• de
  • en
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Cube Haendlertage 2017 EHF 2989
Cube Haendlertage 2017 EHF 2989
Cube Haendlertage 2017 EHF 2978
Cube Haendlertage 2017 EHF 2978
Cube Haendlertage 2017 EHF 2979
Cube Haendlertage 2017 EHF 2979
Cube Haendlertage 2017 EHF 2995
Cube Haendlertage 2017 EHF 2995
Cube Haendlertage 2017 EHF 2980
Cube Haendlertage 2017 EHF 2980
Cube Haendlertage 2017 EHF 2976
Cube Haendlertage 2017 EHF 2976
Cube Haendlertage 2017 EHF 2977
Cube Haendlertage 2017 EHF 2977
Cube Haendlertage 2017 EHF 3003
Cube Haendlertage 2017 EHF 3003
Das Cube Stereo Hybrid 160 Action Team
Das Cube Stereo Hybrid 160 Action Team
Cube Haendlertage 2017 EHF 2769
Cube Haendlertage 2017 EHF 2769
Cube Haendlertage 2017 EHF 2787
Cube Haendlertage 2017 EHF 2787
Cube Haendlertage 2017 EHF 2780
Cube Haendlertage 2017 EHF 2780
Cube Haendlertage 2017 EHF 2783
Cube Haendlertage 2017 EHF 2783
Cube Haendlertage 2017 EHF 2778
Cube Haendlertage 2017 EHF 2778
Cube Haendlertage 2017 EHF 2777
Cube Haendlertage 2017 EHF 2777
Cube Haendlertage 2017 EHF 2781
Cube Haendlertage 2017 EHF 2781
Cube Haendlertage 2017 EHF 2779
Cube Haendlertage 2017 EHF 2779
Das Cube Stereo Hybrid 140
Das Cube Stereo Hybrid 140
Cube Haendlertage 2017 EHF 2804
Cube Haendlertage 2017 EHF 2804
Cube Haendlertage 2017 EHF 2809
Cube Haendlertage 2017 EHF 2809
Cube Haendlertage 2017 EHF 2806
Cube Haendlertage 2017 EHF 2806
Cube Haendlertage 2017 EHF 2801
Cube Haendlertage 2017 EHF 2801
Cube Stereo Hybrid 120
Cube Stereo Hybrid 120
Cube Haendlertage 2017 EHF 2889
Cube Haendlertage 2017 EHF 2889
Cube Haendlertage 2017 EHF 2893
Cube Haendlertage 2017 EHF 2893
Cube Haendlertage 2017 EHF 2894
Cube Haendlertage 2017 EHF 2894
Cube Haendlertage 2017 EHF 2892
Cube Haendlertage 2017 EHF 2892
Cube Elite Hybrid C:62
Cube Elite Hybrid C:62
Cube Haendlertage 2017 EHF 2928
Cube Haendlertage 2017 EHF 2928
Cube Haendlertage 2017 EHF 2926
Cube Haendlertage 2017 EHF 2926
Cube Haendlertage 2017 EHF 2922
Cube Haendlertage 2017 EHF 2922
Cube Haendlertage 2017 EHF 2929
Cube Haendlertage 2017 EHF 2929
Cube Haendlertage 2017 EHF 2915
Cube Haendlertage 2017 EHF 2915
Cube Reaction Hybrid
Cube Reaction Hybrid
Cube Haendlertage 2017 EHF 2901
Cube Haendlertage 2017 EHF 2901
Cube Haendlertage 2017 EHF 2902
Cube Haendlertage 2017 EHF 2902
Cube Haendlertage 2017 EHF 2907
Cube Haendlertage 2017 EHF 2907
Cube Haendlertage 2017 EHF 2906
Cube Haendlertage 2017 EHF 2906
Cube Acid Hybrid
Cube Acid Hybrid
Cube Haendlertage 2017 EHF 2749
Cube Haendlertage 2017 EHF 2749
Cube Haendlertage 2017 EHF 2753
Cube Haendlertage 2017 EHF 2753
Cube Haendlertage 2017 EHF 2750
Cube Haendlertage 2017 EHF 2750
Cube Haendlertage 2017 EHF 2752
Cube Haendlertage 2017 EHF 2752
Cube Nutrail Hybrid
Cube Nutrail Hybrid
Cube Haendlertage 2017 EHF 2755
Cube Haendlertage 2017 EHF 2755
Cube Haendlertage 2017 EHF 2762
Cube Haendlertage 2017 EHF 2762
Cube Haendlertage 2017 EHF 2757
Cube Haendlertage 2017 EHF 2757
Cube Haendlertage 2017 EHF 2760
Cube Haendlertage 2017 EHF 2760
Cube Agree Hybrid C:62 Disc
Cube Agree Hybrid C:62 Disc
Cube Haendlertage 2017 EHF 2936
Cube Haendlertage 2017 EHF 2936
Cube Haendlertage 2017 EHF 2937
Cube Haendlertage 2017 EHF 2937
Cube Haendlertage 2017 EHF 2939
Cube Haendlertage 2017 EHF 2939
Cube Haendlertage 2017 EHF 2940
Cube Haendlertage 2017 EHF 2940
Cube Haendlertage 2017 EHF 2950
Cube Haendlertage 2017 EHF 2950
Cube Haendlertage 2017 EHF 2949
Cube Haendlertage 2017 EHF 2949
Cube Haendlertage 2017 EHF 2948
Cube Haendlertage 2017 EHF 2948
Cube Haendlertage 2017 EHF 2952
Cube Haendlertage 2017 EHF 2952
Cube Haendlertage 2017 EHF 2966
Cube Haendlertage 2017 EHF 2966
Cube Haendlertage 2017 EHF 2969
Cube Haendlertage 2017 EHF 2969
Cube Haendlertage 2017 EHF 2971
Cube Haendlertage 2017 EHF 2971
Cube Haendlertage 2017 EHF 2972
Cube Haendlertage 2017 EHF 2972
Cube Haendlertage 2017 EHF 2954
Cube Haendlertage 2017 EHF 2954
Cube Haendlertage 2017 EHF 2953
Cube Haendlertage 2017 EHF 2953
Cube Haendlertage 2017 EHF 2959
Cube Haendlertage 2017 EHF 2959
Cube Haendlertage 2017 EHF 2955
Cube Haendlertage 2017 EHF 2955
Cube Haendlertage 2017 EHF 2958
Cube Haendlertage 2017 EHF 2958
Cube Haendlertage 2017 EHF 2957
Cube Haendlertage 2017 EHF 2957
Cube Haendlertage 2017 EHF 2946
Cube Haendlertage 2017 EHF 2946
Cube Haendlertage 2017 EHF 3002
Cube Haendlertage 2017 EHF 3002
Cube Haendlertage 2017 EHF 2994
Cube Haendlertage 2017 EHF 2994
Cube Haendlertage 2017 EHF 2992
Cube Haendlertage 2017 EHF 2992

This post is also available in: enEnglish

Cube Neuheiten 2018: Bereits zum dritten Mal findet der Cube-Product-Launch statt. Vom 24. Juli bis zum 31. August veranstaltet Cube, der größte deutsche Fahrrad- und E-Bike-Hersteller, in Waldershof/Bayern die hauseigenen Händlertage. Hierbei werden den Händlern und interessiertem Fachpersonal die neuen Modelle für die Saison 2018 vorgestellt und es zeigt sich eindrucksvoll wie groß Cubes Modell-Palette und das umfangreiche 2018er Portfolio in der Realität aussieht. Wir waren vor Ort und haben alle News für euch.

Cube Haendlertage 2017 EHF 2989
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2989
Cube Haendlertage 2017 EHF 2978
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2978
Cube Haendlertage 2017 EHF 2979
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2979
Cube Haendlertage 2017 EHF 2995
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2995

Cube-Product-Launch-2018 – kurz & knapp

Die Ausstellungsfläche wurde im letzten Moment fertig

Direkt im Firmengebäude wurde eine ehemalige Produktionshalle zum Showroom umgebaut und bietet auf satten 2.500 m² genug Platz, damit die Neuheiten für 2018 richtig in Szene gesetzt werden können. Das Portfolio ist extrem groß, denn die Jungs bei Cube haben einiges an Arbeit investiert und eine unfassbare Vielzahl an Modellen auf die Räder gestellt. Auch 2018 bleibt Cube dem Motorhersteller Bosch treu und verbaut sowohl OnTube als auch den neuen PowerTube Akku, der wunderbar im Unterrohr integriert werden kann.

Knappe sechs Wochen sind einige Mitarbeiter von Cube damit beschäftigt, den Gästen, die sich aus knapp 2.600 Händlern und Distributeuren zusammensetzen, die Neuheiten zu erklären, jeden zu bewirten, Testrides zu begleiten, Ausstellungsräder zu putzen und die Fragen der Besucher zu beantworten. In sehr entspannter Atmosphäre gelingt es Cube, die E-Bikes und Bikes wirkungsvoll in Szene zu setzen und auch allen anderen Produkten, wie Bekleidung, Rucksäcke, Schuhe und Helme ihre Bühne zu geben. Der Besucher erhält so einen eindrucksvollen Überblick über das gesamte Portfolio und spürt, warum Cube so erfolgreich am Markt ist.

Wer sich für die Bikes von Cube interessiert, die keinen Motor haben, der findet alle News hier.

Cube Haendlertage 2017 EHF 2980
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2980
Cube Haendlertage 2017 EHF 2976
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2976
Cube Haendlertage 2017 EHF 2977
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2977
Cube Haendlertage 2017 EHF 3003
# Cube Haendlertage 2017 EHF 3003

Short Facts – das sind die News im Überblick

  • Carbon- und Aluminiumrahmen mit PowerTube-Akku
  • Neue, sportivere Geometrie
  • Moderne Grafikelemente und Farbgestaltung
  • Dropperpost-Option
  • E-Roadbike mit Fazua-Motor
  • Neuer, selbst entwickelter Helm
  • neue Schuhe und Rucksäcke

Besonders cool ist die Dropperpost-Option. Sie beinhaltet ein Update beim Kauf, welches dem Käufer die Option gibt, sein E-Bike mit einer verstellbaren Sattelstütze von Cube ausstatten zu lassen. Die Züge sind bereits ab Werk verlegt und der Händler kann ohne großen Aufwand die normale Sattelstütze gegen eine Dropperpost von Cube austauschen. Dem Kunden kostet dieses Upgrade nur 99 Euro.

Stereo Hybrid 160 Action Team

Das Cube Stereo Hybrid 160 Action Team
# Das Cube Stereo Hybrid 160 Action Team

Bereits seit einiger Zeit wissen wir, dass das Action-Team von Cube in diversen Enduro-Rennen und im Training auf eMTBs setzt. Für 2018 zeigt Cube ein E-Mountainbike, das keinerlei Kompromisse eingeht und wie geschaffen ist, um damit richtig sportiv über den Trail zu fliegen. Langer Radstand, ordentlich Reach, erhöhte Progression am Hinterbau, ein Fox-Fahrwerk der Oberklasse, stabile Newman-Laufräder, Schwalbe-Reifen in der SG-Mischung und eine Farbgebung die jedem signalisiert: Schaut her! Hier bin ich und ich bin schnell! An der Front stellt die Fox 36 170 mm Federweg zur Verfügung während das Heck bis zu 160 mm einfedert. Mehr als genug, um schnell und aktiv auf dem eMTB zu fahren.

Dieses E-Bike hat es uns vom ersten Augenblick an angetan. Optisch ein Augenweide, fahrtechnisch nach einem ersten Test auf matschigen Moddertrails im Fichtelgebirge eine Offenbarung und rein auf die Ausstattung bezogen ein absolutes Highlight. Mit diesem Modell dürfte Cube die Trails stürmen und die ohnehin schon große Fangemeinde um einige Fahrerinnen und Fahrer erweitern.

Der Preis liegt bei 5.799 € (UVP).

Cube Haendlertage 2017 EHF 2769
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2769
Cube Haendlertage 2017 EHF 2787
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2787
Cube Haendlertage 2017 EHF 2780
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2780
Cube Haendlertage 2017 EHF 2783
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2783
Cube Haendlertage 2017 EHF 2778
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2778
Cube Haendlertage 2017 EHF 2777
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2777
Cube Haendlertage 2017 EHF 2781
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2781
Cube Haendlertage 2017 EHF 2779
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2779

Stereo Hybrid 160

Die 160er Hybrid-Modelle bekommen eine neue Geometrie, mehr Progression am Hinterbau, einen längeren Reach und teilweise den neuen PowerTube-Akku von Bosch. Cube setzt neben dem PowerTube auch den bewährten PowerPack-Akku von Bosch ein, weil einige Gründe für diesen Akku sprechen. Die Langlebigkeit ist bestätigt, die Integration – die den Akku nicht vollkommen versteckt – hat seine Fans und nicht zuletzt gibt es sicher viele Kunden, die bereits einen Ersatzakku dieser Bauweise in der Garage haben.

Cube hat hier zwei Modelle parat, dren Preise bei 3.999 € (mit OnTube-Akku) und 4.499 € (PowerTube-Akku) liegen.

Stereo Hybrid 140

Das Cube Stereo Hybrid 140
# Das Cube Stereo Hybrid 140

Die Rahmen-Plattform bei den Fahrwerken um 140 mm bleiben in Sachen Geometrie unverändert. Die Modelle wurden neu ausgestattet und teilweise wurde der Akku im Unterrohr integriert – PowerTube von Bosch macht’s möglich.

Cube bietet hier insgesamt sechs Modelle an. Eines davon hat unsere Aufmerksamkeit besonders geweckt: das Stereo Hybrid 140 TM 500 27.5. Dieses eMTB hat eine perfekte Ausstattung und bietet mit seinem Fahrwerk die optimale Basis für ein agiles E-Trailbike. Hochwertig in Finish und Farbgebung steht dieses eMTB sauber da. Keine Plus-Bereifung, sondern spurtreue, präzise 2.6er Reifen von Schwalbe runden den positiven Gesamteindruck ab. Dieses Modell wird 4.799 € kosten.

Das günstigste Modell dieser Modell-Palette startet bei 3.499 € (UVP) und besitzt einen PowerTube-Akku.

Cube Haendlertage 2017 EHF 2804
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2804
Cube Haendlertage 2017 EHF 2809
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2809
Cube Haendlertage 2017 EHF 2806
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2806
Cube Haendlertage 2017 EHF 2801
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2801

Stereo Hybrid 120

Cube Stereo Hybrid 120
# Cube Stereo Hybrid 120

Mit insgesamt neun Modellen ist dies die größte Klasse im Fully-Sektor von Cube. Die Fahrwerke haben 120 mm Federweg und setzen auf eine überarbeitete, komfort-optimierte Geometrie. Das Headtube wurde verlängert und die Sitzposition damit etwas aufrechter gestaltet. Eine Neuerung, die sicherlich vielen E-Bikerinnen und E-Bikern gut tun wird. Alle diese Modelle verfügen über normale Sattelstützen, die dank Dropperpost-Option aber einfach ausgetauscht werden können.

Die Preise starten bei 2.999 € (UVP) und gehen bis zu 6.499 € (UVP) hoch.

Cube Haendlertage 2017 EHF 2889
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2889
Cube Haendlertage 2017 EHF 2893
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2893
Cube Haendlertage 2017 EHF 2894
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2894
Cube Haendlertage 2017 EHF 2892
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2892

Elite Hybrid C:62

Cube Elite Hybrid C:62
# Cube Elite Hybrid C:62

Diese Kategorie stellt die hochwertigsten E-Hardtails dar, die Cube am Start hat. Ein vollkommen neu entwickelter, formschöner Carbonrahmen mit integriertem PowerTube-Akku von Bosch wird durch ein edles Finish ergänzt. Dank der gelungenen Akku-Integration, finden an diesen und vielen anderen E-Mountainbikes von Cube problemlos zwei Flaschenhalter ihren Platz. Hier gibt es zwei Ausstattungsvarianten.

Preislich geht es hier bei 3.999 € (UVP) los.

Cube Haendlertage 2017 EHF 2928
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2928
Cube Haendlertage 2017 EHF 2926
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2926
Cube Haendlertage 2017 EHF 2922
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2922
Cube Haendlertage 2017 EHF 2929
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2929

Reaction Hybrid

Cube Haendlertage 2017 EHF 2915
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2915
Cube Reaction Hybrid
# Cube Reaction Hybrid

12 Modelle umfasst diese Modellreihe und verbaut sowohl OnTube- als auch PowerTube-Akkus. Farblich orientieren sich diese Modelle am Markt und wirken frisch und stimmig. Die Ausstattungsvarianten reichen vom Einsteigerrad mit 400 Wh-Akku bis hin zum High-End-Hardtail mit kompletter XT-Ausstattung und Fox-Gabel.

Interessant ist hier ein Modell, dass sich an den Pendler und E-Bike-Reisenden wendet, denn mit dem Reaction Hybrid Pro Allroad 500 bekommt man ein solide ausgestattetes e-MTB mit breiten 29″ Reifen, Schutzblechen, Licht und Ständer. Ein E-Bike das für viele sportive Käufer eine gute Wahl darstellt, wenn sie das eMTB auch im Alltag, beispielsweise zum Pendeln, benutzen. Dieses E-Bike kostet mit einem 400 Wh-Akku 2.199 € und mit einem 500er Akku dann 2.399 €.

Die Einstiegspreise der Reaction-Serie liegen bei 1.899 € (UVP).

Cube Haendlertage 2017 EHF 2901
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2901
Cube Haendlertage 2017 EHF 2902
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2902
Cube Haendlertage 2017 EHF 2907
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2907
Cube Haendlertage 2017 EHF 2906
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2906

Acid Hybrid

Cube Acid Hybrid
# Cube Acid Hybrid

Die E-Bikes dieser Kategorie haben es uns direkt angetan. Hier haben die Macher von Cube eine vollkommen neue Gattung kreirt und nennen diese „Crossmountain“. Diese E-Bikes stellen sportive Räder dar, die quasi einem modernen Trekkingrad nachempfunden sind. Sportiv in der Ausstattung und der Sitzposition, aber nicht so brachial in der Motorpower. Cube verbaut hier den Bosch-Motor aus der Active-Linie. Dieser neue Motor ist bekannt dafür, dass er über 25 km/h vollständig entkoppelt und verwöhnt mit einem sehr natürlichen Fahrgefühl. Diese Modelle gibt es sowohl mit Herren- als auch Trapezrahmen.

Der Preis startet bei 1.799 € (UVP).

Cube Haendlertage 2017 EHF 2749
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2749
Cube Haendlertage 2017 EHF 2753
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2753
Cube Haendlertage 2017 EHF 2750
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2750
Cube Haendlertage 2017 EHF 2752
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2752

Nutrail Hybrid

Cube Nutrail Hybrid
# Cube Nutrail Hybrid

Ein E-Fatbike – okay, darauf haben wir nicht gewartet – hat Cube mit den Nutrail im Programm. Solide Ausstattung, gepaart mit breiten Reifen sorgen für dieses Aha-Erlebnis auf dem Trail und vor der Eisdiele.

Der Preis liegt bei 3.699 € (UVP)

Cube Haendlertage 2017 EHF 2755
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2755
Cube Haendlertage 2017 EHF 2762
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2762
Cube Haendlertage 2017 EHF 2757
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2757
Cube Haendlertage 2017 EHF 2760
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2760

Womans Hybrid

Auch die Palette der Frauen-Bikes wurde weiter ausgebaut. Diese E-Bikes verfügen über spezielle Damen-Geometrien, schmalere Lenker und ergonomisch geformte Griffe. Mit den Modellreihen Access, Sting 120 und Sting 140 bieten die Macher von Cube ein umfangreiches Portfolio an Frauen-E-Mountainbikes: insgesamt 13 verschiedene Modelle der Frauen-Bikes stehen zur Auswahl.

Die Preise starten bei 1.899 € (UVP) für ein Hardtail mit 400 Wh-Akku.

Agree Hybrid C:62 Disc

Cube Agree Hybrid C:62 Disc
# Cube Agree Hybrid C:62 Disc

So Leute, jetzt kracht es richtig! Cube stellt mit dem Agree Hybrid C:62 Disc ein E-Roadbike vor, dass es so bis dato nicht in Serie gab. Der solide Carbon-Rahmen mit seinen Rennradtypischen Fahreigenschaften bietet das Grundgerüst dieses E-Roadbikes. Cube stattet diese Modelle mit dem Fazua-Antrieb des kleinen Münchner Unternehmens aus und lässt damit ein E-Bike mit ganz besonderem Charakter entstehen. Das Rad wiegt nur 13 kg und fährt sich so natürlich, als hätte es keinen Motor an Bord. Zu den Besonderheiten der Fazua-Motoreinheit zählt die vollkommene Entkopplung über 25 km/h, das geringe Gewicht und die Option die komplette elektrische Antriebseinheit aus dem Rad zu bauen.

Hier hat Cube zwei Varianten im Programm die bei 4.999 € (mit mechanischer Ultegra-Schaltung) und bei 7.999 € (mit Shimano Di2) liegen.

Cube Haendlertage 2017 EHF 2936
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2936
Cube Haendlertage 2017 EHF 2937
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2937
Cube Haendlertage 2017 EHF 2939
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2939
Cube Haendlertage 2017 EHF 2940
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2940

Stuff und Accessoires

Cube Haendlertage 2017 EHF 2950
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2950
Cube Haendlertage 2017 EHF 2949
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2949
Cube Haendlertage 2017 EHF 2948
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2948
Cube Haendlertage 2017 EHF 2952
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2952

Der beste E-Bike-Hersteller bietet nicht nur e-Bikes sondern auch alles was zum Fahren dazu gehört. Das Gesamtpaket macht eine Marke zu einer richtig großen Marke. Cube hat dies schon früh erkannt und verfügt mittlerweile über eine eigene Designabteilung, die sich mit der Entwicklung von Schuhen, Rucksäcken, Kleidung und Helmen beschäftigt. Dieser Aufwand lohnt sich, denn nur so lassen sich vollkommen eigene unverwechselbare Produkte erzeugen, die qualitativ und optisch zu den E-Bikes der jeweiligen Marke passen.

Rucksäcke

„Ein Rucksack muss sich meinen Bedürfnissen anpassen können und dabei so unauffällig wie möglich am Rücken sitzen. Ein Begleiter, der irgendwie da ist und irgendwie auch nicht, damit ich mich auf meinen Ride fokussieren kann. Gleichzeitig soll er sportiv erscheinen und ein Statement setzen.“

Alexander Hammon, Produktdesigner und verantwortlich für die neuen Rucksäcke, erläuterte uns die neuen Denk- und Konstruktionsansätze, auf dessen Schultern heute die fertigen Rucksäcke stehen. Mit viel Liebe zum Detail und unter Berücksichtigung der menschlichen Anatomie sind hier Rücksäcke entstanden, die einen seht guten ersten Eindruck machen. Die qualitativ hochwertig verarbeiteten Rucksäcke bieten, je nach Modell, bis zu 24 Liter Packvolumen und einen Rückenprotektor als Option dazu.

Preis- und Modellübersicht:

  • Pure 4 Race / 4 Liter Fassungsvermögen / 49,95 € (UVP)
  • Pure Ten / 10 Liter Fassungsvermögen / 49,95 € (UVP)
  • Edge Trail / 16 Liter Fassungsvermögen / 139,95 € (UVP)
  • Edge Twenty / 20 Liter Fassungsvermögen / 89,95 € (UVP)
  • Ox 25+ / 25 Liter Fassungsvermögen / 129,95 € (UVP)
Cube Haendlertage 2017 EHF 2966
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2966
Cube Haendlertage 2017 EHF 2969
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2969
Cube Haendlertage 2017 EHF 2971
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2971
Cube Haendlertage 2017 EHF 2972
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2972

Helme

Einen Helm zu konstruieren ist verdammt schwierig, einen perfekt passenden Helm zu konstruieren ist ungleich schwieriger. Cube habt hierfür ein eigenes Team von Designern, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen. Als Ergebnis präsentieren sie uns den „Batcher“, der mit 320 Gramm eher zu den Leichtgewichten gehört. Das Modell verfügt über ein stufenlos verstellbares Visier, das auch Platz für eine große Goggle zur Verfügung stellt.

  • Größe: S (52-56) – M (56 – 59) – L (59-63)
  • Material: EPS Double-In-Mould
  • Gewicht: 320 g
  • Preis: 129,95 €
Cube Haendlertage 2017 EHF 2954
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2954
Cube Haendlertage 2017 EHF 2953
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2953
Cube Haendlertage 2017 EHF 2959
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2959

Schuhe

Man ist gern im Fichtelgebirge und deshalb tragen die Schuhe auch Namen einiger einheimischer Tiere: Lynx, der Luchs oder Ox für Ochse, um nur zwei der Modell-Namen aus dem 2018er-Programm zu nennen.

Leonard Blum, Designer bei Cube, sagt uns:

„Wir und unser Team haben einen sehr hohen Anspruch an uns und die Produkte die wir entwickeln. Dementsprechend haben wir auch hier großen Aufwand betrieben, um das beste Produkt für unsere Kunden zu erschaffen – das eben nicht nur durch das Design besticht, sondern auch durch die gewählten Materialien und die Verarbeitungsqualität.“

Die Designer haben sich bei der Farbgebung an einige Farben der Bikes und E-Bikes der kommenden Saison orientiert und einiges neu gemacht. So kommen beispielsweise eigens entwickelte Vibram-Sohlen und schmalere Leisten zum Einsatz. Dazu verwenden die Designer von Cube ein neuartiges Schnürsystem, dass mit Hilfe eines elastischen Schnürsenkels das An- und Ausziehen extrem erleichtern soll. Darüber hinaus haben alle Schuhe einen neuen Stiffness-Indikator, der mit Hilfe de Zahlen 1-10 die Sohlensteifigkeit angibt. 1 für die Sohle eines Flip Flops und 10 für die unbewegliche Carbon-Sohle eines High-End- Schuhes. Beim Modell „Peak Pro“ wurde zudem noch eine vollkommen neue Verschlussratsche konstruiert, die mit ihrer sehr flachen Bauweise unempfindlicher bei Stürzen sein soll.

Der Preis für den MTB Peak Pro liegt bei 129,95 € (UVP).

Cube Haendlertage 2017 EHF 2955
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2955
Cube Haendlertage 2017 EHF 2958
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2958
Cube Haendlertage 2017 EHF 2957
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2957

Meinung @eMTB-News.de

Das Portfolio, dass Cube beim hauseigenen Cube-Product-Launch-2018 zeigt, ist beeindruckend. Die E-Bikes sind schön gestaltet, sinnvoll ausgestattet und besetzen jedes Feld im Markt mit einer hohen Nachhaltigkeit. Ganz egal ob sportives E-Trekkingrad, E-Hardtail, E-Trailbike oder E-Enduro – bei Cube bekommt jeder Kunde das passende E-Bike zu einem attraktiven Preis.

Die große Modellpalette von Cube unterstreicht die Stellung, die dieser Hersteller im deutschen Markt hat und zeigt eindrucksvoll, dass es sich hier um den größten deutschen E-Bike- und Bike-Hersteller handelt.

Das umfangreiche, selbstentwickelte Portfolio an Accessoires wie Helmen, Rucksäcken, Bekleidung oder Schuhen wirkt sehr wertig und unter Berücksichtigung ergonomischer Einflüsse konzeptioniert. Auch hierfür geben wir Cube zehn Punkte – macht weiter so!

Wie findet ihr das Portfolio von Cube? Welches E-Bike sollten wir unbedingt testen?

Cube Haendlertage 2017 EHF 2946
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2946
Cube Haendlertage 2017 EHF 3002
# Cube Haendlertage 2017 EHF 3002
Cube Haendlertage 2017 EHF 2994
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2994
Cube Haendlertage 2017 EHF 2992
# Cube Haendlertage 2017 EHF 2992

Weitere Informationen zu Cube

Webseite: www.cube.eu
Text & Redaktion: Rico Haase | eMTB-News.de
Bilder: Rico Haase

This post is also available in: enEnglish

Über den Autor

Rico

Rico Haase, Jahrgang 1975, macht schon immer grafische Sachen, war jahrelang als Grafik- und Produktdesigner bei einem großen deutschen Bikehersteller tätig und treibt sich schon ewig auf den Trails herum. Jede Art von Bike wird genutzt. Hardtail, Fully, Enduro, Downhiller, Crosser, Rennrad und seit 2010 auch das eBike. Aus seiner Erfahrung als Designer weiß er, dass die perfekte Ergonomie und Anwenderfreundlichkeit ganz oben stehen. Ein stimmiges Colormatching setzt dem Bike dann die Krone auf. Bei eMTB-News ist er als Redakteur, Tester und Fotograf tätig. Instagram: @rico.haase.photography

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    smart-IN

    dabei seit 03/2012

    Auch von mir großes Lob an Cube für die 18er! Wirklich durchweg schön geworden - hatten ja auch schon 17 durch die Teilintegration der Akkus sehr schöne Designs.
    Nur schade, dass das Nutrail genau wie das neue FatSix keinen Powertube bekommt. OK - stünde ich gerade vor der Wahl, würde ich definitiv zum Cube greifen. Mein Zweitradel Zuhause ist ja ein Cube - nur mit dem krassen Gegensatz was die Reifenbreite angeht. ;) Preis/Leistung ist Cube eh extrem interessant.

    Mal sehn was 19 bringt... ;)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    xraycer

    dabei seit 09/2012

    @Blitz vom Kitz
    Du wirst kein 23" Rahmen benötigen, der 21" sollte schon ausreichend sein, es sei denn du möchtest beim ungeplanten Halt im Gelände deine männlichen Weichteile opfern oder wie auf der Streckbank auf dem bike sitzen.
  4. benutzerbild

    Blitz vom Kitz

    dabei seit 08/2003

    @xraycer
    ...das wäre natürlich Klasse, wenn 21" ausreichen würden!
    Werde dann demnächst mal mit dem Cube-Händler meines Vertrauens Kontakt aufnehmen, da ja lange Lieferzeiten auf die Räder mit PowerTube-Rahmen prophezeit werden...
  5. benutzerbild

    blackadder

    dabei seit 08/2017

    Zunächst mal großen Dank an Rico für den umfangreichen Bericht und die appetitanregenden Fotos! Ich liebäugele mit dem Stereo Hybrid 160 und finde das Rad vom Design sehr gelungen. Die Ausstattung sagt mir ebenfalls sehr zu, allerdings bis auf ein Detail: Sehe ich das richtig, dass die Newmen Laufräder grundsätzlich nur bis 125 kg Systemgewicht zugelassen sind? Sind das die Evolution SL A.35 oder gibt es für die 2018er Saison noch Modelle, die bei Newmen bisher nicht gelistet sind?

    Die 125kg Systemgewicht sind bei einem Fahrer in der 90kg Zone, einem 23kg Fahrrad sowie Kleidung, Trinkflasche, Ersatzakku, etc. doch sehr leicht überschritten. Gibt es auch Varianten mit DT Swiss Laufrädern?
  6. benutzerbild

    Rumms

    dabei seit 08/2017

    Ich fahre jetzt auch das Cube Stereo Hybrid, bin knapp 190, Schrittlänge auch knapp 90. Ist als 21er fast schon zu groß, fahre aber eher Touren, da paßt es super, bei schwierigen Strecken wäre ein 19er deutlich besser. Aber da ich mit dem Thema Kinder durch bin ... ;-)

    Das mit dem zulässigen Systemgewicht bei den Cubes ist eher schwierig, da Größenunabhängig.

    Bei meinem Cube sind das jetzt 125 kg, das Rad wiegt 22 kg, bleiben 103 kg. Tagesrucksack mit Werkzeug, Blase 5kg, Kleidung je nach Wetter ca. 3 kg, bleibt Fahrergewicht 95 kg. Soweit paßt Dank des regelmäßigen Einsatzes Alles und weil Cube wohl im August 17 das Systemgewicht von 115 auf 125 bei den Hybrids erhöht hat. Mit 115 kg hätte es nicht gepaßt ;-)


    neu:
    https://www.cube.eu/fileadmin/user_upload/documents/FAQ_Documents/Systemgewicht_und_Zuladung_neu.pdf

    alt:
    http://2016.cube.eu/service/faq/faq...mum-body-weight-my-cube-bike-is-approved-for/

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den kostenlosen E-MTB-News-Newsletter ein:
Eintragen