Unsere World Bicycle Relief-Aktion 2021 ist nun Geschichte – und zwar erneut eine wirklich erfolgreiche! Die siebte Runde der Spendenaktion zum World Bicycle Relief wurde wieder von vielen Herstellern mit hochwertigen Preisen unterstützt, die sich in Summe auf über 30.000 EUR Gesamtwert belaufen haben. Und das Beste daran: Durch die Unterstützung aller Beteiligten konnten 180.000 EUR an Spenden gesammelt werden. Unser großer Dank gilt euch fürs Mitmachen und natürlich auch der großartigen Unterstützung unserer Sponsoren.

Wie der Titel es schon verrät, war die siebte Ausgabe der Spendenaktion zum World Bicycle Relief ein voller Erfolg. Es gab Preise aus allen drei Fahrradrubriken – von MTB-News, Rennrad-News & eMTB-News, was zu einer großen Reichweite führte und so auch zum Erfolg der 2021er-Spendenaktion beitrug. Dennoch wäre dies alles nicht möglich gewesen ohne die großartige Unterstützung unseren Sponsoren, welche mit grandiosen und hochwertigen Produkten im Wert von über 30.000 EUR die Grundlage für diese Aktion geschaffen haben.

Bildschirmfoto 2022-01-04 um 15.34
# Bildschirmfoto 2022-01-04 um 15.34
wbr2
# wbr2

Natürlich steht, neben den tollen Preisen und der Freude unserer diesjährigen Gewinner, noch immer der Zweck des WBR im Vordergrund: So viel Spenden sammeln wie nur möglich, um den Menschen aus Entwicklungsregionen in Subsahara-Afrika und Lateinamerika den Zugang zu Schulen, Gesundheitsversorgung und Jobs zu ermöglichen. Denn durch die speziell entwickelten sogenannten Buffalo-Fahrräder haben die Menschen in Regionen ohne verfügbare Infrastruktur mit öffentlichen Transportmöglichkeiten oder PKW die Chance, sich unabhängig fortzubewegen und damit ihre Perspektive grundlegend zu verbessern.

Adventsaktion für World Bicycle Relief – Statistiken 2021

Um die Spendenaktion für World Bicycle Relief in Zahlen zu fassen: es gingen über 6.000 Einzelspenden ein, darunter auch einzelne Positionen von bis zu 1.500 EUR. Die Gesamtsumme der WBR Spenden beläuft sich dabei auf 163.281 EUR, welche durch die Aktion von Schwalbe nochmals um 15.000 EUR erhöht wurde. Denn auch für die Adventsaktion 2021 hatte sich Schwalbe dazu bereit erklärt, alle Spenden ab 15 EUR vom 20.12.2021 bis zum 24.12.21 zu verdoppeln, bis die 15.000 EUR erreicht sind.

Damit blieb der Zähler zum Ende der Spendenaktionen bei einer Summe von 178.281 EUR stehen – und wir haben die bis 180.000 EUR noch fehlenden 1719 EUR selbst daraufgelegt.

180.000 Euro – oder in Buffalo Bikes umgerechnet: 1.224 Räder, die die Leben von vielen Menschen zum Besseren ändern werden!

Ein kleiner Überblick:

  • 5.970 Spenden insgesamt

Die höchsten Einzelspenden beliefen sich auf folgende Summen:

  • 1x 15.000 EUR (Schwalbe-Verdopplung)
  • 1x 1.500 EUR
  • 1x 1.000 EUR
  • 9x 588 EUR
  • 2x 350 EUR
  • 3x 300 EUR

Finale Gesamtsumme: 180.000 EUR

Der Dank gilt unseren Sponsoren!

Wie bereits erwähnt, wäre eine solche Spendenaktion ohne kräftige Unterstützung der Sponsoren und Hersteller erst gar nicht möglich. Deshalb möchten wir uns im Namen der gesamten Redaktion von MTB-News, Rennrad-News und eMTB-News sehr herzlich für die großartige Unterstützung bedanken. Durch euren Support geben wir den Menschen in ländlichen Entwicklungsregionen die Chance, ihr Leben etwas zu erleichtern und schaffen damit neue Perspektiven. Deshalb nochmals ein riesengroßes Dankeschön an alle Firmen, die in diesem Jahr mit am Start waren:

  • 100%
  • aerycs
  • Alpina
  • Bike-Components.de
  • BikeYoke
  • Bluegrass
  • Cadex
  • Cane Creek
  • Canyon
  • Crankbrothers
  • Deuter
  • Dirtlej
  • DT Swiss
  • e*thirteen
  • Ergon
  • Evoc
  • fizik
  • Giant
  • Hibike
  • Intend
  • ION
  • Kids Ride Shotgun
  • Lupine
  • Maciag Offroad
  • Magura
  • Nicolai
  • Oakley
  • POC
  • Praep
  • RockShox
  • Rose
  • Saalbach-Hinterglemm
  • Sigma
  • Sixpack
  • SKS
  • Specialized
  • SRAM
  • Supernova
  • Tannus
  • Topeak
  • Truvativ

Die ersten Gewinne sind bereits bei den glücklichen Gewinner*innen eingetroffen und die ersten Fotos der Produkte haben es bereits ins Forum geschafft – schaut doch mal rein.

Was sagt ihr zur diesjährigen Spendenaktion, wollen wir die Spendensumme im Jahr 2022 gemeinsam knacken?


Alle Artikel zu unserer diesjährigen Adventsverlosung für WBR:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!