9 Gänge, 554 % Bandbreite und 250 Nm Eingangsdrehmoment: Die neue Nabenschaltung Nine der Marke 3×3 möchte eine wartungsfreie Alternative auf dem Markt der Schaltung werden. Die in Deutschland hergestellte Schaltung wird 2023 auf den Markt kommen. Die ersten Infos gibt es hier!

3×3 Nine Nabenschaltung: Infos und Preise

Mit der Nine bringt die Marke 3×3, hinter der die H+B Hightech GmbH aus Adelmannsfelden steckt, eine neue wartungsfreie Nabenschaltung auf den Markt. Diese soll mit 9 Gängen, einem maximalen Eingangsdrehmoment von 250 Nm, Schalten im Stillstand und unter Last sowie einem Übersetzungsverhältnis von 554 % nicht nur als MTB-Schaltung fungieren, sondern beispielsweise auch am Gravel-Bike, dem E-Bike oder dem Lastenrad überzeugen. Hergestellt wird die Nine komplett in Deutschland.

  • Nabenschaltung für MTB, Gravel, E-MTB und Lastenrad
  • Gänge 9
  • Übersetzungsverhältnis 554 %
  • Gangsprünge 23,76 %
  • Eingangsdrehmoment max. 250 Nm
  • Kompatibilität Kette, Riemen
  • Schalthebel Dreh-Shift oder E-Shift
  • Herstellungsland Deutschland
  • Gewicht 2 kg (Herstellerangabe)
  • Verfügbarkeit ab 2023
  • www.3×3.bike
  • Preis unbekannt

Dabei soll die neue Schaltung laut dem Hersteller besonders wartungsarm sein. 3×3 spricht von lebenslang kalibrierten Gängen. Zudem wird auf eine Fettschmierung gesetzt, sodass ein Ölwechsel nicht mehr nötig ist. Aufgrund der Kompatibilität mit Steckachsen und Schnellspannern und der Bedienung der Rahmenstandards 135 mm, 142 mm und 148 mm soll sich die Nabe an nahezu jedes Fahrrad integrieren lassen und ist für Bremsscheiben von 160 mm bis 220 mm Durchmesser ausgelegt. Auch ein erster Hersteller hat sich gefunden, der die Nabe ans Fahrrad bringt – mit dem Argon GX Slide wird Nicolai ein Modell seines Gravel-Bikes mit der Schaltung ausstatten.

Mehr Infos zur neuen Nabenschaltung Nine von 3×3 gibt es auf der Eurobike – hier darf die neue Schaltung auch getestet werden.

Was sagt ihr zur neuen Nabenschaltung Nine von 3×3?

Infos und Bilder: Pressemitteilung 3×3
  1. benutzerbild

    Gandalf01

    dabei seit 05/2007

    Die Webseite ist online http://www.3x3.bike/

    3X3 Shift E9.XP​

    Der robuste Aktuator am Hinterrad wird kabellos angesteuert, die Stromversorgung erfolgt per Steckverbindung. So kannst Du das Hinterrad mit Steckachse oder Schnellspanner easy auch ohne Werkzeug herausnehmen. Dabei ermöglicht der Aktuator eine Lastreduzierung beim Schalten und lässt sich zudem auf den jeweiligen E-Bikemotor abstimmen.
    1657103370947.png


    3X3 SHIFT E9Electric-9-Gang Schaltung​

    Die neue E-Shift bringt Schalten aufs nächste Level: mit Bluetooth oder CAN-Bus. Ohne Kabel kannst Du den Gangsprung im Bruchteil einer Sekunde präzise ansteuern. Der Auto-Downshift erleichtert das Anfahren durch automatisches Rückschalten in einen niedrigen Gang. Und nicht zuletzt ist die Optik einfach extrem sauber.

    1657103317187.png
    Daran muss man sich erst gewöhnen smilie
  2. benutzerbild

    NobbyRalph

    dabei seit 10/2021

    Wenn einem hässliche Klumpen an Rädern nix ausmachen, ists bestimmt eine ganz interessante Alternative
  3. benutzerbild

    HPL

    dabei seit 07/2018

    Die Bilder deuten auch die geplante Zielgruppe an:
    Hinten ein Ständer und vorne eine Klingel... smilie
  4. benutzerbild

    Gandalf01

    dabei seit 05/2007

    Habe noch einmal die gesamte Webseite durchforstet aber leider finden ich nichts zur Bremsscheibenaufnahme 🤷‍♂️. Hat jemand irgendwo etwas gefunden?
  5. benutzerbild

    Gearhubphreak

    dabei seit 07/2022

    Da fehlt dann nur der neue Fazua und ich kaufe mir sofort ein Nicolai!!!
    Das wäre für mich auch ein Grund, es mal mit eBike zu versuchen. Ich halte das für eine ideale Kombination!!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!