Die 3. Deutsche E-Bike Meisterschaft war für das Wochenende 18./19. Juli 2020 geplant. Heute teilt der Veranstalter mit, dass die Meisterschaft nicht stattfinden wird und es für das Jahr 2020 keinen Ersatztermin geben wird.

Pressemitteilung

Die 3. Deutsche E-Bike Meisterschaft muss wegen der Corona-Krise auf das Jahr 2021 verschoben werden. Unter den gegenwärtigen Vorgaben ist die Veranstaltung, die für den 18./19. Juli 2020 vorgesehen war, nicht umzusetzen. Dies teilt die OAI e.V. und Promoter Baboons in einer Pressemitteilung mit. Der Veranstaltungsort Ochsenkopf bleibt aber auch 2021 im Programm. Der neue Termin wird zeitnah veröffentlicht.

Die Absage fällt uns sehr schwer. Wir sehen derzeit aber keine Möglichkeit, angesichts der unklaren Genehmigungslage weiter zu planen.

Peter Hanke, Bikepark Ochsenkopf

Konkreter Grund für die Absage sind die fehlende Planungssicherheit sowie fehlende Aussagen zu eventuellen Auflagen seitens der Behörden und der Regierung, die für eine Durchführung der Veranstaltung zu erfüllen wären. In Bayern gilt derzeit ein Verbot für „Großveranstaltungen“ bis mindestens zum 31. August 2020. Dabei ist nach wie vor völlig unklar, was unter „Großveranstaltungen“ zu verstehen ist.

Dass Regierung und Behörden die Bevölkerung schützen müssen und dies auch in vorbildlicher Weise tun, steht außer Frage. Schade ist allerdings, dass die komplette Veranstaltungsbranche angesichts fehlender Planungssicherheit in Unsicherheit gestürzt wird. Hinzu kommt außerdem, dass die bisherigen staatlichen Hilfsprogramme für Veranstalter – seien es Vereine oder Firmen – wenig geeignet sind. Offenbar werden die speziellen Anforderungen entweder nicht verstanden oder nicht zur Kenntnis genommen.

Hubert Stanka, Präsident der OAI e.V.

Schweren Herzens haben deshalb die OAI e.V. als Träger der Meisterschaft, der Bikepark Ochsenkopf als Veranstalter sowie Promoter Baboons die Meisterschaft für 2020 abgesagt.

Infos: Pressemitteilung Baboons

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!