• de

Bulls Wild Flow EVO: leichtes E-Mountainbike mit Carbon-Rahmen und Fazua-Antrieb. Auch dieser Hersteller springt auf den Zug auf und präsentiert ein leichtes eMTB mit dem Motor, der sanft suportet, aber kaum wie ein E-Bike wirkt.

Bulls Wild Flow Evo SL
# Bulls Wild Flow Evo SL - mit edelsten Teilen bestückt und sündhafte 9.999 € (UVP) teuer

E-Mountainbiken leicht gemacht: Mit dem Marathon E-Fully Wild Flow EVO zeigt Bulls, was heute in Puncto Performance und Leichtigkeit im eMTB-Bereich möglich ist. Weniger als 16 kg bringt das neue Bulls Wild Flow EVO in der hochwertigsten Modellvariante auf die Waage. Neben dem aus Carbon gefertigten vorderen Rahmendreieck drückt besonders der extrem leichte Fazua Antrieb das Gewicht nach unten.

Gebremst wird das noble Bulls Wild Flow Evo SL von der leichten Magura MT8
# Gebremst wird das noble Bulls Wild Flow Evo SL von der leichten Magura MT8
Bei Lenker, Vorbau und Sattelstütze vertraut man ...
# Bei Lenker, Vorbau und Sattelstütze vertraut man ...
... den smarten Produkten von Tune
# ... den smarten Produkten von Tune
Auch bei der Schaltung geht es nobel zu
# Auch bei der Schaltung geht es nobel zu - Shimano XTR – besser geht es wohl nicht
Die Bedieneinheit des Fazua-Motors wirkt etwas klobig
# Die Bedieneinheit des Fazua-Motors wirkt etwas klobig
Auch die FSA-Kurbeln sind aus Carbon
# Auch die FSA-Kurbeln sind aus Carbon
Die DT Swiss Felgen haben eine Maulweite von 25 mm
# Die DT Swiss Felgen haben eine Maulweite von 25 mm - und bestehen – wie soll es auch anders sein – ebenfalls aus Carbon

Weil er über 25 km/h widerstandsfreies Pedalieren ermöglicht, können Teilstücke zwischen Anstiegen und Trails mit maximaler Geschwindigkeit gefahren werden. So ist die Unterstützung da, wenn sie gebraucht wird, ansonsten bleibt der Antrieb unauffällig und ist dank des geringen Gewichts kaum noch spürbar. Kein Wunder, dass der Fazua Motor besonders sportliche Fahrer begeistert. Mit 120 mm Federweg ist das Bulls Wild Flow EVO für den Einsatz im Cross-Country-Bereich ausgelegt. Als echtes Leichtgewicht bringt es dabei die bestmögliche Performance für Tagesetappen und ein effizientes Ausdauertraining mit. Dafür sorgen in der SL-Version hochwertigste Ausstattungsmerkmale wie die Shimano XTR 12-Gang Schaltung, das Fox Float Fahrwerk und der DT Swiss Carbon Laufradsatz.

Verfügbare Modelle:

  • Bulls Wild Flow EVO RS | Preis: 5.999 € (UVP)
  • Bulls Wild Flow EVO SL | Preis: 9.999 € (UVP)
Info: Pressemitteilung BULLS
  1. benutzerbild

    tib02

    dabei seit 05/2016

    Woraus leitest du das ab.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Franko

    dabei seit 07/2018

    An deiner Einstellung zum Ganzen. Bei dreht sich immer alles ums "leisten können". Es geht aber ums "leisten wollen". Für 10tsd Euro erwarte ich ein bisschen mehr als den verbauten Kram der nach aussenhin für den ein oder anderen Edel wirken mag.

    Das Bike hat ein max. zulässiges Fahrergewicht von 90kg. Ist auch logisch das so niedrig angesetzt ist, Lenker und LRS sind für max. Gesamtgewicht von 110kg angegeben.

    Bulls Wild Flow Evo SL
    Motor Fazua
    Akku 255 Wh: 36 V / 7 Ah
    Gabel Fox 34 Float Step Cast Factory, 120 mm
    Dämpfer Fox Float DPS Factory, 120 mm
    Schaltung Shimano XTR
    Bremse Magura MT8 Carbon, 180 / 180
    Kurbel FSA Carbon
    Lenker Tune Turnstange Lowriser, Carbon, 150 mm
    Vorbau Tune Geiles Teil, 60 mm
    Stütze Schmolke Carbon TLO
    Felgen DT Swiss XRC 1200 Splin Carbon
    Reifen Schwalbe Rocket Ron Evo LiteSkin, 2,25
    zulässiges Fahrergewicht 90 kg

    Quelle: https://www.mountainbike-magazin.de...euheiten-2019-das-wild-flow-evo.1937456.2.htm
  4. benutzerbild

    tib02

    dabei seit 05/2016

    Ich hatte können und wollen geschrieben... lesen hilft... Thema für mich beendet, eine deutliche Leseschwäche erkannt.
  5. benutzerbild

    Franko

    dabei seit 07/2018

    tib02
    Ich hatte können und wollen geschrieben...
    Ach egal ... willst eh bloss provozieren ...
  6. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    Du bist doch der Master of Desaster, ähhhhhh Provokation.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den E-MTB Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Eintragen
close-image