Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Bulls E-Stream Evo AM FIT 29  – Mit Pansonic Antrieb bereit für große Touren.
Bulls E-Stream Evo AM FIT 29 – Mit Pansonic Antrieb bereit für große Touren. - Motor: Panasonic GX Ultimate | bis zu 925 Wh Akku | Federweg v/h: 150/150 mm | Preis: 6.499 € (UVP)
Das 29-Zoll-Vorderrad sitzt in einer RockShox ZEB Select Boost-Gabel mit 150 mm Federweg.
Das 29-Zoll-Vorderrad sitzt in einer RockShox ZEB Select Boost-Gabel mit 150 mm Federweg.
Das hochauflösenden 2-Zoll-Display mit integrierter Steuereinheit und App-Anbindung
Das hochauflösenden 2-Zoll-Display mit integrierter Steuereinheit und App-Anbindung - Vorbau und Lenker sind eine aus Carbon gefertigte Einheit.
Die zwölf Gänge der Shimano-SLX-Kassette bieten eine große Übersetzungs-Bandbreite.
Die zwölf Gänge der Shimano-SLX-Kassette bieten eine große Übersetzungs-Bandbreite. - Große Kunststoff-Lamellen entlang der Kettenstrebe reduzieren die Geräuschkulisse bei schlagender Kette.
Monkey-Link-Rücklichthalterung mit Anbindung an das FIT-System
Monkey-Link-Rücklichthalterung mit Anbindung an das FIT-System
Der RockShox Super Deluxe Select+-Dämpfer reguliert über die einfache Umlenkung den Federweg im Heck.
Der RockShox Super Deluxe Select+-Dämpfer reguliert über die einfache Umlenkung den Federweg im Heck. - Wie an der Front stehen auch hier 150 mm zur Verfügung.

Die zur ZEG-Gruppe gehörende Marke Bulls ist aus der Vergangenheit dafür bekannt, eine sehr große Modellvielfalt anzubieten. Neben Modellen mit den gängigen Motoren von Bosch und Shimano gesellt sich nun ein E-MTB mit dem aktuellen Panasonic GX-Ultimate-Mittelmotor in das Produktportfolio. Doch das eigentliche Highlight dürfte das FIT-System sein. FIT ist eine offene Kommunikationsschnittstelle zwischen den elektronisch gesteuerten E-Bike-Komponenten und dem eigentlichen E-Bike-System. Daher dürfte das E-Stream EVO AM FIT 29 sicherlich ein zukunftsweisendes E-MTB sein.     

Bulls E-Stream EVO AM FIT 29: Infos und Preise

Neben dem sehr interessanten FIT-System, zu welchem wir zu gegebener Zeit sicherlich einen speziellen Artikel bringen werden, wartet das E-Stream EVO AM FIT 29 mit einer ganzen Reihe überzeugender Leistungsdaten auf. So liefert der Panasonic-Mittelmotor mit einem Drehmoment von 90 Nm außerordentlich viel Kraft. Damit gliedert sich das Panasonic-Spitzenmodell in die Reihe der Performance-E-MTBs ein und klopft dabei schon an der Kategorie der Power-E-MTBs an. Wo viel Leistung generiert wird, wird entsprechend Energie benötigt. Daher liefert Bulls das E-Stream mit einem Hochleistungsakku aus – die Kapazität: bis zu gigantischen 925 Wh!

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 150 mm (vorne) / 150 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten FIT-System
  • Gewicht n. bek.
  • Rahmengrößen  S / M / L / XL
  • Motor Panasonic-GX-Ultimate
  • Akkukapazität 555 Wh / 740 Wh / 925 Wh
  • Verfügbar 4. Quartal 2020
  • www.bulls.de

Preis Bulls E-Stream EVO AM FIT 29: ab 6.499 € (UVP)

Hier findest du weitere E-Mountainbike Vergleichs- oder Einzeltests von eMTB-News.de

Bulls E-Stream Evo AM FIT 29  – Mit Pansonic Antrieb bereit für große Touren.
# Bulls E-Stream Evo AM FIT 29 – Mit Pansonic Antrieb bereit für große Touren. - Motor: Panasonic GX Ultimate | bis zu 925 Wh Akku | Federweg v/h: 150/150 mm | Preis: 6.499 € (UVP)
Diashow: Neuheit 2021 – Bulls E-Stream EVO AM FIT 29: E-MTB mit FIT-System und Panasonic GX-Ultimate Antrieb
Das 29-Zoll-Vorderrad sitzt in einer RockShox ZEB Select Boost-Gabel mit 150 mm Federweg.
Der RockShox Super Deluxe Select+-Dämpfer reguliert über die einfache Umlenkung den Federweg im Heck.
Das hochauflösenden 2-Zoll-Display mit integrierter Steuereinheit und App-Anbindung
Die zwölf Gänge der Shimano-SLX-Kassette bieten eine große Übersetzungs-Bandbreite.
Bulls E-Stream Evo AM FIT 29  – Mit Pansonic Antrieb bereit für große Touren.
Diashow starten »

Geometrie

Die verfügbaren Rahmengrößen beschränken sich auf die klassischen Modelle zwischen S und XL. Damit dürfte der überwiegende Teil der potentiellen Käuferschaft eine passende Größe finden. Die Geometrie an sich fällt klassisch gemäßigt aus und ist auf die Anwendung als Allrounder ausgelegt. Bis auf das recht lange Sitzrohr, 48 cm bei Rahmengröße L, besitzt das E-Stream EVO AM zeitgemäße und unaufgeregte Geometrie-Daten.

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL

FramesizeRahmengrößeSMLXL
Seat Tube Length [mm]Sitzrohrlänge [mm]410440480540
Top Tube Length [mm]Oberrohrlänge [mm]610620640660
Head Tube Length [mm]Steuerrohrlänge [mm]105105125140
Reach [mm]Reach [mm]444454469485
Stack [mm]Stack [mm]619621634653
Head Tube Angle [°]Lenkwinkel [°]66°66°66°66°
Seat Tube Angle [°]Sitzwinkel [°]75°75°75°75°
Chainstay Length [mm]Kettenstrebenlänge [mm]456456456456
Wheelbase [mm]Radstand [mm]1210122212431268

Ausstattung

Das Bulls E-Stream EVO AM FIT 29 ist in einer Grundausstattung erhältlich. Jedoch gibt es hier drei Akku-Varianten, beginnend mit dem kleinen UltraCore 500 (555 Wh). Entsprechend preislich gestaffelt sind die Modelle mit weiteren Akku-Varianten. Was Bike-Komponenten angeht, verfügt das E-Stream EVO AM mit FIT-System über ein RockShox-Fahrwerk mit 150 mm Federweg an Front und Heck. Hierbei sorgt die neue RockShox ZEB Select-Gabel mit 38er Standrohren für große Stabilität rund um das führende Laufrad. Im Heck arbeitet der RockShox Super Deluxe Select+-Dämpfer mit Ausgleichsbehälter. Mit einer solchen Konfiguration darf dieses Modell als potenter Allrounder für den Einsatz auf großen Touren und auch im anspruchsvollen Gelände angesehen werden.

Bulls E-Stream EVO AM FIT 29 – Ausstattungsdetails bitte ausklappen

FrameRahmenAluminium 6061
ForkGabelRockShox ZEB Select,
150 mm
ShockDämpferRockShox Super Deluxe Select+ RT, 150 mm
DerailleurSchaltwerkShimano Deore XT RD-M8100 Shadow Plus
CassetteKassetteShimano SLX CS-M7100-12, 10-51T
BrakesBremseShimano Deore XT BR-M8120, 4-Kolben, 203/203 mm
WheelsLaufräderShimano WH-HT620
Tire frontVorderreifenSchwalbe Magic Mary Evo Super Gravity, 29 x 2.40
Tire rearHinterreifenHans Dampf Evo
Super Trail TLE, 29 x 2.60
SeatSattelBulls MTB
SeatpostSattelstützeLimotec Alpha 1 Light, A1-ZL dropper post
BarLenkeriBar CCS, Carbon
StemVorbauiBar CCS, Carbon
MotorMotorPanasonic-GX-Ultimate
DisplayDisplayFIT Compact
BatteryAkku / Kapazität555 Wh / 740 Wh / 925 Wh
max. TorqueMax. Drehmoment90 Nm
WeightGewichtn. bek.
Price (RRP)Preis (UVP)ab 6.499 Euro

Das 29-Zoll-Vorderrad sitzt in einer RockShox ZEB Select Boost-Gabel mit 150 mm Federweg.
# Das 29-Zoll-Vorderrad sitzt in einer RockShox ZEB Select Boost-Gabel mit 150 mm Federweg.
Das hochauflösenden 2-Zoll-Display mit integrierter Steuereinheit und App-Anbindung
# Das hochauflösenden 2-Zoll-Display mit integrierter Steuereinheit und App-Anbindung - Vorbau und Lenker sind eine aus Carbon gefertigte Einheit.
Die zwölf Gänge der Shimano-SLX-Kassette bieten eine große Übersetzungs-Bandbreite.
# Die zwölf Gänge der Shimano-SLX-Kassette bieten eine große Übersetzungs-Bandbreite. - Große Kunststoff-Lamellen entlang der Kettenstrebe reduzieren die Geräuschkulisse bei schlagender Kette.
Monkey-Link-Rücklichthalterung mit Anbindung an das FIT-System
# Monkey-Link-Rücklichthalterung mit Anbindung an das FIT-System

Motor & Akku

Der Panasonic-GX-Ultimate wird bereits seit einiger Zeit von der Firma Flyer in deren Uproc-Modellen verbaut. Mit einem Gewicht von 2,9 kg ist dieser Motor nicht besonders schwer, bietet in der Spitze eine Leistung von bis zu 600 Watt und ein maximales Drehmoment von 90 Nm.

Der RockShox Super Deluxe Select+-Dämpfer reguliert über die einfache Umlenkung den Federweg im Heck.
# Der RockShox Super Deluxe Select+-Dämpfer reguliert über die einfache Umlenkung den Federweg im Heck. - Wie an der Front stehen auch hier 150 mm zur Verfügung.
  • Motor: Panasonic-GX-Ultimate
  • Akku: 555 Wh / 740 Wh / 925 Wh
  • Leistung: 250 Watt
  • Max. Drehmoment:  90 Nm
  • Display: FIT Compact 2 Zoll

Hier findest du mehr Informationen zu aktuellen E-Bike-Motoren.

Meinung @eMTB-News.de

Auf den ersten Blick ist das neue Bulls E-Stream EVO AM 29 kein auffälliges E-MTB. Auf den zweiten Blick springt ins Auge, dass hier das FIT-System zur Anwendung kommt. FIT ist eine offene Kommunikationsschnittstelle zwischen elektrischen E-Bike-Komponenten und dem eigentlichen E-Bike-System. Damit lassen sich in Zukunft sämtliche Gerätschaften in ein E-Bike einbinden. Ivica Durdevic hat dieses System bereits 2015 beim Schweizer Hersteller Flyer entwickelt, das jüngst in den ZEG-Konzern integriert wurde. Erfreulich, dass FIT nun an weiteren E-MTBs der ZEG-Gruppe Anwendung findet. Wir denken, FIT wird in wenigen Jahren ein wesentlicher Bestandteil an einem E-Bike sein, da es für Dritt-Hersteller einen offenen Kommunikations-Standard gibt. Das Bulls-Modell hier ist damit bereits zukunftsweisend gerüstet.

 

 

Hat FIT für die Zukunft Potential?

  1. benutzerbild

    kawa3005

    dabei seit 07/2017

    Tolle Konstruktion wenn einem die Serienstange oder der Vorbau nicht passt und man will-muss umbauen 🤯… wäre für mich ein Grund solche Räder nicht zu kaufen, und vom Displays wollen wir gar nicht reden :zzz:
  2. benutzerbild

    ReinerSt0ff77

    dabei seit 11/2017

    Toll diese Intergration bis man mal einen Kabelbruch repen muss o_O

    Rahmenform gefällt mir garnicht...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!