Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
In freundlichem Gelb steht das wohl günstigste der neuen E-EXPL Bikes auf der Rock d'Azur.
In freundlichem Gelb steht das wohl günstigste der neuen E-EXPL Bikes auf der Rock d'Azur.
Das Hardtail ist mit einem …
Das Hardtail ist mit einem …
… 50 Nm starken Yamaha Antrieb ausgestattet.
… 50 Nm starken Yamaha Antrieb ausgestattet.
Die 8-fach-Schaltung hat eine ordentliche Spreizung – 11-42 Zähne verspricht Decathlons Specsheet.
Die 8-fach-Schaltung hat eine ordentliche Spreizung – 11-42 Zähne verspricht Decathlons Specsheet.
Beim Cockpit gleichen sich alle Modell sehr. Alle nutzen das gleiche Display am Lenker.
Beim Cockpit gleichen sich alle Modell sehr. Alle nutzen das gleiche Display am Lenker.
Transluzent grün und angetrieben vom Brose Drive T (70 Nm) steht das höherwertig ausgestattete Rockrider Hardtail da.
Transluzent grün und angetrieben vom Brose Drive T (70 Nm) steht das höherwertig ausgestattete Rockrider Hardtail da.
Ihm wurden von Rockrider immerhin eine Luftfedergabel und eine …
Ihm wurden von Rockrider immerhin eine Luftfedergabel und eine …
… 10-Gang Schaltung, bessere Bremsen sowie eine Variostütze spendiert,
… 10-Gang Schaltung, bessere Bremsen sowie eine Variostütze spendiert,
Das Rockrider E-EXPL 500S ist so neu, es gibt nicht einmal ein ordentliches Foto davon!
Das Rockrider E-EXPL 500S ist so neu, es gibt nicht einmal ein ordentliches Foto davon!
Eine weitere ganz gut gelungene Lackierung – das E-EXPL 520S zeigt sich in Champagne-Metallic.
Eine weitere ganz gut gelungene Lackierung – das E-EXPL 520S zeigt sich in Champagne-Metallic.
140 mm Federweg und Luftfedern vorn und hinten …
140 mm Federweg und Luftfedern vorn und hinten …
… eine 10-fach-Schaltung und der 70 Nm Brose Drive T kommen hier zum Einsatz.
… eine 10-fach-Schaltung und der 70 Nm Brose Drive T kommen hier zum Einsatz.
Das Cockpit wirkt aufgeräumt und bietet keine Überraschungen.
Das Cockpit wirkt aufgeräumt und bietet keine Überraschungen.
Das Spitzenmodell verfügt über ein RockShox Fahrwerk mit Coil-Dämpfer und wird mit Range-Extender gezeigt.
Das Spitzenmodell verfügt über ein RockShox Fahrwerk mit Coil-Dämpfer und wird mit Range-Extender gezeigt.
Der Zusatzakku sollte bestimmt auch an die Schwestermodelle passen, wir haben aber keine Details über Kapazität Gewicht oder seinen Preis.
Der Zusatzakku sollte bestimmt auch an die Schwestermodelle passen, wir haben aber keine Details über Kapazität Gewicht oder seinen Preis.
Beim E-EXPL 700S schaltet man mit einer Shimano Deore 10x Schaltung, auch hier sind die 29“ Laufräder tubeless ready.
Beim E-EXPL 700S schaltet man mit einer Shimano Deore 10x Schaltung, auch hier sind die 29“ Laufräder tubeless ready.
Vorn gibt es eine Tektro 4-Kolben Bremse auf 200 mm großen Rotoren.
Vorn gibt es eine Tektro 4-Kolben Bremse auf 200 mm großen Rotoren.
Keine Beanstandungen: Zumindest optisch gibt es am neuen Rockrider-Sattel nichts auszusetzen.
Keine Beanstandungen: Zumindest optisch gibt es am neuen Rockrider-Sattel nichts auszusetzen.

Decathlons MTB-Hausmarke Rockrider zeigte kürzlich, ohne Vorab-Pressemeldung, auf ihrem Instagram-Kanal und zugleich live auf der Roc d’Azur in Frankreich vier bislang unbekannte, offenbar neue E-MTB namens E-EXPL. Wir hatten, parallel zu unserem „Rockrider Leaks“-Artikel bei Decathlon nachgebohrt, ob es wohl auch offizielle Informationen dazu gibt. Gabs! Hier sind die Details:

Rockrider E-EXPL – Neuheit 2023

Mit der E-EXPL-Serie bringt Rockrider nicht, wie wir bis vor Kurzem angenommen hatten, vier, sondern gleich fünf neue E-Mountainbikes für die Saison 2023 – zwei Hardtails und drei Full-Suspension-E-MTB mit Federwegen von 130 bis 140 mm, Alurahmen, 29“ Tubeless-Ready-Laufrädern und drei verschiedenen Motorsystemen von Brose und Yamaha. Diese sind offenbar angetreten, die bisherigen Stilus E-MTB im Portfolio des französischen Discounters abzulösen. Wir dröseln Euch das hier mal auf.

Zudem gibt es im 2023er Rockrider-Portfolio ein neues E-MTB für Kids sowie einen ganzen Schwung neuer, nicht ganz verkehrter, analoger MTB. Mehr dazu bald hier und bei den Kollegen von MTB-News.de.

Diashow: Decathlon zeigt neue E-EXPL E-MTB: Von Tour bis Trail – 5 neue Rockrider für 2023
Das Hardtail ist mit einem …
140 mm Federweg und Luftfedern vorn und hinten …
In freundlichem Gelb steht das wohl günstigste der neuen E-EXPL Bikes auf der Rock d'Azur.
Die 8-fach-Schaltung hat eine ordentliche Spreizung – 11-42 Zähne verspricht Decathlons Specsheet.
… 50 Nm starken Yamaha Antrieb ausgestattet.
Diashow starten »

Rockrider E-EXPL 520 – 130 mm Hardtail

Infos und Preise

Das freundlich dottergelbe E-EXPL 520 hatten wir bereits im Instagram-Posting von Decathlon gesehen. So wie vermutet, ist es mit Suntour XCM 130 mm Stahlfedergabel, einem Yamaha PW CE Mittelmotor mit bis zu 50 Nm Drehmoment (demnach ein Light-E-MTB) und einer Microshift 8-Gang-Kettenschaltung und der Tektro 2-Kolben-Bremsanlage eher für rumpelige Radtouren als für ernsthafte Mountainbike-Abenteuer ausgerüstet. Interessant ist der automatische Unterstützungsmodus des mit 2,9 kg und 50 Nm für ein E-MTB eher nicht überdimensionierten Yamaha-Antriebs. Bei allen E-EXPL kommt ein uns unbekanntes, offenbar hauseigenes Display namens Ergo 900 zum Einsatz.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federgabel SR Suntour XCM (Coil)
  • Federweg 130 mm (vorn)
  • Laufradgröße 29″
  • Bremsen Tektro M276 180 mm v/h
  • Schaltung Microshift Acolyte 8-fach
  • Gewicht 24,4 kg (Größe M, Herstellerangabe)
  • Maximales Systemgewicht 120 kg
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor Yamaha PW CE
  • max. Drehmoment 50 Nm
  • Akkukapazität 500 Wh
  • Display Ergo 900
  • Instagram Posting Rockrider E-EXPL 520
  • Preis (UVP) keine Angabe
In freundlichem Gelb steht das wohl günstigste der neuen E-EXPL Bikes auf der Rock d'Azur.
# In freundlichem Gelb steht das wohl günstigste der neuen E-EXPL Bikes auf der Rock d'Azur.
Das Hardtail ist mit einem …
# Das Hardtail ist mit einem …
… 50 Nm starken Yamaha Antrieb ausgestattet.
# … 50 Nm starken Yamaha Antrieb ausgestattet.
Die 8-fach-Schaltung hat eine ordentliche Spreizung – 11-42 Zähne verspricht Decathlons Specsheet.
# Die 8-fach-Schaltung hat eine ordentliche Spreizung – 11-42 Zähne verspricht Decathlons Specsheet.
Beim Cockpit gleichen sich alle Modell sehr. Alle nutzen das gleiche Display am Lenker.
# Beim Cockpit gleichen sich alle Modell sehr. Alle nutzen das gleiche Display am Lenker.

Geometrie

Die Geometrie des E-EXPL 520 bestätigt unsere Vermutung: Das Hardtail ist kein sportlicher Kurvenräuber und sicher keine Abfahrtsmaschine. Die eher kompakte Sitzposition und die relativ langen Kettenstreben machen das E-Bike eher zu einem Rad für Touren auf losem Untergrund als für wilde Ritte durch technisches Terrain. Das muss ja nicht verkehrt sein – wäre interessant zu erfahren, was die E-EXPL dann letztendlich kosten werden.

Wusstet ihr eigentlich, dass ihr im Geometrics – unsere Datenbank für Fahrrad-Geometrien – viele aktuelle E-Bikes miteinander vergleichen und auf den ersten Blick die Unterschiede sehen könnt? Probiert’s mal aus!

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL
Gewicht: 24,4 kg (Rahmengröße M)

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 423 mm 439 mm 464 mm 481 mm
Stack 625 mm 639 mm 657 mm 666 mm
STR 1,48 1,46 1,42 1,38
Lenkwinkel 66,5° 66,5° 66,5° 66,5°
Sitzwinkel, effektiv 75° 75° 75° 75°
Oberrohr (horiz.) 590 mm 610 mm 640 mm 660 mm
Steuerrohr 95 mm 110 mm 130 mm 140 mm
Sitzrohr 388 mm 408 mm 428 mm 448 mm
Überstandshöhe 737 mm 761 mm 775 mm 798 mm
Kettenstreben 460 mm 460 mm 460 mm 460 mm
Radstand 1.183 mm 1.206 mm 1.239 mm 1.260 mm
Tretlagerabsenkung 60 mm 60 mm 60 mm 60 mm
Tretlagerhöhe 315 mm 315 mm 315 mm 315 mm
Einbauhöhe Gabel 540 mm 540 mm 540 mm 540 mm
Gabel-Offset 51 mm 51 mm 51 mm 51 mm
Federweg (vorn) 130 mm 130 mm 130 mm 130 mm

Rockrider E-EXPL 700 – 130 mm Hardtail

Infos und Preise

Auch das höherwertig ausgestattete, grüne E-EXPL 700 hatten wir bereits bei Instagram gesehen. Bei ebenfalls 130 mm Federweg kommt hier eine X-Fusion Luftfedergabel, eine Shimano 10-Gang-Schaltung, und die schicke Tektro M530 Bremse (vorn 4 Kolben, hinten 2 Kolben) und vor allem der 70 Nm starke Brose Drive T (Alu) zum Einsatz. Das E-EXPL 700 verfügt über eine Rockrider-Vario-Sattelstütze und teilt sich ansonsten fast deckungsgleich seine Geometrie mit dem wohl günstigeren E-EXPL 520.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federgabel X-Fusion RC32
  • Federweg 130 mm (vorn)
  • Laufradgröße 29″
  • Bremsen Tektro M530 180 mm v/h
  • Schaltung Shimano Deore 5130 10-fach oder Microshift Advent X 10-fach
  • Sattelstütze Rockrider Dropper 120/150/170 mm
  • Gewicht 24,4 kg (Größe M, Herstellerangabe)
  • Maximales Systemgewicht 120 kg
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor Brose Drive T (Alu)
  • max. Drehmoment 70 Nm
  • Akkukapazität 630 Wh
  • Display Ergo 900
  • Instagram Posting Rockrider E-EXPL 700
  • Preis (UVP) keine Angabe
Transluzent grün und angetrieben vom Brose Drive T (70 Nm) steht das höherwertig ausgestattete Rockrider Hardtail da.
# Transluzent grün und angetrieben vom Brose Drive T (70 Nm) steht das höherwertig ausgestattete Rockrider Hardtail da.
Ihm wurden von Rockrider immerhin eine Luftfedergabel und eine …
# Ihm wurden von Rockrider immerhin eine Luftfedergabel und eine …
… 10-Gang Schaltung, bessere Bremsen sowie eine Variostütze spendiert,
# … 10-Gang Schaltung, bessere Bremsen sowie eine Variostütze spendiert,

Geometrie

Das E-EXPL 700 unterscheidet sich, bis auf seinen etwas steileren Sitzwinkel und die vom Lenker verstellbare Sattelstütze in Sachen Fahrwerksgeometrie nicht nennenswert vom E-EXPL 520, ist also auch im Herzen mehr ein geländetaugliches Tourenrad.

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL
Gewicht: 24,4 kg (Rahmengröße M)

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 423 mm 439 mm 464 mm 481 mm
Stack 625 mm 639 mm 657 mm 666 mm
STR 1,48 1,46 1,42 1,38
Lenkwinkel 66,5° 66,5° 66,5° 66,5°
Sitzwinkel, effektiv 76° 76° 76° 76°
Oberrohr (horiz.) 591 mm 616 mm 644 mm 662 mm
Steuerrohr 95 mm 110 mm 130 mm 140 mm
Sitzrohr 388 mm 408 mm 428 mm 448 mm
Überstandshöhe 737 mm 761 mm 775 mm 798 mm
Kettenstreben 460 mm 460 mm 460 mm 460 mm
Radstand 1.183 mm 1.206 mm 1.239 mm 1.261 mm
Tretlagerabsenkung 60 mm 60 mm 60 mm 60 mm
Tretlagerhöhe 315 mm 315 mm 315 mm 315 mm
Einbauhöhe Gabel 540 mm 540 mm 540 mm 540 mm
Gabel-Offset 51 mm 51 mm 51 mm 51 mm
Federweg (vorn) 130 mm 130 mm 130 mm 130 mm

Rockrider E-EXPL 500S – 130 mm Fully

Infos und Preise

In Gestalt des E-EXPL 500S wartete noch eine kleine Überraschung auf den interessierten E-MTB-Redakteur: Dieses E-MTB war in den Rockrider Instagram-Postings glatt verschwiegen worden und wurde ebenfalls nicht auf der Roc d’Azur gezeigt. Das Fully ist somit das fünfte neue 2023er E-MTB im Hause Rockrider. Ähnlich dem E-EXPL 520 ist es mit der 2-Kolben Tektro-Bremse und der 130 mm Stahlfedergabel von SR Suntour sowie der 8-fach-Schaltung von Microshift ausgestattet und verzichtet ebenfalls auf eine verstellbare Sattelstütze. Am Heck kommt ein Luftdämpfer von X-Fusion zum Einsatz und als Antrieb wurde der 50 Nm Brose Drive C gewählt: Das Bike ist also nach unserer Kategorisierung ein Light-E-MTB.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federgabel SR Suntour XCM (Coil)
  • Dämpfer X-Fusion O2 (Luft)
  • Federweg 130 mm (vorn) 130 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Bremsen Tektro M276 180 mm v/h
  • Schaltung Microshift Acolyte 8-fach
  • Gewicht 26,2 kg (Größe M, Herstellerangabe)
  • Maximales Systemgewicht 120 kg
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor Brose Drive C (Alu)
  • max. Drehmoment 50 Nm
  • Akkukapazität 500 Wh
  • Display Ergo 900
  • Preis (UVP) keine Angabe
Das Rockrider E-EXPL 500S ist so neu, es gibt nicht einmal ein ordentliches Foto davon!
# Das Rockrider E-EXPL 500S ist so neu, es gibt nicht einmal ein ordentliches Foto davon!

Geometrie

Das E-EXPL 500S sowie seine beiden – bis auf die 10 mm längeren Federwege – geometrisch identischen Fully-Bros E-EXPL 520S und 700S sind etwas länger und flacher als die neuen Rockrider Hardtails, ihre Geometrie führt jedoch zu einer ebenfalls eher kurzen, aufrechten Sitzposition, was in Verbindung mit den recht langen Kettenstreben keine allzu agil, wendigen Fahreigenschaften, sondern gutmütige Stabilität bei guten Klettereigenschaften erahnen lässt.

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL
Gewicht: 26,2 kg (Rahmengröße M)

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 428 mm 441 mm 471 mm 485 mm
Stack 602 mm 630 mm 630 mm 653 mm
STR 1,41 1,43 1,34 1,35
Lenkwinkel 66° 66° 66° 66°
Sitzwinkel, effektiv 76° 76° 76° 76°
Oberrohr (horiz.) 590 mm 610 mm 640 mm 660 mm
Steuerrohr 95 mm 125 mm 125 mm 150 mm
Sitzrohr 377 mm 407 mm 427 mm 447 mm
Überstandshöhe 750 mm 760 mm 770 mm 780 mm
Kettenstreben 460 mm 460 mm 460 mm 460 mm
Radstand 1.199 mm 1.224 mm 1.254 mm 1.278 mm
Tretlagerabsenkung 31 mm 31 mm 31 mm 31 mm
Tretlagerhöhe 345 mm 345 mm 345 mm 345 mm
Einbauhöhe Gabel 541 mm 541 mm 541 mm 541 mm
Gabel-Offset 51 mm 51 mm 51 mm 51 mm
Federweg (hinten) 130 mm 130 mm 130 mm 130 mm
Federweg (vorn) 130 mm 130 mm 130 mm 130 mm

Rockrider E-EXPL 520S – 140 mm Fully

Infos und Preise

Beim E-EXPL 520S macht Rockrider wieder vieles ähnlich wie bei seinen anderen neuen E-MTB, aber bleibt seiner etwas verwirrenden Nomenklatur auch hier treu: Das E-EXPL 520S gleicht in seiner Ausstattung mehr dem E-EXPL 700 als, wie man naiverweise vermuten könnte, dem fast namensgleichen E-EXPL 520. Bei diesem Bike kommt eine X-Fusion Luftfedergabel mit 140 mm Federweg und achtern ein X-Fusion O2 Pro Luftdämpfer mit ebenfalls 140 mm zum Zuge. Verzögert wird mit den Tektro 276 4-Kolben/2-Kolben Bremsen, die hier allerdings (Achtung, neu!) in größere 200 mm Scheiben beißen dürfen. Der 70 Nm Brose Drive T wird in diesem Gefährt zur Abwechslung von einer kleinen 500 Wh-Batterie gespeist, es gibt eine 10-fach-Schaltung und die bereits aus dem E-EXPL 700 bekannte Variostütze. Mit 24,2 kg in Größe M ist das E-EXPL 520S das leichteste der fünf neuen Felsenreiter.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federgabel X-Fusion RC32
  • Dämpfer X-Fusion O2 Pro (Luft)
  • Federweg 140 mm (vorn) 140 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Bremsen Tektro M276 200 mm v/h
  • Schaltung Microshift Advent X 10-fach
  • Sattelstütze Rockrider Dropper 120/150/170 mm
  • Gewicht 24,2 kg (Größe M, Herstellerangabe)
  • Maximales Systemgewicht 120 kg
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor Brose Drive T (Alu)
  • max. Drehmoment 70 Nm
  • Akkukapazität 500 Wh
  • Display Ergo 900
  • Instagram Posting Rockrider E-EXPL 520S
  • Preis (UVP) keine Angabe
Eine weitere ganz gut gelungene Lackierung – das E-EXPL 520S zeigt sich in Champagne-Metallic.
# Eine weitere ganz gut gelungene Lackierung – das E-EXPL 520S zeigt sich in Champagne-Metallic.
140 mm Federweg und Luftfedern vorn und hinten …
# 140 mm Federweg und Luftfedern vorn und hinten …
… eine 10-fach-Schaltung und der 70 Nm Brose Drive T kommen hier zum Einsatz.
# … eine 10-fach-Schaltung und der 70 Nm Brose Drive T kommen hier zum Einsatz.
Das Cockpit wirkt aufgeräumt und bietet keine Überraschungen.
# Das Cockpit wirkt aufgeräumt und bietet keine Überraschungen.

Geometrie

Alle drei neuen Decathlon Fullys teilen ein und dieselbe Geometrie. Dabei sind das E-EXPL 520S und das E-EXPL 700S mit 140 mm Federweg lediglich 10 mm langhubiger unterwegs als das E-EXPL 500S. Auch auf diesen E-MTB sitzt man eher zentral und aufrecht als modern sportlich gestreckt, wobei die Länge der Kettenstreben jedoch keine enorme Wendigkeit aber immerhin gutmütige Uphill-Fahreigenschaften erwarten lässt.

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL
Gewicht: 24,2 kg (Rahmengröße M)

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 428 mm 441 mm 471 mm 485 mm
Stack 602 mm 630 mm 630 mm 653 mm
STR 1,41 1,43 1,34 1,35
Lenkwinkel 66° 66° 66° 66°
Sitzwinkel, effektiv 76° 76° 76° 76°
Oberrohr (horiz.) 590 mm 610 mm 640 mm 660 mm
Steuerrohr 95 mm 125 mm 125 mm 150 mm
Sitzrohr 377 mm 407 mm 427 mm 447 mm
Überstandshöhe 750 mm 760 mm 770 mm 780 mm
Kettenstreben 460 mm 460 mm 460 mm 460 mm
Radstand 1.199 mm 1.224 mm 1.254 mm 1.278 mm
Tretlagerabsenkung 31 mm 31 mm 31 mm 31 mm
Tretlagerhöhe 345 mm 345 mm 345 mm 345 mm
Einbauhöhe Gabel 541 mm 541 mm 541 mm 541 mm
Gabel-Offset 51 mm 51 mm 51 mm 51 mm
Federweg (hinten) 140 mm 140 mm 140 mm 140 mm
Federweg (vorn) 140 mm 140 mm 140 mm 140 mm

Rockrider E-EXPL 700S – 140 mm Fully

Infos und Preise

Mit dem E-EXPL 700S sind wir nun tatsächlich beim Spitzenmodell der 2023er Rockrider Modellpalette angekommen. Das E-MTB ist im Grunde eine reine Ausstattungsvariante zum E-EXPL 520S – mit einer RockShox 35 Silver Luftfedergabel und RockShox Deluxe Select Coil Dämpfer liegen auch hier je 140 mm Federweg an. Eine Tektro M530 4/2-Kolben-Bremse und 200 mm große Rotoren, Shimano 10-Gang-Schaltung und ebenfalls der Brose Drive T Alu mit dem größeren 630 Wh-Akku bilden hier das üppigste Ausstattungspaket im Hause Decathlon. Mit beachtlichen 26,6 kg in Größe M ist das E-EXPL 700S allerdings auch das mit Abstand schwerste Pferd im Stall der Franzosen. Ein aus heutiger Sicht kapitaler Wert, der sicherlich ein Zugeständnis an Herstellungskosten und den Verzicht auf teure, auf Leichtbau gezüchtete Komponenten ist. Das E-EXPL 700S wurde sowohl auf der Rock d’Azur als auch bei Instagram mit einem Range-Extender gezeigt – wir würden mal vermuten, dass dieser auch zumindest für die anderen E-MTB mit Brose Antrieb nutzbar wäre.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federgabel RockShox 35 Silver
  • Dämpfer RockShox Deluxe Select Coil
  • Federweg 140 mm (vorn) 140 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Bremsen Tektro M530 200 mm v/h
  • Schaltung Shimano Deore 10-fach
  • Sattelstütze Rockrider Dropper 120/150/170 mm
  • Gewicht 26,6 kg (Größe M, Herstellerangabe)
  • Maximales Systemgewicht 120 kg
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Motor Brose Drive T (Alu)
  • max. Drehmoment 70 Nm
  • Akkukapazität 630 Wh
  • Display Ergo 900
  • Instagram Posting Rockrider E-EXPL 700S
  • Preis (UVP) keine Angabe
Das Spitzenmodell verfügt über ein RockShox Fahrwerk mit Coil-Dämpfer und wird mit Range-Extender gezeigt.
# Das Spitzenmodell verfügt über ein RockShox Fahrwerk mit Coil-Dämpfer und wird mit Range-Extender gezeigt.
Der Zusatzakku sollte bestimmt auch an die Schwestermodelle passen, wir haben aber keine Details über Kapazität Gewicht oder seinen Preis.
# Der Zusatzakku sollte bestimmt auch an die Schwestermodelle passen, wir haben aber keine Details über Kapazität Gewicht oder seinen Preis.
Beim E-EXPL 700S schaltet man mit einer Shimano Deore 10x Schaltung, auch hier sind die 29“ Laufräder tubeless ready.
# Beim E-EXPL 700S schaltet man mit einer Shimano Deore 10x Schaltung, auch hier sind die 29“ Laufräder tubeless ready.
Vorn gibt es eine Tektro 4-Kolben Bremse auf 200 mm großen Rotoren.
# Vorn gibt es eine Tektro 4-Kolben Bremse auf 200 mm großen Rotoren.
Keine Beanstandungen: Zumindest optisch gibt es am neuen Rockrider-Sattel nichts auszusetzen.
# Keine Beanstandungen: Zumindest optisch gibt es am neuen Rockrider-Sattel nichts auszusetzen.

Geometrie

Alle drei neuen Decathlon Fullys teilen ein und dieselbe Geometrie. Dabei sind das E-EXPL 520S und das E-EXPL 700S mit 140 mm Federweg lediglich 10 mm langhubiger unterwegs als das E-EXPL 500S. Auch auf diesen E-MTB sitzt man eher zentral und aufrecht als modern sportlich gestreckt, wobei die Länge der Kettenstreben jedoch keine enorme Wendigkeit aber immerhin gutmütige Uphill-Fahreigenschaften erwarten lässt.

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL
Gewicht: 26,6 kg (Rahmengröße M)

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 428 mm 441 mm 471 mm 485 mm
Stack 602 mm 630 mm 630 mm 653 mm
STR 1,41 1,43 1,34 1,35
Lenkwinkel 66° 66° 66° 66°
Sitzwinkel, effektiv 76° 76° 76° 76°
Oberrohr (horiz.) 590 mm 610 mm 640 mm 660 mm
Steuerrohr 95 mm 125 mm 125 mm 150 mm
Sitzrohr 377 mm 407 mm 427 mm 447 mm
Überstandshöhe 750 mm 760 mm 770 mm 780 mm
Kettenstreben 460 mm 460 mm 460 mm 460 mm
Radstand 1.199 mm 1.224 mm 1.254 mm 1.278 mm
Tretlagerabsenkung 31 mm 31 mm 31 mm 31 mm
Tretlagerhöhe 345 mm 345 mm 345 mm 345 mm
Einbauhöhe Gabel 541 mm 541 mm 541 mm 541 mm
Gabel-Offset 51 mm 51 mm 51 mm 51 mm
Federweg (hinten) 140 mm 140 mm 140 mm 140 mm
Federweg (vorn) 140 mm 140 mm 140 mm 140 mm

Meinung @eMTB-News.de

Letztlich wird es wohl auf den Preis ankommen. Der war für uns bisher nicht in Erfahrung zu bringen. Natürlich sind Rockriders neue E-EXPLs keine federleichten High-End-Sportgeräte, aber wenn wir mal ehrlich sind: Viele Fahrerinnen und Fahrer reizen ihr Material nicht annähernd aus und für Spaß im Mittelgebirge sollten die Rockrider-E-MTB allemal völlig ausreichen. Das Prestige von Decathlon-Produkten ist ja grundsätzlich nicht unbedingt enorm – aber schlecht aussehen tun die neuen französischen Discounter-Bikes nun wirklich nicht. Wenn man nur wüsste, was sie kosten ...

Ein E-MTB von Decathlon – grundsätzlich ausgeschlossen oder eine Option?

Text: Peter Hundert / Infos & Fotos: Decathlon

Weiterlesen

Noch mehr E-MTB-Neuheiten auf eMTB-News:

  1. benutzerbild

    Peter100

    dabei seit 02/2022

    Decathlon zeigt neue E-EXPL E-MTB: Von Tour bis Trail – 5 neue Rockrider für 2023

    Decathlons MTB-Hausmarke Rockrider leakte kürzlich vier bislang unbekannte, offenbar neue E-MTB namens E-EXPL. Wir hatten, parallel zu unserem „Rockrider Leaks"-Artikel bei Decathlon nachgebohrt, ob es wohl auch offizielle Informationen dazu gibt. Hier sind sie!

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Decathlon zeigt neue E-EXPL E-MTB: Von Tour bis Trail – 5 neue Rockrider für 2023

    Ein E-MTB von Decathlon – grundsätzlich ausgeschlossen oder eine Option?
  2. benutzerbild

    Neo

    dabei seit 08/2019

    Wenn der Preis stimmt, solide Mtbs

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!