• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Eine Umrundung des Mont Blanc zählt zu den großen Abenteuern der Alpen
Eine Umrundung des Mont Blanc zählt zu den großen Abenteuern der Alpen - Wie wird es mit dem E-Mountainbike werden?
E-Bike Tour du Mont Blanc
E-Bike Tour du Mont Blanc
E-Tour du Mont Blanc
E-Tour du Mont Blanc
Die Gegend um das Mont-Blanc-Massiv lädt mit spektakulärem Weitblick und fantastischen Trails
Die Gegend um das Mont-Blanc-Massiv lädt mit spektakulärem Weitblick und fantastischen Trails
Holger Meyer (GER)
Holger Meyer (GER) - er geht mit dem Schweizer Freeride-Skiprofi Jérémie Heitz im Team Scott an den Start
Jérémie Heitz (CH)
Jérémie Heitz (CH) - kommt eigentlich vom Freeride-Ski, hat aber Bock auf Rennen mit dem E-MTB
Holger Meyer (GER)
Holger Meyer (GER) - gilt als eine Legende auf dem MTB und ist mittlerweile sehr oft mit dem E-MTB unterwegs
Jackie Paaso (USA)
Jackie Paaso (USA) - steht eigentlich auf Ski und fährt, genau wie sein Teamkollege Reine Barkered (SWE), bei der Freeride-World-Tour mit
Fabian Scholz (GER)
Fabian Scholz (GER) - der frisch gebackene deutsche E-Bike Meister startet gemeinsam mit Marco Aurelio Fontana (ITA)
Mit viel Style und richtig schnellen Zeiten will Fabian ganz vorne landen
Mit viel Style und richtig schnellen Zeiten will Fabian ganz vorne landen
Christoph Sauser (CH)
Christoph Sauser (CH) - er startet gemeinsam mit Silvio Bundi (CH) auf Specialized
Dem Mountainbike-Marathon-Weltmeister machen Höhenmeter und Hitze wenig aus
Dem Mountainbike-Marathon-Weltmeister machen Höhenmeter und Hitze wenig aus
Christian Vollmer (GER)
Christian Vollmer (GER) - gemeinsam mit René Wildhaber (CH) möchte er mit dem Team weit vorne landen
René Wildhaber (CH) & Christian Vollmer (GER)
René Wildhaber (CH) & Christian Vollmer (GER) - er startet gemeinsam mit Christian Vollmer (GER)
Christian Vollmer (GER)
Christian Vollmer (GER) - mit seinem Teampartner René Wildhaber will der den Mont Blanc umrunden
Tracy Moseley (GBR)
Tracy Moseley (GBR) - sie startet gemeinsam mit Nathalie Schneitter (CH)
Tracy zählt zu den absoluten Assen im Downhill
Tracy zählt zu den absoluten Assen im Downhill - sie freut sich schon auf das gemeinsame Renn-Abenteuer mit Nathalie
Nathalie startetet schon bei einigen wichtigen E-MTB-Rennen
Nathalie startetet schon bei einigen wichtigen E-MTB-Rennen - in Monaco gewann sie den 1. Lauf der international besetzten WES
Nathalie Schneitter (CH)
Nathalie Schneitter (CH) - sie startet mit Downhill-Pilotin Tracy Moseley (GBR) und ihr Team hat große Chancen auf den Sieg in der Damenwertung

E-Tour du Mont Blanc: Die Vorbereitungen für das E-Mountainbike-Rennen durch die Schweiz, Italien und Frankreich im August laufen auf Hochtouren! Auf der 300 km langen Tour starten bekannte E-MTB-Piloten und tragen ein episches Rennen rund um den Mont Blanc aus. Wir möchten euch einen kleinen Ausblick auf das Rennen geben und euch die Teams kurz vorstellen.

Die E-Tour du Mont-Blanc ist die Flaggschiff-Veranstaltung des Verbier E-Bike Festivals und findet vom 14. bis 16. August 2019 statt. Die E-Mountainbiker starten in Zwei-Mann-Teams in einen 300 Kilometer langen Kurs rund um den Mont Blanc. Dabei müssen sie 12.000 Höhenmeter bergauf bewältigen und 16.000 Höhenmeter bergab.

Nach dem Start in Verbier in der Schweiz führt der Kurs die Teilnehmer nach Courmayeur in Italien und Les Houches in Frankreich. Durch die Alpen-Metropole Chamonix fahren sie dann wieder zurück nach Verbier. Zu erwarten sind drei spannende Tage in einzigartiger Bergkulisse auf anspruchsvollen technischen Trails!

Eine Umrundung des Mont Blanc zählt zu den großen Abenteuern der Alpen
# Eine Umrundung des Mont Blanc zählt zu den großen Abenteuern der Alpen - Wie wird es mit dem E-Mountainbike werden?
E-Bike Tour du Mont Blanc
# E-Bike Tour du Mont Blanc
E-Tour du Mont Blanc
# E-Tour du Mont Blanc
Die Gegend um das Mont-Blanc-Massiv lädt mit spektakulärem Weitblick und fantastischen Trails
# Die Gegend um das Mont-Blanc-Massiv lädt mit spektakulärem Weitblick und fantastischen Trails

E-Tour du Mont Blanc – den Mont Blanc umrunden

Der Mont Blanc ist den meisten Outdoor Enthusiasten mit Sicherheit ein Begriff. Er liegt an der Grenze von Frankreich und Italien und ist mit 4.810 m Höhe der höchste Berg der Alpen. Vom Gipfelerlebnis dieses Berges träumen Alpinisten der ganzen Welt.

Die Tour du Mont Blanc, also die Umrundung des Mont Blanc, ist in einschlägigen Mountainbiker-Foren seit längerem eine heiss diskutierte Tour. Aufgrund der langen Tragepassagen galt sie aber bisher für E-Mountainbikes als nicht empfehlenswert. Die Erstaustragung des Verbier E-Bike Festival hat sich zum Ziel gesetzt dies zu ändern!

„Verbier ist für seine Wintersportaktivitäten berühmt. Das E-Bike Festival soll die Menschen dazu animieren, das Resort auch im Sommer kennenzulernen. Die Idee ist es, Verbier durch das Schaffen von E-Bike-Strecken ein nachhaltiges Erbe zu hinterlassen und das E-Bike zum beliebtesten Fortbewegungsmittel in den Bergen zu machen“, erklärt Nicolas Hale-Woods, CEO der Freeride World Tour & des Verbier E-Bike Festival.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Bike Festival, ist das Verbier E-Bike Festival ist ein zu 100% elektrischer Event. Vier Tage lang können Besucher jeder Leistungsstufe die Berge auf neue Weise entdecken. Als Königsdisziplin des Festivals wird zum ersten Mal auch die Umrundung des Mont Blanc auf einer für E-Mountainbikes zugeschnittenen Strecke zur Realität. Dies ist jedoch eingeladenen Top-Fahrern und ambitionierten Amateur-Fahrern vorbehalten. 20 2er Teams werden am 13. August das Rennen in Angriff nehmen und die limitierte Teilnehmerzahl hat ihre guten Gründe: Während 3 Renntagen gilt es 300 Kilometer, 12.000 Höhenmeter und 16.000 Tiefenmeter zu bewältigen. Vier Batterien pro Person dürfen pro Etappe eingesetzt werden und nicht nur die Fahrer, sondern auch Material werden auf Herz und Nieren getestet bei diesem Rennen.

E-Tour du Mont Blanc – die Teams

Die Premiere der E-Tour du Mont-Blanc lockt die größten Namen des E-Mountainbikens nach Verbier. Aber auch Stars aus anderen Sportarten gehen an den Start. So tritt der Schweizer Freeride-Skiprofi Jérémie Heitz im Team Scott gemeinsam mit der deutschen Mountainbike-Ikone Holger Meyer an.

Holger Meyer (GER)
# Holger Meyer (GER) - er geht mit dem Schweizer Freeride-Skiprofi Jérémie Heitz im Team Scott an den Start
Jérémie Heitz (CH)
# Jérémie Heitz (CH) - kommt eigentlich vom Freeride-Ski, hat aber Bock auf Rennen mit dem E-MTB
Holger Meyer (GER)
# Holger Meyer (GER) - gilt als eine Legende auf dem MTB und ist mittlerweile sehr oft mit dem E-MTB unterwegs

Auch Heitz’ Freeride-World-Tour-Kollegen Reine Barkered (SWE) und Jackie Paaso (USA) stellen sich der Herausforderung der E-Tour du Mont-Blanc. Neben den Profis gehen auch vier Amateur-Teams ins Rennen.

Jackie Paaso (USA)
# Jackie Paaso (USA) - steht eigentlich auf Ski und fährt, genau wie sein Teamkollege Reine Barkered (SWE), bei der Freeride-World-Tour mit

Marco Aurelio Fontana (ITA) & Fabian Scholz (GER)

Die E-Enduro-Pioniere von Team Focus gehören zu den stärksten Fahrern im Feld. Fontana hat 2012 eine olympische Bronzemedaille im Crosscountry gewonnen und ist ein ebenso versierter Techniker wie Fabian Scholz, der aktuelle Deutsche Meister auf dem E-Bike.

Fabian Scholz (GER)
# Fabian Scholz (GER) - der frisch gebackene deutsche E-Bike Meister startet gemeinsam mit Marco Aurelio Fontana (ITA)
Mit viel Style und richtig schnellen Zeiten will Fabian ganz vorne landen
# Mit viel Style und richtig schnellen Zeiten will Fabian ganz vorne landen

Christoph Sauser (CH) & Silvio Bundi (CH)

Team Specialized kann ebenfalls auf Olympia-Bronze verweisen: Christoph Sauser hat daneben auch unzählige weitere große internationale Erfolge bei Crosscountry- und Marathonrennen errungen und ist ebenso eine Schweizer Legende wie Silvio Bundi. Ihre technischen Fähigkeiten sind kaum zu übertreffen!

Christoph Sauser (CH)
# Christoph Sauser (CH) - er startet gemeinsam mit Silvio Bundi (CH) auf Specialized
Dem Mountainbike-Marathon-Weltmeister machen Höhenmeter und Hitze wenig aus
# Dem Mountainbike-Marathon-Weltmeister machen Höhenmeter und Hitze wenig aus
Christian Vollmer (GER)
# Christian Vollmer (GER) - gemeinsam mit René Wildhaber (CH) möchte er mit dem Team weit vorne landen

René Wildhaber (CH) & Christian Vollmer (GER)

Auch René Wildhaber ist ein Urgestein des Schweizer Mountainbike-Sports. Er tritt gemeinsam mit dem deutschen Enduro-Fahrer Christian Vollmer für Team Bixs E-Bikes an.

René Wildhaber (CH) & Christian Vollmer (GER)
# René Wildhaber (CH) & Christian Vollmer (GER) - er startet gemeinsam mit Christian Vollmer (GER)
Christian Vollmer (GER)
# Christian Vollmer (GER) - mit seinem Teampartner René Wildhaber will der den Mont Blanc umrunden

Tracy Moseley (GBR) & Nathalie Schneitter (CH)

Ein Team hochdekorierter Downhill-Asse aus Großbritannien und der Schweiz, das sich große Chancen auf einen Podestplatz bei den Damen ausrechnen darf.

Tracy Moseley (GBR)
# Tracy Moseley (GBR) - sie startet gemeinsam mit Nathalie Schneitter (CH)
Tracy zählt zu den absoluten Assen im Downhill
# Tracy zählt zu den absoluten Assen im Downhill - sie freut sich schon auf das gemeinsame Renn-Abenteuer mit Nathalie
Nathalie startetet schon bei einigen wichtigen E-MTB-Rennen
# Nathalie startetet schon bei einigen wichtigen E-MTB-Rennen - in Monaco gewann sie den 1. Lauf der international besetzten WES

Neben den erfahrenen Profis testen bei der E-Tour du Mont-Blanc auch vier Amateurteams ihr Durchhaltevermögen und ihr Fahrkönnen. Sie fahren dieselbe Strecke wie die Stars. Acht Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Europa haben sich beim Bewerbungsverfahren durchgesetzt – werden sie mit den Profis mithalten können?

Nathalie Schneitter – für uns beim Rennen am Start

Nathalie Schneitter aus der Schweiz wird für eMTB-News.de vor Ort sein, am Rennen teilnehmen und täglich von dort berichten. Als Teampartnerin hat sie sich keine geringere als die Engländerin Tracy Moseley ausgesucht. Tracy war Downhill-Weltmeisterin und hat drei Mal die Enduro World Series gewonnen. Seit sie sich im Jahr 2011 beim Cape Epic in Südafrika kennengelernt haben, sprechen beide von einem gemeinsamen Renn-Abenteuer. Hätte den beiden damals jemand gesagt, dass sie dieses Vorhaben bei einem E-MTB-Etappenrennen umsetzen würden, hätten sie wahrscheinlich laut gelacht. Aber wisst ihr was? Nathalie und Tracy freuen sich tierisch auf die Herausforderung!

Nathalie Schneitter (CH)
# Nathalie Schneitter (CH) - sie startet mit Downhill-Pilotin Tracy Moseley (GBR) und ihr Team hat große Chancen auf den Sieg in der Damenwertung

Wie es beiden bei der E- Tour de Mont Blanc ergehen wird, lest ihr vom ab dem 13. August auf dieser Plattform. Wer sich selber für das Festival in der Schweiz interessiert, findet vor Ort 4 Tage lang nonstop über 30 E-Bike-Marken zum Testen, inkl. E-MTB, E-Road und E-Gravel Bikes.

Bio Nathalie Schneitter

Nathalie Schneitter startete ihre internationale Mountainbike-Karriere im Jahr 2004 mit dem Gewinn des Cross-Country-Weltmeistertitels bei den Juniorinnen. Seither ist sie Vollgas auf den Rennstrecken dieser Welt unterwegs. In Jahr 2008 qualifizierte sie sich für die Olympischen Spiele in Peking und 2010 sicherte sie sich den Heimsieg beim Cross-Country-Weltcup in Champéry. Vollgas gibt Nathalie auch neben der Rennstrecke: Sie lacht viel, ist bisschen verrückt und tanzt in jeder möglichen Situation. Sie ist Messeverantwortliche im Organisationsteam der Bike Days in Solothurn und des Urban Bike Festival in Zürich und seit vergangener Saison spricht sie auf Red Bull TV auch den Deutschen Co-Kommentar des MTB Cross Country Weltcups.

Weitere Informationen: www.verbierebikefestival.com


Noch mehr über das Etappenrennen rund um den Mont Blanc auf eMTB-News.de:

  1. benutzerbild

    riCo

    dabei seit 05/2016

    E-Tour du Mont Blanc: Die Vorbereitungen für das E-Mountainbike-Rennen durch die Schweiz, Italien und Frankreich im August laufen auf Hochtouren! Auf der 300 km langen Tour starten bekannte E-MTB-Piloten und tragen ein episches Rennen rund um den Mont Blanc aus. Wir möchten euch einen kleinen Ausblick auf das Rennen geben und euch die Teams kurz vorstellen.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.emtb-news.de/news/e-tour-du-mont-blanc-2019-die-teams/]E-Tour du Mont Blanc 2019: Die Umrundung des Mont Blanc als Etappenrennen[/url]“ ansehen


    [url=https://www.emtb-news.de/news/e-tour-du-mont-blanc-2019-die-teams/][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/27/aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDgvVmVyYmllci1IZWFkZXIuanBn.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    GG71

    dabei seit 02/2008

    Das wird spannend...
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    HageBen

    dabei seit 05/2018

    Auf die Umrundung hätte ich auch Lust. Bekommt man die gpx Daten, zum nachfahen?

    Die drei Ersatzakkus, müssen die im Rucksack mitgeschleppt werden?

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!