RockShox 2021: Mit der neusten Generation der SID führte RockShox ein Update an der Luftkammer ein, das jetzt auch in der restlichen Produktpalette Einzug hält. Konkret verändert sich an der neuesten Evolutionsstufe der DebonAir-Luftfeder die Position, bei der Positiv- und Negativ-Luftkammer ausgeglichen werden. Damit gibt es auch leicht veränderte Volumenverhältnisse. Ziel der Maßnahme: Die neue DebonAir-Feder soll etwas höher im Federweg stehen, der Federweg aber trotzdem komplett nutzbar bleiben. Hier gibt es die Infos, eine Umbauanleitung und alle Preise!

RockShox 2021: Infos und Preise

  • Luftfeder Überarbeitete DebonAir-Feder
  • Kompatibilität Günstige Nachrüst-Option für viele Gabeln
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.sram.com
  • Preis RockShox Boxxer Ultimate: 1.039 € (UVP)
  • Preis RockShox Lyrik Ultimate: 1.039 € (UVP)
  • Preis RockShox Pike Ultimate: 979 € (UVP)
  • Preis RockShox SID Ultimate: 1.059 € (UVP)
  • Preis RockShox SID SL Ultimate: 949 € (UVP)
  • Preis Airshaft-Einheit: 47,00 € (UVP) (kompatibel mit DebonAir-Gabeln bis MY18)
  • Preis Dichtkopf- & Fußmutter-Kit: 29,00 € (UVP) (kompatibel mit DebonAir-Gabeln MY19 & MY20)
Trotz kleinem Update gibt es bei Pike und Lyrik eine Preissenkung und erschwingliche Umrüst-Kits auf die neue DebonAir-Luftkammer
# Trotz kleinem Update gibt es bei Pike und Lyrik eine Preissenkung und erschwingliche Umrüst-Kits auf die neue DebonAir-Luftkammer - Preislich geht es bei 979 € mit der neuen RockShox Pike Ultimate los.
Best of Test: Die besten Bikes 2020
E-Gravelbikes im Test: Drei Reisebegleiter – so unterschiedlich wie Tag & Nacht
Specialized Turbo Creo SL im Test: Ist dies das beste E-Gravelbike überhaupt?
Moustache Dimanche 9.5 im Test: Perfekt fürs Abenteuer, egal ob On- oder Offroad?
Focus Paralane² 9.6 GC im Test: Der ideale Gran Fondo- und Touren-Begleiter!
Propain Ekano 165 29″ im Test: Spaßige Trailbau-Fräse
40 Bilder »

Stetige Weiterentwicklung statt jährlich kompletter Neuentwicklungen – bei RockShox gang und gäbe. Nach einer grundlegenden Überarbeitung der Produktpalette zum Modelljahr 2019 wird seitdem fleißig weiter optimiert. Nach dem Upgrade vom Charger 2 zum Charger 2.1 im vergangenen Jahr ist für das Modelljahr 2021 wieder die Luftfeder an der Reihe.

Für das RockShox-Modelljahr 2021 bekommen die DebonAir-Federn der Pike- und Lyrik-Baureihen ein Update
# Für das RockShox-Modelljahr 2021 bekommen die DebonAir-Federn der Pike- und Lyrik-Baureihen ein Update - Verändert wird die Position des Luftkammer-Ausgleichs – damit ändern sich auch die Volumenverhältnisse.

Konkret verfolgt RockShox mit dem Update ein Ziel: Die Federgabeln mit den Upgrades sollen im Vergleich zum Vorgänger etwas höher im Federweg stehen. In unseren Tests zu Lyrik und Pike aus dem vergangenen Modelljahr haben wir diese Eigenschaft noch mit Volumen-Anpassungen behoben – jetzt soll dies ohne weiteres Tuning ab Werk klappen. Das könnte vor allem das Sicherheitsempfinden weiter steigern: Je höher die Gabel im Federweg steht, desto größer sind die übrigen Reserven. Gut, wenn Schläge auf das Vorderrad einprasseln oder es steil wird und viel Gewicht auf der Front lastet.

Wie das technisch gelöst wurde? Dazu muss man wissen, dass eine moderne MTB-Luftfederung aus einer Negativ- und einer Positiv-Feder aufgebaut sind. Diese Kammern werden ausgeglichen, das Zusammenspiel der Kammern soll für feinfühliges Ansprechverhalten und guten Gegenhalt sorgen. RockShox gewährleistet diesen Ausgleich durch einen „Dimple“, einen kleinen, eingearbeiteten Überströmkanal in der Gleitfläche der Federgabel. Bei den bestehenden Modellen gleichen sich die Federn bei ca. 10 % des Federwegs aus – dabei wird der Luftkolben über den Dimple geschoben und die Luft kann zwischen den beiden Kammern hin- und herströmen. An den neuen Modellen findet dieser Ausgleich jetzt bei voll ausgefederter Gabel, also bei 0 % Federweg statt.

Beispielhaft gezeigt an der Luftkammer eines Dämpfers – Hauptakteur des Luftkammer-Upgrades ist dieser kleine Überströmkanal, beziehungsweise seine Position relativ zum Federweg
# Beispielhaft gezeigt an der Luftkammer eines Dämpfers – Hauptakteur des Luftkammer-Upgrades ist dieser kleine Überströmkanal, beziehungsweise seine Position relativ zum Federweg - Lag dieser bei der bisherigen DebonAir-Feder noch etwas in den Federweg hinein verschoben, befindet er sich jetzt in Nullstellung. Der Luftfeder-Ausgleich passiert also bei komplett ausgefahrener Gabel.

Während bei der neu entwickelten SID Ultimate noch Einfluss auf die Struktur-Einheit genommen werden konnte, ging es bei Pike und Lyrik darum, diese Verbesserung auf das bestehende Chassis zu übertragen. An der SID wurde die Position des Dimple an die Nullstellung verschoben. Anders als bei Pike und Lyrik: Um Rückwärts-Kompatibilität zu gewährleisten, wurde an Pike und Lyrik der Luftkolben verschoben, sodass er jetzt in Nullstellung über dem Dimple liegt. Umrüsten kann man seine Federgabel also mit einem neuen Airshaft oder an Gabeln der Modelljahre 2019 und 2020 mit einem Spacer für die Negativ-Feder.

Mit dem aktuellsten Luftschaft werden die Pike- und Lyrik-Modelle aus dem Modelljahr 2021 ausgerüstet. Yari und Revelation kommen mit dem Stand aus 2020, können jedoch kostengünstig mit dem Upgrade versehen werden. Für die Boxxer gab es seitens der RockShox-Athleten keinen Handlungsbedarf, die Downhill-Gabel bleibt also ebenfalls auf dem Stand von 2020.

Mehr als diese zwei Teile braucht der MY19- und MY20-Besitzer nicht für das Upgrade
# Mehr als diese zwei Teile braucht der MY19- und MY20-Besitzer nicht für das Upgrade - Wie der Umbau klappt, zeigen wir euch weiter unten im Artikel.
Yari- und Revelation-Fahrer oder Besitzer älterer Gabeln können den gesamten Airshaft austauschen
# Yari- und Revelation-Fahrer oder Besitzer älterer Gabeln können den gesamten Airshaft austauschen - Auch der Airshaft-Austausch ist simpel und von jedem machbar.

Umbau: Airshaft 2020 auf neue DebonAir-Version

Bei RockShox-Gabeln ist der Austausch des Airshafts unkompliziert und gelingt erfahrenen Schraubern in wenigen Minuten. Der gesamte Prozess ist in folgendem Artikel ausführlich beschrieben – für den Einbau des neuen 2021-Airshafts lässt sich das gleiche Prinzip anwenden.

Zur ausführlichen Umbau-Anleitung: RockShox Air Shaft Federgabel-Umbau: So verändert man den Federweg


Du willst den Airshaft deiner MY2019 oder MY2020 Lyrik umbauen? Den Airshaft hast du laut der oben gezeigten Anleitung schon entfernt? Hier zeigen wir dir, wie es weiter geht.

Zusätzlich benötigte Werkzeuge für den Air Shaft-Umbau

  • 8 mm Innensechskant-Schlüssel
  • 12 mm Maulschlüssel
  • Loctite

Viel benötigt man für den Umbau nicht
# Viel benötigt man für den Umbau nicht - Neben dem aktuellen Airshaft und dem Upgrade-Kit weerden nur ein 8 mm Innensechskant, ein 12 mm-Maulschlüssel und ein Tropfen Loctite benötigt.

Am Luftkolben kann der Innensechskant angesetzt werden, unten an der Bottom-Nut der Maulschlüssel
# Am Luftkolben kann der Innensechskant angesetzt werden, unten an der Bottom-Nut der Maulschlüssel
Mit recht wenig Kraftaufwand, lässt sich die Fußmutter lösen – diese schraubt man ganz ab
# Mit recht wenig Kraftaufwand, lässt sich die Fußmutter lösen – diese schraubt man ganz ab

Jetzt kann die alte Luftkammer-Dichtung abgezogen werden
# Jetzt kann die alte Luftkammer-Dichtung abgezogen werden
Die neuen Bauteile werden vorbereitet
# Die neuen Bauteile werden vorbereitet

Zuerst schiebt man die Luftkammer-Dichtung wieder auf den Luftschaft
# Zuerst schiebt man die Luftkammer-Dichtung wieder auf den Luftschaft - Wichtig dabei – die Dichtung muss oben liegen, der Hohlraum in Richtung Fußmutter-Gewinde zeigen.

Am innenliegenden O-Ring der Luftkammer-Dichtung ist bereits Fett angebracht – das sollte man wieder vom Gewinde putzen
# Am innenliegenden O-Ring der Luftkammer-Dichtung ist bereits Fett angebracht – das sollte man wieder vom Gewinde putzen
Damit die Schraubensicherung und damit die Mutter hält, braucht es ein fettfreies Gewinde
# Damit die Schraubensicherung und damit die Mutter hält, braucht es ein fettfreies Gewinde

Danach wird die Mutter wieder festgezogen – fertig. Der Airshaft kann jetzt in das Standrohr eingebaut werden.
# Danach wird die Mutter wieder festgezogen – fertig. Der Airshaft kann jetzt in das Standrohr eingebaut werden.

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Meinung @eMTB-News

Wir sind Fans von kontinuierlicher Weiterentwicklung und begrüßen daher die weitere Evolution der RockShox-Modelle. Dieses Jahr gibt es ein sinnvolles Update, das rückwärtskompatibel ist, den Geldbeutel schont und ohne weiteres auch von weniger erfahrenen Schraubern verbaut werden kann. Das RockShox-Modelljahr 2021 sollte somit einiges an Potential bieten, um nahezu alle Fahrer*innen glücklich zu machen. Ebenfalls positiv: Trotz Upgrades sind die Preise etwas gesunken.

Würdet ihr euch die neue DebonAir-Feder nachrüsten?

  1. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Mist, jetzt muss ich ja meine Gabel schon wieder zerlegen um weider vorne mit dabei zu sein.
  2. benutzerbild

    kitestar

    dabei seit 10/2019

    Ah ja, 2021er Modelle werde im April 2020 vorgestellt. Wird immer verrückter ......

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!