Wer auf Exklusivität steht, ist bei Cörrent Components genau richtig – mit dem Square Handlebar stellt die kleine schwedische Ein-Mann-Schmiede einen in Kleinserie gefertigten Carbon-Lenker für den Trail- und Enduro-Einsatz vor, der in Kombination mit einem in Deutschland CNC-gefrästen Vorbau kommt. Die Infos zum edlen Lenker gibt es hier.

Square Handlebar n stem Combo: Infos und Preise

Der Square Handlebar ist ein MTB-Lenker aus Carbon mit dem Einsatzgebiet Enduro und Trail. Auffälligstes Merkmal ist die rechteckige Form der Aufnahme mit 30 x 32 mm, die dazu dienen soll, den Flex des Lenkers zielgenau zu verteilen. Der einteilige Vorbau aus Aluminium ist CNC-gefräst. Insgesamt soll die Vorbau-Lenker-Kombination 315 g auf die Waage bringen und in einer ersten Kleinserie von 50 Stück für einen Preis von 490 € zu haben sein.

  • Lenker-Vorbau-Combo für Enduro und Trail
  • Material Carbon (Lenker), Aluminium (Vorbau)
  • Aufnahme 30 x 32 mm (rechteckig)
  • Breite 780 mm
  • Upsweep
  • Backsweep
  • Rise 27 mm
  • Länge Vorbau 32 mm
  • Gewicht komplett 315 g (Herstellerangabe)
  • Verfügbarkeit bestellbar ab sofort, Auslieferung Mai 2022
  • www.correntcomponents.com
  • Preis 490 € (UVP)
Cörrent Components Square Handlebar n stem Combo
# Cörrent Components Square Handlebar n stem Combo - der Carbon-Lenker für aggressives Trailriding wird in Handarbeit in Schweden hergestellt. Die exklusive Kleinserie kommt zum nicht minder exklusiven Preis von 490 €.
Der Vorbau besteht aus Aluminium und wird in Deutschland speziell ...
# Der Vorbau besteht aus Aluminium und wird in Deutschland speziell ...
... für den Square Handlebar hergestellt.
# ... für den Square Handlebar hergestellt.

In Lofsdalen, einer kleinen Stadt in den Bergen Schwedens, ist Cörrent Components zu Hause. Hier entwickelt und schraubt Kalle Ström an exklusiven Bikeparts, die er in Kleinserie auf den Markt bringt – als erstes Produkt kommt jetzt die Square Handlebar n stem Combo. Ström wollte einen Lenker entwickeln, der einen angenehmen Flex bietet, nicht in den Händen drückt und trotzdem den Belastungen beim Biken standhält. Dazu wurde sowohl die Form des Lenkers mit der rechteckigen Konstruktion in der Lenkermitte entwickelt, die dazu dienen soll, den Flex in die gewünschte Richtung zu lenken. Auch die Faserausrichtung des Carbons wurde von ihm angepasst.

Die rechteckige Form bedingt natürlich auch einen entsprechenden Gegenpart, da er keine Norm bedient. Der dazu passende Vorbau wird in Deutschland CNC-gefräst, das Finish übernimmt Ström wieder selbst. Dabei hat er sich bewusst gegen eine einteilige Lenker-Vorbau-Konstruktion entschieden, die laut ihm den Flex beeinträchtigen würde. Auch an die Zukunft denkt Ström schon und plant eine weitere Version des Square Handlebar mit dann 10° Backsweep und 4° Upsweep.

Ganze 50 Stück des Square Handlebar sind in der ersten Serie verfügbar. Ab Mai 2022 beginnt die Auslieferung der exklusiven Kombinationen, die mitsamt Vorbau für einen nicht weniger exklusiven Preis für 490 € über die Ladentheke gehen.

Bild 4
# Bild 4

Was sagt ihr zum Square Handlebar von Cörrent Components?

Infos und Bilder: Cörrent Components
  1. benutzerbild

    _Lothar_

    dabei seit 04/2022

    Der Artikel ist gestern schon auf mtb-news erschienen. Eher kein Aprilscherz.
  2. benutzerbild

    xlacherx

    dabei seit 12/2020

    Der Artikel ist gestern schon auf mtb-news erschienen. Eher kein Aprilscherz.
    Hab ich auch gesehn.
    somit is das wohl wirklich ernst gemeint... Die Form is vielleicht ganz cool, weils kein anderer hat. Aber den Flex da hin bringen wo man will? Das kann OneUp auch. und ist deutlich günstiger.
  3. benutzerbild

    Carsten

    dabei seit 02/2018

    Ich glaube auch das ein rundes Rohr beim Lenker die bessere Lösung ist, weiß nicht ob ein eckiges die Last auch so gleichmäßig verteilt !
  4. benutzerbild

    Jon Chickenway

    dabei seit 08/2019

    Manche Dinge wären besser ein Aprilscherz!
  5. benutzerbild

    Atom

    dabei seit 03/2022

    Ich mag es, glaube ich, auch nicht, wenn mein Lenker vor sich hin Flext.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!