Hin und wieder berichten wir auch gerne einmal über die eine oder andere Skurrilität aus der Welt der E-Bikes. Das E-MTB zu Teslas Cybertruck war hier nur ein jüngster Wurf an Auswüchsen aus der explodierten Welt elektrifizierter Zweiräder, jetzt präsentiert sich nun ein aufblasbares Modell was sogar in einen Rucksack passt – das Poimo.  

Poimo steht für  „POrtable and Inflatable MObility“ und ist ein aufblasbares E-Bike, welches in einen kleinen Rucksack passt und sich damit bequem und unauffällig transportieren lässt. Aufgrund der Tatsache, dass in Ballungsräumen der Verkehr immer mehr zunimmt und Bürgersteige immer stärker frequentiert sind, bleiben Unfälle unter Verkehrsteilnehmer in diesen Zonen nicht aus.

Daher lag die Ziel-Definition nicht fern, ein elektrisch betriebenes Gefährt zu konstruieren, das sowohl das Verletzungs- und Schadensrisiko bei einem Unfall minimieren und zugleich ein schnelles Fortbewegungsmittel für die  „letzte-Meile“ sein soll. Tüftler der Universität Tokios haben sich diesem Thema angenommen und herausgekommen ist eben dieses aufblasbare Gefährt mit einem thermoplastischen Polyurethan Körper von 2,3 kg Gewicht. Zusammen mit dem Antrieb, dem Akku sowie der Kontrolleinheit soll das spektakuläre Gefährt auf ein Gewicht von 5,5 kg kommen.

Das Poimo E-Bike
# Das Poimo E-Bike - Alle Systemkomponenten in der Übersicht

In folgenden Video bekommen wir einen ersten Eindruck wie dieses E-Mobil aufgebaut und benutzt wird und zeitgleich stellen sich uns spontan einige Fragen:

Ist der Aufbau tatsächlich so einfach wie im Video dargestellt?

Zumindest bleibt unklar woher die Räder, Kontrolleinheit und der Netz-betriebene Luftkompressor herkommen, im Rucksack sind diese sicherlich nicht. Wie lange würde es wohl dauern, bis der Korpus von Hand aufgepumpt ist, womöglich wäre man zu Fuß schneller… Schade, denn so bleibt das Poimo sehr wahrscheinlich eine Kuriosität mit wenig Substanz.

Video: Poimo

Infos: Pressemitteilung Poimo

Oder wäre so eine Kiste etwas für euch? Beim Design des Korpus gibt es sicherlich viele kreative Möglichkeiten.

  1. benutzerbild

    bluecat

    dabei seit 12/2011

    Stop Making Sense!

    Hier kommt das E-Bike Hausboot:



    Mehr Details vom Z-Triton auf ZELTINI.com
  2. benutzerbild

    happy2020

    dabei seit 04/2020

    Marcus schrieb:

    Ein aufblasbares E-Bike: Das Poimo kommt aus dem Rucksack

    [floating_left][/floating_left]Mit dem Poimo gibt es das erste E-Bike aus dem Rucksack. Dank des aufblasbaren Korpus ist dieses Gefährt ultra-flexibel in der Handhabung und binnen kürzester Zeit aufgebaut um den Weg zwischen S-Bahn und Arbeitsplatz zu überbrücken.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Ein aufblasbares E-Bike: Das Poimo kommt aus dem Rucksack


    😂 sieht wie bullriding aus. Ich warte nur noch auf das 1. aufblasbare Raumschiff. 😁

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!