• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
M1 Zell CC
M1 Zell CC - E-Hardtail mit noblem Carbonrahmen und Brose-Antrieb
M1 Zell CC im Detail
M1 Zell CC im Detail - extravagantes Design mit üppigen Carbonrohren
Im M1 Zell arbeitet der Brose Drive S
Im M1 Zell arbeitet der Brose Drive S
M1 Zell GT
M1 Zell GT - in dieser Variante ein S-Pedelec, dass ein Versicherungskennzeichen braucht

M1 Sporttechnik, aus Weyarn südlich von München, sind bekannt für ihre extravaganten Rahmenkonstruktionen, sehr große Akkus und extreme Motorpower. Jetzt präsentiert der Hersteller ein E-Hardtail mit Carbonrahmen und Brose-Motor. Wir haben für euch die ersten Informationen.

Bisher verbaute M1 Sporttechnik nur Motoren von TQ-Systems und waren für E-Bikes mit extremer Power und riesige Akkus bekannt. Jetzt gehen die Bayern neue Wege und pflanzen in das M1 Zell CC einen Brose S-Antrieb und in die S-Pedelec-Variante GT einen Brose-T.

Die E-Bikes von M1 Sporttechnik sind schon von Anfang an visionär und bauen E-Bikes mit Carbonrahmen in unverwechselbarer Optik. Deshalb ist es nur Logisch, dass auch das neue M1 Zell einen Rahmen aus diesem Material bekommt. Der Akku stammt von BMZ und liefert 497 Wh. Dies gepaart mit einem Gesamtgewicht von 21 kg, ist Garant für eine gute Reichweite, die je nach Fahrweise bis zu 80 km beträgt.

M1 Zell CC
# M1 Zell CC - E-Hardtail mit noblem Carbonrahmen und Brose-Antrieb
M1 Zell CC im Detail
# M1 Zell CC im Detail - extravagantes Design mit üppigen Carbonrohren
Im M1 Zell arbeitet der Brose Drive S
# Im M1 Zell arbeitet der Brose Drive S
M1 Zell GT
# M1 Zell GT - in dieser Variante ein S-Pedelec, dass ein Versicherungskennzeichen braucht

Besonders beim M1 Zell ist, die verbaute Sensorik. Diese Hochleistungssensorik bietet mit dem Geschwindigkeitssensor, Bremsunterbrecher und Drehmomentsensor, wodurch ein sanftes und direktes Anfahren, als auch ein abruptes Stoppen im Bedarfsfall ermöglicht wird.

Im Portfolio von M1 Sporttechnik stellt das M1 Zell das Einsteiger- und Cross-Country-E-Bike dar. Das M1 Zell CC ist ab Frühjahr 2018 verfügbar und kostet 4.799 €. Das Modell M1 Zell GT (S-Pedelec) ist für 5.299 € zu haben.

Ausstattung des M1 Zell

Rahmengröße: M (45 cm), L (50 cm)
Rahmen: M 1 High Modulus Carbon Fibre
Gabel: Fox Float 34 / 130 mm Federweg
Motor: Brose Drive-S / 250W
Akku: BMZ URV9 10S4P / 497Wh / 13,8Ah
Schaltwerk: Shimano XT Shadow Plus
Schalthebel: 10-fach Shimano XT RapidFire
Bremsen: Magura MT5/MT4
Bremsscheiben: 203mm vorn und 180mm hinten
Kassette: Shimano XT, 10-fach, 11-36
Naben: DT Swiss H 1700
Felgen: DT Swiss H 1700 / 27,5″
Reifen: Schwalbe SmartSam 27.5″x 2.6
Kurbel: FSA CK745/IS, anodisiert / 44T
Vorbau: Ml Aluminium, 8°, 90, 100 o. 110 mm
Lenker: Ml Aluminium Low Riser, 31.8 mm
Sattelstütze: M1-Aluminium, 31.6×350 mm
Gewicht: 21 kg (Herstellerangabe)
Preis: 4.799 €

Wie findet ihr das M1 Zell mit dem eigenständigen Carbonrahmen?


Weitere Informationen: M1 Sporttechnik

Info: Pressemitteilung
  1. benutzerbild

    kawa3005

    dabei seit 07/2017

    Die Träumer hätten lieber das TQ-System konsequent hinsichtlich Rahmen Optik und als MTB weiter entwickelt. Der Motor …wer den schon mal gefahren ist … sucht seines gleichen :kissingheart:, echt schade.
  2. benutzerbild

    criso

    dabei seit 10/2008

    Warum ist man hier vom TQ Motor abgekommen?
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    wolfk

    dabei seit 05/2008

    Den TQ-Motor findet man noch hier in Fatbikes:
    https://www.wicked-e-bike.com/

    Ps.:
    @riCo Wäre auch mal eine News wert.
  5. benutzerbild

    kawa3005

    dabei seit 07/2017

    Irgendwie verstehe ich auch nicht warum die jetzt Fahrräder für die Rüstungsindustrie mit dem Sahneteil von Motor bauen. o_O
    Bekannter ist gerade dabei über ein Full-Suspension – „BLUEY“ mit Rohloff mit 27,5 Plus -2.8 zu verhandeln da der Vertrieb nur ein paar Straßen weiter ist. Aber wie in dieser Branche üblich wird da sicher wieder mehr geträumt als hergestellt. :angel:

    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/e-bikes-ich-bau-mir-selbst-ein-rad-1.3682056

    Nichts desto trotz .. wenn das bei meinem Bekannten ins laufen kommt dann bestell ich mir auch eins…schon mal wegen der Rohloff.
  6. benutzerbild

    FrankoniaTrails

    dabei seit 11/2015

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!