• de
  • en
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Giant nutzten ihre Hausmesse, um die Neuheiten für die kommende Saison zu präsentieren.
Giant nutzten ihre Hausmesse, um die Neuheiten für die kommende Saison zu präsentieren.
Giant eMTB News (4 von 45)
Giant eMTB News (4 von 45)
Giant eMTB News (2 von 45)
Giant eMTB News (2 von 45)
Diese Tabelle soll den Vergleich zwischen Bosch Performance CX, Yamaha PW-X und SyncDrive Pro-Motor zeigen.
Diese Tabelle soll den Vergleich zwischen Bosch Performance CX, Yamaha PW-X und SyncDrive Pro-Motor zeigen.
Dank ihrer Kooperation mit Yamaha können Giant den Motor mit ihrer eigenen Fernbedienung …
Dank ihrer Kooperation mit Yamaha können Giant den Motor mit ihrer eigenen Fernbedienung …
… und dem wirklich sehr gut ablesbaren RideControl Evo-Display verbinden.
… und dem wirklich sehr gut ablesbaren RideControl Evo-Display verbinden.
Giant Dirt-E+ 1 Pro LTD
Giant Dirt-E+ 1 Pro LTD
Giant Dirt-E+ 0 Pro
Giant Dirt-E+ 0 Pro
Giant Dirt-E+ 2 Pro
Giant Dirt-E+ 2 Pro
Giant eMTB News (17 von 45)
Giant eMTB News (17 von 45)
Giant eMTB News (14 von 45)
Giant eMTB News (14 von 45)
Die Kabel sind innen verlegt.
Die Kabel sind innen verlegt.
Der Akku lässt sich bei den Pro-Modellen zur Seite herausnehmen.
Der Akku lässt sich bei den Pro-Modellen zur Seite herausnehmen.
Giant eMTB News (24 von 45)
Giant eMTB News (24 von 45)
Giant eMTB News (9 von 45)
Giant eMTB News (9 von 45)
Giant eMTB News (13 von 45)
Giant eMTB News (13 von 45)
Giant eMTB News (11 von 45)
Giant eMTB News (11 von 45)
Giant eMTB News (15 von 45)
Giant eMTB News (15 von 45)
Giant eMTB News (10 von 45)
Giant eMTB News (10 von 45)
Giant eMTB News (25 von 45)
Giant eMTB News (25 von 45)
Giant Full-E+ 2
Giant Full-E+ 2
Giant Toughroad-E+ GX
Giant Toughroad-E+ GX
Giant eMTB News (5 von 45)
Giant eMTB News (5 von 45)
Giant eMTB News (6 von 45)
Giant eMTB News (6 von 45)
Liv Vall-E+ 1 Pro LTD
Liv Vall-E+ 1 Pro LTD - in der sehr kleinen XS-Rahmengröße. Die Überstandshöhe liegt bei 630 mm.
Liv Vall-E+ 0 Pro
Liv Vall-E+ 0 Pro
Giant eMTB News (43 von 45)
Giant eMTB News (43 von 45)
Giant eMTB News (41 von 45)
Giant eMTB News (41 von 45)
Giant eMTB News (42 von 45)
Giant eMTB News (42 von 45)
Giant bieten sogar Laufradsätze für jeden Einsatzbereich.
Giant bieten sogar Laufradsätze für jeden Einsatzbereich.
Bekleidung gibt es dieses Jahr wieder reichlich von Liv …
Bekleidung gibt es dieses Jahr wieder reichlich von Liv …
… als auch von Giant.
… als auch von Giant.
Giant “Line”-Enduro-Schuh
Giant “Line”-Enduro-Schuh
Giant “Shuttle”-Downhill-Schuh
Giant “Shuttle”-Downhill-Schuh
Exobeam-Sohle Enduro-Schuh
Exobeam-Sohle Enduro-Schuh
Exobeam-Sohle Downhill-Schuh
Exobeam-Sohle Downhill-Schuh
Giant haben nun eine Tubeless-Pumpe im Programm.
Giant haben nun eine Tubeless-Pumpe im Programm.
...ist die neue Tubeless-Pumpe von Giant, die es schon für 59,90 € zu kaufen gibt
...ist die neue Tubeless-Pumpe von Giant, die es schon für 59,90 € zu kaufen gibt
Die Giant Contact SL-Sattelstütze wird 2018 mit zwei Hebeln ausgeliefert
Die Giant Contact SL-Sattelstütze wird 2018 mit zwei Hebeln ausgeliefert - einem für 1- und einem für 2-fach Schaltungen.
Der neue Giant Proway Stash-Flaschenhalter birgt ein paar praktische Lösungen.
Der neue Giant Proway Stash-Flaschenhalter birgt ein paar praktische Lösungen.
Im Inneren des integrierten Reifenhebers befindet sich eine Ratsche mit Bits.
Im Inneren des integrierten Reifenhebers befindet sich eine Ratsche mit Bits.
Auch ein komplett eigenes Tacho hat Giant neu im Programm – Das Giant Tactal
Auch ein komplett eigenes Tacho hat Giant neu im Programm – Das Giant Tactal

This post is also available in: enEnglish

Giant E-Bikes 2018: Giant & Liv stellen ihre Modellpalette für die Saison 2018 vor. Die Taiwanesen halten weiterhin an ihrer langjährigen Kooperation mit Yamaha fest, stellen jedoch einen neuen, seitlich herausnehmbaren Akku vor und verbauen nun den sportlicheren SyncDrive Pro-Motor in mehr Modellen. Wir waren vor Ort und haben die Highlights für euch gesammelt.

Giant nutzten ihre Hausmesse, um die Neuheiten für die kommende Saison zu präsentieren.
# Giant nutzten ihre Hausmesse, um die Neuheiten für die kommende Saison zu präsentieren.
Giant eMTB News (4 von 45)
# Giant eMTB News (4 von 45)
Giant eMTB News (2 von 45)
# Giant eMTB News (2 von 45)

Giant setzen bei ihrer eMTB-Flotte durchgehend auf ihren, auf einem Yamaha-Motor basierenden, SyncDrive-Motor und möchten das auch in absehbarer Zukunft so beibehalten. Die Hardware wird von Yamaha gestellt, während Giant sich um die Software kümmern. Die Vorteile dieser Kooperation bestehen unter anderem darin, dass es ihnen so möglich ist, einen anderen Akku sowie das hauseigene Giant RideControl Evo-Display samt Fernbedienung an das System anzubinden. E-Bikes mit SyncDrive-Motor verfügen zudem über einen regulären MTB-Q-Faktor von 168 mm.

Diese Tabelle soll den Vergleich zwischen Bosch Performance CX, Yamaha PW-X und SyncDrive Pro-Motor zeigen.
# Diese Tabelle soll den Vergleich zwischen Bosch Performance CX, Yamaha PW-X und SyncDrive Pro-Motor zeigen.
Dank ihrer Kooperation mit Yamaha können Giant den Motor mit ihrer eigenen Fernbedienung …
# Dank ihrer Kooperation mit Yamaha können Giant den Motor mit ihrer eigenen Fernbedienung …
… und dem wirklich sehr gut ablesbaren RideControl Evo-Display verbinden.
# … und dem wirklich sehr gut ablesbaren RideControl Evo-Display verbinden.

Giant Dirt-E+ – Trailhardtail

Nach nur zwei Jahren auf dem Markt erfährt das E-Hardtail Giant Dirt-E+ die größten Änderungen. Es basiert weiterhin auf dem Giant SyncDrive-Motor – einige Modelle kommen nun allerdings mit der aus dem Giant Full-E+ bekannten Pro-Version. Das eMTB sollen für 2018 deutlich mehr Richtung Trail ausgelegt sein und sich somit bestens für den Touren-Einsatz in anspruchsvollem Gelände eignen. Dafür spricht auch der modellübergreifende Einsatz voluminöser, ab Werk tubeless montierter, Maxxis-Plusreifen sowie die aggressivere Geometrie. Da dennoch nicht jeder damit ausschließlich in die Berge möchte, verfügt es über versteckte Aufnahmemöglichkeiten für Ständer, Schutzbleche und Gepäckträger – ein Kabel für die Beleuchtung liegt sogar schon im Unterrohr bereit und ist mit Akku und Steuerung verbunden. Die Montage eines Umwerfers ist bei den Pro-Modellen jedoch nicht möglich.

Giant Dirt-E+ 1 Pro LTD
# Giant Dirt-E+ 1 Pro LTD
Giant Dirt-E+ 0 Pro
# Giant Dirt-E+ 0 Pro
Giant Dirt-E+ 2 Pro
# Giant Dirt-E+ 2 Pro
Giant eMTB News (17 von 45)
# Giant eMTB News (17 von 45)
Giant eMTB News (14 von 45)
# Giant eMTB News (14 von 45)

Eine große Rolle spielt der neue zur Seite entnehmbare, integrierte Akku der Pro-Modelle. Da damit weniger Platz zwischen Ober- und Unterrohr benötigt wird, konnte die Überstandshöhe reduziert (700 mm – Größe M) und eine kleinere Rahmengröße realisiert werden. Wie bei beinahe allen aktuellen eMTBs wurde der Reach etwas verlängert und der Lenkwinkel auf 68° abgeflacht. Zudem sind auch die Kettenstreben etwas in die Länge gewachsen, was nötig war, um die voluminöseren Plusreifen unterzubringen. Um den Schwerpunkt tief zu halten wurde das Tretlager um 10 mm abgesenkt und auch das Steuerohr ist 15–20 mm kürzer geworden.

  • AluxX SL Aluminium-Rahmen, Größen: S, M, L, XL
  • Neuer SyncDrive Pro-Motor, 250 W, 80 Nm
  • Seitlich entnehmbarer Akku, 496 Wh
  • Eigenes Display/Bedienung
  • Neue Geometrie (länger, tiefer)
  • Interne Zugverlegung
  • 27,5″ x 2,6″ Maxxis-Plusreifen (tubeless)
  • Boost 148-Standard
  • Gewicht: 22,5 kg (selbst gewogen, Dirt-E+ 0 Pro, Größe M)

Preise: Dirt-E+ Pro: 3.199,90 – 3.999,90 € | Dirt-E+: 1.199,90 – 2.899,90 €

Die Kabel sind innen verlegt.
# Die Kabel sind innen verlegt.
Der Akku lässt sich bei den Pro-Modellen zur Seite herausnehmen.
# Der Akku lässt sich bei den Pro-Modellen zur Seite herausnehmen.
Giant eMTB News (24 von 45)
# Giant eMTB News (24 von 45)
Giant eMTB News (9 von 45)
# Giant eMTB News (9 von 45)
Giant eMTB News (13 von 45)
# Giant eMTB News (13 von 45)
Giant eMTB News (11 von 45)
# Giant eMTB News (11 von 45)
Giant eMTB News (15 von 45)
# Giant eMTB News (15 von 45)
Giant eMTB News (10 von 45)
# Giant eMTB News (10 von 45)
Giant eMTB News (25 von 45)
# Giant eMTB News (25 von 45)

Video: Giant Dirt-E+ – Akku-Aus- und Einbau

Giant Full-E+ – Enduro

Das bekannte Giant Full-E+ E-Enduro geht weitestgehend unverändert in die Saison 2018 – schließlich wurde es dieses Jahr erst auf den Markt gebracht. Wir haben es bereits ausführlich für euch getestet und vorgestellt: Hier geht’s zum Testbericht | Hier geht’s zur Vorstellung

Preise: Full-E+ Pro: 4.199,90 – 5.999,90 € | Full-E+: 3.699,90 €

Giant Full-E+ 2
# Giant Full-E+ 2

Giant Toughroad E+ – Gravelbike

Ganz neu für 2018 ist das Giant Toughroad E+, ein Aluminium-Gravelbike mit Giant SyncDrive Sport-Motor. Es wird in nur einer Ausstattungsvariante mit SRAM Apex-Schaltung und -Scheibenbremsen, jedoch vier Rahmengrößen auf den Markt kommen.

  • AluxX Sl Aluminium-Rahmen, Größen S, M, L, XL
  • Giant SyncDrive Sport-Motor, 250 W, 80 Nm
  • Halbintegrierter Akku, 496 Wh
  • SRAM Apex 11-fach Schaltung
  • SRAM Apex hydraulische Scheibenbremsen
  • 28″ x 2,0″ Reifen
  • Gewicht: 20,28 kg (selbst gewogen, Größe L)

Preis: Toughroad E+ GX: 3.299,90 €

Giant Toughroad-E+ GX
# Giant Toughroad-E+ GX
Giant eMTB News (5 von 45)
# Giant eMTB News (5 von 45)
Giant eMTB News (6 von 45)
# Giant eMTB News (6 von 45)

Liv Vall-E+ – Damen-Hardtail

Wer scharf hinschaut, erkennt es relativ schnell: Das Liv Vall-E+ basiert auf dem oben vorgestellten Giant Dirt-E+ Rahmen und weist dieselben Features auf. Allerdings gibt es neben unterschiedlichen Farben auch eine sehr kleine XS-Rahmengröße – auf einen XL-Rahmen wurde hingegen verzichtet. Alle Modelle setzen auf komfortable Plusreifen, währen die zwei Pro-Modelle auf dem neuen optimierten Giant SyncDrive Pro-Motor basieren.

  • AluxX SL Aluminium-Rahmen, Größen XS, S, M, L
  • Neuer SyncDrive Pro-Motor, 250 W, 80 Nm
  • Seitlich entnehmbarer Akku, 496 Wh
  • 27,5″ x 2,6″ Maxxis-Plusreifen (tubeless)
  • Gewicht: 22,8 kg (selbst gewogen, Größe M)

Preise: Vall-E+ Pro: 3.199,90 – 3.499,90 € | Vall-E+: 2.199,90 – 2.499,90 €

Liv Vall-E+ 1 Pro LTD
# Liv Vall-E+ 1 Pro LTD - in der sehr kleinen XS-Rahmengröße. Die Überstandshöhe liegt bei 630 mm.
Liv Vall-E+ 0 Pro
# Liv Vall-E+ 0 Pro
Giant eMTB News (43 von 45)
# Giant eMTB News (43 von 45)
Giant eMTB News (41 von 45)
# Giant eMTB News (41 von 45)
Giant eMTB News (42 von 45)
# Giant eMTB News (42 von 45)

Accessoires

Giant bieten bereits seit einigen Jahren ein umfassendes Sortiment an Zubehör und anderen Accessoires an. Dieses Jahr folgen neben einer neuen Schuh-Kollektion einige interessante und durchdachte Helferlein für die Werkstatt und für unterwegs.

Giant bieten sogar Laufradsätze für jeden Einsatzbereich.
# Giant bieten sogar Laufradsätze für jeden Einsatzbereich.
Bekleidung gibt es dieses Jahr wieder reichlich von Liv …
# Bekleidung gibt es dieses Jahr wieder reichlich von Liv …
… als auch von Giant.
# … als auch von Giant.

Klickschuhe – Line & Shuttle

Es gibt zwei neue Klickschuh-Modelle aus dem Hause Giant: Das Enduro/Trail-Modell “Line” und das Downhill-Modell “Shuttle” teilen sich dasselbe wasserabweisende Material sowie die grobe “Exobeam”-Sohle, die aus MES Nylon besteht und um den Cleat herum sehr steif ist. Die herausnehmbare EVA-Einlegesohle setzt auf die antimikrobielle TransTextura Plus-Technologie für ein ausgeglichenes Fußklima. Im Gegensatz zum Downhill-Schuh verfügt das Enduro-Modell über zwei zusätzliche Klettverschlüsse, sowie einen Ratschenverschluss, was jeglichem Rutschen im Schuh Einhalt gebieten soll. Der Downhill-Schuh “Shuttle” besitzt dafür eine etwas stabilere Sohle, einen Knöchelschutz auf der Innenseite und eine reguläre Schnürsenkel-Schnürung. Beide Schuhe liegen preislich bei 129,90 €

Giant “Line”-Enduro-Schuh
# Giant “Line”-Enduro-Schuh
Giant “Shuttle”-Downhill-Schuh
# Giant “Shuttle”-Downhill-Schuh
Exobeam-Sohle Enduro-Schuh
# Exobeam-Sohle Enduro-Schuh
Exobeam-Sohle Downhill-Schuh
# Exobeam-Sohle Downhill-Schuh

Tubeless-Pumpe – Control Tank

Die Giant Tubeless-Pumpe “Control Tank” verfügt über ein Reservoir, das sich auf bis zu 16 bar aufpumpen lässt. Über einen Drehhebel am Füll-Ventil kann man den Druck schlagartig in den Reifen entweichen lassen, was hilfreich bei der Montage von Tubeless-Reifen ist. Der Preis liegt bei 59,90 €.

Giant haben nun eine Tubeless-Pumpe im Programm.
# Giant haben nun eine Tubeless-Pumpe im Programm.
...ist die neue Tubeless-Pumpe von Giant, die es schon für 59,90 € zu kaufen gibt
# ...ist die neue Tubeless-Pumpe von Giant, die es schon für 59,90 € zu kaufen gibt

 Teleskop-Sattelstütze – Contact SL Switch

Mittlerweile werden bei Giant alle Bikes mit Vario-Stütze mit der hauseigenen, mechanischen Contact SL Switch-Sattelstütze ausgestattet. Aufgrund der großen Nachfrage nach individuellen Lenker-Fernbedienungen kommt jede einzeln bestellte Stütze nun mit einem zusätzlichen Hebel für 1-fach Schaltungen. Die Stütze kostet 239,90 €, der 1-fach Hebel alleine 22,90 €.

Die Giant Contact SL-Sattelstütze wird 2018 mit zwei Hebeln ausgeliefert
# Die Giant Contact SL-Sattelstütze wird 2018 mit zwei Hebeln ausgeliefert - einem für 1- und einem für 2-fach Schaltungen.

Flaschenhalter mit Tool – Proway Stash

Im Giant Proway Stash-Flaschenhalter ist ein platzsparendes Tool integriert, das die allernötigsten Werkzeuge an Bord hat. Die Bits werden in die integrierte Ratsche des Tools geklemmt und sollen somit ausreichend Hebel für feste Schraubverbindungen bieten. Ein nettes Detail ist, dass der Bitträger gleichzeitig als Reifenheber dient. Preis: 24,90 €

Der neue Giant Proway Stash-Flaschenhalter birgt ein paar praktische Lösungen.
# Der neue Giant Proway Stash-Flaschenhalter birgt ein paar praktische Lösungen.
Im Inneren des integrierten Reifenhebers befindet sich eine Ratsche mit Bits.
# Im Inneren des integrierten Reifenhebers befindet sich eine Ratsche mit Bits.

GPS-Computer – Tactal

Giant bieten mit dem Tactal einen neuen GPS-Computer an, der mit über 80 Funktionen punkten soll und mit verschiedenen Trainings-Websites, wie beispielsweise Strava, kompatibel ist. Laut Giant liegt die Akkulaufzeit bei bis zu 30 Stunden – mit einer Größe von 93 x 55 x 14 mm und 79 g Gewicht ist der er relativ kompakt und leicht, Anbindung an Sensoren erfährt er über Bluetooth und ANT+. Preislich werden für den Giant Tactal 179,90 € aufgerufen.

Auch ein komplett eigenes Tacho hat Giant neu im Programm – Das Giant Tactal
# Auch ein komplett eigenes Tacho hat Giant neu im Programm – Das Giant Tactal

Giant & LIV MTB-Modelle

Alle Infos über die unmotorisierten Neuheiten der Marken Giant und Liv findet ihr bei unseren Kollegen von MTB-News.de. Hier geht’s zu den Giant Mountainbikes 2018.

Was haltet ihr von der neuen Modellpalette von Giant? Gefallen euch die Ansätze des Branchenriesen?

Tipp: Demnächst finden die GIANT & LIV Testdays statt – dort kannst auch die die neuen Bikes testen. Hier findest du die kommenden Giant Testevents.


Weitere Informationen zu Giant

Website: www.giant-bicycles.com
Text & Redaktion: Gregor Sinn | eMTB-News.de
Bilder: Jana Zoricic, Thomas Paatz

This post is also available in: enEnglish

Über den Autor

Gregor Sinn

Gregor Sinn, Jahrgang 1992. Ich lebe bereits seit einigen Jahren als Wahl-Ossi im Thüringer Wald – zum einen um mein Maschinenbaustudium in Ilmenau abzuschließen, vor allem jedoch aufgrund der unglaublichen Trails und coolen Szene. Ursprünglich hat alles mit Rennrad- und XC-Fahren angefangen, mittlerweile trifft man mich aber meistens auf dem Enduro- oder DH-Bike.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    500 sind doch wohl die Mehrheit der Akkus. Quasi Standart....
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    So, bitte schön....
  4. benutzerbild

    EBikeFirst

    dabei seit 06/2017

    Mir gefallen die bikes aus nicht nicht. keine Schönheit ...
  5. benutzerbild

    Titanbein1302

    dabei seit 08/2010

    @vio
    Darf ich dich mal um einen fahrbericht bitten. Weil das wäre noch ne Option fürs Frauchen.
  6. benutzerbild

    vio

    dabei seit 10/2005

    Vor einem halben Jahr war ich auf der Suche nach einem neuen Bike. Eigentlich mehr aus Langeweile, neues Projekt mußte her. Meine Frau hat dann angemerkt, daß es doch Schwachsinn ist das 10. "gleiche" Rad zu kaufen. Probier doch mal ein e-bike. Im Giant Portfolio dann spontan in das Road E verliebt. War eine gute Entscheidung. Mit der Abschaltung bei 25 muß man sich natürlich auseinandersetzen:cool:, weil man viel schneller als beim emtb Da (25 Km/h) ist. Der Motor läßt sich über 25 recht gut fahren, aber damit auseinandergesetzt noch viel geiler. Reifenwahl ist schier unbegrenzt, weil Platz bis 29/2,0. Akku hält "ewig". Vor allem aber bist Du damit ganz allein weit und breit. Die ersten e-road bikes kommen erst jetzt langsam auf den Markt. Habe die Wahl keine Sekunde bereut. Vielleicht ist Giant Mainstream Massenprodukt, aber was sie da anbieten, gerade der Motor, funktioniert einfach ohne wenn und aber. Wenn ich da die Story's über die Haibikes & Co's hier so höre.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den E-MTB Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Eintragen