• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
BMC Alpenchallenge AMP Cross LTD
BMC Alpenchallenge AMP Cross LTD - Preis: 6.299 € (UVP)
Alpenchallenge AMP CROSS LTD Full Carbon frame+fork
Alpenchallenge AMP CROSS LTD Full Carbon frame+fork
Alpenchallenge AMP CROSS LTD Integrated Drive Unit Design
Alpenchallenge AMP CROSS LTD Integrated Drive Unit Design
Die Micro Travel Technology sorgt für 10 mm Federweg am Heck
Die Micro Travel Technology sorgt für 10 mm Federweg am Heck
Die zentral positionierte Batterie soll für ein gutes Fahrverhalten sorgen
Die zentral positionierte Batterie soll für ein gutes Fahrverhalten sorgen
Das Integrated Cockpit System sorgt beim LTD Modell für eine cleane Optik
Das Integrated Cockpit System sorgt beim LTD Modell für eine cleane Optik
Das Alpenchallenge-AMP Cross LTD und sein weißer Bruder...
Das Alpenchallenge-AMP Cross LTD und sein weißer Bruder...
... das Alpenchallenge AMP Cross ONE
... das Alpenchallenge AMP Cross ONE - Preis noch unbekannt
Alpenchallenge AMP City LTD
Alpenchallenge AMP City LTD - Preis: 5.499 € (UVP)
Wie beim Cross Modell: Das MTT Micro-Suspension System
Wie beim Cross Modell: Das MTT Micro-Suspension System
Die cleane Optik...
Die cleane Optik...
... in Kombination mit den sehr schönen Designs gefällt richtig gut
... in Kombination mit den sehr schönen Designs gefällt richtig gut
ps180510-5DIV-130389
ps180510-5DIV-130389
Alpenchallenge AMP CITY LTD mit integriertem Cockpit System und Supernova Beleuchtung
Alpenchallenge AMP CITY LTD mit integriertem Cockpit System und Supernova Beleuchtung
Alpenchallenge AMP City ONE
Alpenchallenge AMP City ONE - Alternative Variante mit günstigerer Ausstattung in silber (Preis noch unbekannt)

Die BMC Mountainroad Familie bekommt Zuwachs! Das Alpenchallenge AMP gibt es in den Modellen Cross, City und Sport. Diese basieren auf dem gleichen Leichtbau-Carbonrahmen und verfügen über durchdachte und dem Einsatzgebiet angepasste Besonderheiten. Die Modelle gibt es jeweils in der LTD- und der One-Variante.

Diashow: BMC Alpenchallenge AMP - Die BMC Mountainroad-Familie bekommt Zuwachs!
Das Integrated Cockpit System sorgt beim LTD Modell für eine cleane Optik
Alpenchallenge AMP City LTD
Die Micro Travel Technology sorgt für 10 mm Federweg am Heck
Alpenchallenge AMP CROSS LTD Integrated Drive Unit Design
Alpenchallenge AMP CITY LTD mit integriertem Cockpit System und Supernova Beleuchtung
Diashow starten »

Das BMC Alpenchallenge AMP Cross

Das unkonventionelle Alpenchallenge AMP Cross soll das perfekte Touren E-Bike für entdeckungsfreudige E-Biker, die sich nicht zwischen Style und Performance entscheiden wollen sein.

BMC Alpenchallenge AMP Cross LTD
# BMC Alpenchallenge AMP Cross LTD - Preis: 6.299 € (UVP)

Schweizer Design steht für Klasse. Die Schweizer Firma BMC ist seit jeher für eine unvergleichbare Liebe zum Detail und überraschende Innovationen bekannt. Der leichte Carbonrahmen mit formschön integriertem Motor bildet die Basis für Funktion und Style, während die Micro Travel Technology (MTT) mit 10 mm Federweg für ein Plus an Komfort und so für höchsten Fahrgenuss auch auf ruppigeren Wegen sorgen soll. Zugleich sorgt die Micro Travel Technology für mehr Traktion des Hinterrads beim Antrieb durch den kraftvollen Shimano Motor. Laut BMC schöpft das neue Alpenchallenge sein überraschendes All-Terrain-Potential aus einem Trail-orientierten Laufradsatz und einem Mountainbike-Antrieb.

Alpenchallenge AMP CROSS LTD Full Carbon frame+fork
# Alpenchallenge AMP CROSS LTD Full Carbon frame+fork
Alpenchallenge AMP CROSS LTD Integrated Drive Unit Design
# Alpenchallenge AMP CROSS LTD Integrated Drive Unit Design

„Unser Alpenchallenge AMP Cross ist ein unglaublich vielseitiges E-Bike für Off-Road-Fahrer, die das Abenteuer suchen. Ein Tourer mit nahezu uneingeschränkter Geländetauglichkeit. Dank seiner durchdachten Ausstattung, ist es die perfekte Wahl für Outdoor-Entdeckungsreisen auf zwei Rädern“, so Mart Otten, Senior Road Produktmanager bei BMC Switzerland.

Geringes Gewicht dank Rahmen und Gabel aus Vollcarbon

Das Premium Carbon soll das Alpenchallenge AMP Cross zu einem der leichtesten E-Bikes am Markt machen (wie viel genau das Komplettrad wiegen soll verrät der Hersteller allerdings nicht). Doch ein Rahmengewicht von 1.415 g hört sich schon ziemlich leicht an.

MTT Micro-Suspension für mehr Komfort und Kontrolle

Die Micro Travel Technology (MTT) ist eine BMC-eigene Lösung für mehr Nachgiebigkeit am Hinterbau. Erreicht wird dies durch speziell geformte Ketten- und Sitzstreben aus komplexen Carbon-Lay-Ups und den integrierten dual-guide XCell-Dämpfer. Die Micro Travel Technologie bietet 10 mm abgestimmten Federweg für ein komfortables Fahrgefühl auf allen urbanen Untergründen. Zusätzlicher Komfort beim Pedalieren im Sitzen und verbesserte Traktion des Hinterrads soll das Resultat sein. MTT soll laut BMC auch perfekt mit dem Shimano-Antrieb harmonieren. Die MTT bringt kein zusätzliches Gewicht mit sich und integriert sich nahtlos in das Rahmendesign.

Die Micro Travel Technology sorgt für 10 mm Federweg am Heck
# Die Micro Travel Technology sorgt für 10 mm Federweg am Heck

Die zentrale Position des Akkus soll für einen tieferen Schwerpunkt sorgen und den Einfluss des zusätzlichen Gewichts auf das Fahrverhalten neutralisieren.

Die zentral positionierte Batterie soll für ein gutes Fahrverhalten sorgen
# Die zentral positionierte Batterie soll für ein gutes Fahrverhalten sorgen

Die Modelle der Limited Edition verfügen über das ICS-Cockpit, bei dem die Züge durch den Vorbau geführt werden. Zusätzlich zur aufgeräumten Optik des Cockpits soll ICS auch die Haltbarkeit der Züge erhöhen. Der All-Road-Laufradsatz verfügt über robuste Felgen, haltbare Naben und All-Terrain-Reifen – so ist man sowohl auf als auch abseits des Asphalts zügig unterwegs. Am Alpenchallenge AMP Cross findet sich auch eine D-Shape Sattelstütze, die eigentlich an BMC Premium Rennrädern zum Einsatz kommt: BMC verspricht hier mehr Nachgiebigkeit und weniger Gewicht.

Das Integrated Cockpit System sorgt beim LTD Modell für eine cleane Optik
# Das Integrated Cockpit System sorgt beim LTD Modell für eine cleane Optik

Geometrietabelle AMP Cross

 SML
Körpergröße<170 mm180 - 185 mm>180 mm
Stack565 mm600 mm635 mm
Reach380 mm405 mm425 mm
Sitzrohrlänge443 mm480 mm538 mm
Oberrohrlänge548 mm583 mm608 mm
Steuerrohrlänge125 mm157 mm193 mm
Sitzwinkel73,5°73,5°73,5°
Lenkwinkel71,25°72°72°
Kettenstrebenlänge435 mm435 mm435 mm
Radstand1024 mm1053 mm1084 mm
BB Drop70 mm70 mm70 mm
Gabel Länge415 mm415 mm415 mm
Überstandshöhe745 mm777 mm823 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Alpenchallenge AMP Cross LTD gibt es auch mit günstigerer Ausstattung in weiß...
# Alpenchallenge AMP Cross LTD gibt es auch mit günstigerer Ausstattung in weiß...
... das Alpenchallenge AMP Cross ONE
# ... das Alpenchallenge AMP Cross ONE - Preis noch unbekannt

Ausstattungstabelle AMP Cross LTD / One

ModellBMC Alpenchallange Cross LTDBMC Alpenchallange Cross One
FrameRahmenAlpenchallenge AMP, Micro Travel Technology, Flat Mount, 12x142mm thru-axleAlpenchallenge AMP, Micro Travel Technology, Flat Mount, 12x142mm thru-axle
ForkGabelAlpenchallenge AMP Premium Carbon, Flat Mount, 12x100mm thru-axleAlpenchallenge AMP Premium Carbon, Flat Mount, 12x100mm thru-axle
ShifterSchalthebelShimano SW-EW6010Shimano, SLX, SW-EW7000
DerailleurSchaltwerkShimano XT Di2Shimano SLX
casetteKasetteShimano XT, 11-40TShimano SLX, 11-40T
CranksKurbelShimano CR-E80 spider, FSA Megatooth 44TShimano CR-E80 spider, FSA Megatooth 44T
BrakesBremsenShimano RS600, SM-RT81 Rotors (160 /160)Shimano UR300, SM-RT26 Rotors (160 /160)
TiresReifenWTB Nano, 40mmWTB Nano, 40c
RimsFelgenDT SWISS AMP 1600 Spline db 32DT Swiss R500
HubsNabenDT SWISS AMP 1600 Spline db 32, Thru Axle (12mm) Formula, Thru Axle (12mm)
SeatSattelFizik Aliante R3 LargeSelle Royal 2075 HRN
SeatpostSattelstützeAlpenchallenge AMP "D" Premium Carbon, 15mm offsetAlpenchallenge AMP "D" Premium Carbon, 15mm offset
BarLenkerBMC LSB 02BMC LSB 02
StemVorbauBMC ICS 01 - Integrated Cockpit DesignBMC RSM 01
MotorMotorShimano STEPS E-8000 250W, 70Nm outputShimano STEPS E-6100 250W, 60Nm output
BatteryAkkuShimano STEPS BT-E8010 504WhShimano STEPS BT-E8010 504Wh
WeightRahmengewicht1415 g1415 g
Price (RRP)Preis (UVP)6.299 € k. A.

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Das neue Alpenchallenge AMP Cross ist in den folgenden Modellvarianten erhältlich: Alpenchallenge AMP Cross LTD und Alpenchallenge AMP Cross ONE in den Grössen S, M und L.

Das BMC Alpenchallenge AMP City

Mit dem neuen Alpenchallenge AMP City bietet BMC seinen Kunden ein modernes und praktisches City-E-Bike.

Alpenchallenge AMP City LTD
# Alpenchallenge AMP City LTD - Preis: 5.499 € (UVP)

Beim Modell City setzt BMC auf die gleichen signifikanten Merkmale wie beim Cross. Rahmen und Gabel sind hierbei unverändert. Somit findet sich hier ebenfalls die Micro Travel Technology am Hinterbau wieder.

Wie beim Cross Modell: Das MTT Micro-Suspension System
# Wie beim Cross Modell: Das MTT Micro-Suspension System
Die cleane Optik...
# Die cleane Optik...
... in Kombination mit den sehr schönen Designs gefällt richtig gut
# ... in Kombination mit den sehr schönen Designs gefällt richtig gut

„Wir haben das Alpenchallenge AMP City akribisch auf die Bedürfnisse von City-Fahrern abgestimmt“, erklärt Stefan Christ, Leiter der Entwicklungsabteilung bei BMC. „Das Ergebnis ist ein Bike, das der perfekte Begleiter im Stadtverkehr ist und dennoch extrem vielseitig bleibt.“

Smarte Features für den Einsatz in der Stadt

Die Modelle der Limited Edition verfügen über das ICS-Cockpit, bei dem die Züge durch den Vorbau geführt werden. Die integrierten Supernova Lichter bieten nicht nur mehr Sicherheit im Stadtverkehr, sie fügen sich auch harmonisch in den eleganten Look des Bikes ein. Ein weiteres Ausstattungs-Highlight sind die speziell entwickelten Curana Schutzbleche, in die – für zusätzliche Sicherheit – ein Rücklicht integriert ist. Das hintere Schutzblech wurde laut BMC speziell für die Bikes mit der Micro Travel Technology konstruiert.

Alpenchallenge AMP CITY LTD mit integriertem Cockpit System und Supernova Beleuchtung
# Alpenchallenge AMP CITY LTD mit integriertem Cockpit System und Supernova Beleuchtung
Alpenchallenge AMP City ONE
# Alpenchallenge AMP City ONE - Alternative Variante mit günstigerer Ausstattung in silber (Preis noch unbekannt)

Geometrietabelle AMP City

 SML
Körpergröße<170 mm180 - 185 mm>180 mm
Stack565 mm600 mm635 mm
Reach380 mm405 mm425 mm
Sitzrohrlänge443 mm480 mm538 mm
Oberrohrlänge548 mm583 mm608 mm
Steuerrohrlänge125 mm157 mm193 mm
Sitzwinkel73,5°73,5°73,5°
Lenkwinkel71,25°72°72°
Kettenstrebenlänge435 mm435 mm435 mm
Radstand1024 mm1053 mm1084 mm
BB Drop70 mm70 mm70 mm
Gabel Länge415 mm415 mm415 mm
Überstandshöhe745 mm777 mm823 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Ausstattungstabelle AMP City LTD / One

ModellBMC Alpenchallange City LTDBMC Alpenchallange City One
FrameRahmenAlpenchallenge AMP, Micro Travel Technology, Flat Mount, 12x142mm thru-axleAlpenchallenge AMP, Micro Travel Technology, Flat Mount, 12x142mm thru-axle
ForkGabelAlpenchallenge AMP Premium Carbon, Flat Mount, 12x100mm thru-axleAlpenchallenge AMP Premium Carbon, Flat Mount, 12x100mm thru-axle
ShifterSchalthebelShimano Metrea, Shimano SW-EW6010Shimano Deore Trekking, Shimano SW-EW6010
DerailleurSchaltwerkShimano MetreaShimano Deore Trekking
casetteKasetteShimano Metrea, 11-32TShimano Deore, 11-32T
CranksKurbelShimano CR-E80, 38TShimano CR-E80, 38T
BrakesBremsenShimano Metrea, SM-RT81 Rotors (160 /160)Shimano UR300, SM-RT26 Rotors (160 /160)
TiresReifenVittoria Revolution Tech, 35mmVittoria Revolution Tech, 35mm
RimsFelgenDT SWISS AMP 1800 Spline db 25DT Swiss R500
HubsNabenDT SWISS AMP 1800 Spline db 25, Thru Axle (12mm)Formula, Thru Axle (12mm)
SeatSattelBrooks Cambium C17 BlackSelle Royal 2058 DRN
SeatpostSattelstützeAlpenchallenge AMP "D" Premium Carbon, 15mm offsetAlpenchallenge AMP "D" Premium Carbon, 15mm offset
BarLenkerBMC LSB 02BMC LSB 02
StemVorbauBMC ICS 01 - Integrated Cockpit DesignBMC RSM 01
MotorMotorShimano STEPS E-8000 250W, 70Nm outputShimano STEPS E-6100 250W, 60Nm output
LightsSchutzbleche / Beleuchtung Curana Fenderset w/ integrated ILU rear light, Supernova Mini2 front lightCurana Fenderset w/ integrated ILU rear light, Supernova Mini2 front light
BatteryAkkuShimano STEPS BT-E8010 504WhShimano STEPS BT-E8010 504Wh
Price (RRP)Preis (UVP)5.499 € k. A.

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Das neue Alpenchallenge AMP City ist in den folgenden Modellvarianten erhältlich: Alpenchallenge AMP City LTD und Alpenchallenge AMP City ONE in den Grössen S, M und L.

Das BMC Alpenchallenge AMP Sport

Das Alpenchallenge AMP Sport ist ein schnelles E-Bike für Athleten, die sich nicht zwischen Style und Performance entscheiden wollen.

Alpenchallenge AMP Sport LTD Front
# Alpenchallenge AMP Sport LTD Front - Preis 5.499 € (UVP)

Beim Modell Sport finden sich die gleichen signifikanten Merkmale wie beim Model Cross: Rahmen und Gabel sind hierbei gleich, ebenso die Micro Travel Technology.

ps180509-5DIV-130674
# ps180509-5DIV-130674

Mart Otten, Senior Road Produktmanager bei BMC Switzerland, beschreibt dieses unkonventionelle E-Bike so: “Das Alpenchallenge AMP Sport ist, wie sein Name schon vermuten lässt, die sportlichste Version der Alpenchallenge AMP Serie. Das Performance-Konzept hatte massgeblichen Einfluss auf die Ausstattung dieses Bikes. So unterstützt der Shimano-Antrieb ambitionierte Fahrer dabei, den Anstieg noch schneller zu erklimmen, liefert aber gleichzeitig geschmeidige Unterstützung.”

10 mm Federweg dank dem MTT Micro-Suspension System sorgen für Komfort
# 10 mm Federweg dank dem MTT Micro-Suspension System sorgen für Komfort

Geometrietabelle AMP Sport

 SML
Körpergröße<170 mm180 - 185 mm>180 mm
Stack565 mm600 mm635 mm
Reach380 mm405 mm425 mm
Sitzrohrlänge443 mm480 mm538 mm
Oberrohrlänge548 mm583 mm608 mm
Steuerrohrlänge125 mm157 mm193 mm
Sitzwinkel73,5°73,5°73,5°
Lenkwinkel71,25°72°72°
Kettenstrebenlänge435 mm435 mm435 mm
Radstand1024 mm1053 mm1084 mm
BB Drop70 mm70 mm70 mm
Gabel Länge415 mm415 mm415 mm
Überstandshöhe745 mm777 mm823 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Alpenchallenge AMP Sport Integrated Drive Unit Design
# Alpenchallenge AMP Sport Integrated Drive Unit Design
Die interne Zugverlegung der Bremsleitung für vorne...
# Die interne Zugverlegung der Bremsleitung für vorne...
...wird durch das integrierte Cockpit System verlegt und wirkt somit sehr clean
# ...wird durch das integrierte Cockpit System verlegt und wirkt somit sehr clean

Ausstattungstabelle AMP Sport LTD / One

ModellBMC Alpenchallange Cross LTDBMC Alpenchallange Cross One
FrameRahmenAlpenchallenge AMP, Micro Travel Technology, Flat Mount, 12x142mm thru-axleAlpenchallenge AMP, Micro Travel Technology, Flat Mount, 12x142mm thru-axle
ForkGabelAlpenchallenge AMP Premium Carbon, Flat Mount, 12x100mm thru-axleAlpenchallenge AMP Premium Carbon, Flat Mount, 12x100mm thru-axle
ShifterSchalthebelShimano RS700, Shimano SW-EW6010Shimano RS700, Shimano SW-EW7000
DerailleurSchaltwerkShimano Ultegra RXShimano 105
casetteKasetteShimano Ultegra, 11-34TShimano 105, 11-34T
CranksKurbelShimano CR-E80 spider, FSA Megatooth 44TShimano CR-E80 spider, FSA Megatooth 44T
BrakesBremsenShimano RS600, SM-RT81 Rotors (160 /160)Shimano UR300, SM-RT26 Rotors (160 /160)
TiresReifenVittoria Corsa Control, 30mmVittoria Rubino Pro, 30mm
RimsFelgenDT SWISS AMP 1600 Spline db 32DT Swiss R500
HubsNabenDT SWISS AMP 1600 Spline db 32, Thru Axle (12mm)Formula, Thru Axle (12mm)
SeatSattelFizik Antares R3 Kium LargeSelle Royal 2043 HRN
SeatpostSattelstützeAlpenchallenge AMP "D" Premium Carbon, 15mm offsetAlpenchallenge AMP "D" Premium Carbon, 15mm offset
BarLenkerBMC LSB 02BMC LSB 02
StemVorbauBMC ICS 01 - Integrated Cockpit DesignBMC RSM 01
MotorMotorShimano STEPS E-8000 250W, 70Nm outputShimano STEPS E-6100 250W, 60Nm output
BatteryAkkuShimano STEPS BT-E8010 504WhShimano STEPS BT-E8010 504Wh
WeightRahmengewicht1415 g1415 g
Price (RRP)Preis (UVP)5.499 € k. A.

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Alpenchallenge AMP Sport LTD
# Alpenchallenge AMP Sport LTD - Preis 5.499 € (UVP)
Alpenchallenge AMP Sport ONE
# Alpenchallenge AMP Sport ONE - Preis noch unbekannt

Das neue Alpenchallenge AMP Sport ist in den folgenden Modellvarianten erhältlich: Alpenchallenge AMP Sport LTD und Alpenchallenge AMP Sport ONE in den Grössen S, M und L.

Das AMP City LTD gefällt uns richtig gut! Damit würden wir sofort durch die City flitzen! Welches Modell ist euer Favorit?

Info: Pressemitteilung BMC-SWITZERLAND
  1. benutzerbild

    rik

    dabei seit 12/2015

    Die BMC Mountainroad Familie bekommt Zuwachs! Das Alpenchallenge AMP gibt es in den Modellen Cross, City und Sport. Diese basieren auf dem gleichen Leichtbau Karbonrahmen und verfügen über durchdachte und dem Einsatzgebiet angepasste Besonderheiten. Die Modelle gibt es jeweils in der LTD- und der One-Variante. 


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.emtb-news.de/news/bmc-amp-cross-2019/][b]BMC Alpenchallenge AMP als Cross-, City- und Sport-Variante: Die BMC Mountainroad-Familie bekommt Zuwachs![/b][/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.emtb-news.de/news/bmc-amp-cross-2019/][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/58/aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTgvMDYvQk1DLUhlYWRlci5qcGc.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    blaubaer

    dabei seit 09/2003

    gefällt, vorallem die Cleane Optik.

    aber an so einem Crosser wünschte ich mir eine Federgabel !! geht halt leider wieder ins Gewicht.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    systemgewicht

    dabei seit 04/2015

    Das ist mal ein [U]anderes [/U]Design!
    Gefällt mir ganz gut, v.a. für ein Citybike.

    Ob der Akku an der Stelle mit den Beinen ins gehege kommt müsste ein Fahrtest zeigen.
  5. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    Sehr hübsch, nur leider, BMC typisch, ordentlich knackige Preisgestaltung.
  6. benutzerbild

    Ronja

    dabei seit 12/2003

    :oops:Leider nur für däumlinge von 180 mm;)
  7. benutzerbild

    Ronja

    dabei seit 12/2003

    Preise: warten wir mal was linkrad draus macht
  8. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    180 mm ??????????
  9. benutzerbild

    Ronja

    dabei seit 12/2003

    vio schrieb:
    180 mm ??????????

    Bei der Körpergrösse des Fahrers in der Geotabelle
  10. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    Ronja schrieb:
    Bei der Körpergrösse des Fahrers in der Geotabelle

    Ahhhhhhh jaaaa jetzt.:cool:
  11. benutzerbild

    systemgewicht

    dabei seit 04/2015

    Ronja schrieb:
    Preise: warten wir mal was linkrad draus macht

    Tatsächlich waren die Preise speziell von BMC bei Linkrad^2 stellenweise extrem Reduziert.
    Wird davon abhängen ob noch welche da sind.
    (Diese Preisentwicklungen würden mich auch ein wenig von BMC abhalten.)
  12. benutzerbild

    Fettydriver

    dabei seit 05/2014

    Gestern konnte ich das BMC Alpenchallenge AMP Cross LTD probe fahren. Dieses Bike hat mich total begeistert. Ich bin jetzt hin und weg, doch leider bin ich zu spät auf dieses Bike gestoßen und habe schon anderweitig zugeschlagen, mal sehen was sich noch machen lässt.
    Man muss natürlich auch eingestehen, für passionierte, eingefleischte, schwere eMTB-Fahrer ist das Bike sehr wahrscheinlich keine Option.

    Für mich mit meinen eingeschränkten physischen Möglichkeiten ist das Alpenchallenge AMP Cross LTD wie maßgeschneidert. Das beste Bike das ich seit meinem Handicap jemals fahren konnte …….ein stahlblauer, 15 kg leichter Traum in Carbon.
    Mit dem Shimano Stepps MTB E8000 Motor läuft das Bike unglaublich leicht, kombiniert mit der XT Di2-Schaltung kommt pure Fahrfreude auf. Es ist das Display SC-E8000 verbaut.
    Über die 25 km/h Abriegelung hinaus lässt es sich fast wie ein normales Bike weiter pedalieren. Ein super Tourer der auch abseits von befestigten Fahrradwegen, off road eine gute Figur macht.
    Das Bike ist durch das ICS-Cockpit total aufgeräumt. Bremszüge und Kabel sind alle durch den Vorbau, Steuersatz, Rahmen und Gabel geführt. Es entsteht optisch der Eindruck es würde etwas fehlen, ist aber super gelöst.

    [MEDIA=youtube]9RuftZJ15Tw[/MEDIA]
  13. benutzerbild

    Frankonia

    dabei seit 10/2018

    Der erste Hersteller der gecheckt hat wo der Akku hin gehört. Respekt für diesen Mut!

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!