• de

Cube Produkt-Launch 2019: Es tut sich was bei Cube, denn für die Saison 2019 gibt viele neue Produkte im Bereich Schuhe, Helme und Bekleidung. Mit einem großen Team werden hier unter ergonomischen Aspekten Helme und Schuhe entwickelt, die in der Serie bei vielen (e)Bikern in Sachen Style, Komfort und Preis-/Leistung punkten können. Hier die News für 2019.

Helme

Cube Status X 100%

Cube Status X 100%
# Cube Status X 100% - Racer werden diesen dezent lackierten Fullface-Helm, der von 100% stammt, mögen
Das Visier ist höhenverstellbar und das Luftzirkulations-System sorgt für einen kühlen Kopf
# Das Visier ist höhenverstellbar und das Luftzirkulations-System sorgt für einen kühlen Kopf

Diesen Helm tragen die Profis vom Cube Action Team!

2019 kommen Cube-Fans in den Genuss mit dem selben Helm wie das Cube Action Team an den Start gehen zu können. In einer Kooperation mit 100% wurde der Cube Status X 100% kreiert. Diesen Helm fahren unzählige Piloten der unmotorisierten Enduro World Series und jetzt gibt es den extrem populären Fullface-Helm auch im smarten Cube-Design. Mattes Grau wird mit schwarzen Akzenten und einigen dynamischen Logos aufgepeppt. Dank dieser Farbkombination dürfte der Cube Status X 100% zu beinahe jedem Outfit passen. Wer dieses Modell sein Eigen nennen möchte, der muss gar tief in die Tasche greifen, denn mit einem Preis von 199,95 € (UVP) ist dieser Helm gar nicht so teuer.

Keyfacts des Cube Status X 100%

  • DH/(e)MTB-Helm
  • Kooperation mit 100% Speed Lab
  • ultraleichte Fiberglasschale
  • aktives Kühlungssystem
  • optimierte Ventilationskanäle
  • herausnehmbare und waschbare Polster
  • perfekte Passform
  • höhenverstellbares Visier
  • Kinnbügel innseitig PU gepolstert
  • kompatibel mit aufblasbarem Helmnotfallsystem
  • mattes Finish
  • Gewicht: 1.025 g (mit Visier)
  • Preis: 199,95 € (UVP)

Cube Rook

Cube Rook
# Cube Rook - ein Trail-Helm der mit einigen smarten Details aufwartet. Preislich checkt dieser Helm bei 99,95 € (UVP) ein, was vollkommen okay ist
Dank X-Lock kann der Akku der hauseigenen Helm-Lampe direkt am Helm befestigt werden
# Dank X-Lock kann der Akku der hauseigenen Helm-Lampe direkt am Helm befestigt werden

Mit dem neu entwickelten Rook hat Cube einen Trail-Helm im Programm der mit seiner tief gezogenen Nackenpartie für viel Sicherheit sorgt. Für die Styler unter euch – das Visier des Rook kann problemlos in der Höhe verstellt werden. Dadurch findet die Google genug Platz, wenn sie nicht über den Augen sitzt. 18 Belüftungsöffnungen sorgen dafür, dass der Kopf immer schön kühl bleibt und für festen Sitz sorgt das Silc 180 Fit System. Verfügbar ist der Cube Rook in 5 coolen Farben. Der Preis liegt bei schmalen 99,95 € (UVP).

Flat Divider – so bezeichnet Cube die Technologie die es ermöglicht, den Helmgurt faltenfrei und verdrehsicher zu halten, aber dabei den Gurt voll einstellbar lässt. Dank der flachen Bauweise und des geringen Gewichts spürt man den Flat Divider kaum.

Die Produktdesigner von Cube haben sich mit dem X-Lock etwas ganz Besonderes ausgedacht. An der Rückseite des Helms ist eine Art Fassung integriert, die es auf einfachste Art und Weise erlaubt ein Rücklicht zu montieren. Das mitgelieferte Rücklicht verfügt über drei unterschiedliche Leuchtmodi. Möchte man dieses Rücklicht nicht nutzen, kann der Akku der Cube-LED-Helmlampe HPA 2000 hier angebracht werden. Eine smarte Lösung, die Helmlampe noch besser zu integrieren.

Keyfacts des Rook

  • Tiefgezogene Heckpartie
  • EPS Double In-Mould
  • X-Lock
  • 18 Belüftungsöffnungen
  • SILC 180 Fit System
  • höhenverstellbares Visier
  • Flat Divider
  • Farben: Schwarz, Blau, Rot, Oliv, Weiß
  • Größe: M (52-57 cm) / L (57-62 cm)
  • Gewicht: 260 g
  • Preis: 99,95 € (UVP)

Weitere Helme von Cube

  • Steep / Preis: 49,95 € (UVP)
  • Pathos / Preis: 69,95 € (UVP)
  • ANT (Kinder & Jugendliche) / Preis: 39,95 € (UVP)

Schuhe

Cube GTY Strix

Für 149,95 € (UVP) geht der neue Cube GTY Strix über den Ladentisch
# Für 149,95 € (UVP) geht der neue Cube GTY Strix über den Ladentisch - ein Gravity-Schuh, der für den harten Enduro- und Downhill-Einsatz konzipiert wurde
Gemeinsam mit SUPtraction aus der Schweiz wurde eine neue Gummimischung für die Sohle entwickelt
# Gemeinsam mit SUPtraction aus der Schweiz wurde eine neue Gummimischung für die Sohle entwickelt
Der Cube GTY Strix ist in zwei gedeckten Farben erhältlich
# Der Cube GTY Strix ist in zwei gedeckten Farben erhältlich

Flat oder Klick? Wir nutzen beide Systeme.

Der Cube GTY Strix wurde für den Garvity-Einsatz konzipiert. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Klickschuh, der besonders bei Enduro- und Downhill-Piloten punkten soll. Verstärkte Zehenkappen schützen vor unerwünschtem Verletzungen, wenn es doch einmal zum Bodenkontakt kommen sollte. Der Schnürrschuh verfügt über einen zusätzlichen Klettverschluss, unter dem die Schnürrsenkel während der Fahrt versteckt werden können. Mit einem Steifigkeits-Index (1 bis 10) von 7 ist der Cube GTY Stix steif aber nicht knüppelhart, weshalb auch kurze Gehstrecken locker zu bewältigen sind.

Keyfacts des GTY Strix

  • Größen: 36-48
  • Farben: Schwarz, Grau-Orange
  • Obermaterial: Mikrofaser, TPU, Neopren
  • Sohle: EVA/Gummi
  • Gewicht: 482 g
  • Stiffness Index: 7
  • Preis: 149,95 € (UVP)

Cube GTY Maze

Beim Cube GTY Maze handelt es sich um einen astreinen Flatpedal-Schuh
# Beim Cube GTY Maze handelt es sich um einen astreinen Flatpedal-Schuh - Farben: Schwarz, Grau-Orange, Azur | Preis: 99,95 € (UVP)
Die griffige Gummisohle ist in 4 Zonen eingeteilt
# Die griffige Gummisohle ist in 4 Zonen eingeteilt - Ultra-Grip-Zone, Gripzone, Pedalzone und Ultra-Grip-Zone (v.l.n.r.)

Beim Cube GTY Maze handelt es sich um einen neu entwickelten Flatpedalschuh. Für dieses Modell wurde unter ergonomischen Gesichtspunkten und für beste Allround-Eigenschaften ein eigener Leisten entwickelt, der einen Steifigkeits-Index von 4 aufweißt. Die SUPtraction-Sohle wurde in der Schweiz entwickelt und gliedert sich in verschiedene Zonen. Im vorderen und hinteren Bereich befindet sich die Ultra-Grip-Zone für beste Traktion, im Bereich unter den Fußballen und dem Pedal ist die sogenannte Pedalzone, die so profiliert wurde, dass sich die Pins der Pedale gut ins Gummi krallen können und der Stand auf dem Pedal maximiert wird. Direkt dahinter kommt die Grip-Zone. Dieses Modell ist in drei Uni-Farben erhältlich und geht zu einem Preis von 99,95 € (UVP) über den Ladentisch.

Keyfacts des GTY Maze

  • Größen: 36-48
  • Farben: Schwarz, Grau-Orange, Azur
  • Obermaterial: Mikrofaser, TPU, Neopren
  • Sohle: EVA/Gummi
  • Gewicht: 339 g
  • Stiffness Index: 4
  • Preis: 99,95 € (UVP)

Bekleidung

Beim Cube AM Storm Jacket handelt es sich um eine 1A-Regenjacke
# Beim Cube AM Storm Jacket handelt es sich um eine 1A-Regenjacke - Preis: 159,95 € (UVP)
Auch Socken ...
# Auch Socken ...
... und Handschuhe hat Cube im Programm
# ... und Handschuhe hat Cube im Programm
Die neue All Mountain Serie von Cube glänzt mit attraktivem Schnitt und modernen Materialien
# Die neue All Mountain Serie von Cube glänzt mit attraktivem Schnitt und modernen Materialien

Auch in diesem Bereich legt Cube richtig vor. Fans können sich jetzt auch in ihrer Freizeit in Cube-Wear kleiden und zeigen, welches (e)Bikes sie über den Trail jagen. Mit der neuen All Mountain Linie kommt cooler Style auf die Trails. Hier gibt es Bikeshorts, Trikots, Handschuhe und Socken – natürlich alles farblich aufeinander abgestimmt und mit brandaktuellen Stoffen und Schnitten ausgestattet.

Meinung @eMTB-News.de

CUBE Neuheiten 2019 ImpressionenDSC 8516
# CUBE Neuheiten 2019 ImpressionenDSC 8516

Dank des Gesamtpaketes, das Cube neben seinen E-Bikes und Bikes für den Käufer schnürt und beim hauseigenen Cube Produkt-Launch 2019 vorstellt, nimmt der deutsche Hersteller eine Vorreiterrolle ein. Heutzutage reicht es in dieser Liga eben nicht mehr, nur richtig gute eMTBs und MTBs zu bauen, nein, heute ist die Marke nur ganz vorne mit dabei, wenn das Portfolio komplett ist. Dazu zählen auch Produkte wie eigene trendige Klamotten-Linien, passende Schuhe und coole Helme. Cube hat diesen Trend erkannt und reiht sich mit seinem Programm in die Top 5 der „komplettesten Brands“ ein. Chapeau für dieses umfangreiche und attraktive Portfolio.

Was haltet ihr von den Produkten, die beim Cube Produkt-Launch 2019 gezeigt wurden? Kommt ein Helm von Cube für euch in Frage?


Alle Artikel zum Cube Produkt-Launch 2019

Über den Autor

Rico

Rico Haase, Jahrgang 1975, macht schon immer grafische Sachen, war jahrelang als Grafik- und Produktdesigner bei einem großen deutschen Bikehersteller tätig und treibt sich schon ewig auf den Trails herum. Jede Art von Bike wird genutzt, ob mit oder ohne Motor. Hardtail, Fully, Enduro, Downhiller, Crosser, Rennrad und seit 2010 auch das E-Bike. Das Thema E-Racing liegt ihm sehr am Herzen, denn bereits ab 2014 nahm er an E-Bike-Rennen teil. Aus seiner Zeit als Designer weiß er, dass die perfekte Ergonomie und Anwenderfreundlichkeit ganz oben stehen. Ein stimmiges Colormatching setzt dem Bike dann die Krone auf. Bei eMTB-News ist er als Chefredakteur, Tester und Fotograf tätig. Instagram: @rico.haase.photography

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den E-MTB Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Eintragen
close-image