Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO – 100 mm Federweg, Carbon-Sattelstütze und geringes Gewicht – ideal für Cross Country
BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO – 100 mm Federweg, Carbon-Sattelstütze und geringes Gewicht – ideal für Cross Country - Motor: BH 2ESMAG | Akkukapazität: bis zu 720 Wh | Gewicht: ca. 16,8 kg | Preis: 8.999,90 € (UVP)
BH iLynx Race Carbon 8.0 LT – mit 120 mm für Down Country prädestiniert
BH iLynx Race Carbon 8.0 LT – mit 120 mm für Down Country prädestiniert - Motor: BH 2ESMAG | Akkukapazität: bis zu 720 Wh | Gewicht: N/A | Preis: 5.999,90 € (UVP)
Das BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO stellt eine 1A-Racefeile dar
Das BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO stellt eine 1A-Racefeile dar
bh-ilynx-7672
bh-ilynx-7672
bh-ilynx-7683
bh-ilynx-7683
Beim Fahrwerk kann man sich hier auf die Performance ...
Beim Fahrwerk kann man sich hier auf die Performance ...
... der Fox Factory-Produkte verlassen
... der Fox Factory-Produkte verlassen
Das BH iLynx Race Carbon 8.0 LT verfügt über 120 mm Federweg
Das BH iLynx Race Carbon 8.0 LT verfügt über 120 mm Federweg - und ist als Down-Country-E-Bike etwas abfahrtslastiger konzipiert
Auch hier kann man auf die Performance eines ...
Auch hier kann man auf die Performance eines ...
... Fox-Fahrwerks vertrauen
... Fox-Fahrwerks vertrauen
BH setzt hier auf eine BikeYoke Divine Teleskop-Sattelstütze
BH setzt hier auf eine BikeYoke Divine Teleskop-Sattelstütze
Gebremst und geschaltet wird an diesem ...
Gebremst und geschaltet wird an diesem ...
... Modell mit Shimano XT
... Modell mit Shimano XT
Der kompakte Motor ist eine Eigenentwicklung von BH
Der kompakte Motor ist eine Eigenentwicklung von BH - in seiner Spitze leitstet er 65 Nm und besitzt einen schmalen Q-Factor von 163 mm
Mit Magnesiumgehäuse bringt es der Kraftzwerg auf schlanke 2,2 kg
Mit Magnesiumgehäuse bringt es der Kraftzwerg auf schlanke 2,2 kg
Die Bedieneinheit XRemote wurde neu gestaltet und setzt auf minimalistisches Design
Die Bedieneinheit XRemote wurde neu gestaltet und setzt auf minimalistisches Design
Na, wer erkennt das Vorbild? Richtig, das BH XDisplay erinnert optisch stark ein ein Shimano-Display
Na, wer erkennt das Vorbild? Richtig, das BH XDisplay erinnert optisch stark ein ein Shimano-Display - es wurde geschützt hinter dem Lenker montiert und lässt sich gut ablesen
Mit der BH Bikes CORE-App lässt sich die Charakteristik der Unterstützungsstufen individuell anpassen
Mit der BH Bikes CORE-App lässt sich die Charakteristik der Unterstützungsstufen individuell anpassen

BH Bikes aus Spanien sind bekannt für E-Mountainbikes mit extravagantem, unverkennbarem Design und großen Akkus. Jetzt präsentiert der Hersteller ein – wie BH es selbst nennt – Minimal Assist Bike, also ein Light-E-MTB mit wenig Drehmoment und kleinem Akku. Wir haben alle Infos zum neuen BH iLynx Race Carbon für euch.

BH iLynx Race Carbon

Die Innovationen

  • BH bezeichnet das Rad als Minimal Assist Bike, es ist also kein klassisches E-Bike
  • erhältlich für Cross Country (100 mm) oder in der LT-Variante für Down Country (120 mm)
  • eigens entwickelter Motor mit 65 Nm max. Drehmoment und 540-Wh-Akku
  • Gewicht: Topmodell ab 16,8 kg / LT-Modell ab 18 kg
  • Range Extender – bei teuren Varianten inkludiert, bei günstigen Modellen optional erhältlich
  • Multitool im Steuerrohr – eigens entwickeltes FIT-Multitool mit H3/4/5/6/8, T25, Schraubenzieher, Kettennieter und CO2-Kartusche
Diashow: BH iLynx Race Carbon – Neuvorstellung: Weniger ist manchmal Mehr!
BH iLynx Race Carbon 8.0 LT – mit 120 mm für Down Country prädestiniert
... Modell mit Shimano XT
Das BH iLynx Race Carbon 8.0 LT verfügt über 120 mm Federweg
BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO – 100 mm Federweg, Carbon-Sattelstütze und geringes Gewicht – ideal für Cross Country
Das BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO stellt eine 1A-Racefeile dar
Diashow starten »

Infos und Preise

Und noch eine Neuheit aus Spanien. Bereits im Herbst 2020 stellte BH das neue XTEP Carbon (hier geht’s zum Test) vor und kaum 2 Monate später zeigt der Hersteller ein weiteres E-Mountainbike. Das iLynx Carbon ist ein Light-E-MTB und kommt mit schlankem Carbon-Rahmen, eigens entwickeltem BH 2ESMAG-Motor, voll integriertem 540-Wh-Akku und Range Extender auf den Markt. Die Spanier haben mit diesem leichten E-MTB, laut Hersteller ab 16,8 kg, gleich zwei Einsatzbereiche im Visier, nämlich Cross Country und Down Country. Hierfür verändern sie die Federwege und versehen die LT-Version zusätzlich mit einer Teleskop-Sattelstütze und etwas angepasster Ausstattungsliste. Preislich startet der Spaß bei 5.999,90 € (UVP).

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 100–120 mm (vorne) / 100–120 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten fest verbauter Akku, kompakter Motor, Range Extender
  • Gewicht ab 16,8 kg (Größe M, Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Motor BH 2ESMAG
  • Akkukapazität 540–720 Wh (Range Extender mit 180 Wh)
  • www.bhbikes.com

Preise (UVP) im Überblick

 Motor-SystemRange Extender 180 WhFederweg v/hPreis (UVP)
BH iLynx 8.0 LTBH 2ESMAG-Motor mit 540-Wh-Akkuoptional120/120 mm5999,90 €
BH iLynx 8.2 LTBH 2ESMAG-Motor mit 540-Wh-Akkuoptional120/120 mm6999,90 €
BH iLynx 8.4 LT XPROBH 2ESMAG-Motor mit 540-Wh-Akkuim Lieferumfang enthalten120/120 mm7999,90 €
BH iLynx 8.6 XPROBH 2ESMAG-Motor mit 540-Wh-Akkuim Lieferumfang enthalten100/100 mm8999,90 €
BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO – 100 mm Federweg, Carbon-Sattelstütze und geringes Gewicht – ideal für Cross Country
# BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO – 100 mm Federweg, Carbon-Sattelstütze und geringes Gewicht – ideal für Cross Country - Motor: BH 2ESMAG | Akkukapazität: bis zu 720 Wh | Gewicht: ca. 16,8 kg | Preis: 8.999,90 € (UVP)
BH iLynx Race Carbon 8.0 LT – mit 120 mm für Down Country prädestiniert
# BH iLynx Race Carbon 8.0 LT – mit 120 mm für Down Country prädestiniert - Motor: BH 2ESMAG | Akkukapazität: bis zu 720 Wh | Gewicht: N/A | Preis: 5.999,90 € (UVP)

Geometrie

Die Geometrie ist modern und passend für Cross Country oder Down Country gewählt. Die Kettenstrebe misst bei beiden Modellen 453 mm. Bei den Reach- und Oberrohrwerten gehört das BH iLynx Carbon zu den eher gestreckteren E-Bikes. Warum auch nicht? Schließlich sind beide Modelle als schnelle Racefeilen und weniger als gemütliche Sänften konzipiert.

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL

BH iLynx Race Carbon LT

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 412 mm 431 mm 451 mm 468 mm
Stack 598 mm 605 mm 612 mm 626 mm
STR 1,45 1,40 1,36 1,34
Lenkwinkel 67,7° 67,7° 67,7° 67,7°
Sitzwinkel, effektiv 74,7° 74,7° 74,7° 74,7°
Oberrohr 573 mm 595 mm 615 mm 635 mm
Steuerrohr 100 mm 110 mm 120 mm 135 mm
Sitzrohr 400 mm 440 mm 480 mm 520 mm
Kettenstreben 453 mm 453 mm 453 mm 453 mm
Radstand 1.145 mm 1.167 mm 1.189 mm 1.211 mm
Federweg (hinten) 120 mm 120 mm 120 mm 120 mm
Federweg (vorn) 120 mm 120 mm 120 mm 120 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

BH iLynx Race Carbon

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 420 mm 439 mm 458 mm 475 mm
Stack 592 mm 599 mm 606 mm 620 mm
STR 1,41 1,36 1,32 1,31
Lenkwinkel 68,5° 68,5° 68,5° 68,5°
Sitzwinkel, effektiv 75,5° 75,5° 75,5° 75,5°
Oberrohr 573 mm 595 mm 615 mm 635 mm
Steuerrohr 100 mm 110 mm 120 mm 135 mm
Sitzrohr 400 mm 440 mm 480 mm 520 mm
Kettenstreben 453 mm 453 mm 453 mm 453 mm
Radstand 1.139 mm 1.161 mm 1.183 mm 1.205 mm
Federweg (hinten) 100 mm 100 mm 100 mm 100 mm
Federweg (vorn) 100 mm 100 mm 100 mm 100 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Ausstattung

Das BH iLynx Race Carbon ist als LT-Variante – mit 120 mm Federweg – in drei Ausstattungen erhältlich. Dazu kommt noch ein auf 100 mm reduziertes Top-Modell für 8.999,90 € (UVP). Die beiden Topmodelle 8.4 und 8.6 haben den Range Extender mit 180 Wh Kapazität bereits im Preis inkludiert, während man zu den zwei Modellen 8.0 und 8.2 den Range Extender optional dazu kaufen kann, wenn man die Extraenergie benötigt.

Das BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO stellt eine 1A-Racefeile dar
# Das BH iLynx Race Carbon 8.6 XPRO stellt eine 1A-Racefeile dar
bh-ilynx-7672
# bh-ilynx-7672
bh-ilynx-7683
# bh-ilynx-7683
Beim Fahrwerk kann man sich hier auf die Performance ...
# Beim Fahrwerk kann man sich hier auf die Performance ...
... der Fox Factory-Produkte verlassen
# ... der Fox Factory-Produkte verlassen

Allen Modellen gemein ist das Fahrwerk, welches mit Produkten von Fox bestückt ist. Hier variiert, je nach Preis, einzig die Modellvariante der Gabel oder des Dämpfers. Beim 8.4 LT XPR beispielsweise arbeitet eine Fox 34 Performance, während im Topmodell 8.6 XPRO eine Fox 32 in der Factory-Version für die passende Performance sorgt.

Das BH iLynx Race Carbon 8.0 LT verfügt über 120 mm Federweg
# Das BH iLynx Race Carbon 8.0 LT verfügt über 120 mm Federweg - und ist als Down-Country-E-Bike etwas abfahrtslastiger konzipiert
Auch hier kann man auf die Performance eines ...
# Auch hier kann man auf die Performance eines ...
... Fox-Fahrwerks vertrauen
# ... Fox-Fahrwerks vertrauen
BH setzt hier auf eine BikeYoke Divine Teleskop-Sattelstütze
# BH setzt hier auf eine BikeYoke Divine Teleskop-Sattelstütze
Gebremst und geschaltet wird an diesem ...
# Gebremst und geschaltet wird an diesem ...
... Modell mit Shimano XT
# ... Modell mit Shimano XT

Gebremst wird an allen Modellen mit Stoppern von Shimano. Außer am günstigsten Modell kommen hier ausschließlich die 4-Kolben XT von Shimano zum Einsatz. Auch geschaltet wird, mit Ausnahme des Topmodells, mit Produkten von Shimano. Am Topmodell werden die 12 Gänge allerdings mit einer elektrischen SRAM AXS-Schaltung gewechselt.

ModelModellBH iLynx Race Carbon 8.0 LTBH iLynx Race Carbon 8.2 LTBH iLynx Race Carbon 8.4 LT XPROBH iLynx Race Carbon 8.6 LT XPRO
FrameRahmenCarbon-Rahmen mit 120 mm FederwegCarbon-Rahmen mit 120 mm FederwegCarbon-Rahmen mit 120 mm FederwegCarbon-Rahmen mit 100 mm Federweg
ForkGabelFox 34 Float Rhythm 120 mmFox 34 Float Performance 120 mmFox 34 Float Factory 120 mmFox 32 Float Factory 100 mm
ShockDämpferFox Float DPSFox Float DPS PerformanceFox Float DPS PerformanceFox Float DPS Factory
ShifterSchalthebelShimano DeoreShimano XTShimano XTSRAM XX1 AXS Eagle 12sp
DerailleurSchaltwerkShimano XT 12spShimano XT 12spShimano XTR 12spSRAM XX1 AXS Eagle 12sp
CassetteKassetteShimano CSM6100 12sp (01- 51T)Shimano CSM8100 12sp (01- 51T)Shimano CSM8100 12sp (01- 51T)SRAM XX1 Eagle 12sp (10 -52O
CranksKurbelFSA 34T / 165 mmFSA 34T / 165 mmFSA Carbon 34T / 165 mmFSA Carbon 34T / 165 mm
BrakesBremseShimano MT 520 / 4 Piston / 203 mmShimano XT / 4 Piston / 203 mmShimano XT / 4 Piston / 203 mmShimano XT / 4 Piston / 203 mm
WheelsLaufräderAlexrims EXR30 TRBH Evo A30BH Evo C30 Carbon TRBH Evo C30 Carbon TR
TiresReifenMaxxis Ardent/Ikon 29″ x 2,35Maxxis Ardent/Ikon 29″ x 2,35Maxxis Ardent/Ikon 29″ x 2,35Maxxis Ardent/Ikon 29″ x 2,35
SeatSattelPrologo ProximPrologo ScratchPrologo ScratchPrologo Scratch
SeatpostSattelstützeRace Face DP Aeffect 31,6Bike Yoke Divine 31,6Bike Yoke Divine 31,6BH Evo Carbon
BarLenkerBH MTB Lite Alloy Riser 780 mmBH MTB SLite Alloy Riser 780 mmBH Evo Carbon Riser 760 mmBH Evo Carbon Riser 760 mm
MotorMotorBH 2ESMAGBH 2ESMAGBH 2ESMAGBH 2ESMAG
DisplayDisplayBH X DisplayBH X DisplayBH X DisplayBH X Display
BatteryAkku / Kapazität540 Wh540 Wh720 Wh720 Wh
max. TorqueMax. Drehmoment65 Nm65 Nm65 Nm65 Nm
WeightGewichtN/AN/AN/AN/A
Price (RRP)Preis (UVP)5.999,90 €6.999,90 €7.999,90 €8.999,90 €

Motor & Akku

Bereits im Hardtail CORE verbaut BH das NS-Antriebssystem mit dem kompakten BH 2ESMAG-Motor und einem 540-Wh-Akku. Wie der Name bereits erahnen lässt, besitzt dieser Kraftzwerg ein Magnesiumgehäuse, welches im Vergleich zum Aluminium-Gehäuse 300 g einspart und das Gewicht auf schlanke 2,2 kg drückt. Dank schmaler Bauform, geringem Einbauvolumen und einem Q-Faktor von 163 mm hat dieses E-Bike ähnliche Dimensionen wie ein motorloses Mountainbike. Auch ist es hier möglich, zwei Kettenblätter zu montieren, falls man lieber eine 2-fach-Kettenblatt-Garnitur nutzen möchte.

Der kleine Motor leistet in der Spitze ein maximales Drehmoment von 65 Nm und lässt sich mittels App in der Charakteristik der Unterstützungsstufen individuell anpassen.

  • Motor BH 2ESMAG
  • Akku BH
  • Akkukapazität 540 Wh
  • Leistung 250 Watt
  • Max. Drehmoment 65 Nm
  • Display BH X Display
Der kompakte Motor ist eine Eigenentwicklung von BH
# Der kompakte Motor ist eine Eigenentwicklung von BH - in seiner Spitze leitstet er 65 Nm und besitzt einen schmalen Q-Factor von 163 mm
Mit Magnesiumgehäuse bringt es der Kraftzwerg auf schlanke 2,2 kg
# Mit Magnesiumgehäuse bringt es der Kraftzwerg auf schlanke 2,2 kg
Die Bedieneinheit XRemote wurde neu gestaltet und setzt auf minimalistisches Design
# Die Bedieneinheit XRemote wurde neu gestaltet und setzt auf minimalistisches Design
Na, wer erkennt das Vorbild? Richtig, das BH XDisplay erinnert optisch stark ein ein Shimano-Display
# Na, wer erkennt das Vorbild? Richtig, das BH XDisplay erinnert optisch stark ein ein Shimano-Display - es wurde geschützt hinter dem Lenker montiert und lässt sich gut ablesen

Die Motor-Software des kompakten BH 2ESMAG stellt 4 Unterstützungsstufen bereit. Als User hat man die Möglichkeit, einen der vier Modi zu nutzen:

  • Eco 1:0.75
  • Eco+ 1:1.50
  • Sport 1:2.25
  • Boost 1:3.00

Beim Akku verbauen die Spanier einen eigens entwickelten XPro-Akku mit 540 Wh, der fest im Unterrohr integriert ist und leider zum Laden oder Lagern nicht entnehmbar ist. Wer auf Reichweite steht und unter der gefürchteten Reichweitenangst leidet, für den haben die Ingenieure von BH Bikes noch einen Range Extender entwickelt, der 180 Wh Extraenergie liefert und einfach in den Flaschenhalter gesteckt wird.

Die Unterstützungsmodi lassen sich mit der minimalistischen Bedieneinheit XRemote, die ähnlich wie beim Specialized Levo gestaltet wurde und im linken Griff sitzt, auswählen. Hinzu kommt noch das XDisplay, das optisch ein wenig an ein Display von Shimano erinnert und sogar an der selben Stelle, geschützt hinter dem Lenker, rechts neben dem Vorbau, montiert wird. Das Display ist zudem ANT+- und Bluetooth-fähig.

Dank Bluetooth-Technologie und der eigenen App BH Bikes CORE kann mal die Leistungsentfaltung des Motors einfach via Handy an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Mit der BH Bikes CORE-App lässt sich die Charakteristik der Unterstützungsstufen individuell anpassen
# Mit der BH Bikes CORE-App lässt sich die Charakteristik der Unterstützungsstufen individuell anpassen

Meinung @eMTB-News.de

Mit dem BH iLynx Race Carbon stellt der spanische Hersteller einmal mehr sein Know-how unter Beweis und zeigt eindrucksvoll, wie ein Light-E-MTB aussehen kann. Mit bis zu 65 Nm besitzt das iLynx Carbon genug Bums, um auch fiese Rampen zu erklimmen. Ambitionierte Racer sollten sich das neue BH iLynx ganz genau ansehen, denn mit einer möglichen Gesamtkapazität von 720 Wh dürften, in Anbetracht des niedrigen Gewichts, Touren oder Rennen mit Marathon-Charakter zu meistern sein.

Was der eigens entwickelte Motor in der Realität kann, muss natürlich ein Test zeigen. Wir sind schon sehr auf die LT-Variante gespannt.

Pro
  • schickes Design
  • clevere Details
  • niedriges Gewicht
  • bis zu 720 Wh
Contra
  • nicht ganz günstig
  • fest verbauter Akku
  • exotisches Motor-System

Wie gefällt euch das neue BH iLynx Race Carbon? Wäre dies eine XC-Rakete für euch?

  1. benutzerbild

    Alex1206

    dabei seit 06/2014

    Ja, OK, aber wie ist jetzt die Leistung?

    Zu kurz gefahren um jetzt ein ordentliches Feedback abzugeben. Steigungen waren kein Thema. Motor hat genug Kraft geliefert. Interessant wird es für mich wenn es richtig wurzelig, glatt bergauf geht wenn man nicht ordentlich treten kann und das konnte ich noch nicht ausprobieren.
  2. benutzerbild

    joerghag

    dabei seit 11/2003

    Wieviel Hub werden überhaupt verbaut? Hab ich es übersehen?
    100mm bzw. 120mm
  3. benutzerbild

    vwbm

    dabei seit 10/2004

    Ich will das, daher der Vorschlag.
    Hallo in die Runde, es gibt bessere Akku Zellen mit mindestens 30 Prozent mehr bei gleichem Volumen. Hier setzt man bewusst ? es läuft ja wunderbar diese nicht ein. Damit wäre entweder weniger Gewicht bei gleicher Reichweite, oder eben 2000 Höhenmerer bei ordentlicher Unterstützung drinnen.

    Beim Motor gäbe es den erstarkten Fazu Motor noch als leichte Alternative zu nennen. Damit wären leichte e Bikes in allen Schattierungen möglich 170 MM unter 20 KG vorstellbar und das unter 6000.- mit haltbaren Material.
  4. benutzerbild

    joerghag

    dabei seit 11/2003

    es gibt bessere Akku Zellen mit mindestens 30 Prozent mehr bei gleichem Volumen.
    Welche denn?
  5. benutzerbild

    QTreiber

    dabei seit 05/2020

    es läuft in die richtige Richtung, wenn der Motor sauber entkoppelt
    hau ich damit bei 3-4h auf geilen Trails, die peaks weg und hab spass mit GA1

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!