• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Testkomponenten werden montiert.
Testkomponenten werden montiert.
Truvativ Descendant Riser Lenker und Jerome Clementz Edition (hinten)
Truvativ Descendant Riser Lenker und Jerome Clementz Edition (hinten)
Truvativ Descendant Flat Lenker
Truvativ Descendant Flat Lenker - erhältlich aus Carbon oder Aluminium
Truvativ Descendant Vorbau oder Goonies Throwback?
Truvativ Descendant Vorbau oder Goonies Throwback?
Für unsere erste Testfahrt haben wir den 760 mm Descendant Lenker aus Aluminium und einen 50 mm Vorbau gewählt.
Für unsere erste Testfahrt haben wir den 760 mm Descendant Lenker aus Aluminium und einen 50 mm Vorbau gewählt.
Truvativ Descendant Kurbeln
Truvativ Descendant Kurbeln - laut Sram handelt es sich hierbei um die günstigste am Markt verfügbare Carbon-Kurbel.
Mobiler Sram Workshop
Mobiler Sram Workshop
Damit Frank nicht zum falschen Inbus-Schlüssel greift, sind sie farbkodiert.
Damit Frank nicht zum falschen Inbus-Schlüssel greift, sind sie farbkodiert.
Cube eMTB als Teileträger und Testmaschine
Cube eMTB als Teileträger und Testmaschine
SRAM Descendant-22
SRAM Descendant-22
SRAM Descendant-21
SRAM Descendant-21
Aufgrund der zusätzlichen Masse des E-Bikes, sind eine hohe Stabilität, kombiniert mit guten Dämpfungseigenschaften besonders wichtig.
Aufgrund der zusätzlichen Masse des E-Bikes, sind eine hohe Stabilität, kombiniert mit guten Dämpfungseigenschaften besonders wichtig.
Gruppenfoto nach erfolgreichem Test
Gruppenfoto nach erfolgreichem Test
Unsere Ausfahrt auf den Trails endete am Strand
Unsere Ausfahrt auf den Trails endete am Strand - ein schönes Ende nach einer Erkundungstour mit dem E-Bike.

SRAM hat für 2017 seine Truvativ Descendant Lenker und Vorbauten weiterentwickelt, darunter auch den Jérôme Clementz Lenker aus Carbon und eine Auswahl an leichteren Vorbauten. Frank, der allwissende SRAM-MTB-Mann, hat uns vergangenen Herbst einen Besuch in unserem Test-Camp abgestattet und wir konnten einen ersten Blick auf die aktuellen Produkte werfen und sie bei einer Testfahrt unter die Lupe nehmen.

Unsere Ausfahrt auf den Trails endete am Strand
# Unsere Ausfahrt auf den Trails endete am Strand - ein schönes Ende nach einer Erkundungstour mit dem E-Bike.

Spezifikationen

Alle Lenker wurden überarbeitet, sind als Carbon- oder Aluminium-Variante und in unterschiedlichen Rise-Optionen erhältlich. Auch die Vorbauten wurden verbessert und kommen in unterschiedlichen Längen. Hier ein kurzer Blick auf die erhältlichen Spezifikationen.

Jerome Clementz CoLab Lenker

Truvativ Descendant Riser Lenker und Jerome Clementz Edition (hinten)
# Truvativ Descendant Riser Lenker und Jerome Clementz Edition (hinten)
  • Material: Carbon
  • Gewicht: 219 g
  • Breite: 750 mm
  • Backsweep:  7 º
  • Durchmesser Lenkerklemmung: 31,8 mm
  • Rise: 20 mm
  • Upsweep: 5º
  • UVP: 175 €

Descendant Riser Lenker

  • Material: Carbon oder Aluminium 7050
  • Breite: 750 mm (Carbon), 760 mm (Aluminium 7050)
  • Backsweep: 7º
  • Durchmesser Lenkerklemmung: 31,8 mm
  • Rise: 20 mm
  • Upsweep: 5º
  • Farbe: Schwarz
  • UVP: 71 – 163 €

Descendant Flat Lenker

Truvativ Descendant Flat Lenker
# Truvativ Descendant Flat Lenker - erhältlich aus Carbon oder Aluminium
  • Material: Carbon oder Aluminium 7050
  • Breite: 750 mm (Carbon), 760 mm (Aluminium 7050)
  • Backsweep: 7º
  • Durchmesser Lenkerklemmung: 31,8 mm
  • Farbe: Schwarz
  • UVP: 71 – 163 €

Descendant Vorbau

Truvativ Descendant Vorbau oder Goonies Throwback?
# Truvativ Descendant Vorbau oder Goonies Throwback?
  • 3D geschmiedet aus 7075 Aluminium
  • CNC-bearbeitet für minimales Gewicht
  • Vier Schrauben zur Lenkerklemmung
  • Zwei Schrauben zur Klemmung auf dem Gabelschaft
  • Farbe: Schwarz
  • Material: Aluminium 7075
  • Vorbauwinkel/Rise: 0º
  • Klemmendurchmesser: 31,8 mm
  • Längen: 40 mm, 50 mm, 60 mm
  • Schrauben: Stahl
  • UVP: 71 €

Descendant Kurbeln

Truvativ Descendant Kurbeln
# Truvativ Descendant Kurbeln - laut Sram handelt es sich hierbei um die günstigste am Markt verfügbare Carbon-Kurbel.

Frank Ripper von SRAM sagt uns:

Die Descendant-Kurbeln sind die günstigsten auf dem Markt erhältlichen Carbon-Kurbelgarnituren.

  • Material Kurbelarm: Carbon
  • Material Kettenblatt: Aluminum
  • Erhältliche Längen: 170 mm, 175 mm
  • Kompatibilität: Jeder 1-fach-Antrieb
  • Farbe: Schwarz
  • Schrauben: Direct mount
  • Innenlager: BB30/PF30-68/73 mm, GXP/PF GXP 68/73 mm
  • Kettenblatt: 32 X-Sync direct mount
  • Interface: 24 mm, 30 mm
  • Kettenlinie: 49 mm, 52 mm (Boost)
  • UVP: 340 – 371 €

Montage der Komponenten

Für unsere erste Testfahrt haben wir den 760 mm Descendant Lenker aus Aluminium und einen 50 mm Vorbau gewählt.
# Für unsere erste Testfahrt haben wir den 760 mm Descendant Lenker aus Aluminium und einen 50 mm Vorbau gewählt.

Frank machte sich an unserem Cube Hybrid zu schaffen und montierte ein paar Teile für unsere Testfahrt. Da der Gabelschaft an unserem Testbike genug Spielraum bot, konnten wir  Vorbauten mit unterschiedlichen Schafthöhen montieren und testen. Für unsere erste Testfahrt fiel die Wahl auf einen 50 mm Vorbau und den Descedant Lenker aus Aluminium.

Damit Frank nicht zum falschen Inbus-Schlüssel greift, sind sie farbkodiert.
# Damit Frank nicht zum falschen Inbus-Schlüssel greift, sind sie farbkodiert.
Cube eMTB als Teileträger und Testmaschine
# Cube eMTB als Teileträger und Testmaschine

Erste Probefahrt

Franks Zusammenstellung auf unserem Cube Stereo war sehr allroundtauglich und für Trail-Rides ausgerichtet. Der 50 mm Vorbau sorgt für eine perfekte Balance zwischen Vorder- und Hinterrad und ist perfekt auf die Oberrohrlänge des Cube abgestimmt. Wechselt man auf einen 30 mm Vorbau erhält man eine wendigere Lenkung, bei einem 60 mm Vorbau wird die Lenkung träger. So kann man sich herantasten und den für sich optimalen Mittelweg zwischen Komfort und Wendigkeit finden.

SRAM Descendant-22
# SRAM Descendant-22
SRAM Descendant-21
# SRAM Descendant-21
Aufgrund der zusätzlichen Masse des E-Bikes, sind eine hohe Stabilität, kombiniert mit guten Dämpfungseigenschaften besonders wichtig.
# Aufgrund der zusätzlichen Masse des E-Bikes, sind eine hohe Stabilität, kombiniert mit guten Dämpfungseigenschaften besonders wichtig.

Alle Lenker fahren sich auf holprigen Trails immer sicher, besitzen eine angenehme Breite von 760 mm und verfügen über gute Dämpfungseigenschaften. Der erste Eindruck stimmt also. Obwohl Lenker immer auch Geschmacksache sind, sagte uns der Rise sowie Backsweep auf Anhieb zu. Wichtig ist aber auch eine richtige Montage des Lenkers. Viele Fahrer achten nicht auf die richtige Neigung des Lenkers, eine unbequeme Griffposition ist oft die Folge.

Aufgrund ausgiebiger CNC-Bearbeitung konnte deutlich Gewicht eingespart werden, sodass die Vorbauten dieses Jahr leichter sind, ohne dabei Einbußen bei der Stabilität hinnehmen zu müssen. Das Design ist schlicht und passt zu fast allen Bikes. Truvativ hat absichtlich auf extreme Farben verzichtet und die Vorbauten kommen alle in neutralem Schwarz.

Meinung @eMTB-news.de

SRAM bietet ein breites Sortiment an Lenkern, das uns eine ausreichend große Auswahl bot, um die ideale Fahrposition zu finden. Zwar können sicherlich alle Lenker an jedem Bike montiert werden, für uns war aber wichtig, dass die Lenker auch für E-Bikes passen. Aufgrund des höheren Gewichts sind Stabilität und Komfort noch wichtiger, um das Vorderrad auch stets unter Kontrolle halten zu können.

Nicht zuletzt kriegt man für wenig Geld sehr gute Qualität. Sram bleibt sich treu und behält das seit langem gute Preis-Leistungs-Verhältnis für seine Komponenten bei.

In naher Zukunft werden wir noch ausführlicher auf die unterschiedlichen Eigenschaften zwischen Flatbars und Risersbars sowie die verschiedenen Vorbaulängen eingehen, um zu sehen, wie diese das Fahrverhalten und das Fahrgefühl eines E-Bikes beeinflussen.

Gruppenfoto nach erfolgreichem Test
# Gruppenfoto nach erfolgreichem Test

Weitere Informationen

Website: www.sram.com
Text & Redaktion: Alex Boyce | eMTB-News.de
Bilder: Alex Boyce

  1. benutzerbild

    Alexkom

    dabei seit 08/2016

    Sram hat für 2017 seine Truvativ Descendant Lenker und Vorbauten weiterentwickelt, darunter auch den Jérôme Clementz Lenker aus Carbon und eine Auswahl an leichteren Vorbauten. Frank, der allwissende Sram-MTB-Mann, hat uns vergangenen Herbst einen Besuch in unserem Test-Camp abgestattet und wir konnten einen ersten Blick auf die aktuellen Produkte werfen und sie bei einer Testfahrt unter die Lupe nehmen.


    → Den vollständigen Artikel "[url=http://www.emtb-news.de/news/truvativ-descendant/][b]Im Test: Truvativ Descendant Lenker und Vorbau[/b][/url]" im Newsbereich lesen


    [url=http://www.emtb-news.de/news/truvativ-descendant/][img]http://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/e4/aHR0cDovL3d3dy5lbXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxNy8wMS9TUkFNLURlc2NlbmRhbnQtNy5qcGc.jpg[/img][/url]
  2. Anzeige

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!