Mit dem DVO Jade X stellen die Federungs-Experten von DVO einen neuen Stahlfeder-Dämpfer vor, der eigens für den E-Bike und Enduro-Einsatz konstruiert wurde. Alle Infos zum DVO Jade X-Dämpfer gibt’s hier.

DVO Jade X: Infos und Preise

  • Stahlfeder-Dämpfer für den E-Bike und Enduro-Einsatz
  • basiert auf dem DVO Jade
  • Low Speed-Druckstufe mit drei Positionen
  • Gewicht 330 g (Dämpfer ohne Feder)
  • Verfügbarkeit voraussichtlich ab Juni
  • Preis $ 550 ( Dämpfer) / $ 40 (Stahlferder) / $ 100 (leichte Stahlfeder)
  • www.dvosuspension.com

DVO präsentiert einen Coil-Dämpfer für den Enduro-Einsatz. Der neue Dämpfer nennt sich DVO Jade X und basiert auf dem Downhill-Dämpfer Jade. Im Gegensatz zum Jade verfügt der Jade X jedoch über eine in lediglich drei Positionen einstellbare Low Speed-Druckstufe. Diese verfügt über die Modi Lockout, Uphill und Downhill. Außerdem wurde laut DVO die Rebound-Dämpfung an die anderen Anforderungen im Enduro-Bereich angepasst.

Weiterhin soll der Dämpfer insgesamt sehr robust ausgelegt worden sein, wodurch er auch für den Einsatz im E-Bike geeignet sein soll. Der Dämpfer ist voraussichtlich ab Juni für einen Preis von $ 550 erhältlich und wiegt rund 330 g. Die passenden Stahlfedern sind in zwei Varianten separat erhältlich. Die etwas leichtere Feder schlägt mit $ 100 zu Buche, während die Standard-Feder für $ 4o über die Ladentheke wandert.

Der DVO Jade X richtet sich an Enduro-Biker und schlägt mit einem Preis von $ 550 zu Buche.
# Der DVO Jade X richtet sich an Enduro-Biker und schlägt mit einem Preis von $ 550 zu Buche.
Diashow:
Diashow starten »
DVO Jade x-3
# DVO Jade x-3
DVO Jade x-2
# DVO Jade x-2
DVO Jade x-4
# DVO Jade x-4

Stahl oder Luft auf welche Feder setzt ihr in eurem Bike? 


Weitere Informationen: www.seaotterclassic.com

Hier findest du alle Neuheiten vom Sea Otter Classic Festival 2019:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!