Mit den neuen E-Cargo Motoren bringt Shimano gleich zwei Vertreter für den Transport schwerer Lasten auf den Markt, die auf den bestehenden Motoren EP8 und E6100 basieren. Verwendungszweck soll nicht nur der Transport, sondern auch die Verwendung beim Familiengefährt oder für Einkäufe sein.

Zeitgleich mit der Einführung des neuen Linkglide System kommen mit den E-Bike-Motoren DU-EP800-CRG und DU-6100-CRG zwei neue Produkte auf den Markt, die das E-Cargo-Angebot des japanischen Herstellers vervollständigen. Erkennbar sind die Modelle an den gelben Cargo Logos auf der Verkleidung des Motors. Hardwareseitig sind die Modelle übrigens absolut identisch mit dem EP8 beziehungsweise dem E6100. Der Unterschied liegt in der Software, die für den Transport schwerer Lasten bis 250 kg optimiert wurde. Hauptunterschied zu den regulären Versionen ist, dass die E-Cargo-Modelle das maximale Unterstützungsmoment schon bei einem wesentlich geringeren Kraftaufwendung des Fahrers freigeben.

Shimano DU-EP800-CRG: Infos und Preise

Basierend auf dem EP8, bietet der DU-EP800-CRG E-Cargo Motor von Shimano viele Features und die gleichen Leistungsdaten des E-MTB-Spitzenmodells: 85 Nm Drehmoment, ein leichtes Gesamtgewicht und eine geringe Geräuschentwicklung sowie einen geringen internen Widerstand beim Pedalieren. Drei Unterstützungsstufen mit Trail-, Boost- und Eco-Modus stehen ebenso wie eine Schiebehilfe zur Verfügung.

  • Maximales Drehmoment 85 Nm
  • Nenndauerleistung 250 W
  • Spannung 36 V
  • Gewicht 2,6 kg
  • Besonderheiten Startmodus, Vollautomatik-Schaltfunktion (beides nur in Verbindung mit Di2 Getriebenaben)
  • Verfügbarkeit ab Sommer 2021
  • www.shimano-steps.com
  • Preis nicht bekannt
Shimano DU-EP800-CRG E-Cargo Motor
# Shimano DU-EP800-CRG E-Cargo Motor - basierend auf dem EP8, bietet der Motor gleiche Leistungen, die aber per Firmware anders ausgegeben werden.

Shimano DU-6100-CRG: Infos und Preise

Von den Abmaßen etwas größer als der DU-EP800-CRG, leistet der E-Cargo Motor DU-6100-CRG von Shimano 60 Nm Drehmoment. Er beschleunigt sanft und besitzt ebenfalls einen geringen internen Widerstand bei Fahrten über 25 km/h oder ohne Motorunterstützung. Die Unterstützungsmodi sind Eco, Normal und High und bieten damit nicht die Trail Variante, die automatisch die Leistung regelt.

  • Maximales Drehmoment 60 Nm
  • Nenndauerleistung 250 W
  • Spannung 36 V
  • Gewicht 2,88 kg
  • Besonderheiten Startmodus, Vollautomatik-Schaltfunktion (beides nur in Verbindung mit Di2 Getriebenaben)
  • Verfügbarkeit ab Sommer 2021
  • www.shimano-steps.com
  • Preis nicht bekannt
Shimano DU-6100-CRG E-Cargo Motor
# Shimano DU-6100-CRG E-Cargo Motor - er bietet ein maximales Drehmoment von 60 Nm, beschleunigt dabei sanft und bietet die Unterstützungstufen Eco, Normal und High.

Weitere Infos

Die beiden Modellen unterscheiden sich im Wesentlichen im maximalen Drehmoment und der Geräuschkulisse des Motors. So entwickelt der auf dem EP8 (hier gibt es die FAQ zum Shimano EP8) basierende Motor ein Drehmoment von 85 Nm und ist dabei sehr leise, der auf dem E6100 basierende Motor bietet mit 60 Nm etwas weniger Unterstützung, beschleunigt dafür aber sanfter und hat bei maximaler Ausgangsleistung einen geringeren Verbrauch. Beide Motoren funktionieren sowohl mit den hauseigenen Shimano 630 Wh, 514 WH und 408 Wh Akkus, sind aber auch kompatibel mit verschiedenen Akkus von Drittherstellern.

Die E-Bike-Motoren sind kompatibel mit den Shimano Schaltsystemen wie Getriebenaben und Kettenschaltungen. Sehr robust soll unter anderem das neue Linkglide System sein, das mit mehr Gewicht aber auch deutlich erhöhter Haltbarkeit verfügbar ist. Eine Besonderheit liefern die Motoren bei Verwendung mit einer Di2-Getriebenabe. Diese kann programmiert werden und schaltet beispielsweise automatisch bei Stillstand in einen niedrigen Gang, der sogenannte Startmodus, um das Anfahren zu erleichtern und Motor und Antrieb zu schonen. Außerdem ist hier die Verwendung einer vollautomatischen Schaltfunktion möglich, bei der die Schaltung selbstständig arbeitet und nach Programmierung die passenden Gänge einlegt.

Welcher Shimano E-Cargo Motor wäre euer Favorit für ein Lastenrad?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Shimano

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!