• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Bei der EWS-E werden Profis unter Strom gegen die Uhr kämpfen
Bei der EWS-E werden Profis unter Strom gegen die Uhr kämpfen - Klar ist: Die Strecken werden ULTRAHART!
Bevor die Stage beginnt, befindet man sich auf der „Trail-Sektion“
Bevor die Stage beginnt, befindet man sich auf der „Trail-Sektion“
„Und Vollgas!“ – ab hier gilt's
„Und Vollgas!“ – ab hier gilt's
Diverse Profis werden am Start der EWS-E stehen
Diverse Profis werden am Start der EWS-E stehen - Ob Gusti vom Cube Actionteam dabei sein wird? Wir wissen es nicht.
Bei diesem Rennformat wird man Profis hautnah erleben
Bei diesem Rennformat wird man Profis hautnah erleben
Sicherlich werden die Stages keine einfache Kost bieten
Sicherlich werden die Stages keine einfache Kost bieten
Auch die Uphills werden – gelinde gesagt – der absolute Killer sein!
Auch die Uphills werden – gelinde gesagt – der absolute Killer sein!
Bei der WES geht es durch atemberaubende Landschaften
Bei der WES geht es durch atemberaubende Landschaften
Neben einer Enduro-Wertung gibt es auch eine XC-Wertung
Neben einer Enduro-Wertung gibt es auch eine XC-Wertung
Ob der Teilnehmer noch Zeit hatte, auf die Wegweiser zu schauen?
Ob der Teilnehmer noch Zeit hatte, auf die Wegweiser zu schauen?
Das Starterfeld der Bosch eMTB-Challenge beträgt bis zu 100 Leuten
Das Starterfeld der Bosch eMTB-Challenge beträgt bis zu 100 Leuten
Im Team macht die Bosch eMTB-Challenge besonders viel Spaß
Im Team macht die Bosch eMTB-Challenge besonders viel Spaß
Neben gezeiteten Stages gilt es auch Orientierungspunkte zu finden und zu sammeln
Neben gezeiteten Stages gilt es auch Orientierungspunkte zu finden und zu sammeln
Zwischendurch gibt es immer wieder die Chance die Gegend zu genießen
Zwischendurch gibt es immer wieder die Chance die Gegend zu genießen
Die Karte, dein guter ...
Die Karte, dein guter ...
... Freund und Helfer, wenn du die Wegpunkte anfahren musst
... Freund und Helfer, wenn du die Wegpunkte anfahren musst
Die Uphill-Stages der Bosch eMTB-Challenge haben es insich
Die Uphill-Stages der Bosch eMTB-Challenge haben es insich
2017 und 2018 sind wir bei der Enduro One am Start gewesen – die Orga ist prima, das Rennerlebnis passt
2017 und 2018 sind wir bei der Enduro One am Start gewesen – die Orga ist prima, das Rennerlebnis passt
Die Strecken der E1 sind ...
Die Strecken der E1 sind ...
... in der Regel flowig und wenig hart
... in der Regel flowig und wenig hart
Wer Rennluft schnuppern will und Bock auf erste Rennerfahrung hat, der findet in den Jedermann-Rennen der E1 genau den richtigen Rahmen
Wer Rennluft schnuppern will und Bock auf erste Rennerfahrung hat, der findet in den Jedermann-Rennen der E1 genau den richtigen Rahmen

E-Racing muss sein und nach und nach gibt es immer mehr Rennen und Rennserien für E-Mountainbikes. National und international, im Jedermann-Format oder für Profis und richtig schnelle Racer – 2020 ist für jeden etwas dabei! Wir geben einen Überblick über fünf interessante Rennserien.

Seit 2014 sind wir bei E-MTB-Rennen am Start und 2018 haben wir von eMTB-News.de gemeinsam mit Vertretern der Bike-Industrie und Rennveranstaltern im Rahmen unseres Expertenforums intensiv über das Thema E-Racing gefachsimpelt. Von Anfang an gestalten wir an diversen Formaten mit und stehen auch selbst oft an der Startlinie, um die Thematik hautnah zu erleben.

2020 wird es diverse E-Bike-Rennen geben und wir möchten euch einen kleinen Überblick über die wichtigsten Rennserien in Europa geben.

Diashow: E-Racing 2020 - National und international – die spannendsten E-Rennserien der kommenden Saison
Bevor die Stage beginnt, befindet man sich auf der „Trail-Sektion“
Das Starterfeld der Bosch eMTB-Challenge beträgt bis zu 100 Leuten
Auch die Uphills werden – gelinde gesagt – der absolute Killer sein!
Wer Rennluft schnuppern will und Bock auf erste Rennerfahrung hat, der findet in den Jedermann-Rennen der E1 genau den richtigen Rahmen
Die Strecken der E1 sind ...
Diashow starten »

Enduro World Series-E – EWS-E

Die Macher der EWS haben ihre bisherige Enduro-Rennserie in den letzten Jahren fest im internationalen Rennkalender verankert und damit für eine starke Professionalisierung des Sportes gesorgt. Dies streben sie nun auch im E-Enduro-Rennsport an. Dazu wird die EWS mit der UCI zusammenarbeiten, um zum Flaggschiff des E-Bike-Racings zu werden. Laufen soll das alles unter dem Namen Enduro World Series-E (EWS-E). Erklärtes Ziel der Macher ist es, sowohl das E-Racing zu fördern wie auch die Industrie mit den gewonnenen Erkenntnissen zu unterstützen, um noch besseres Material für den Endkunden herstellen zu können.

Bei der EWS-E werden Profis unter Strom gegen die Uhr kämpfen
# Bei der EWS-E werden Profis unter Strom gegen die Uhr kämpfen - Klar ist: Die Strecken werden ULTRAHART!
Bevor die Stage beginnt, befindet man sich auf der „Trail-Sektion“
# Bevor die Stage beginnt, befindet man sich auf der „Trail-Sektion“
„Und Vollgas!“ – ab hier gilt's
# „Und Vollgas!“ – ab hier gilt's

Bereits 2018 fand ein Testrennen in Finale Ligure / Italien statt. Wir waren dabei! Details gibt’s hier: E-EWS – Enduro World Series unter Strom

Die neue Rennserie soll dabei vorerst aus drei Runden in Europa bestehen. Nach Stopps in Frankreich, der Schweiz und Italien wird dann der Enduro World Series-E-Champion gekrönt. Die Destinationen bestehen dabei aus schon bekannten Rennstopps, allerdings werden separate Strecken für die E-Sportler ausgewählt. Ziel ist eine gute Mischung aus hoch und runter auf sehr technischen Stages. Zudem sollen die Transfer-Etappen zeitlich strenger ausgelegt werden und zum größten Teil über Singletrails führen.

Diverse Profis werden am Start der EWS-E stehen
# Diverse Profis werden am Start der EWS-E stehen - Ob Gusti vom Cube Actionteam dabei sein wird? Wir wissen es nicht.
Bei diesem Rennformat wird man Profis hautnah erleben
# Bei diesem Rennformat wird man Profis hautnah erleben
Sicherlich werden die Stages keine einfache Kost bieten
# Sicherlich werden die Stages keine einfache Kost bieten
Auch die Uphills werden – gelinde gesagt – der absolute Killer sein!
# Auch die Uphills werden – gelinde gesagt – der absolute Killer sein!

Termine EWS-E 2020

  • Valberg, Frankreich / 17.-18.07.2020
  • Zermatt, Schweiz / 29.-30.08.2020
  • Finale Ligure, Italien / 25.-26.09.2020

Weitere Informationen: www.enduroworldseries.com


World E-Bike Series – WES

Bei der Präsentation der World E-Bike Series, kurz WES, schwebte der Hauch von Superlativen mit, denn die Organisatoren stellten die neue internationale Rennserie während eines Galaabends im Hafen von Monte Carlo / Monaco vor. Kein geringerer als der Prinz von Monaco, selbst ein großer Fan von E-Bikes, ist der Schirmherr und Mitinitiator der WES-Rennserie.

2019 machte die Rennserie in Monaco, Schweiz, Italien und Spanien Halt und bot für die startenden Profis spektakuläre Strecken und grandiose Rennmomente. Für die Saison 2020 soll ein weiterer potenter Partner ins Boot geholt werden, um diese Rennserie noch fester im internationalen Rennzirkus zu manifestieren. Wer dieser Partner ist, darüber wird aktuell noch Stillschweigen bewahrt.

Bei der WES geht es durch atemberaubende Landschaften
# Bei der WES geht es durch atemberaubende Landschaften
Neben einer Enduro-Wertung gibt es auch eine XC-Wertung
# Neben einer Enduro-Wertung gibt es auch eine XC-Wertung
Ob der Teilnehmer noch Zeit hatte, auf die Wegweiser zu schauen?
# Ob der Teilnehmer noch Zeit hatte, auf die Wegweiser zu schauen?

Termine WES 2020

  • „Monaco Round“ – Monaco and Peille / Frankreich / 6.-8. März
  • „Swiss Round“ – Ascona-Locarno / Schweiz / 17.-19. April
  • „Italian Round“ – Bologna / Italien / 5.-7. Juni
  • Ort ist noch nicht bestätigt / 11.-13. September
  • „Catalunya Round“ – Barcelona / Spanien / 2.-4. Oktober

Weitere Informationen: www.worldebikeseries.com


Bosch eMTB-Challenge

Die Bosch eMTB-Challenge supported by Trek geht 2020 in die vierte Saison und erfreut sich großer Beliebtheit. Bei einer Art Erkundungs-Rennen müssen die Teilnehmenden Geländepunkte mit Hilfe einer Karte finden, in der richtigen Reihenfolge anfahren und auf diversen Stages gegen die Uhr und technische Fahrfehler kämpfen. In sogenannten No-Feet-Zones gibt es Strafsekunden, wenn man mit dem Fuß den Boden berührt. Alles in allem erlebt man bei der Bosch eMTB-Challenge mehr Spaß und Freude als Rennstress und Hektik.

Das Starterfeld der Bosch eMTB-Challenge beträgt bis zu 100 Leuten
# Das Starterfeld der Bosch eMTB-Challenge beträgt bis zu 100 Leuten
Im Team macht die Bosch eMTB-Challenge besonders viel Spaß
# Im Team macht die Bosch eMTB-Challenge besonders viel Spaß
Neben gezeiteten Stages gilt es auch Orientierungspunkte zu finden und zu sammeln
# Neben gezeiteten Stages gilt es auch Orientierungspunkte zu finden und zu sammeln
Zwischendurch gibt es immer wieder die Chance die Gegend zu genießen
# Zwischendurch gibt es immer wieder die Chance die Gegend zu genießen
Die Karte, dein guter ...
# Die Karte, dein guter ...
... Freund und Helfer, wenn du die Wegpunkte anfahren musst
# ... Freund und Helfer, wenn du die Wegpunkte anfahren musst
Die Uphill-Stages der Bosch eMTB-Challenge haben es insich
# Die Uphill-Stages der Bosch eMTB-Challenge haben es insich

Termine Bosch eMTB-Challenge 2020*

  • Bike Festival Riva del Garda / Italien / 1.-3. Mai
  • Bike Festival Willingen / Deutschland / 15.-17. Mai
  • TweedLove Transcend Bike Festival / England / 29.-31. Mai
  • Salzkammergut Trophy / Österreich / 18. Juli
  • Verbier eBike Festival / Frankreich / 13.-16. August

* Das genaue Datum an denen die jeweilige Challenge stattfindet, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Weitere Informationen: www.bosch-ebike.com


TrailTrophy

Die Nachricht, dass es 2020 auch eine Wertung für E-Bikes bei der TrailTrophy geben wird, hat uns sehr gefreut. Endlich! Diese Rennserie ist charmant und wird von absoluten Profis gestaltet. Hier stimmt das Gelände und das Rahmenprogramm zu 100 %! Wer Bock auf coole Enduro-Stages und ein nettes Beisammensein hat, der sollte sich die Termine der TrailTrophy in den Kalender eintragen und sich frühzeitig um einen Startplatz kümmern, denn diese sind – anders als bei diversen anderen Rennserien – in Rekordzeit vergeben.

Termine TrailTrophy 2020

  • St. Andreasberg / Deutschland 9. und 10. Mai
  • Latsch / Italien 29. bis 31. Mai
  • Rabenberg / Deutschland 1. und 2. August
  • Geißkopf bei Bischofsmais / Deutschland 19. und 20. September

Weitere Informationen: www.trailtrophy.eu


Kenda Enduro One

Last but not least – die Kenda Enduro One Jedermann-Rennserie mit sechs geplanten Rennen (bei Redaktionsschluss waren vier Termine bekannt – Anm. d. Red.) in Deutschland und Österreich. Die Rennserie gibt es seit 2014 und sie zählt mit ihren enormen Teilnehmerzahlen zu den größeren Veranstaltungen. In der Vergangenheit gab es immer wieder Kritik an den Strecken, aber das Miteinander wurde vielfach gelobt. Bei den Rennen der E1 standen 2019 je ca. 20 bis 30 Teilnehmer in der E-Bike-Wertung am Start und kämpften auf Enduro-Stages, einer E-Bike-Stage und der Prolog-Stage um den Sieg.

2017 und 2018 sind wir bei der Enduro One am Start gewesen – die Orga ist prima, das Rennerlebnis passt
# 2017 und 2018 sind wir bei der Enduro One am Start gewesen – die Orga ist prima, das Rennerlebnis passt
Die Strecken der E1 sind ...
# Die Strecken der E1 sind ...
... in der Regel flowig und wenig hart
# ... in der Regel flowig und wenig hart
Wer Rennluft schnuppern will und Bock auf erste Rennerfahrung hat, der findet in den Jedermann-Rennen der E1 genau den richtigen Rahmen
# Wer Rennluft schnuppern will und Bock auf erste Rennerfahrung hat, der findet in den Jedermann-Rennen der E1 genau den richtigen Rahmen

Termine Kenda Enduro One 2020

  • Winterberg / Deutschland 23./24.05.2020
  • Roßbach / Deutschland 27./28.06.2020
  • St. Johann i.T. / Österreich 29./30.08.2020
  • Bad Endbach / Deutschland 10./11.10.2020

Weitere Informationen: www.enduro-one.de


Meinung @eMTB-News.de

E-Racing liegt uns am Herzen und wir begrüßen es sehr, dass es neben diversen nationalen Rennen jetzt auch internationale Rennserien im Profi-Format gibt. Rennen fahren macht – wenn man sich nicht selbst zu sehr stresst – viel Spaß! Man lernt neue Leute kennen, fährt an Orte, die man sonst kaum besuchen würde und hat eine gute Zeit auf neuen Trails.

Besonders erfreulich ist für uns die Nachricht, dass das 2020 auch bei der Trail Trophy mit dem E-MTB gestartet werden kann und es hierfür eine eigene Klasse gibt. Diese Rennserie trägt den Slogan „Spirit of Enduro“ und verkörpert wie keine Zweite diesen Charakter. Hier gibt es tolle Enduro-Stages und ein sehr geselliges Beisammensein. Wir sind sicher dabei!

Wie sieht’s bei euch? Hat jemand die Teilnahme bei einem Rennen in 2020 schon fix geplant? Wo trifft man sich?


Du interessierst dich für E-Racing? Hier findest du alles rund um E-Racing auf eMTB-News.

  1. benutzerbild

    Timbolot

    dabei seit 06/2017

    Ich hab mal alle Termine in den Kalender eingetragen und wenn es der Dienstplan erlaubt bin ich am Start
  2. Anzeige

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!