Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Dafür gab es einen Preis: Der Fidlock Trinksack.
Dafür gab es einen Preis: Der Fidlock Trinksack. - Clou ist der besondere Verschluss: Aufgefaltet bietet die große Öffnung eine leichte Reinigung, Magnete sorgen dann dafür, dass das Teil sicher verschlossen bleibt.
War schon vorgestellt worden, konnten wir jetzt auch mal live sehen
War schon vorgestellt worden, konnten wir jetzt auch mal live sehen - diese Flasche ist mit einer speziellen, hauch-dünnen Titanbeschichtung versehen, wodurch sie geschmacklich eine Liga für sich sein soll. Fidlock X Keego nennt sich das Teil.
Die "normale" Fidlock-Flasche sieht euch zu sportlich aus?
Die "normale" Fidlock-Flasche sieht euch zu sportlich aus? - die hier ist dezenter, bietet bis zu 700 ml Volumen und ist eher für den Alltag gedacht. Heißt einfach "Twist bottle 700 life".
Euer Kameragurt schneidet in den Nacken, weil ihr so ein dickes Objektiv montiert habt?
Euer Kameragurt schneidet in den Nacken, weil ihr so ein dickes Objektiv montiert habt? - Dann hängt ihn doch einfach an den Rucksackgurten ein.
Die Kamera wird von oben eingehängt
Die Kamera wird von oben eingehängt - beim Anheben befreit sie sich selbstständig.
Ein Fach, das schnell zu montieren und demontieren ist?
Ein Fach, das schnell zu montieren und demontieren ist? - Diese Fidlock-Tasche kann am bekannten und bewährten Magnetflaschenhalter eingeklickt werden.
Die Handyhalterung von Fidlock gibt es schon länger, aber was ist das?
Die Handyhalterung von Fidlock gibt es schon länger, aber was ist das? - dieser Halter macht das Telefon zum Second Screen neben dem Laptop am Arbeitsplatz.
Ein weiterer Halter mit Schwanenhals erlaubt die Aufnahme des Telefons vor dem Lenker.
Ein weiterer Halter mit Schwanenhals erlaubt die Aufnahme des Telefons vor dem Lenker. - der Vacuum-Magnet-Verschluss ist sicher und sehr schnell zu bedienen.
Neu ist auch der GoPro Halter von Fidlock
Neu ist auch der GoPro Halter von Fidlock - statt dem hakeligen Klickverschluss sorgt hier auch ein Magnet + Formschluss für sicheren Sitz der Kamera, sowie eine schnelle Montage oder Demontage.

Die ISPO hat einige Veränderungen hinter sich und wir waren für euch vor Ort auf der Suche nach weiteren Neuvorstellungen, die für Radsportler interessant sind. Hier die Infos von Fidlock – weitere Neuheiten folgen in den kommenden Tagen.

Gab es bei Fidlock früher „nur“ Flaschenhalter, waren am Stand jetzt viele verschiedene Möglichkeiten ausgestellt, um Dinge am Fahrrad zu fixieren – oder auch im Alltag. Insgesamt zeigten alle Lösungen eine sehr gute Verarbeitung und die jeweils passende Funktion. Statt „One solution fits all“ hat Fidlock verschiedene Lösungen entwickelt, um Handys, GoPros, Trinkflaschen und so weiter bequem zu montieren – und schnell wieder zu demontieren.

Diashow: ISPO 2022: Fidlock lockt Wasser ein und aus
Die "normale" Fidlock-Flasche sieht euch zu sportlich aus?
Dafür gab es einen Preis: Der Fidlock Trinksack.
Die Kamera wird von oben eingehängt
Ein Fach, das schnell zu montieren und demontieren ist?
Die Handyhalterung von Fidlock gibt es schon länger, aber was ist das?
Diashow starten »

Magnetischer Trinkbeutel

Dafür gab es einen Preis: Der Fidlock Trinksack.
# Dafür gab es einen Preis: Der Fidlock Trinksack. - Clou ist der besondere Verschluss: Aufgefaltet bietet die große Öffnung eine leichte Reinigung, Magnete sorgen dann dafür, dass das Teil sicher verschlossen bleibt.

Trinkflaschen

War schon vorgestellt worden, konnten wir jetzt auch mal live sehen
# War schon vorgestellt worden, konnten wir jetzt auch mal live sehen - diese Flasche ist mit einer speziellen, hauch-dünnen Titanbeschichtung versehen, wodurch sie geschmacklich eine Liga für sich sein soll. Fidlock X Keego nennt sich das Teil.
Die "normale" Fidlock-Flasche sieht euch zu sportlich aus?
# Die "normale" Fidlock-Flasche sieht euch zu sportlich aus? - die hier ist dezenter, bietet bis zu 700 ml Volumen und ist eher für den Alltag gedacht. Heißt einfach "Twist bottle 700 life".

Kameragurt

Euer Kameragurt schneidet in den Nacken, weil ihr so ein dickes Objektiv montiert habt?
# Euer Kameragurt schneidet in den Nacken, weil ihr so ein dickes Objektiv montiert habt? - Dann hängt ihn doch einfach an den Rucksackgurten ein.
Die Kamera wird von oben eingehängt
# Die Kamera wird von oben eingehängt - beim Anheben befreit sie sich selbstständig.

Tasche

Ein Fach, das schnell zu montieren und demontieren ist?
# Ein Fach, das schnell zu montieren und demontieren ist? - Diese Fidlock-Tasche kann am bekannten und bewährten Magnetflaschenhalter eingeklickt werden.

Handyhalter

Die Handyhalterung von Fidlock gibt es schon länger, aber was ist das?
# Die Handyhalterung von Fidlock gibt es schon länger, aber was ist das? - dieser Halter macht das Telefon zum Second Screen neben dem Laptop am Arbeitsplatz.
Ein weiterer Halter mit Schwanenhals erlaubt die Aufnahme des Telefons vor dem Lenker.
# Ein weiterer Halter mit Schwanenhals erlaubt die Aufnahme des Telefons vor dem Lenker. - der Vacuum-Magnet-Verschluss ist sicher und sehr schnell zu bedienen.

GoPro-Halter

Neu ist auch der GoPro Halter von Fidlock
# Neu ist auch der GoPro Halter von Fidlock - statt dem hakeligen Klickverschluss sorgt hier auch ein Magnet + Formschluss für sicheren Sitz der Kamera, sowie eine schnelle Montage oder Demontage.

Welches Fidlock-Teil könnte für euch interessant sein?


Alle Artikel zur ISPO 2020

  1. benutzerbild

    aloisius

    dabei seit 12/2018

    Womit wir wieder Richtung Ursprungsthema driften: dazu bevorzuge ich eindeutig Einweg Aludosen, lassen sich dann am Berg wunderbar komprimieren und fachgerecht entsorgen. Mehrweg erscheint mir eher unpraktisch.
    Alles ohne Titanbeschichtung.
  2. benutzerbild

    Hape0408

    dabei seit 11/2009

    Hat denn jemand die Flasche mit dem integrierten Halter schon in Gebrauch? Läßt die sich trotz des Halters noch gut zusammendrücken? Und wie ist das denn wenn das Bike mal richtig eingesaut wird, rastet der Halter dann auch noch leicht ein?
    https://keego.at/products/fahrradflasche-twist-x-keego-schwarz-bike-base
  3. benutzerbild

    aloisius

    dabei seit 12/2018

    Hat denn jemand die Flasche mit dem integrierten Halter schon in Gebrauch? Läßt die sich trotz des Halters noch gut zusammendrücken? Und wie ist das denn wenn das Bike mal richtig eingesaut wird, rastet der Halter dann auch noch leicht ein?
    https://keego.at/products/fahrradflasche-twist-x-keego-schwarz-bike-base
    klappt. die Flasche ist schon etwas stabiler als andere, aber geht. Rahmendreieck innen saue ich nicht gewohnheitsmäßig ein. Ausserdem hängt da meist ne Flasche. smilie
  4. benutzerbild

    h00bi

    dabei seit 08/2021

    dazu bevorzuge ich eindeutig Einweg Aludosen, lassen sich dann am Berg wunderbar komprimieren und fachgerecht entsorgen.
    Wo lassen sich aludosen am Berg denn fachgerecht entsorgen?
    Und wenn du pro Ausfahrt mehrfach 25 Cent Pfand komprimierst, kannst du dir auch bald ne fidlock Titan Flasche kaufen.
  5. benutzerbild

    aloisius

    dabei seit 12/2018

    Wo lassen sich aludosen am Berg denn fachgerecht entsorgen?
    Und wenn du pro Ausfahrt mehrfach 25 Cent Pfand komprimierst, kannst du dir auch bald ne fidlock Titan Flasche kaufen.
    Der Müll kommt natürlich wieder runter, ja wie hammers den????smilie
    Komprimiert hats im Werkzeugfach Platz, da darf es auch ein bisschen nachtröpfeln.

    Gutes Hopfengebräu (gibts auch in Alkoholfrei) ist mir jedenfalls die 25 cent wert. Und kommt garantiert nicht in die Plastikflasche, nönö....😂

    Die Fidlock Titan habe ich ja schon😂

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!