Welcher reifen ist der Richtige? Viele von euch haben sich die Frage sicherlich schon mal gestellt. Schwalbe möchte bei der Reifensuche behilflich sein und hat einen virtuellen Reifenberater entwickelt. Hier kann in wenigen Schritten der passende Reifen zu den persönlichen Präferenzen gefunden werden. In Zukunft hilft Schwalbes Reifenberater bei der Suche nach dem idealen Reifen fürs E-Bike.

Pressemitteilung

Für jede/n Radfahrer/in den passenden Reifen. Das Schwalbe-Motto, von Ralf Bohle, dem Gründer des Familienunternehmens bereits im Jahr 1973 formuliert, gilt bis heute. Seitdem sind viele, viele Reifen hinzugekommen. Damit die Wahl des richtigen Reifens einfacher wird und jede/r das perfekte Modell für die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse findet, hat Schwalbe einen digitalen Reifenberater entwickelt.

In maximal acht Schritten wird der perfekte Reifen vorgeschlagen, probieren Sie es für sich aus. Das gilt für alle Bereiche: Egal, ob jemand prüfen möchte, welcher Gravelreifen der Beste für sich und das eigene Fahrrad ist, oder nach DEM Marathon-Modell für sich sucht. Ob Trekking- & Citybike, Rennrad, Gravel, Cross, Mountainbike oder Kinderfahrrad. Und ganz wichtig, auch in allen E-Bike-Segmenten: SUV, Trekking oder MTB.

Mit Ihren Angaben wie der gewünschten Reifengröße oder der Reifenbreite ermittelt der Berater mithilfe eines von künstlicher Intelligenz gestützten Systems den passenden Reifen aus den rund 80 Modellen des Schwalbe-Sortiments.

Den Reifenfinder hat Schwalbe gemeinsam mit Partner Neocom entwickelt. Mithilfe des Tools bietet Schwalbe eine digitale Beratungsmöglichkeit für die schnelle Reifenwahl. Schwalbes Fahrradreifenberater ist ab sofort einsatzbereit und auf der Website zu finden. Der Berater wird kontinuierlich weiterentwickelt. Auf der rechten Seite ist ein Feedback-Tool eingebaut, mit dem Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge übermittelt werden können.

Der Reifenberater und alle Infos:

https://www.schwalbe.com/produktberater/fahrradreifen-berater/

Infos: Pressemitteilung Schwalbe
  1. benutzerbild

    spex

    dabei seit 11/2019

    Fehlt nur noch der "Luftdruckberater"🤣
    https://www.schwalbe.com/pressureprof/
  2. benutzerbild

    eShampoo

    dabei seit 03/2022

  3. benutzerbild

    bluecat

    dabei seit 12/2011

    Wie falte ich WC Papier richtig? Viele von euch haben sich die Frage sicherlich schon mal gestellt.

    Die wichtige Frage nach dem Download, um danach entleert auf das Velo zu hocken. Zum Glück gibt es den Toilet Paper Folding Assistant:
  4. benutzerbild

    Bad_Old_mojo

    dabei seit 12/2013

    Danke, jetzt bin beruhigt👍🏻
    Im Gegensatz zum Reifenberater, find ich die App gar nicht mal schlecht, für jemand der wenig Erfahrung hat funktioniert es echt gut.
  5. benutzerbild

    Dylan

    dabei seit 03/2020

    Downhill mit besonderem Augenmerk auf Grip:
    Empfehlung Nobby Nic.
    Das hätte ich nicht gedacht.
    Die Auswahl finde ich auch eher zweifelhaft, Noby Nic noch dazu in der harten Mischung würde ICH nie am Vorderrad fahren (und am Hinterrad auch nicht). Für Trail/Enduro würde ich sagen: "setzen sechs"


    Also mir schlägt er für TE diese vor, NN ist dabei, aber nur mit 88%
    MTB TE.JPG

    Und für CC diese, RR 100% und NN 85%
    MTB CC.JPG

    Ich meine, durchaus richtige Anhaltspunkte.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!