Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Wo gehts durch, Holger Meyer?
Wo gehts durch, Holger Meyer?
Hey Sandro – let's go!
Hey Sandro – let's go!
Viel Geröll in der ersten No feet Zone
Viel Geröll in der ersten No feet Zone
Nathalie hat sichtlich Spass
Nathalie hat sichtlich Spass
Sandro in Action auf Stage 2
Sandro in Action auf Stage 2
No Feet Zone endlich geschafft
No Feet Zone endlich geschafft
Kartenstudium und wer übernimmt den Navigationsjob?
Kartenstudium und wer übernimmt den Navigationsjob?
Kluge Köpfe schützen sich
Kluge Köpfe schützen sich
Karen Eller meistert die No feet Zone bravourös
Karen Eller meistert die No feet Zone bravourös
Die letzte Stage hat es nochmals in sich
Die letzte Stage hat es nochmals in sich
Greenroom Riva
Greenroom Riva
Jerome Clementz auf ruppigem Untergrund
Jerome Clementz auf ruppigem Untergrund
Checkpoints abklappern – sonst gibt es Zeitstrafen!
Checkpoints abklappern – sonst gibt es Zeitstrafen!
Gemütlich auf den Transferpassagen
Gemütlich auf den Transferpassagen
Nathalie im Uphillflow
Nathalie im Uphillflow
Mittagspause! Mjam
Mittagspause! Mjam
Pasta macht glücklich!
Pasta macht glücklich!
Spaghetti Presto verde – ein Traum
Spaghetti Presto verde – ein Traum
Transfer
Transfer
Spaß auf den Transfers muss und darf sein
Spaß auf den Transfers muss und darf sein
Geschafft!
Geschafft!
Podium Damen Franzi Meyer Nathalie Schneitter Ines Thoma
Podium Damen Franzi Meyer Nathalie Schneitter Ines Thoma
Podium Herren  Sandro Schmid Jiri Fikejz Jerome Clementz
Podium Herren Sandro Schmid Jiri Fikejz Jerome Clementz
Sandro freut sich sichtlich über seinen zweiten Rang
Sandro freut sich sichtlich über seinen zweiten Rang

Die Bosch eMTB-Challenge gilt als Rennserie mit maximalem Spaßfaktor. Beim Bike Festival am Gardasee startete die beliebte Serie mit ausverkauftem Starterfeld in die Saison. Sechs Stopps in sechs europäischen Ländern stehen dieses Jahr auf dem Programm und enthusiastische E-Mountainbiker in Deutschland, Italien, Österreich, Schottland, Frankreich und der Schweiz sichern sich am besten jetzt bereits ihre Startplätze.

Diashow: Bosch eMTB-Challenge – Trailgenuss in Riva: Wenn das Podium zur Nebensache wird!
Jerome Clementz auf ruppigem Untergrund
Nathalie hat sichtlich Spass
Kluge Köpfe schützen sich
No Feet Zone endlich geschafft
Hey Sandro – let's go!
Diashow starten »

Bosch eMTB-Challenge – das Konzept

Spaß, Action und einen großartigen Tag mit Gleichgesinnten – das verspreche ich mir von meiner Teilnahme in Riva. Das Rennformat der Bosch eMTB-Challenge ist innovativ: In einer Art Orientierungsfahrt navigieren die Teilnehmenden zu verschiedenen Checkpoints, die in einer bestimmten Reihenfolge abgefahren werden müssen. Unterwegs gibt es verschiedene Streckenabschnitte, genannt «Stages», auf denen die Zeit gemessen wird. Im Umkehrschluss bedeutet dies aber auch, dass außerhalb der Stages gebummelt, gelacht und genossen werden kann. Das Wettkampfformat eignet sich daher ideal für einen Ausflug mit Freunden, bei dem man sich nicht darum kümmern muss, wo die besten Trails zu finden sind, denn die Route mit Trailspaß der Extraklasse ist vorgegeben.

Wo gehts durch, Holger Meyer?
# Wo gehts durch, Holger Meyer?
Hey Sandro – let's go!
# Hey Sandro – let's go!

2022 – es geht los!

Der Startschuss fällt um 11 Uhr und ich bin dankbar, dass ich vorher noch gemütlich frühstücken und in einer Bar einen Espresso genießen kann – wenn schon Bella Italia, dann richtig! Da mir E-Mountainbiken mit Freunden einfach mehr Spaß macht als ohne, bin ich heute aber nicht allein unterwegs, sondern verbringe den Tag mit meinem Schweizer Kumpel Sandro Schmid.

Beim Start wird uns der Timing Chip ans Handgelenk gezurrt und eine Karte in die Hand gedrückt. Das Navigieren mit der Karte entpuppt sich als einfacher als gedacht. Einerseits gibt’s unterwegs immer wieder Streckenmarkierungen und andererseits geben sich die Teilnehmenden der Bosch eMTB-Challenge gerne auch gegenseitig Tipps.

Die Stages

Das Wettkampf-Feeling kommt bei uns erst auf, als wir zu der ersten Stage kommen. Da aber jeder einzeln startet, müssen die Ellenbogen nicht gespitzt werden, sondern nur die eigenen Nerven und der Ehrgeiz im Zaum gehalten werden. Auch bei mir kommt Nervosität auf: Startnummer am Lenker und Startlinie in Sicht – das weckt das Race Pony in mir!
Die erste Stage startet bergauf. Zum Glück! denke ich, so kann ich etwas Nervosität abbauen und in den Flow finden. Doch das Race Pony will galoppieren und ich mache bereits in der ersten Kurve einen Fehler und kassiere in der «No-Feet-Zone» eine Zeitstrafe. «No-Feet-Zone» werden definierte Streckenabschnitte in technischen Aufstiegen innerhalb der Stages genannt, in denen man den Fuß nicht abstellen darf, ansonsten kassiert man Strafsekunden. Dies bedeutet eine zusätzliche Challenge, die meine Nerven flattern lässt. Ich nerve mich tierisch, doch dank des Fehlers ist meine Nervosität schon bald verflogen und ich kann mich auf mich selber konzentrieren. Das Ranking ist mir plötzlich egal und ich will einfach einen tollen Tag mit coolen Leuten auf spaßigen Trails verbringen.

Viel Geröll in der ersten No feet Zone
# Viel Geröll in der ersten No feet Zone
Nathalie hat sichtlich Spass
# Nathalie hat sichtlich Spass
Sandro in Action auf Stage 2
# Sandro in Action auf Stage 2
No Feet Zone endlich geschafft
# No Feet Zone endlich geschafft
Kartenstudium und wer übernimmt den Navigationsjob?
# Kartenstudium und wer übernimmt den Navigationsjob?
Kluge Köpfe schützen sich
# Kluge Köpfe schützen sich
Karen Eller meistert die No feet Zone bravourös
# Karen Eller meistert die No feet Zone bravourös
Die letzte Stage hat es nochmals in sich
# Die letzte Stage hat es nochmals in sich
Greenroom Riva
# Greenroom Riva
Jerome Clementz auf ruppigem Untergrund
# Jerome Clementz auf ruppigem Untergrund
Checkpoints abklappern – sonst gibt es Zeitstrafen!
# Checkpoints abklappern – sonst gibt es Zeitstrafen!
Gemütlich auf den Transferpassagen
# Gemütlich auf den Transferpassagen
Nathalie im Uphillflow
# Nathalie im Uphillflow

Eine ganz besondere Rennserie

Das Tolle an der Bosch eMTB-Challenge ist, dass man sich in den Stages bis an die eigenen Grenzen pushen und trotzdem einen geselligen Tag verbringen kann. Man könnte sagen: Die relaxten Transfers zwischen den Stages sind meine Lieblingsdisziplin. Sechs Stages mit Zeitmessung absolvieren wir in Riva. Zwei reine Downhill-Stages, zwei reine Uphill-Stages und die anderen gemixt mit knackigem auf und ab – genau wie ich es gerne mag. Obwohl Riva bekannt dafür ist, sehr steinig und ruppig zu sein, schafft es der Organisator dieses Jahr, wunderbar flowige Trails herbeizuzaubern, bei denen auch Panoramablicke über den See nicht fehlen.

Pasta statt Energieriegel: Bella Italia

Nach rund 800 Höhenmetern und 30 Kilometern sind alle Stages absolviert und unsere Bäuche knurren. Zum Glück wird auch dafür gesorgt: Anstatt Feedzone mit Riegel und Gels, wartet ein Stopp in einem schönen italienischen Restaurant in Arco. Mit einer großen Portion „Penne Pesto verde“ im Magen, schwingt es sich zwar danach etwas harziger aufs Rad, doch es sind nur noch wenige Kilometer Radweg zurück zum Bike Festival nach Riva zu bewältigen.

Mittagspause! Mjam
# Mittagspause! Mjam
Pasta macht glücklich!
# Pasta macht glücklich!
Spaghetti Presto verde – ein Traum
# Spaghetti Presto verde – ein Traum

Happy End

Als wir im Ziel ankommen, haben wir schon fast vergessen, dass es ja noch Resultate gibt – und können es kaum glauben: Sandro wird Zweiter und ich gewinne die Challenge! Wir veranstalten einen kleinen Freudentanz und sind uns danach einig: Was wirklich zählt an diesem Tag, ist Trails mit Freunden zu genießen und zwischendurch die eigenen Grenzen zu spüren. Das Podium ist dabei nur das Tüpfelchen auf dem „i“.

Weitere Termine der Bosch eMTB-Challenge 2022:

  • 21. Mai – Willingen (DE)
  • 26. Juni – Flachau (AUT)
  • 31. Juli – Tignes / Val D’Isere (FR)
  • 14. August – Verbier (CH)
  • 17. September – TweedLove (UK)
Transfer
# Transfer
Spaß auf den Transfers muss und darf sein
# Spaß auf den Transfers muss und darf sein
Geschafft!
# Geschafft!
Podium Damen Franzi Meyer Nathalie Schneitter Ines Thoma
# Podium Damen Franzi Meyer Nathalie Schneitter Ines Thoma
Podium Herren  Sandro Schmid Jiri Fikejz Jerome Clementz
# Podium Herren Sandro Schmid Jiri Fikejz Jerome Clementz
Sandro freut sich sichtlich über seinen zweiten Rang
# Sandro freut sich sichtlich über seinen zweiten Rang
Text: Nathalie Schneitter / Fotos: Veranstalter

Seid Ihr die Bosch eMTB-Challenge schon mitgefahren? Wollt Ihr mal?

Du interessierst dich für E-Bike-Rennen und E-Racing? Auf eMTB-News.de findest du alles rund um das Thema: E-Bike-Rennen/E-Racing – die Übersicht


Weiterlesen

Hier gibt’s die 10 aktuellsten Artikel zum Thema E-Bike-Rennen und E-Racing

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!