Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Nicole Göldi startet mit einem umgebauten Trek Rail.
Nicole Göldi startet mit einem umgebauten Trek Rail. - Auffällig ist die kleine Rahmengröße und das RockShox-Fahrwerk. Rot signalisiert hier wohl: Tatütata! Aus dem Weg! Ich bin schnell!
Sehr lässig! Nicht nur Nicole ...
Sehr lässig! Nicht nur Nicole ...
... mag Glitzer. Uns gefällt's auch!
... mag Glitzer. Uns gefällt's auch!
Hier haben wir den Beweis! Nicole geht als amtierende Weltmeisterin und Favoritin mit der Startnummer 1 ins Rennen.
Hier haben wir den Beweis! Nicole geht als amtierende Weltmeisterin und Favoritin mit der Startnummer 1 ins Rennen.
Nicole-Göldi-Trek-6662
Nicole-Göldi-Trek-6662
Nicole-Göldi-Trek-6650
Nicole-Göldi-Trek-6650
Diesen Umbau haben wir im Fahrerlager öfter gesehen: Ein Schaltwerkskäfig mit größeren Rollen von Ceramicspeed.
Diesen Umbau haben wir im Fahrerlager öfter gesehen: Ein Schaltwerkskäfig mit größeren Rollen von Ceramicspeed.
Nathalie ist bei Trek und Bosch unter Vertrag, vollkommen logisch also, dass sie mit einem aktuellen Trek Rail an den Start geht und auf die Power von Bosch vertraut.
Nathalie ist bei Trek und Bosch unter Vertrag, vollkommen logisch also, dass sie mit einem aktuellen Trek Rail an den Start geht und auf die Power von Bosch vertraut.
Nathalie-Schneitter-Trek-2337
Nathalie-Schneitter-Trek-2337
Nathalie-Schneitter-Trek-2335
Nathalie-Schneitter-Trek-2335
Nathalie-Schneitter-Trek-3708
Nathalie-Schneitter-Trek-3708
Nathalie-Schneitter-Trek-3709
Nathalie-Schneitter-Trek-3709
Viel umgebaut wurde hier nicht. Nathalie fährt eigentlich mit jedem Setup schnell.
Viel umgebaut wurde hier nicht. Nathalie fährt eigentlich mit jedem Setup schnell.
Mit dem KTM Prowler brennt Laura normalerweise die Trails der EWS-E runter. Jetzt muss das Bike auch auf dem WM-Kurs punkten.
Mit dem KTM Prowler brennt Laura normalerweise die Trails der EWS-E runter. Jetzt muss das Bike auch auf dem WM-Kurs punkten.
Laura-Charles-KTM-2343
Laura-Charles-KTM-2343
Laura-Charles-KTM-2344
Laura-Charles-KTM-2344
Laura-Charles-KTM-2347
Laura-Charles-KTM-2347
Laura-Charles-KTM-2341
Laura-Charles-KTM-2341
Laura-Charles-KTM-2342
Laura-Charles-KTM-2342
180/170 mm Federweg hat das KTM Prowler Prestige - ob dies so ideal für einen Cross-Country-Kurs ist? Laura wird es uns zeigen ...
180/170 mm Federweg hat das KTM Prowler Prestige - ob dies so ideal für einen Cross-Country-Kurs ist? Laura wird es uns zeigen ...
Okay, hier sehen wir ein handelsübliches Specialized Turbo Levo in der S-Works Version. Besonders macht es der Fahrer ...
Okay, hier sehen wir ein handelsübliches Specialized Turbo Levo in der S-Works Version. Besonders macht es der Fahrer ... - denn hiermit wird niemand geringerer als - Trommelwirbel -Sprint-Star Peter Sagan an den Start gehen und vielleicht vom ersten Moment an in Sprintermanier über den Kurs fliegen. Ob der den Rennlenker seiner Roadbikes vermissen wird?
Peter-Sagan-Specialized-3809
Peter-Sagan-Specialized-3809
Peter-Sagan-Specialized-3821
Peter-Sagan-Specialized-3821
Hier sieht alles nach absolutem Serienbike aus. Fast möchte man meinen, dass Peter hier maximal die Sattelneigung und Höhe auf sich eingestellt hat.
Hier sieht alles nach absolutem Serienbike aus. Fast möchte man meinen, dass Peter hier maximal die Sattelneigung und Höhe auf sich eingestellt hat.
Diesen Sattel nutzt Peter auf seinem Rennrad auch, aber ...
Diesen Sattel nutzt Peter auf seinem Rennrad auch, aber ...
... die Remote-Einheit dürfte für ihn neu sein.
... die Remote-Einheit dürfte für ihn neu sein.
Peter-Sagan-Specialized-3818
Peter-Sagan-Specialized-3818
Peter-Sagan-Specialized-3815
Peter-Sagan-Specialized-3815
Wow! Auffälliger geht es kaum, oder?
Wow! Auffälliger geht es kaum, oder? - Giant hat das Trance E+ von Josh Carlson in Gold lackiert. Ob dies die Mitstreiter schon an der Startlinie einschüchtern soll, kann nur vermutet werden.
Josh-Carlson-Giant-6592
Josh-Carlson-Giant-6592
Josh-Carlson-Giant-6573
Josh-Carlson-Giant-6573
Die Farbe steht dem Trance E+ extrem gut!
Die Farbe steht dem Trance E+ extrem gut!
Gabel und Pedale ...
Gabel und Pedale ...
... fügen sich farblich perfekt ins Bild.
... fügen sich farblich perfekt ins Bild.
Josh-Carlson-Giant-6576
Josh-Carlson-Giant-6576
Josh-Carlson-Giant-6572
Josh-Carlson-Giant-6572
Josh-Carlson-Giant-6561
Josh-Carlson-Giant-6561
Nathanael Ross geht mit einem S-Works Turbo Levo an den Start. Ob der Amerikaner auch amerikanische Software installiert hat?...
Nathanael Ross geht mit einem S-Works Turbo Levo an den Start. Ob der Amerikaner auch amerikanische Software installiert hat?...
Nathanael-Ross-Specialized-3772
Nathanael-Ross-Specialized-3772
Nathanael-Ross-Specialized-3770
Nathanael-Ross-Specialized-3770
Drücken wir Nathanael Ross die Daumen, dass die Startnummer 21 ihm Glück bringt.
Drücken wir Nathanael Ross die Daumen, dass die Startnummer 21 ihm Glück bringt.
Nathanael-Ross-Specialized-3774
Nathanael-Ross-Specialized-3774
Nathanael-Ross-Specialized-3775
Nathanael-Ross-Specialized-3775
Nathanael setzt auf robuste Crankbrothers Mallet-Pedale, die schon einige Kampfspuren haben.
Nathanael setzt auf robuste Crankbrothers Mallet-Pedale, die schon einige Kampfspuren haben.
Joris Ryf kommt aus der Schweiz und startet mit einem Bergstrom.
Joris Ryf kommt aus der Schweiz und startet mit einem Bergstrom.
Joris-Ryf-Bergstrom-6697
Joris-Ryf-Bergstrom-6697
Joris-Ryf-Bergstrom-6710
Joris-Ryf-Bergstrom-6710
Auf dem Gabeldekor prangt die Schweizer Landesfahne.
Auf dem Gabeldekor prangt die Schweizer Landesfahne.
Fast könnte man meinen, dass man es hier mit einem ...
Fast könnte man meinen, dass man es hier mit einem ...
... Schweizer National-E-Bike zu tun hat.
... Schweizer National-E-Bike zu tun hat.
Joris-Ryf-Bergstrom-6705
Joris-Ryf-Bergstrom-6705
Joris-Ryf-Bergstrom-6706
Joris-Ryf-Bergstrom-6706
Joris-Ryf-Bergstrom-6702
Joris-Ryf-Bergstrom-6702
Ismael Esteban geht mit einem langhubigen BH Atom-X an den Start.
Ismael Esteban geht mit einem langhubigen BH Atom-X an den Start.
Ismael-Esteban-BH-6680
Ismael-Esteban-BH-6680
Ismael-Esteban-BH-6681
Ismael-Esteban-BH-6681
Die Vorbau-Lenker-Kombi ist extrem kurz, aber Ismael wird damit klar kommen.
Die Vorbau-Lenker-Kombi ist extrem kurz, aber Ismael wird damit klar kommen.
Ismael hat einen eigenen Hashtag: ...
Ismael hat einen eigenen Hashtag: ...
... #dalebrea
... #dalebrea
Ismael-Esteban-BH-6689
Ismael-Esteban-BH-6689
Auffällig am Scott von Hugo Pigeon: das Suntour-Fahrwerk.
Auffällig am Scott von Hugo Pigeon: das Suntour-Fahrwerk.
Hugo-Pigeon-Scott-6629
Hugo-Pigeon-Scott-6629
Hugo-Pigeon-Scott-6628
Hugo-Pigeon-Scott-6628
Hugo-Pigeon-Scott-6619
Hugo-Pigeon-Scott-6619
Die Aufkleber signalisieren, dass Hugo auch bei der WES am Start ist.
Die Aufkleber signalisieren, dass Hugo auch bei der WES am Start ist.
An diesem Rad bremst man mit Shimano XTR.
An diesem Rad bremst man mit Shimano XTR.
Hugo-Pigeon-Scott-6622
Hugo-Pigeon-Scott-6622
Hugo-Pigeon-Scott-6614
Hugo-Pigeon-Scott-6614
Gab es den Sattel nicht mit goldenem Schriftzug?
Gab es den Sattel nicht mit goldenem Schriftzug? - Silbern ist hübsch, aber wir wollen ja nicht vor dem Rennen schon wissen, welche Medaille man anvisiert.
Jeroen van Eck ist für das Ghost Factory Team unterwegs und startet auf einem E-Riot.
Jeroen van Eck ist für das Ghost Factory Team unterwegs und startet auf einem E-Riot.
In gewohnter XC-Manier: an diesem ...
In gewohnter XC-Manier: an diesem ...
... E-Bike zählt jedes Gramm.
... E-Bike zählt jedes Gramm.
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3875
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3875
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3868
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3868
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3869
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3869
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3871
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3871
Mit diesem KTM Kapoho geht Urban Ferenčak bei der UCI E-Bike WM in Les Gets an den Start.
Mit diesem KTM Kapoho geht Urban Ferenčak bei der UCI E-Bike WM in Les Gets an den Start.
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Urban vertraut an seinem KTM Kapoho der Power des Bosch Performance CX-Motors.
Urban vertraut an seinem KTM Kapoho der Power des Bosch Performance CX-Motors. - Für genug Energie sorgt ein Akku mit 750 Wh Kapazität.
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Um Defekten vorzubeugen, kommen stabile Laufräder zum Einsatz.
Um Defekten vorzubeugen, kommen stabile Laufräder zum Einsatz.
Mit diesem Gefährt kann man prima durch die Boxengasse rollen und bekommt sogar neidische Blicke.
Mit diesem Gefährt kann man prima durch die Boxengasse rollen und bekommt sogar neidische Blicke.

Direkt von der E-MTB Weltmeisterschaft – die schnellsten E-Bikes der Welt! Die UCI E-MTB Weltmeisterschaft wird 2022 in Les Gets / Frankreich ausgetragen. Überall sieht man schnelle E-Bikes, die speziell aufgebaut wurden und beim Rennen um die Podiumsplätze kämpfen. Wir haben uns im Fahrerlager umgeschaut und präsentieren euch einige der schnellsten E-Bikes der WM. Viel Spaß mit den E-Bikes der WM!

UCI E-Bike WM 2022 – Les Gets / Frankreich

Bosch, Brose, Shimano, Yamaha – wer wird Weltmeister?

Die offizielle UCI E-Bike WM findet in diesem Jahr in Les Gets in den französischen Alpen statt. Wie in jedem Jahr geht es bei der WM nicht nur um die persönlichen Fahrleistungen der Athletinnen und Athleten, sondern dieses Rennen ist gleichsam auch ein Prestigekampf zwischen den Motorherstellern Bosch, Brose, Shimano und Co. Wer hier siegt, macht in den nächsten 12 Monaten damit Werbung und suggeriert damit: Wir haben den besten Motor!

Kein E-Bike-Tuning

Am Rennen selbst dürfen nur E-Bikes mit europäischer Software teilnehmen, sie dürfen also bis max. 25 km/h unterstützen und eine Dauerleistung von 250 W nicht überschreiten. Alle Teilnehmenden müssen vor dem Rennen zu einem Bike-Check, bei dem auch nach illegalem Motortuning gesucht wird. Den Akku oder das komplette Bike darf man während des Rennens nicht tauschen.

Anspruchsvolle Strecke

Als Parcours hat man einen Rundkurs angelegt, der sich teilweise mit dem Kurs des Crosscountry-Rennens deckt, aber deutlich schwerere Uphill-Sektionen aufweist. Auf der 2,6 Kilometer langen Strecke zählt nicht nur die Motorleistung, sondern hier ist auch Fahrkönnen und Ausdauer gefragt.

Diashow: UCI E-MTB WM 2022 – Les Gets: Boxengasse – die schnellsten E-Bikes der WM
Peter-Sagan-Specialized-3821
Nathanael-Ross-Specialized-3770
Die Aufkleber signalisieren, dass Hugo auch bei der WES am Start ist.
Um Defekten vorzubeugen, kommen stabile Laufräder zum Einsatz.
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3869
Diashow starten »

Nicole Göldi – Trek Rail (Bosch)

Die junge Schweizerin Nicole Göldi ist amtierende E-Bike Weltmeisterin, fährt in diesem Jahr auf einem Trek Rail – Test gibt es hier – mit Bosch Motorsystem und möchte ihren Titel gern verteidigen. Laut Insidern hat sie, O-Ton, voll Bock auf die Strecke und freu sich brutal auf das Rennen.

Nicole Göldi startet mit einem umgebauten Trek Rail.
# Nicole Göldi startet mit einem umgebauten Trek Rail. - Auffällig ist die kleine Rahmengröße und das RockShox-Fahrwerk. Rot signalisiert hier wohl: Tatütata! Aus dem Weg! Ich bin schnell!
Sehr lässig! Nicht nur Nicole ...
# Sehr lässig! Nicht nur Nicole ...
... mag Glitzer. Uns gefällt's auch!
# ... mag Glitzer. Uns gefällt's auch!
Hier haben wir den Beweis! Nicole geht als amtierende Weltmeisterin und Favoritin mit der Startnummer 1 ins Rennen.
# Hier haben wir den Beweis! Nicole geht als amtierende Weltmeisterin und Favoritin mit der Startnummer 1 ins Rennen.
Nicole-Göldi-Trek-6662
# Nicole-Göldi-Trek-6662
Nicole-Göldi-Trek-6650
# Nicole-Göldi-Trek-6650
Diesen Umbau haben wir im Fahrerlager öfter gesehen: Ein Schaltwerkskäfig mit größeren Rollen von Ceramicspeed.
# Diesen Umbau haben wir im Fahrerlager öfter gesehen: Ein Schaltwerkskäfig mit größeren Rollen von Ceramicspeed.

Nathalie Schneitter – Trek Rail (Bosch)

Nathalie Schneitter ist für euch keine Unbekannte. Die Racerin aus der Schweiz ist bei uns für ihre interessanten Rennberichte bekannt, die sie immer wieder nach größeren Rennen bei uns veröffentlicht. Nathalie war früher im Profi-Welt-Cup-Zirkus unterwegs und stieg vor einigen Jahre aufs E-Mountainbike um. Bei der ersten offiziellen UCI E-Bike WM 2019 holte sie sich den historischen Sieg und wurde die erste E-Bike-Weltmeisterin aller Zeiten. Wir drücken ihr ganz besonders die Daumen für ein erfolgreiches Rennen und eine Medaille!

Auch in diesem Jahr geht sie mit einem E-Mountainbike von Trek an den Start. Auffällig hierbei: die knallrote RockShox Lyrik und der Umbau am Schaltwerk. Hier kommt ein veränderter Käfig mit größeren Schalträdchen von Ceramicspeed zum Einsatz.

Nathalie ist bei Trek und Bosch unter Vertrag, vollkommen logisch also, dass sie mit einem aktuellen Trek Rail an den Start geht und auf die Power von Bosch vertraut.
# Nathalie ist bei Trek und Bosch unter Vertrag, vollkommen logisch also, dass sie mit einem aktuellen Trek Rail an den Start geht und auf die Power von Bosch vertraut.
Nathalie-Schneitter-Trek-2337
# Nathalie-Schneitter-Trek-2337
Nathalie-Schneitter-Trek-2335
# Nathalie-Schneitter-Trek-2335
Nathalie-Schneitter-Trek-3708
# Nathalie-Schneitter-Trek-3708
Nathalie-Schneitter-Trek-3709
# Nathalie-Schneitter-Trek-3709
Viel umgebaut wurde hier nicht. Nathalie fährt eigentlich mit jedem Setup schnell.
# Viel umgebaut wurde hier nicht. Nathalie fährt eigentlich mit jedem Setup schnell.

Laura Charles – KTM Prowler (Bosch)

Wer sich für E-Racing interessiert und die EWS-E verfolgt, der kennt Laura Charles. Hier konnte sie 2021 mit ihrem Orbea Wild FS – (Hier findest du den Orbea Wild FS Test) – zwei Siege einfahren. Seit 2022 ist sie beim Miranda Factory Team unter Vertrag, fährt ein langhubiges KTM Prowler mit Bosch Smart System und brennt auch in diesem Jahr blitzschnell über die Trails. Bei zwei von drei EWS-E Rennen in diesem Jahr, holte Laura den Sieg, bei einem kam sie leider nicht ins Ziel. Wenn sie nicht stürzt oder einen Defekt erleidet, ist Laura eine absolute Sieganwärterin! Wir drücken ihr die Daumen.

Mit dem KTM Prowler brennt Laura normalerweise die Trails der EWS-E runter. Jetzt muss das Bike auch auf dem WM-Kurs punkten.
# Mit dem KTM Prowler brennt Laura normalerweise die Trails der EWS-E runter. Jetzt muss das Bike auch auf dem WM-Kurs punkten.
Laura-Charles-KTM-2343
# Laura-Charles-KTM-2343
Laura-Charles-KTM-2344
# Laura-Charles-KTM-2344
Laura-Charles-KTM-2347
# Laura-Charles-KTM-2347
Laura-Charles-KTM-2341
# Laura-Charles-KTM-2341
Laura-Charles-KTM-2342
# Laura-Charles-KTM-2342
180/170 mm Federweg hat das KTM Prowler Prestige - ob dies so ideal für einen Cross-Country-Kurs ist? Laura wird es uns zeigen ...
# 180/170 mm Federweg hat das KTM Prowler Prestige - ob dies so ideal für einen Cross-Country-Kurs ist? Laura wird es uns zeigen ...

Peter Sagan – Specialized S-Works Levo (Brose)

Im Feld dürfte ein Raunen umgegangen sein, als man hörte, dass Peter Sagan 2022 um die Medaille bei der UCI E-Bike WM kämpfen wird. Peter startet mit einem seriennahen Specialized S-Works Turbo Levo der jüngsten Generation. Wer in den letzten Jahren die Tour de France verfolgt hat, der kennt den sehr präsenten Slowaken. Entweder sitzt er auf dem Rad und sprintet mit einem extrem schnellen Rad um den Sieg, oder er gibt lächelnd Autogramme. Peter Sagan, für uns ein heißer Kandidat auf den Sieg bei den Männern, steigt in diesem Jahr aus dem Rennrad-Sattel aufs E-Mountainbike und wird sicherlich mit seinem Specialized S-Works Levo für schnelle Rundenzeiten sorgen.

Okay, hier sehen wir ein handelsübliches Specialized Turbo Levo in der S-Works Version. Besonders macht es der Fahrer ...
# Okay, hier sehen wir ein handelsübliches Specialized Turbo Levo in der S-Works Version. Besonders macht es der Fahrer ... - denn hiermit wird niemand geringerer als - Trommelwirbel -Sprint-Star Peter Sagan an den Start gehen und vielleicht vom ersten Moment an in Sprintermanier über den Kurs fliegen. Ob der den Rennlenker seiner Roadbikes vermissen wird?
Peter-Sagan-Specialized-3809
# Peter-Sagan-Specialized-3809
Peter-Sagan-Specialized-3821
# Peter-Sagan-Specialized-3821
Hier sieht alles nach absolutem Serienbike aus. Fast möchte man meinen, dass Peter hier maximal die Sattelneigung und Höhe auf sich eingestellt hat.
# Hier sieht alles nach absolutem Serienbike aus. Fast möchte man meinen, dass Peter hier maximal die Sattelneigung und Höhe auf sich eingestellt hat.
Diesen Sattel nutzt Peter auf seinem Rennrad auch, aber ...
# Diesen Sattel nutzt Peter auf seinem Rennrad auch, aber ...
... die Remote-Einheit dürfte für ihn neu sein.
# ... die Remote-Einheit dürfte für ihn neu sein.
Peter-Sagan-Specialized-3818
# Peter-Sagan-Specialized-3818
Peter-Sagan-Specialized-3815
# Peter-Sagan-Specialized-3815

Josh Carlson – Giant Trance E+ (Yamaha)

Josh Carlson, der mit vollem Namen Joshua heißt, trägt die Startnummer 13, fährt für den Hersteller Giant, kommt aus Australien und hat dort schon einige nationale Meistertitel gewonnen. Er startet mit einem extrem gepimpten Giant Trance E+ (hier gibt es den Giant Trance E+ – Test) – welches in Gold lackiert wurde. Sein Bike ist mit dem kraftvollen Giant Sync-Drive Pro-Motorsystem ausgestattet, bei dem es sich um einen modifizierten Yamaha PW-X3 handelt.

Dass Josh auch auf dem Enduro schnell ist, hat er schon mit einigen Top-Platzierungen bei der EWS gezeigt. Er holte unter anderem in Whistler 2016 den dritten Platz. Er hat sicherlich das auffälligste E-Bike im Starterfeld, denn sein Giant Trance E+ leuchtet in den Nationalfarben seiner Heimat: Grün und Gold sind die offiziellen Farben Australiens. Ob dies ein Wink mit dem Zaunpfahl, oder eher dem kompletten Lattenzaun ist, können wir nur vermuten, aber Fakt ist: Mit einem goldenen Rad musst du verflucht schnell sein, denn hier zählt nur die farblich passende Medaille!

Wow! Auffälliger geht es kaum, oder?
# Wow! Auffälliger geht es kaum, oder? - Giant hat das Trance E+ von Josh Carlson in Gold lackiert. Ob dies die Mitstreiter schon an der Startlinie einschüchtern soll, kann nur vermutet werden.
Josh-Carlson-Giant-6592
# Josh-Carlson-Giant-6592
Josh-Carlson-Giant-6573
# Josh-Carlson-Giant-6573
Die Farbe steht dem Trance E+ extrem gut!
# Die Farbe steht dem Trance E+ extrem gut!
Gabel und Pedale ...
# Gabel und Pedale ...
... fügen sich farblich perfekt ins Bild.
# ... fügen sich farblich perfekt ins Bild.
Josh-Carlson-Giant-6576
# Josh-Carlson-Giant-6576
Josh-Carlson-Giant-6572
# Josh-Carlson-Giant-6572
Josh-Carlson-Giant-6561
# Josh-Carlson-Giant-6561

Nat Ross – Specialized S-Works Levo (Brose)

Der Fahrer mit dem umgebauten S-Works Levo trägt die Startnummer 21, ist mit 51 Jahren der älteste Athlet im Starterfeld der E-Biker und ist amerikanischer Profi-Cross-Country-Mountainbiker. Er war der erste Amerikaner, der ein Profi-Rennen auf einem 29-Zoll-Mountainbike gewann. 2008 nahm man ihn in die Mountain Bike Hall of Fame auf, er gilt als ein Pionier im Mountainbike-Sport. Dieser schnelle Mann ist keineswegs ein Unbekannter, denn Nathanael Ross, der sich auch Nat X Ross nennt, nahm 1994 an den ersten X-Games Winterwettbewerben in der Disziplin Winter Bike X teil, gewann mehrere nationale Meistertitel in den Disziplinen Marathon, 100-Meilen-Lauf und 24-Stunden-Lauf, ist zweifacher Weltmeister und gewann mehrere nationale Meistertitel.

Nathanael Ross geht mit einem S-Works Turbo Levo an den Start. Ob der Amerikaner auch amerikanische Software installiert hat?...
# Nathanael Ross geht mit einem S-Works Turbo Levo an den Start. Ob der Amerikaner auch amerikanische Software installiert hat?...
Nathanael-Ross-Specialized-3772
# Nathanael-Ross-Specialized-3772
Nathanael-Ross-Specialized-3770
# Nathanael-Ross-Specialized-3770
Drücken wir Nathanael Ross die Daumen, dass die Startnummer 21 ihm Glück bringt.
# Drücken wir Nathanael Ross die Daumen, dass die Startnummer 21 ihm Glück bringt.
Nathanael-Ross-Specialized-3774
# Nathanael-Ross-Specialized-3774
Nathanael-Ross-Specialized-3775
# Nathanael-Ross-Specialized-3775
Nathanael setzt auf robuste Crankbrothers Mallet-Pedale, die schon einige Kampfspuren haben.
# Nathanael setzt auf robuste Crankbrothers Mallet-Pedale, die schon einige Kampfspuren haben.

Joris Ryf – Bergstrom (Bosch)

In der Schweiz leben viele schnelle Biker, Joris ist einer von ihnen. Er fährt für die Bergstrom-Werksmannschaft und konnte bei der WES – World E-Bike Series – schon einige Podiumsplätze holen. Bei der UCI E-MTB WM in Les Gets wird er mit einem gepimpten Bergstrom an den Start gehen, wo man viel Wert auf Nationalität gelegt hat. Fahrwerk und Laufräder stammen, wie soll es in diesem Fall auch anders sein, von der Schweizer Traditionsmarke DT Swiss. Angetrieben wird dieses E-Bike vom Bosch Smart System.

Joris Ryf kommt aus der Schweiz und startet mit einem Bergstrom.
# Joris Ryf kommt aus der Schweiz und startet mit einem Bergstrom.
Joris-Ryf-Bergstrom-6697
# Joris-Ryf-Bergstrom-6697
Joris-Ryf-Bergstrom-6710
# Joris-Ryf-Bergstrom-6710
Auf dem Gabeldekor prangt die Schweizer Landesfahne.
# Auf dem Gabeldekor prangt die Schweizer Landesfahne.
Fast könnte man meinen, dass man es hier mit einem ...
# Fast könnte man meinen, dass man es hier mit einem ...
... Schweizer National-E-Bike zu tun hat.
# ... Schweizer National-E-Bike zu tun hat.
Joris-Ryf-Bergstrom-6705
# Joris-Ryf-Bergstrom-6705
Joris-Ryf-Bergstrom-6706
# Joris-Ryf-Bergstrom-6706
Joris-Ryf-Bergstrom-6702
# Joris-Ryf-Bergstrom-6702

Ismael Esteban – BH Atom-X (Brose)

Ismael Esteban, Startnummer 15, kommt aus Spanien und will mit einem BH Atom-X aktiv ins Renngeschehen eingreifen. Wir kennen das BH Atom-X aus diversen Tests. Seit seiner Kindheit sitzt er auf dem Fahrrad und begann früh damit Rennen zu fahren. Sein erstes Fahrrad war nicht irgendein Fahrrad, sondern eine Eigenkonstruktion seines Vaters. Er legt sich nicht gern auf eine Disziplin fest und fährt eigentlich alles, was mit dem Fahrrad zu fahren kann: Cross Country MTB, Straßenrennen, Cyclocross, Enduro und auch E-Bike.

Ismael Esteban geht mit einem langhubigen BH Atom-X an den Start.
# Ismael Esteban geht mit einem langhubigen BH Atom-X an den Start.
Ismael-Esteban-BH-6680
# Ismael-Esteban-BH-6680
Ismael-Esteban-BH-6681
# Ismael-Esteban-BH-6681
Die Vorbau-Lenker-Kombi ist extrem kurz, aber Ismael wird damit klar kommen.
# Die Vorbau-Lenker-Kombi ist extrem kurz, aber Ismael wird damit klar kommen.
Ismael hat einen eigenen Hashtag: ...
# Ismael hat einen eigenen Hashtag: ...
... #dalebrea
# ... #dalebrea
Ismael-Esteban-BH-6689
# Ismael-Esteban-BH-6689

Hugo Pigeon – Scott Genius eRide (Bosch)

„Platz da, hier kommt ein mehrmaliger französischer Champion!“ – ob Hugo diese Ansage bei der E-Bike WM in Les Gets helfen wird und die Gasse vor ihm frei macht, können wir nur vermuten. Hugo startet auf einem Scott Genius eRide mit Bosch Motorsystem und wird, wie es sich für einen Franzosen gehört, in gewohnter Manier um das Podium mitfahren.

Auffällig am Scott von Hugo Pigeon: das Suntour-Fahrwerk.
# Auffällig am Scott von Hugo Pigeon: das Suntour-Fahrwerk.
Hugo-Pigeon-Scott-6629
# Hugo-Pigeon-Scott-6629
Hugo-Pigeon-Scott-6628
# Hugo-Pigeon-Scott-6628
Hugo-Pigeon-Scott-6619
# Hugo-Pigeon-Scott-6619
Die Aufkleber signalisieren, dass Hugo auch bei der WES am Start ist.
# Die Aufkleber signalisieren, dass Hugo auch bei der WES am Start ist.
An diesem Rad bremst man mit Shimano XTR.
# An diesem Rad bremst man mit Shimano XTR.
Hugo-Pigeon-Scott-6622
# Hugo-Pigeon-Scott-6622
Hugo-Pigeon-Scott-6614
# Hugo-Pigeon-Scott-6614
Gab es den Sattel nicht mit goldenem Schriftzug?
# Gab es den Sattel nicht mit goldenem Schriftzug? - Silbern ist hübsch, aber wir wollen ja nicht vor dem Rennen schon wissen, welche Medaille man anvisiert.

Jeroen van Eck – Ghost E-Riot (Bosch)

Jeroen von Eck kommt aus den Niederlanden, ist für das Ghost-Factory-Team unterwegs und geht mit einem aktuellen Ghost E-Riot mit Bosch Antrieb an den Start. Auch wir haben das Ghost E-Riot bereits getestet und wissen, wie sich dieses E-MTB auf den Trails fährt. Der junge Mann liebt den Sprint! Er ist vierfacher niederländischer Meister, holte zweimal den Gesamtsieg beim Eliminator-Weltcup und ist in jüngster Zeit auch auf dem E-MTB sehr schnell unterwegs. Hier siegte er beispielsweise 2021 beim Weltcup in Girona.

Jeroen van Eck ist für das Ghost Factory Team unterwegs und startet auf einem E-Riot.
# Jeroen van Eck ist für das Ghost Factory Team unterwegs und startet auf einem E-Riot.
In gewohnter XC-Manier: an diesem ...
# In gewohnter XC-Manier: an diesem ...
... E-Bike zählt jedes Gramm.
# ... E-Bike zählt jedes Gramm.
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3875
# Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3875
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3868
# Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3868
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3869
# Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3869
Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3871
# Jeroen van Eck – Ghost E-Riot -3871

Urban Ferenčak – KTM Kapoho (Bosch)

Hier kommt ein weiteres KTM Kapoho mit Bosch Smart System Motorsystem. Urban ist auf dem Rennrad und Mountainbike zu Hause und gewann 2009 die slowenischen Meisterschaften in der Juniorenklasse. Aktuell ist er technischer Coach beim KTM Factory Team.

Mit diesem KTM Kapoho geht Urban Ferenčak bei der UCI E-Bike WM in Les Gets an den Start.
# Mit diesem KTM Kapoho geht Urban Ferenčak bei der UCI E-Bike WM in Les Gets an den Start.
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Urban vertraut an seinem KTM Kapoho der Power des Bosch Performance CX-Motors.
# Urban vertraut an seinem KTM Kapoho der Power des Bosch Performance CX-Motors. - Für genug Energie sorgt ein Akku mit 750 Wh Kapazität.
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Um Defekten vorzubeugen, kommen stabile Laufräder zum Einsatz.
# Um Defekten vorzubeugen, kommen stabile Laufräder zum Einsatz.

Wenn wir bei der UCI E-Bike WM an den Start gehen würden, dann hätten wir sicher auch ein cooles, umgebautes E-Mountainbike. Da uns in diesem Jahr aber nur die Fahrt durch die Boxengasse möglich war, nutzen wir einfach ein etwas unauffälligeres Gefährt …

Mit diesem Gefährt kann man prima durch die Boxengasse rollen und bekommt sogar neidische Blicke.
# Mit diesem Gefährt kann man prima durch die Boxengasse rollen und bekommt sogar neidische Blicke.

Weitere Informationen zur Mountainbike-Weltmeisterschaft in Les Gets gibt es unter www.lesgets2022.com oder direkt bei der UCI: www.uci.org

Welches E-Bike gefällt dir am besten?

Die Ergebnisse der UCi E-Bike WM 2022 in Les Gets / Frankreich findest du hier: UCI E-Bike WM 2022 Ergebnisse

 Text: Rico Haase / Fotos: Gregor Sinn, Andy Vathis

Mehr Artikel zur UCI E-MTB WM auf eMTB-News.de:

  1. benutzerbild

    Lens

    dabei seit 02/2018

    Peter Sagan ist Slowake, kein Slowene!
  2. benutzerbild

    Alles "Trek"

    dabei seit 11/2020

    Der Trek Rahmen am Anfang ist ja mal Meeeeeega.
    glitzernde Trek Rahmem im Rail standen vor 3 Wochen noch ca. 4 Modelle beim Franz XXL in Weiterstadt rum. Waren die 2021 Modelle mit dem 630 Watt Akku. Preis knapp unter 10.000.-€ ..... pro Radsmiliesmiliesmilie

    Fragte den Fachverkäufer unschuldig laienhaft, ob die mir zu dem Umbauaufwand den Rahmen tauschen würden....smilie.
    War allerdings der einfarbige Glitterrahmen.
  3. benutzerbild

    Alles "Trek"

    dabei seit 11/2020

    Ja das wäre eine Traum Lackierung, kennt hier jemand der das umsetzen kann
    Maxx in Rosenheim hat ne eigene Rahmenlackirerei.
  4. benutzerbild

    dschugaschwili

    dabei seit 02/2004

    Peter Sagan ist Slowake, kein Slowene!
    Wie auch immer. Slow ist er jedenfalls nicht.
  5. benutzerbild

    dschugaschwili

    dabei seit 02/2004

    Der schnellste Stromer folgt einem Konzept aus dem Jahre 2016...
    Viva Nicolas V.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!