Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Liteshield Plus-Protektor bringt 168 g auf die Waage und ist mit einem Level 2 Aufprallschutz zertifiziert.
Der Liteshield Plus-Protektor bringt 168 g auf die Waage und ist mit einem Level 2 Aufprallschutz zertifiziert.
Die Belüftungskanäle sollen für jede Menge Durchzug und eine hervorragende Bewegungsfreiheit sorgen.
Die Belüftungskanäle sollen für jede Menge Durchzug und eine hervorragende Bewegungsfreiheit sorgen.
301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt02
301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt02
301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt01
301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt01
Die Evoc Protector Vest Lite ist in spezifischen Modellen für Männer und Frauen erhältlich.
Die Evoc Protector Vest Lite ist in spezifischen Modellen für Männer und Frauen erhältlich.
Die leichte Schutz-Weste will mit einem hervorragenden Tragegefühl bei einer gleichzeitig hohen Schutzwirkung aufwarten.
Die leichte Schutz-Weste will mit einem hervorragenden Tragegefühl bei einer gleichzeitig hohen Schutzwirkung aufwarten.
Bei der Evoc Protector Vest wurde der Hüftgurt nach innen verlegt.
Bei der Evoc Protector Vest wurde der Hüftgurt nach innen verlegt.
301514121-PROTECTOR-VEST-KIDS-dt03
301514121-PROTECTOR-VEST-KIDS-dt03
301511604-PROTECTOR-VEST--MEN
301511604-PROTECTOR-VEST--MEN
302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt02
302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt02
302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt01
302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt01
302303121-ENDURO-SHIRT-dt02
302303121-ENDURO-SHIRT-dt02
302303121-ENDURO-SHIRT-dt01
302303121-ENDURO-SHIRT-dt01
Die Evoc Crash Pant ist sowohl in einer Variante mit ...
Die Evoc Crash Pant ist sowohl in einer Variante mit ...
... als auch in einer Variante ohne Sitzpolster erhältlich.
... als auch in einer Variante ohne Sitzpolster erhältlich.
301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt05
301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt05
301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt06
301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt06

Die Rucksack- und Protektoren-Experten von Evoc präsentieren zahlreiche neue Protektoren für den Mountainbike-Bereich. Neben Oberkörper-Schützern für nahezu alle Einsatzbereiche haben die Münchener ab sofort auch eine Protektoren-Hose im Programm. Alle Infos zu den neuen Evoc-Protektoren gibt’s hier.

Evoc Liteshield Plus-Protektor

Der zertifizierte Liteshield Plus-Protektor (EN 1621-2) ist das Herzstück der neuen Evoc Protektoren-Linie, die aus zahlreichen Shirts, Westen, Jackets und Hosen besteht. Der mit einem Gewicht von nur 168 g ziemlich leichte, vorgeformte Rückenprotektor verfügt über Level-2-Aufprallschutzeigenschaften. Seine Zwei-Komponenten-Sandwich-Bauweise besteht aus einer Kombination von expandiertem Polypropylen (EPP) und einer TPU-Trägerschicht.

Der Liteshield Plus-Protektor bringt 168 g auf die Waage und ist mit einem Level 2 Aufprallschutz zertifiziert.
# Der Liteshield Plus-Protektor bringt 168 g auf die Waage und ist mit einem Level 2 Aufprallschutz zertifiziert.
Die Belüftungskanäle sollen für jede Menge Durchzug und eine hervorragende Bewegungsfreiheit sorgen.
# Die Belüftungskanäle sollen für jede Menge Durchzug und eine hervorragende Bewegungsfreiheit sorgen.
Diashow: Neue Evoc Protektoren-Linie 2021: Gut geschützt an Rücken, Schultern und Gesäß
Die Belüftungskanäle sollen für jede Menge Durchzug und eine hervorragende Bewegungsfreiheit sorgen.
301511604-PROTECTOR-VEST--MEN
301514121-PROTECTOR-VEST-KIDS-dt03
Die Evoc Crash Pant ist sowohl in einer Variante mit ...
302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt01
Diashow starten »

Der hochkomprimierte, wasserabweisende EPP-Schaum soll die Brust- und Lendenwirbelsäule inklusive dem Steißbein bestmöglich schützen. Die dem Rücken zugewandte Seite des Protektors ist in plusförmigen Elementen aufgebaut. Diese sollen durch umlaufende Belüftungskanäle für eine optimale Luftzirkulation am Rücken sorgen. Gleichzeitig soll die Segmentierung Flexibilität in alle Richtungen ermöglichen: Dadurch soll sich der Protektor perfekt jeder Bewegung anpassen und so noch mehr Schutz und einen sehr hohen Tragekomfort bereitstellen.

Evoc Protector Jacket Pro

Die Protektorenjacke mit dem brandneuen Liteshield Plus-Rückenprotektor (EN 1621-2; Level 2) soll maximalen Rundumschutz sowie Tragekomfort bei voller Bewegungsfreiheit bieten und den Fahrer*innen somit sprichwörtlich den Rücken freihalten. Die Schulterprotektoren (EN 1621-1; Level 2) werden von längenverstellbaren Airo Flex-Riemen fixiert, die dank eines Fidlock-Magnetverschlusses auch mit Handschuhen problemlos bedienbar sein sollen. 3D-Brust-Protektoren (EN1621-3; Level 1) aus viscoelastischem Weichschaum schützen den Brustbereich und sollen durch ihre Perforation eine optimale Belüftung garantieren. Vollständig vernähte, perforierte EVA-Polster im Kragen-, Brust- und Schulterbereich sowie auf Höhe der Hüftknochen und am Steißbein sorgen für zusätzlichen Schutz.

301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt02
# 301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt02
301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt01
# 301509100-PROTECTOR-JACKET-PRO-dt01

Die Evoc Protector Jacket Pro ist größtenteils aus flexiblem Lycra gefertigt und soll dementsprechend wie eine zweite Haut am Körper anliegen. Ein frontal-seitlich angebrachter, flexibler YKK-Reißverschluss erleichtert zudem das An- und Ausziehen. Eine innen am Hüftbund auf den Stoff aufgebrachte Anti-Rutsch-Silikonstruktur verhindert ein Hochrutschen, während Flachnähte und geklebte Säume an den Ärmeln Reibung vorbeugen. Das Hauptmaterial ist mit der Polygiene Odor Crunch-Technologie ausgerüstet, die bakteriell bedingter Geruchsbildung vorbeugt. Seitlich und unter den Armen ist zudem luftiges Mesh-Material eingearbeitet, das für eine optimale Belüftung sorgen soll. Selbstverständlich lassen sich die Protektoren für eine Maschinenwäsche bei 30°C entnehmen. Preislich liegt die Evoc Protector Jacket Pro bei 295 €.

  • Sicheres Safety-Jacket für den Bikepark
  • perforierte EVA-Polster bieten zusätzlichen Schutz
  • geschützte Körperteile Rücken / Schultern / Brust
  • CE-Zertifizierung EN 1621-2; Level 2 (Rücken) / EN 1621-1; Level 2 (Brust) / EN1621-3; Level 1 (Brust)
  • Größen S / M / L / XL
  • Farbe Schwarz
  • Gewicht 890 g (Größe M)
  • www.evocsports.com
  • Preis (UVP) 295 €

Evoc Protector Vest Lite

Die Evoc Protector Vest Lite ist in spezifischen Varianten für Männer und Frauen erhältlich und größtenteils aus flexiblem Lycra gefertigt. Dadurch will die Weste mit einem körpernahem und gleichzeitig bequemen Tragegefühl auftrumpfen. Der um acht Zentimeter höhenverstellbare Airo Flex-Hüftgurt mit Anti-Stick-Klett hält den Liteshield Plus-Rückenprotektor (EN 1621-2; Level 2) sicher an seinem Platz. Dieser leichte, vorgeformte EPP-Rückenprotektor soll exzellente Dämpfungseigenschaften bieten und dank seiner Länge nahezu die gesamte Wirbelsäule schützen. Eingearbeitete, perforierte EVA-Polster im Nackenbereich und am Steißbein bieten zusätzlichen Schutz bei Stürzen.

Die Evoc Protector Vest Lite ist in spezifischen Modellen für Männer und Frauen erhältlich.
# Die Evoc Protector Vest Lite ist in spezifischen Modellen für Männer und Frauen erhältlich.
Die leichte Schutz-Weste will mit einem hervorragenden Tragegefühl bei einer gleichzeitig hohen Schutzwirkung aufwarten.
# Die leichte Schutz-Weste will mit einem hervorragenden Tragegefühl bei einer gleichzeitig hohen Schutzwirkung aufwarten.

Eine auf den Stoff aufgebrachte Anti-Rutsch-Silikonstruktur im Inneren soll ein Hochrutschen der Weste verhindern. Das Lycra-Hauptmaterial ist mit Polygiene Odor Crunch-Technologie ausgerüstet, das bakterieller Geruchsbildung vorbeugt. Seitlich und unter den Armen ist zudem Mesh eingearbeitet, das für eine optimale Belüftung sorgen soll, auch wenn es mal etwas heißer zugeht. Für eine Maschinenwäsche bei 30°C lässt sich der Rückenprotektor entnehmen. Die rund 480 g schwere Protektoren-Weste schlägt mit 160 € zu Buche und ist in vier Größen von S bis XL erhältlich.

  • leichtgewichtige Base-Layer-Weste für maximalen Schutz
  • eingearbeitete EVA-Polster bieten zusätzlichen Schutz
  • in spezifischen Varianten für Frauen und Männer erhältlich
  • geschützte Körperteile Rücken
  • CE-Zertifizierung EN 1621-2; Level 2 (Rücken)
  • Größen S / M / L / XL (nur bei der Männer-Version)
  • Farbe Schwarz
  • Gewicht 480 g (Männer) / 440 g (Frauen)
  • www.evocsports.com
  • Preis (UVP) 160 €

Evoc Protector Vest

Die neue Protector Vest Men bzw. Women ist ebenfalls mit dem neuen Liteshield Plus-Protektor ausgestattet (EN 1621-2; Level 2) und soll sich ähnlich wie ein T-Shirt äußerst bequem und locker tragen lassen, dabei aber wie ein bulliger Panzer schützen. Ein nach innen verlegter und flexibler Hüftgurt aus Airo Flex-Material mit Anti-Stick-Klett soll dafür sorgen, dass der Rückenprotektor auch bei maximaler Action nicht verrutschen kann. Eingearbeitete EVA-Polster im Nackenbereich und am Steißbein bieten zusätzlichen Schutz bei Stürzen. Das Polyester-Hauptmaterial ist genau wie bei dem anderen neuen Evoc-Protektoren mit Polygiene Odor Crunch ausgerüstet und auch hier lässt sich der Rückenprotektor selbstverständlich entnehmen. Die Schutzwesten sind jeweils in den Farben Loam oder Carbon-Grau erhältlich und funktionieren als Baselayer ebenso wie über der ersten Lage.

Bei der Evoc Protector Vest wurde der Hüftgurt nach innen verlegt.
# Bei der Evoc Protector Vest wurde der Hüftgurt nach innen verlegt.

Und auch an den Trail-Nachwuchs wurde gedacht: Die Evoc Protector Vest ist auch in einer Kids-Version mit einem etwas abgespeckten Liteshield Plus-Rückenprotektor (EN 1621-2; Level 1) erhältlich. Hier sorgt ein beidseitig außen verlaufender Airo Flex-Hüftgurt dafür, dass die in drei Kindergrößen erhältliche Weste mitwachsen kann. Für Kinder ist die Protector Vest in Carbon-Grau für einen Preis von 100 € erhältlich. Die Erwachsenen-Modelle schlagen mit 140 € zu Buche.

  • leichte Schutzweste für die ganze Familie
  • eingearbeitete EVA-Polster bieten zusätzlichen Schutz
  • in spezifischen Varianten für Frauen, Männer und Kinder erhältlich
  • geschützte Körperteile Rücken
  • CE-Zertifizierung EN 1621-2; Level 2 (Rücken)
  • Größen S / M / L / XL (nur bei der Männer-Version) JS / JM / JL
  • Farbe Loam / Carbon-Grau
  • Gewicht 430 g (Männer) / 390 g (Frauen) /240 g (Kinder)
  • www.evocsports.com
  • Preis (UVP) 140 € (Frauen und Männer) / 100 € (Kinder)
301514121-PROTECTOR-VEST-KIDS-dt03
# 301514121-PROTECTOR-VEST-KIDS-dt03
301511604-PROTECTOR-VEST--MEN
# 301511604-PROTECTOR-VEST--MEN

Evoc Protector Shirt

Das athletisch geschnittene Evoc Protector Shirt mit herausnehmbarem Liteshield Plus-Rückenprotektor (EN 1621-1; Level 2) schützt Rücken, Brust sowie Schultern und soll dank eingearbeiteten Taschen gleichzeitig ein idealer Rucksackersatz sein. In den Extrafächern fahren eine Trinkblase und Werkzeug immer mit. Während der leichte und lange Rückenprotektor die Rückseite sichert, sorgen fest vernähte Schulterprotektoren (EN 1621-1; Level 2) und EVA-Brustpolster für mehr Schutz an der Front. Eine Trinkblase lässt sich in ein auf dem Rückenprotektor platziertes Mesh-Fach schieben, wobei der Trinkschlauch teilweise innen geführt wird und sich rechts im Schulterbereich fixieren lässt. Werkzeug und die notwendigsten Kleinteile sollen in einer Tool-Pocket mit zwei Fächern auf Steißbeinhöhe Platz finden.

302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt02
# 302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt02
302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt01
# 302302100-PROTECTOR-SHIRT-dt01

Das flexible, atmungsaktive und schnelltrocknende Lycra-Material soll dafür sorgen, dass sich das athletisch anliegende Shirt besonders angenehm tragen lässt. Um bakterieller Geruchsbildung vorzubeugen, ist das Material auch hier mit Polygiene Odor Crunch ausgerüstet. Air-Mesh-Einsätze unter den Armen, an den Seiten und am unteren Rücken sollen derweil eine gute Belüftung garantieren. Eine am Hüftbund auf den Stoff aufgebrachte Anti-Rutsch-Silikonstruktur verhindert das Hochrutschen, während Flachnähte und geklebte Säume an den Ärmeln Reibung vorbeugen. Das Evoc Protector Shirt bringt in Größe M 545 g auf die Waage und wandert für einen Preis von 190 € über die Ladentheke.

  • leichtgewichtiger Base-Layer-Weste für maximalen Schutz
  • eingearbeitete EVA-Polster bieten zusätzlichen Schutz
  • geschützte Körperteile Rücken / Schultern / Brust
  • CE-Zertifizierung EN 1621-2; Level 2 (Rücken) / EN 1621-1; Level 2 (Schultern)
  • Größen S / M / L / XL
  • Farbe Schwarz
  • Gewicht 545 g (Größe M)
  • www.evocsports.com
  • Preis (UVP) 190 €

Evoc Enduro Shirt

Das Enduro-Shirt mit entnehmbaren Schulterprotektoren (EN 1621-1; Level 2) soll die perfekte Ergänzung für einen Evoc-Protektoren-Rucksack sein. Mesh-Einsätze am Rücken, unter den Armen und an den Seiten sollen für eine optimale Temperaturregulierung sorgen. Eine innen am Hüftbund auf den Stoff aufgebrachte Anti-Rutsch-Silikonstruktur soll das Hochrutschen verhindern, während Flachnähte und geklebte Säume an den Ärmeln Reibung vorbeugen sollen. Zudem ist das Material mit Polygiene Odor Crunch beschichtet. Preislich liegt das Enduro Shirt bei 95 €.

  • Enduro-Shirt zur perfekten Kombination mit Evocs Protektoren-Rucksäcken
  • Mesh-Einsätze sorgen für eine optimale Temperaturregulierung
  • geschützte Körperteile Schultern
  • CE-Zertifizierung EN 1621-1; Level 2 (Schultern)
  • Größen S / M / L / XL
  • Farbe Carbon-Grau
  • Gewicht 280 g (Größe M)
  • www.evocsports.com
  • Preis (UVP) 95 €
302303121-ENDURO-SHIRT-dt02
# 302303121-ENDURO-SHIRT-dt02
302303121-ENDURO-SHIRT-dt01
# 302303121-ENDURO-SHIRT-dt01

Evoc Crash Pant Pad

Damit im Sturzfall nicht nur der Oberkörper geschützt ist, bietet Evoc ab sofort auch eine Crash Pant zum Kauf an. Die Unterhose bietet Schutz für Gesäß, Hüften und Oberschenkel und ist sowohl mit als auch ohne Sitzpolster erhältlich. Die Crash Pant Pad wurde speziell fürs Biken entwickelt und ist dehnbahren Lycra-Material gefertigt. Ein integriertes Chamois-Sitzpolster soll für den nötigen Sitzkomfort sorgen. Beidseitig eingenähte Hüftprotektor (EN 1621-1, Level 1) sowie Schutzpolster an den Oberschenkelaußenseiten und am Steißbein sollen Verletzungen vermeiden.

Die Evoc Crash Pant ist sowohl in einer Variante mit ...
# Die Evoc Crash Pant ist sowohl in einer Variante mit ...
... als auch in einer Variante ohne Sitzpolster erhältlich.
# ... als auch in einer Variante ohne Sitzpolster erhältlich.

Die Crash Pant ohne den Namenszusatz Pad ist aus Polyester gefertigt und kommt zudem ohne Sitzpolster. Diese Variante ist auch in einer Kids-Version für den Nachwuchs verfügbar. Preislich gehts bei 110 € für die Evoc Crash Pant Pad los, die Crash Pant schlägt mit 100 € zu Buche, das Kinder-Modell wechselt für 70 € den Besitzer.

  • Protektoren-Hose für den Mountainbike-Einsatz
  • sowohl mit als auch ohne Sitzpolster erhältlich
  • auch in Kids-Version für Kinder erhältlich
  • geschützte Körperteile Gesäß / Hüfte
  • CE-Zertifizierung EN 1621-1; Level 1 (Hüfte)
  • Größen S / M / L / XL / JS / JM / JL / JXL
  • Farbe Schwarz (Crash Pant Pad) / Carbon-Grau (Crash Pants und Crash Pants Kids)
  • Gewicht 220 g (Größe M) / 115 g (Größe JM)
  • www.evocsports.com
  • Preis (UVP) 110 € (Crash Pant Pad) / 100 € (Crash Pant) / 70 € (Crash Pants Kids)
301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt05
# 301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt05
301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt06
# 301605100-CRASH-PANTS-PAD-dt06

Wie gefallen euch die neuen Evoc-Protektoren?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Evoc
  1. benutzerbild

    Marcus

    dabei seit 12/2015

    Neue Evoc Protektoren-Linie 2021: Gut geschützt an Rücken, Schultern und Gesäß

    Die Rucksack- und Protektoren-Experten von Evoc präsentieren zahlreiche neue Protektoren für den Mountainbike-Bereich. Neben Oberkörper-Schützern für nahezu alle Einsatzbereiche haben die Münchener ab sofort auch eine Protektoren-Hose im Programm.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Neue Evoc Protektoren-Linie 2021: Gut geschützt an Rücken, Schultern und Gesäß
  2. benutzerbild

    Sammi ElPadre

    dabei seit 03/2019

    Ja danke Evoc. Toller Schutz für dünne Menschen...

    Wer ein paar Pfund (oder in meinem Fall nen kleinen Elefanten) mehr auf die Waage bringt braucht ja keinen Schutz...
  3. benutzerbild

    Peko

    dabei seit 10/2019

    Zumindest die Vorgänger Jacke war doch sehr flexibel. Bei meiner damaligen XXL Größe hat die Jacke in L (gab es nicht größer) noch gerade so gepasst. Bischen Michelinmännchen-Style, aber besser als zu weit. Und was solls... Man hat ja noch was drüber und sieht dann sportlicher aus. smilie
    Nach dem runterhungern auf Kleidergröße L passt sie mir allerdings perfekt.

    Wenn Evoc die Größe und Flexibilität bei der neuen Jacke nicht irgendwie angepasst hat, könnte die XL durchaus auch etwas kräftigeren Kerlen passen. smilie
  4. benutzerbild

    Sammi ElPadre

    dabei seit 03/2019

    Zumindest die Vorgänger Jacke war doch sehr flexibel. Bei meiner damaligen XXL Größe hat die Jacke in L (gab es nicht größer) noch gerade so gepasst. Bischen Michelinmännchen-Style, aber besser als zu weit. Und was solls... Man hat ja noch was drüber und sieht dann sportlicher aus. smilie
    Nach dem runterhungern auf Kleidergröße L passt sie mir allerdings perfekt.

    Wenn Evoc die Größe und Flexibilität bei der neuen Jacke nicht irgendwie angepasst hat, könnte die XL durchaus auch etwas kräftigeren Kerlen passen. smilie
    Ich sags mal so: Selbst in der Zeit als ich noch keine Plautze hatte hab ich Shirts und ähnliches in XXL gebraucht. Sehr breite Schultern und recht großer Brustkorb lassen da nicht viele Optionen. Und wenn ich in den Klamotten nicht Atmen kann ist das halt doof.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!