Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Vincent Stoyhe von Nicolai erzählt uns im Video einiges zu den neuen Modellen.
Vincent Stoyhe von Nicolai erzählt uns im Video einiges zu den neuen Modellen.
Die 2022er-Version des Nicolai Ebox in der Explorer-Version.
Die 2022er-Version des Nicolai Ebox in der Explorer-Version. - Dieses E-Bike ist mit einer Kindernay-Nabenschaltung ausgestattet, die farblich - dank austauschbarem Swap Cage - ideal zum Lack des Rahmens passt.
Natürlich setzt Nicolai auch in der Zukunft auf maximale Haltbarkeit und verbaut einen Riemen.
Natürlich setzt Nicolai auch in der Zukunft auf maximale Haltbarkeit und verbaut einen Riemen.
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3106
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3106
Um die Lebensdauer zu erhöhen, werden die Gänge hydraulisch gewechselt und die Kräfte mittels Riemen übertragen.
Um die Lebensdauer zu erhöhen, werden die Gänge hydraulisch gewechselt und die Kräfte mittels Riemen übertragen.
Hier im Bild: die Kindernay-Getriebenabe.
Hier im Bild: die Kindernay-Getriebenabe.
Bei Kindernay werden die Gänge hydraulisch gewechselt. Ein Nachstellen à la Bowdenzug wird hiermit überflüssig.
Bei Kindernay werden die Gänge hydraulisch gewechselt. Ein Nachstellen à la Bowdenzug wird hiermit überflüssig.
Nicolai Eboxx in der Version „Ballerbolide“.
Nicolai Eboxx in der Version „Ballerbolide“.
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3052
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3052
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3054
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3054
Nicolai hat das Bosch-Display auf dem Oberrohr platziert.
Nicolai hat das Bosch-Display auf dem Oberrohr platziert. - Hier ist es weniger exponiert als am Lenker und somit besser bei Stürzen geschützt.

Nicolai verzichtet gern auch herkömmliche Kettenschaltungen à la SRAM oder Shimano und verbaut stattdessen in seinen E-Bikes Getriebenaben. Bisher kam hier eine Rohloff E14 mit eShift-Funktion zum Einsatz. 2023 erweitert der Bikehersteller sein Portfolio und setzt auch Modelle von Kindernay und 3×3 Nine ein. Im Video erfahrt ihr alles zu den Neuheiten von Nicolai.

2021 fand die Eurobike zum letzten Mal in Friedrichshafen statt. 2022 zieht die Eurobike nach Frankfurt um und belegt einige der großen Hallen auf der Messe Frankfurt. Wie immer waren wir auch in diesem Jahr auf der Eurobike unterwegs und haben viele spannende Highlights für euch mitgebracht.

Video: Nicolai Eboxx mit Kindernay-Nabenschaltung

Vincent Stoyhe von Nicolai erzählt uns im Video einiges zu den neuen Modellen.
# Vincent Stoyhe von Nicolai erzählt uns im Video einiges zu den neuen Modellen.

Nicolai Eboxx Kindernay und 3×3 Nine – Infos und Preise

Mit dem Nicolai Eboxx – hier im Test – hat die deutsche Traditionsmarke ein potentes E-Mountainbike im Portfolio. Da man vermehrt auf Bosch Smart System mit 750-Wh-Akku setzt, verbaut der Hersteller ab 2023 Getriebenaben von Kindernay und 3×3 Nine.
Grund: Bisher kam hier immer die Rohloff E14-Schaltung, die die Gänge auch elektrisch wechseln kann, zum Einsatz – aufgrund der Inkompatibilität zum Bosch Smart System war Nicolai gezwungen eine Alternative zu suchen und wurde fündig. Gleich zwei neue Getriebenaben kommen in der nächsten Saison zum Einsatz: die hydraulische Kindernay- und die 3×3 Nine-Nabenschaltung.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 160 mm
  • Laufradgröße 29″ oder Mullet
  • Rahmengrößen S / M / L / XL / XXL
  • Motor Bosch Smart System
  • Akkukapazität 750 Wh
  • www.nicolai-bicycles.com
Die 2022er-Version des Nicolai Ebox in der Explorer-Version.
# Die 2022er-Version des Nicolai Ebox in der Explorer-Version. - Dieses E-Bike ist mit einer Kindernay-Nabenschaltung ausgestattet, die farblich - dank austauschbarem Swap Cage - ideal zum Lack des Rahmens passt.
Natürlich setzt Nicolai auch in der Zukunft auf maximale Haltbarkeit und verbaut einen Riemen.
# Natürlich setzt Nicolai auch in der Zukunft auf maximale Haltbarkeit und verbaut einen Riemen.
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3106
# Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3106
Um die Lebensdauer zu erhöhen, werden die Gänge hydraulisch gewechselt und die Kräfte mittels Riemen übertragen.
# Um die Lebensdauer zu erhöhen, werden die Gänge hydraulisch gewechselt und die Kräfte mittels Riemen übertragen.
Hier im Bild: die Kindernay-Getriebenabe.
# Hier im Bild: die Kindernay-Getriebenabe.
Bei Kindernay werden die Gänge hydraulisch gewechselt. Ein Nachstellen à la Bowdenzug wird hiermit überflüssig.
# Bei Kindernay werden die Gänge hydraulisch gewechselt. Ein Nachstellen à la Bowdenzug wird hiermit überflüssig.
Nicolai Eboxx in der Version „Ballerbolide“.
# Nicolai Eboxx in der Version „Ballerbolide“.
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3052
# Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3052
Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3054
# Nicolai EMTBN Eurobike 2022 Z6I 3054
Nicolai hat das Bosch-Display auf dem Oberrohr platziert.
# Nicolai hat das Bosch-Display auf dem Oberrohr platziert. - Hier ist es weniger exponiert als am Lenker und somit besser bei Stürzen geschützt.

 

Getriebenaben – wer hat Erfahrungen damit? Wie gefallen euch die neuen E-Bikes von Nicolai?


Weiterlesen

Hier findest du die Neuheiten 2023, die auf der Eurobike 2022 präsentiert wurden:

Text & Fotos: Rico Haase / Video: Martin Hosang
  1. benutzerbild

    h00bi

    dabei seit 08/2021

    Ich seh die Lösung eher in einem elektrischen Schaltgetriebe im Motor.
    Wenn man einen neuen TQ Motor auf das Volumen eines Bosch CX aufbläst müsste da doch genug Platz für ein Getriebe sein.

    Für mich muss der Motor nicht klein sein. Man darf ruhig sehen dass ich E-Bike fahre.
  2. benutzerbild

    orange69

    dabei seit 01/2021

    Ein Bosch-Smart-Pinion-Block würde mich an einem 28kg plus SUV auch nicht stören.
  3. benutzerbild

    aloisius

    dabei seit 12/2018

    Ein Bosch-Smart-Pinion-Block würde mich an einem 28kg plus SUV auch nicht stören.
    Gibts schon in der Art: das Heritage Altitude Dingens......
  4. benutzerbild

    Ahrbiker

    dabei seit 07/2022

    ...warum nur die Kindernay mit 7 Gängen und nicht die mit 14? Zwar (etwas) teurer aber auch eine deutlich größere Bandbreite. Mit so einem Bike fährt man ja schließlich nicht nur im Flachland.
    Gruß

    Ahrbiker
  5. benutzerbild

    Kindernay

    dabei seit 07/2022

    ...warum nur die Kindernay mit 7 Gängen und nicht die mit 14? Zwar (etwas) teurer aber auch eine deutlich größere Bandbreite. Mit so einem Bike fährt man ja schließlich nicht nur im Flachland.
    Gruß

    Ahrbiker
    Hallo Ahrbiker,
    wenn du die Möglichkeit hast, teste die Nabe einmal in Verbindung mit dem verbauten Smart System oder auch einem Sachs Motor (zum Beispiel in Lastenrädern von Radkutsche).
    Die Gänge ergänzen den Schub des Motors gut und es entfallen häufige Gangwechsel. Durch die Motorunterstützung erfahren sich die längeren Gangsprünge angenehmer. Durch die Anpassung der Gesamtübersetzung an das nutzbare Motorspektrum bis 25km/h fährt sich das Rad im langsamen gut bergauf und auf dem Trail entsprechend sportlich, ohne die Suche nach dem passenden Gang.
    Gleichzeitig sinkt das Gewicht und steigt die Effizienz: weniger Bauteile und gleichzeitig mehr Reichweite.
    Da es für viele Nutzer zu Beginn eine Umstellung ist, nimm dir die Zeit für eine Probefahrt und probier es selbst aus. Es könnte dich überraschen, wie angenehm sich unsere VII in Kombination mit Motor fährt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!