-Bike im Programm, welches auf einen schlanken Carbonrahmen setzt, der 150/140 mm Federweg zur Verfügung stellt und in der Topversion weniger als 17 Kilogramm wiegt. Für die kommende Saison wird es drei Modellvarianten des Superior iXF geben.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg v/h 150/140 mm
  • Motor Bosch Performance Line SX
  • Akkukapazität 400 Wh
  • www.superiorbikes.com
  • Preis Modell iXF 9.8 9.999 € (UVP)
Superior iXF 9.8 – auch in Tschechien sind Light-E-MTB angesagt.
# Superior iXF 9.8 – auch in Tschechien sind Light-E-MTB angesagt. - Das Topmodell kostet 9.999 €.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3735
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3735
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3725
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3725
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3729
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3729
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3727
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3727
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3728
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3728
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3726
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3726

Thok Projekt 4

Bei Thok konnte man mit dem Projekt 4 einen Prototyp entdecken, der mit extrem eigenständigem Design aufwartet. Der Rahmen wurde in einem 3D-Druckverfahren, wie man es unter anderem auch in der Luft- und Raumfahrt nutzt, aus AlSi10Mg-Aluminium gefertigt und befindet sich aktuell in der Testphase. In Serie wird dieses E-Bike natürlich in Carbon kommen. Auffällig ist die Lösung der Akkuanbringung, denn Thok setzt hier wieder auf die semiintegrierte Variante, wie man es bereits vom Thok MIG kennt. Ein spannendes Konzeptbike, welches wir uns bei Markteinführung sicherlich genauer anschauen werden.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Motor Bosch Performance Line SX
  • Akkukapazität 400 Wh
  • www.thokbikes.com
Aktuell noch im Prototyp-Status: Thok Projekt 4
# Aktuell noch im Prototyp-Status: Thok Projekt 4 - aktuell wird ein Modell mit gedrucktem Aluminiumrahmen getestet. In Serie kommt dieses Light-E-MTB dann aber sicher in Carbon.
Das Design ist Thok-typisch ...
# Das Design ist Thok-typisch ...
... italienisch eigenständig.
# ... italienisch eigenständig.
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3633
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3633
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3626
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3626
Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3629
# Light-E-MTB mit Bosch SX – Eurobike 2023 DSC 3629
Unter dem Cover verbirgt sich der Akku.
# Unter dem Cover verbirgt sich der Akku. - Thok experimentiert hier noch mit verschiedenen Akkukapazitäten und möchte den SX-Motor gern mit einem PowerTube 500, oder sogar 625, von Bosch kombinieren.

Welches Light-E-MTB ist euer Favorit?


Eurobike 2023 – Alle News und Highlights

  1. benutzerbild

    Wirme

    dabei seit 05/2018

    Richtig!
    Eine 13 oder 15k Kiste kann man über das meist angebotene Jobrad Leasing gar nicht leasen.

    Wo bei anderen Schluss ist muss man bei jedem einzelnen in den Leasingbestimmungen nachlesen. In der Regel ist aber bei 10k die Obergrenze erreicht.

    Gibt auch welche die keine Obergrenze haben...

    https://velomotion.de/2021/11/e-bike-leasing-vergleich-2022-test/

    Es gibt die Möglichkeit, einen Teil selber zu zahlen.

    Als Beispiel:
    8.000 € sind vom AG festgelegt.
    Das Bike kostet 9.000 €, du zahlst 1.000 € privat.
    Die restlichen 8.000 € laufen dann über das Leasing.
    Ob das Sinn macht, muss jeder selber entscheiden.

    Die ewig gleiche Diskussion über die Preise.
    Es gab auch von 30 Jahren schon Bikes, die für fünfstellige Beträge verkauft wurden.
    Im Rahmen der Inflation ist aus der D-Mark ein Euro Preis geworden.
    Meine Nachbarin gibt jeden Monat 200 € fürs Rauchen aus.
    Dafür kaufe ich mir lieber ein Fahrrad.

    Zurück zum Thema:
    Wenn ich gerade vor der Kaufentscheidung stände, würde es ein Light-Bike werden.
    Gegenüber meinem Fullpower Bike mit 750 Akku wäre das Conway nur ca. 2,5 kg leichter.
    Das macht den "Bock dann auch nicht fett".
    Die 2,5 kg spare ich dann besser bei/an mir.
    Das macht mehr Sinn ;-)
  2. benutzerbild

    Inaktiv_Acount

    dabei seit 12/2022

    Es gibt die Möglichkeit, einen Teil selber zu zahlen.

    Als Beispiel:
    8.000 € sind vom AG festgelegt.
    Das Bike kostet 9.000 €, du zahlst 1.000 € privat.
    Die restlichen 8.000 € laufen dann über das Leasing.
    Nur theoretisch 😉
    Jobrad verwendet den UVP vom Rad.

    Schau nach!
  3. benutzerbild

    E-Heizer

    dabei seit 06/2020

    Zurück zum Thema:
    Wenn ich gerade vor der Kaufentscheidung stände, würde es ein Light-Bike werden.
    Gegenüber meinem Fullpower Bike mit 750 Akku wäre das Conway nur ca. 2,5 kg leichter.
    Das macht den "Bock dann auch nicht fett".
    Die 2,5 kg spare ich dann besser bei/an mir.
    Das macht mehr Sinn ;-)
    Versteh ich jetzt nicht ... oder meintest du "würde es kein Light-Bike werden" ?
    Ich habe gerade das neue Levo SL getestet ... und würde erstmal bei meinem "alten" bleiben, da ich den Gewichtsunterschied viel zu wenig spüre um damit den (auch noch fest verbauten) kleinen Akku und das schwachbrüstige Motörchen zu rechtfertigen. Schön finde ich, dass die Kiste nun symmetrisch ist ...
  4. benutzerbild

    Wirme

    dabei seit 05/2018

    Nur theoretisch 😉
    Jobrad verwendet den UVP vom Rad.

    Schau nach!

    UVP zählt nur für die Versteuerung. Für die Leasingrate zählt der reduzierte Preis.

    Versteh ich jetzt nicht ... oder meintest du "würde es kein Light-Bike werden" ?
    Ich habe gerade das neue Levo SL getestet ... und würde erstmal bei meinem "alten" bleiben, da ich den Gewichtsunterschied viel zu wenig spüre um damit den (auch noch fest verbauten) kleinen Akku und das schwachbrüstige Motörchen zu rechtfertigen. Schön finde ich, dass die Kiste nun symmetrisch ist ...
    An dem Levo SL hatte ich auch Spaß. Der schwache Motor reicht und mit dem Akku wären auch > 1.000 Hm machbar.

    Ist aber zur Zeit nicht die Priorität. Die Tage wird erst mal mein Slide Trail verkauft und nach einem neuen Rad für meine Holde geschaut. Hatte da das Neuron:ON CF 8.0 ins Auge gefasst. FullPower, 750er Akku und 22,6 kg sind ja mal nicht so schlecht.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!