Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Hier landen alle Defekte und Service-Aufträge von SRAM-Produkten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Hier landen alle Defekte und Service-Aufträge von SRAM-Produkten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - das Team des Dealer Service Direkt besteht mittlerweile aus 16 Mitarbeitern, die bis zu 120 Pakete am Tag bearbeiten.
Multitasking-fähig muss man schon sein!
Multitasking-fähig muss man schon sein! - Es wird zeitgleich repariert und mit Fachhändlern und Kunden telefoniert.
75 % der Eingänge sind kostenpflichtige Service-Aufträge
75 % der Eingänge sind kostenpflichtige Service-Aufträge - darunter vor allem Federgabeln, die die Fachhändler nicht selbst warten wollen.
„Ai des Geräusch, könne se dessemal imitieren?“
„Ai des Geräusch, könne se dessemal imitieren?“ - „Ieku, ieku? Jetzt hab ich's, Dämpfer würd ich sagen! Se habbe Glück, da habbe wir noch a ganz kleins' Döschen davon da!“ So oder so ähnlich haben wir uns das Beratungsgespräch vorgestellt!
Immerhin 14 der 16 Mitarbeiter des SRAM Dealer Service Direct-Teams waren bei unserem Besuch vor Ort
Immerhin 14 der 16 Mitarbeiter des SRAM Dealer Service Direct-Teams waren bei unserem Besuch vor Ort - Bedingung für die Einstellung: Passion fürs Radfahren, Multitasking-Fähigkeit und natürlich nicht unbedingt zwei linke Hände!
Steffen Fuchs leitet das SRAM Dealer Service Direct-Programm
Steffen Fuchs leitet das SRAM Dealer Service Direct-Programm - mit der Firma und der Menge an Produkten auf dem Markt wächst auch sein Team immer weiter.
Hier können alle alles!
Hier können alle alles! - Jeder Mitarbeiter serviced, repariert oder ersetzt Produkte vom Dämpfer …
… bis zum Carbon-Laufrad und allem was dazwischen liegt.
… bis zum Carbon-Laufrad und allem was dazwischen liegt.
In nur 24 Stunden soll das Produkt wieder zurück an den Fachhändler gehen!
In nur 24 Stunden soll das Produkt wieder zurück an den Fachhändler gehen!
Der aufgeräumte Arbeitsplatz bietet alles, was das Schrauberherz begehrt!
Der aufgeräumte Arbeitsplatz bietet alles, was das Schrauberherz begehrt!
SRAM-DSD-9060
SRAM-DSD-9060
SRAM-DSD-9077
SRAM-DSD-9077
SRAM-DSD-9069
SRAM-DSD-9069
Dass hier durchaus Mitarbeiter mit Radsport-Leidenschaft arbeiten, sieht man an den vielen Bikes
Dass hier durchaus Mitarbeiter mit Radsport-Leidenschaft arbeiten, sieht man an den vielen Bikes - neben fast jedem Arbeitsplatz steht ein entsprechend aufgepimptes Gerät!
Denk immer an die Mahnung: …
Denk immer an die Mahnung: …
… Mit'm Öl nicht sparsam sein!
… Mit'm Öl nicht sparsam sein!
Jeder Mitarbeiter hat seine eigene Werkbank
Jeder Mitarbeiter hat seine eigene Werkbank - bei Fragen und Probleme kann man sich allerdings schnell und unkompliziert austauschen.
In einer speziellen Online-Datenbank können für die Qualitätssicherung relevante Fälle dokumentiert werden und stehen den Ingenieuren so sofort zur Verfügung
In einer speziellen Online-Datenbank können für die Qualitätssicherung relevante Fälle dokumentiert werden und stehen den Ingenieuren so sofort zur Verfügung - im Zweifel kann man aber auch kurz zu den Kollegen aus der Antriebs-Entwicklung rüberspazieren …
… oder eben den Hörer in die Hand nehmen und in den USA anrufen.
… oder eben den Hörer in die Hand nehmen und in den USA anrufen.
SRAM-DSD-3868
SRAM-DSD-3868
SRAM-DSD-3897
SRAM-DSD-3897
SRAM-DSD-9076
SRAM-DSD-9076
Die Produkte landen in roten Kisten und können von den Mitarbeitern selbst ausgewählt werden.
Die Produkte landen in roten Kisten und können von den Mitarbeitern selbst ausgewählt werden.
Das bringt viel Abwechslung ins Arbeitsleben …
Das bringt viel Abwechslung ins Arbeitsleben …
… auch wenn Gabeln am häufigsten auf dem Tisch landen.
… auch wenn Gabeln am häufigsten auf dem Tisch landen.
Ein RockShox Deluxe-Dämpfer wird für einen Service komplett zerlegt und mit neuen Original-Dichtungen bestückt.
Ein RockShox Deluxe-Dämpfer wird für einen Service komplett zerlegt und mit neuen Original-Dichtungen bestückt. - SRAM haftet für alle Produkte, die die DSD-Hallen verlassen, sodass äußerste Sorgfalt an den Tag gelegt wird.
Ersatzteile liegen am Arbeitsplatz oder in einem kleinen, direkt angeschlossenen Lager.
Ersatzteile liegen am Arbeitsplatz oder in einem kleinen, direkt angeschlossenen Lager.
Um einen möglichst effizienten Service zu bieten, hat man sich einige Custom-Werkzeuge bauen lassen
Um einen möglichst effizienten Service zu bieten, hat man sich einige Custom-Werkzeuge bauen lassen - Highlight sind sicherlich die Boxxer-Standrohre, mit denen der Luftausgleich zwischen Positiv- und Negativ-Luftkammer eines Dämpfers durchgeführt werden kann.
Für jede Sorte Dämpfer liegen passende Aufnahmen bereit, die im benachbarten Prototypen-Bau gefertigt wurden.
Für jede Sorte Dämpfer liegen passende Aufnahmen bereit, die im benachbarten Prototypen-Bau gefertigt wurden.
Und auch sonst gibt es jede Menge nützliche kleine Tools, die das Schrauber-Leben vereinfachen.
Und auch sonst gibt es jede Menge nützliche kleine Tools, die das Schrauber-Leben vereinfachen.
SRAM-DSD-3887
SRAM-DSD-3887
Ein typisches Negativ-Beispiel
Ein typisches Negativ-Beispiel - da war wohl kein Öl mehr im Casting! Manche Kunden schrecken jedoch auch nicht davor zurück, Löcher in ihre Gabeln oder Sattelstützen zu bohren, um Zubehör anzubringen.
Wenn ihr in einem der SRAM Social Media-Profile eine Frage per Direktnachricht sendet, stehen die Chancen gut, dass dieser junge Herr antwortet
Wenn ihr in einem der SRAM Social Media-Profile eine Frage per Direktnachricht sendet, stehen die Chancen gut, dass dieser junge Herr antwortet - der Kontakt zum Endkunden wird für SRAM immer wichtiger.
Henning besucht Bike-Hersteller in ganz Europa und schult sie im Umgang und in der Montage von SRAM-Produkten.
Henning besucht Bike-Hersteller in ganz Europa und schult sie im Umgang und in der Montage von SRAM-Produkten.
Felix hingegen ist Azubi
Felix hingegen ist Azubi - er hat sich nach dem Abitur für eine Ausbildung zum Zweirad-Mechatroniker bei SRAM entschieden.
Dieser Dämpfer soll in spätestens 24 Stunden wieder auf dem Weg zu dem lokalen Radladen sein, aus dem er kam.
Dieser Dämpfer soll in spätestens 24 Stunden wieder auf dem Weg zu dem lokalen Radladen sein, aus dem er kam. - Auch während der Corona-Krise hält SRAM weiter an dieser ehrgeizigen Zielsetzung fest.

Im Idealfall hat man mit der Service-Abteilung eines Unternehmens nie etwas zu tun. Geht dann doch mal etwas schief, soll das Produkt aber bitte so schnell wie möglich wieder einsatzbereit sein. Doch wie funktioniert das? Wir haben der SRAM Dealer Service Direct-Abteilung einen Besuch abgestattet!

Mountainbikes sind hochkomplexe Sportgeräte, die bei Wind und Wetter über ruppige Trails gescheucht werden. Dass bei so einer Sportart der ein oder andere Defekt nicht ausbleibt oder eines der Anbauteile dringend mal zum Service muss, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Trotzdem nimmt eigentlich niemand so richtig gerne den Service eines Bike-Shops oder eines Herstellers in Anspruch – eigentlich logisch, denn wenn man nicht zufällig das passende Ersatzteil in der Garage liegen hat, ist das geliebte Fahrrad für die Dauer der Reparatur nicht fahrbereit. Wenn man also Defekte nicht vollständig eliminieren kann, dann muss der Service möglichst gut, reibungslos und vor allem schnell funktionieren. Genau das ist das Ziel von SRAMs Dealer Service Direct-Abteilung: Defekte oder servicebedürftige Komponenten sollen innerhalb von gerade einmal 24 Stunden nach Paketeingang bei SRAM wieder zurück an den Händler geschickt werden. Um zu erfahren, wie genau das funktioniert, haben wir das 16-köpfige Team in Schweinfurt besucht.

Hier landen alle Defekte und Service-Aufträge von SRAM-Produkten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
# Hier landen alle Defekte und Service-Aufträge von SRAM-Produkten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - das Team des Dealer Service Direkt besteht mittlerweile aus 16 Mitarbeitern, die bis zu 120 Pakete am Tag bearbeiten.
Diashow: Zu Besuch beim SRAM Dealer Service Direct-Programm: So geht Service!
Hier landen alle Defekte und Service-Aufträge von SRAM-Produkten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Für jede Sorte Dämpfer liegen passende Aufnahmen bereit, die im benachbarten Prototypen-Bau gefertigt wurden.
SRAM-DSD-9069
SRAM-DSD-3897
Der aufgeräumte Arbeitsplatz bietet alles, was das Schrauberherz begehrt!
Diashow starten »
Multitasking-fähig muss man schon sein!
# Multitasking-fähig muss man schon sein! - Es wird zeitgleich repariert und mit Fachhändlern und Kunden telefoniert.
75 % der Eingänge sind kostenpflichtige Service-Aufträge
# 75 % der Eingänge sind kostenpflichtige Service-Aufträge - darunter vor allem Federgabeln, die die Fachhändler nicht selbst warten wollen.
„Ai des Geräusch, könne se dessemal imitieren?“
# „Ai des Geräusch, könne se dessemal imitieren?“ - „Ieku, ieku? Jetzt hab ich's, Dämpfer würd ich sagen! Se habbe Glück, da habbe wir noch a ganz kleins' Döschen davon da!“ So oder so ähnlich haben wir uns das Beratungsgespräch vorgestellt!
Immerhin 14 der 16 Mitarbeiter des SRAM Dealer Service Direct-Teams waren bei unserem Besuch vor Ort
# Immerhin 14 der 16 Mitarbeiter des SRAM Dealer Service Direct-Teams waren bei unserem Besuch vor Ort - Bedingung für die Einstellung: Passion fürs Radfahren, Multitasking-Fähigkeit und natürlich nicht unbedingt zwei linke Hände!

Unsere Hauptaufgabe hier ist, die Händler im deutschsprachigen Bereich zu betreuen. Das heißt, wir kümmern uns um den Fachhandel. Das geht Richtung Garantiearbeiten, geht aber auch Richtung kostenpflichtige Serviceleistungen, Ersatzteilidentifizierung, allgemeiner technischer Support, Schulungen – es ist also ein umfassendes Paket, was wir hier machen!

Steffen Fuchs, Leiter des SRAM DSD-Programms in Schweinfurt

Steffen Fuchs leitet das SRAM Dealer Service Direct-Programm
# Steffen Fuchs leitet das SRAM Dealer Service Direct-Programm - mit der Firma und der Menge an Produkten auf dem Markt wächst auch sein Team immer weiter.

Das Ziel: Maximal 24 Stunden

Das SRAM Dealer Service Direct-Team in Schweinfurt ist 2007 gegründet worden – und bestand in der Anfangszeit aus einem recht überschaubaren Zwei-Mann-Duo. Seitdem ist die Abteilung stark gewachsen, was auch am inzwischen deutlich größeren Produkt-Portfolio von SRAM liegt. Generell werden in der Dealer Service Direct-Abteilung in Schweinfurt alle Produkte aus dem SRAM-Universum gepflegt und repariert, die von Fachhändlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeschickt werden. Zu den Produkten zählen Federgabeln, Dämpfer, Bremsen, Kurbeln, Schaltungen, Laufräder, Rennrad-Komponenten, Power Meter … also nahezu alles, was jemals an Zweirädern verbaut wurde. Das Ziel ist ein möglichst schneller Turnaround: Im Idealfall sollen zwischen Warenein- und -ausgang maximal 24 Stunden liegen, für gewöhnlich liegt die Bearbeitungsdauer bei unter 48 Stunden.

Hier können alle alles!
# Hier können alle alles! - Jeder Mitarbeiter serviced, repariert oder ersetzt Produkte vom Dämpfer …
… bis zum Carbon-Laufrad und allem was dazwischen liegt.
# … bis zum Carbon-Laufrad und allem was dazwischen liegt.
In nur 24 Stunden soll das Produkt wieder zurück an den Fachhändler gehen!
# In nur 24 Stunden soll das Produkt wieder zurück an den Fachhändler gehen!
Der aufgeräumte Arbeitsplatz bietet alles, was das Schrauberherz begehrt!
# Der aufgeräumte Arbeitsplatz bietet alles, was das Schrauberherz begehrt!

Wie der Name impliziert, handelt es sich beim SRAM Dealer Service Direct um ein Angebot für Fachhändler und nicht für Endverbraucher. Sollte dieser ein Problem mit einem Produkt aus dem SRAM-Universum haben, dann wendet er oder sie sich an den zuständigen Fachhändler – also einen physischen Fahrradladen oder auch an einen der zahlreichen Online-Händler. Dann sieht der Ablauf wie folgt aus:

  • der Fachhändler kann das Problem direkt selbst lösen
  • der Fachhändler kann das Problem mithilfe der SRAM Dealer Service Direkt-Mitarbeiter lösen
  • der Fachhändler kann das Problem nicht selbst lösen und …
    • SRAM schickt die zur Reperatur benötigten Teile an den Händler oder
    • der Händler schickt das Produkt nach Schweinfurt zum SRAM Dealer Service Direct-Team

Das SRAM Dealer Service Direct-Team kommt also erst dann ins Spiel, wenn der Fachhändler oder der Kunde das Problem nicht selbst lösen können. Generell wird der Kunde von SRAM ermutigt, sich selbst um den Service oder kleinere Reparatur-Arbeiten zu kümmern. Dazu stehen auf der Website oder dem Youtube-Kanal von SRAM zahlreiche Anleitungen und Hilfestellungen zur Verfügung.

Hilfe zu SRAM-Produkten findet ihr hier: www.sram.com/service | www.youtube.com/SRAMtech | www.trailhead.rockshox.com

SRAM-DSD-9060
# SRAM-DSD-9060
SRAM-DSD-9077
# SRAM-DSD-9077
SRAM-DSD-9069
# SRAM-DSD-9069

Voraussetzungen: Know-How und ein Faible fürs Biken

Muss man über seinen Fachhändler das SRAM Dealer Service Direct-Programm in Anspruch nehmen, dann ist praktisch garantiert, dass das betroffene Produkt von einem passionierten Radfahrer auf Vordermann gebracht wird. Alle im 16-köpfigen Team sind in erster Linie passionierte Mountainbiker, die sich tagein, tagaus mit dem Produkten intensiv beschäftigen und praktisch jede freie Minute auf den Trails im Wald verbringen. Das DSD-Team sammelt nicht nur Erfahrungen mit Defekten, sondern testet auch aktiv zahlreiche Prototypen und steht in engem Austausch mit den Entwicklungsabteilungen und dem Qualitätsmanagement.

Dass hier durchaus Mitarbeiter mit Radsport-Leidenschaft arbeiten, sieht man an den vielen Bikes
# Dass hier durchaus Mitarbeiter mit Radsport-Leidenschaft arbeiten, sieht man an den vielen Bikes - neben fast jedem Arbeitsplatz steht ein entsprechend aufgepimptes Gerät!
Denk immer an die Mahnung: …
# Denk immer an die Mahnung: …
… Mit'm Öl nicht sparsam sein!
# … Mit'm Öl nicht sparsam sein!
Jeder Mitarbeiter hat seine eigene Werkbank
# Jeder Mitarbeiter hat seine eigene Werkbank - bei Fragen und Probleme kann man sich allerdings schnell und unkompliziert austauschen.

So werden alle Probleme, die zur Reparatur oder zum Service auf dem Tisch liegen, katalogisiert. Ab einer gewissen Häufigkeit handelt es sich nicht mehr um einen Einzelfall. Hier steht das Dealer Service Direct-Team in ständigen Dialog mit dem Qualitätsmanagement. So kann schnell und datenbasiert entschieden werden, ob man ein regelmäßig auftretendes Problem beispielsweise durch einen Running Change am Produkt beheben kann. Auch die Entwicklungsabteilung – in Schweinfurt betrifft dies vor allem die Produkte aus den Bereichen Antrieb und Naben – nimmt gerne das Know-how des DSD-Teams in Anspruch. Weil die Dealer Service Direct-Belegschaft praktisch jedes Produkt in- und auswendig kennt und viel Zeit auf den Trails verbringt, kann sie auch sehr gut Feedback für zukünftige Produkte liefern – oder testet bereits fleißig Prototypen …

In einer speziellen Online-Datenbank können für die Qualitätssicherung relevante Fälle dokumentiert werden und stehen den Ingenieuren so sofort zur Verfügung
# In einer speziellen Online-Datenbank können für die Qualitätssicherung relevante Fälle dokumentiert werden und stehen den Ingenieuren so sofort zur Verfügung - im Zweifel kann man aber auch kurz zu den Kollegen aus der Antriebs-Entwicklung rüberspazieren …
… oder eben den Hörer in die Hand nehmen und in den USA anrufen.
# … oder eben den Hörer in die Hand nehmen und in den USA anrufen.
SRAM-DSD-3868
# SRAM-DSD-3868
SRAM-DSD-3897
# SRAM-DSD-3897
SRAM-DSD-9076
# SRAM-DSD-9076

Das ist natürlich der lokale Vorteil, den wir hier haben: Die Drivetrain- und Naben-Entwicklung sitzt wirklich direkt hier nebenan. Da musst du nichtmal an eine Tür klopfen, weil sie keine haben, sondern du gehst direkt an den Tisch und zeigst ihnen, was du entdeckt hast. Andererseits ist es natürlich auch so, dass die Kollegen gerne zu uns rüberkommen und sagen: „Das ist ein Prototyp, das haben wir entwickelt, was meint ihr denn im DSD, seht ihr da Fehlerpotenzial?“ Das ist eine gute Synapse hier!

Steffen Fuchs

Von A wie AXS bis Z wie Zipp

So erreichen täglich neben 150 bis 200 Anrufen ungefähr 120 Pakete von Händlern das Dealer Service Direct-Team in Schweinfurt – und das betrifft nur Händler aus dem deutschsprachigen Raum. In den USA gibt es zwei DSD-Standorte, dazu jeweils einen in Australien, Frankreich und den Niederlanden. Alle anderen Service-Anfragen werden über die jeweiligen Vertriebe abgedeckt. Pro Jahr kommen so über 40.000 Pakete in Schweinfurt zusammen. Einen saisonalen Effekt gab es früher durchaus, mittlerweile aber kaum mehr. Dadurch hat das SRAM Dealer Service Direct-Team von Januar bis Dezember alle Hände voll zu tun. Zudem wird vor allem die Zeit im Herbst und Winter für Händler-Schulungen genutzt. Parallel baut SRAM das Angebot an Online-Schulungen aus.

Die Produkte landen in roten Kisten und können von den Mitarbeitern selbst ausgewählt werden.
# Die Produkte landen in roten Kisten und können von den Mitarbeitern selbst ausgewählt werden.
Das bringt viel Abwechslung ins Arbeitsleben …
# Das bringt viel Abwechslung ins Arbeitsleben …
… auch wenn Gabeln am häufigsten auf dem Tisch landen.
# … auch wenn Gabeln am häufigsten auf dem Tisch landen.
Ein RockShox Deluxe-Dämpfer wird für einen Service komplett zerlegt und mit neuen Original-Dichtungen bestückt.
# Ein RockShox Deluxe-Dämpfer wird für einen Service komplett zerlegt und mit neuen Original-Dichtungen bestückt. - SRAM haftet für alle Produkte, die die DSD-Hallen verlassen, sodass äußerste Sorgfalt an den Tag gelegt wird.
Ersatzteile liegen am Arbeitsplatz oder in einem kleinen, direkt angeschlossenen Lager.
# Ersatzteile liegen am Arbeitsplatz oder in einem kleinen, direkt angeschlossenen Lager.
Um einen möglichst effizienten Service zu bieten, hat man sich einige Custom-Werkzeuge bauen lassen
# Um einen möglichst effizienten Service zu bieten, hat man sich einige Custom-Werkzeuge bauen lassen - Highlight sind sicherlich die Boxxer-Standrohre, mit denen der Luftausgleich zwischen Positiv- und Negativ-Luftkammer eines Dämpfers durchgeführt werden kann.
Für jede Sorte Dämpfer liegen passende Aufnahmen bereit, die im benachbarten Prototypen-Bau gefertigt wurden.
# Für jede Sorte Dämpfer liegen passende Aufnahmen bereit, die im benachbarten Prototypen-Bau gefertigt wurden.
Und auch sonst gibt es jede Menge nützliche kleine Tools, die das Schrauber-Leben vereinfachen.
# Und auch sonst gibt es jede Menge nützliche kleine Tools, die das Schrauber-Leben vereinfachen.
SRAM-DSD-3887
# SRAM-DSD-3887

Die Inhalte der Pakete für das DSD-Team landen in roten Boxen, die sich dann alle Mitarbeiter selbst zuweisen. Dabei soll jeder aus dem DSD-Team von A wie AXS-Schaltung bis Z wie Zipp-Laufradsatz jedes Produkt von SRAM idealerweise perfekt beherrschen. Das spart Zeit, da der Mitarbeiter, der den Anruf annimmt, die Frage auch sofort klären kann, ohne erst zum jeweiligen Spezialisten verbinden zu müssen. In besonders schwierigen Fällen gibt es aber selbstverständlich Experten für die jeweilige Produktkategorie oder den jeweiligen Einsatzzweck, die zurate gezogen werden können. Nach eigenen Angaben machen Garantie-Fälle nur zirka 25 % der eingesendeten Artikel aus – der Rest kommt für einen frischen Service nach Schweinfurt. Dabei handelt es sich besonders oft um die im Vergleich zum Rest wartungsintensiven Federgabeln. Antriebe hingegen landen nur extrem selten beim DSD-Team.

Dass bei so vielen Paketen am Tag auch mal das ein oder andere etwas verbastelte Produkt auf den cleanen Arbeitsflächen landet, bleibt nicht aus: Von nachträglichen Bohrungen an der Federgabel zur Montage eines Schutzblechs oder einer Leuchte bis hin zu falsch herum eingebauten Zugstufen hat das DSD-Team schon praktisch jeden Hobbyschrauber-Erguss gesehen, den man sich vorstellen kann. Besonders sehenswerte Basteleien landen dann als Worst Practice-Exemplare im benachbarten Raum, der für Schulungen genutzt wird.

Ein typisches Negativ-Beispiel
# Ein typisches Negativ-Beispiel - da war wohl kein Öl mehr im Casting! Manche Kunden schrecken jedoch auch nicht davor zurück, Löcher in ihre Gabeln oder Sattelstützen zu bohren, um Zubehör anzubringen.

Video: So pflegt ihr euer Rad!

Das geliebte Fahrrad regelmäßig zu pflegen, ist enorm wichtig. Doch wie genau geht das? Sebastian von SRAM erklärt euch im Video, wie ihr die Federung und den Antrieb eures Mountainbikes perfekt in Schuss haltet. Als Bonus gibt’s noch einige praktische Bike Hacks!

Social Media Service Direct

Während sich das Dealer Service Direct-Team vor allem an Fachhändler richtet, gibt es auch für Endkunden eine Möglichkeit, mit einem der kompetenten Mitarbeiter in Kontakt zu treten: Über die Social Media-Kanäle von SRAM. Egal ob Instagram, Facebook oder Twitter – 24 Stunden am Tag ist hier mindestens einer von mehreren, global verstreuten Experten online und beantwortet Fragen. Häufig sind dies einfache Kompatibilitäts-Probleme (Welches Tretlager benötige ich für meinen Rahmen?) oder Verkaufsgespräche. Doch auch Defekte sowie Service- oder Garantie-Anfragen werden angenommen, beantwortet und gegebenenfalls an die korrekte Stelle weitergeleitet. In Schweinfurt übernimmt Philipp diesen Job. Auch er ist ein voll ausgebildeter SRAM-Mitarbeiter und mittlerweile bereits über sechs Jahre im Service-Team tätig. Alle globalen Social-Media-Anfragen laufen chronologisch sortiert in einem Programm zusammen und werden der Reihe nach beantwortet. Wer also beispielsweise auf Facebook an SRAM schreibt, kann sich auch sicher sein, früher oder später eine Antwort zu bekommen. Dadurch, dass weltweit die Radläden eine Zeit lang schließen mussten, sind die Anfragen und somit die Bearbeitungszeit natürlich etwas nach oben geschossen – SRAM plant jedoch bereits weitere Social Media-Stellen einzurichten, um der Flut an Fragen wieder Herr zu werden.

Hier könnt ihr SRAM direkt kontaktieren: www.facebook.com | www.twitter.com | www.instagram.com

Die Händler müssen sich natürlich mit allen Standards und Produkten von allen Herstellern da draußen auskennen. Da ist es nachvollziehbar, dass sie nicht immer alles auf dem Schirm haben. Da versuchen wir natürlich dem Händler, aber auch dem Endverbraucher weiterzuhelfen.

Philipp, SRAM Social Media-Support

Wenn ihr in einem der SRAM Social Media-Profile eine Frage per Direktnachricht sendet, stehen die Chancen gut, dass dieser junge Herr antwortet
# Wenn ihr in einem der SRAM Social Media-Profile eine Frage per Direktnachricht sendet, stehen die Chancen gut, dass dieser junge Herr antwortet - der Kontakt zum Endkunden wird für SRAM immer wichtiger.

Mit Bildung zum Erfolg

Nicht nur Fachhändler und Endkunden – auch Fahrradhersteller müssen natürlich wissen, wie sie mit SRAM-Produkten umzugehen haben. Die Begeisterung über das neue 10.000 €-Bike mit bunt schillernder SRAM AXS-Schaltung würde sicherlich schnell sinken, wenn das Rad nicht korrekt aufgebaut und eingestellt wäre. Um zu garantieren, dass bereits an der Fertigungsstraße Fehler unterlassen werden, dreht SRAM-Mitarbeiter Henning regelmäßig seine Runden bei Herstellern in ganz Europa. So sollen Probleme am besten bereits geklärt werden, bevor ein Rad überhaupt auf den Markt kommt. Zudem sammelt Henning Feedback bei den Bike-Herstellern und gibt dieses an die Entwicklung oder das Service-Team weiter.

Henning besucht Bike-Hersteller in ganz Europa und schult sie im Umgang und in der Montage von SRAM-Produkten.
# Henning besucht Bike-Hersteller in ganz Europa und schult sie im Umgang und in der Montage von SRAM-Produkten.
Felix hingegen ist Azubi
# Felix hingegen ist Azubi - er hat sich nach dem Abitur für eine Ausbildung zum Zweirad-Mechatroniker bei SRAM entschieden.

Ein wichtiges Thema beim SRAM Dealer Service Direct ist auch die Ausbildung – aktuell beschäftigt man zwei Azubis. Wie bei allen Mitarbeiter zählt hier natürlich die Passion für den Radsport – so darf man nicht davor zurückschrecken, einmal im Monat für eine Woche in die Berufsschule ins 260 Kilometer entfernte Straubing zu reisen. Dafür sieht man bereits früh in der Ausbildung eine große Bandbreite an Defekten und lernt, technische Details zu verstehen. Das Einstellungsprozedere fällt durchaus etwas gründlicher aus als bei anderen Firmen, was auch damit zusammenhängt, dass SRAM Mitarbeiter gerne länger an sich bindet. Eigenen Angaben zufolge bleiben die meisten Techniker sechs bis sieben Jahre in der DSD-Abteilung und werden danach gerne von anderen Sparten wie der Entwicklung oder dem Marketing übernommen – schließlich kennen sie die SRAM-Produktpalette nach dieser Zeit in- und auswendig.

Ich wollte auf jeden Fall irgendetwas Technisches machen und im Service hat man öfters mal etwas Neues, Interessantes, gerade was die Dämpfungen angeht, die kann man sich dann genauer anschauen. Außerdem sitzt natürlich hier noch die Antriebsentwicklung, mit den Prototypen und allem.

Felix, Azubi zum Zweirad-Mechatroniker bei SRAM

Dieser Dämpfer soll in spätestens 24 Stunden wieder auf dem Weg zu dem lokalen Radladen sein, aus dem er kam.
# Dieser Dämpfer soll in spätestens 24 Stunden wieder auf dem Weg zu dem lokalen Radladen sein, aus dem er kam. - Auch während der Corona-Krise hält SRAM weiter an dieser ehrgeizigen Zielsetzung fest.

Innerhalb von 24 Stunden gehen die reparierten Produkte wieder raus – hättet ihr gedacht, dass der Service so schnell funktioniert?


Interessant? Hier findest du weitere Hausbesuche und Blicke hinter die Kulissen bei zahlreichen Unternehmen der Bikebranche.

  1. benutzerbild

    Yourride

    dabei seit 08/2020

    Radix schrieb:

    Ich will solche Erlebnisse nicht direkt anzweifeln, frage mich aber doch warum es der erste und einzige Beitrag eines neuen Mitglieds ist.
    Seitdem wir wissen das Bots auch (amerikanische) Wahlen beeinflussen können sollte man kritisch hinterfragen.

    Also was hat Akku mit Sattelstütze zu tun?

    Irgendwann muss man sich hier ja neu anmelden. Wahlen habe ich vor drei Jahren zuletzt beeinflusst.
  2. benutzerbild

    Yourride

    dabei seit 08/2020

    derbikeradler schrieb:

    wir sind im EMTB Forum, da fährt man den Berg selbst hoch und lässt sich nicht mit nem Lift befördern 🙈 🤪 x'D

    Im Park nutzt halt auch den Lift. Das ist bei der Stütze nicht ausgeklammert, also gehe ich davon aus, das es halten sollte.
    mich ärgert nicht der Defekt, mich nervt nur, das man den Verschluss nicht einzeln bekommt und die komplette ElektronikEinheit mit Akku neu kaufen müsste. Nochmal 350€ - das in Zeiten in denen wir uns über Resorcen unterhalten!!!
  3. benutzerbild

    Yourride

    dabei seit 08/2020

    N4rcotic schrieb:

    Leute haben Erwartungen... wenn man weiß, dass an meiner Sattelstütze ein Akku eingeclipst ist, der garantiert keine Kiloschwere Druckbelastung aushält, hänge ich an dieser Stelle keinen Liftarm unterm Sattel ein.

    Es ist in der Bedienungsanleitung explizit erlaubt. Gehe aus das Sie das getestet haben - jetzt zumindest am Kunden.
  4. benutzerbild

    N4rcotic

    dabei seit 04/2018

    Yourride schrieb:

    Es ist in der Bedienungsanleitung explizit erlaubt. Gehe aus das Sie das getestet haben - jetzt zumindest am Kunden.

    In der Bedienungsanleitung steht explizit drin das man damit Schlepplift fahren darf? Bezweifle ich stark aber wenn du das sagst, hättest du ja bei einem defekt Anspruch auf Ersatz und das kostenlos
  5. benutzerbild

    Yourride

    dabei seit 08/2020

    N4rcotic schrieb:

    In der Bedienungsanleitung steht explizit drin das man damit Schlepplift fahren darf? Bezweifle ich stark aber wenn du das sagst, hättest du ja bei einem defekt Anspruch auf Ersatz und das kostenlos

    Es steht nicht drin das dies nicht erlaubt ist. Lift allgemein steht drin, aber nicht differenziert

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!