Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Hier fährt der Chef noch selbst: Stefano „Mig“ Migliorini bei der Arbeit.
Hier fährt der Chef noch selbst: Stefano „Mig“ Migliorini bei der Arbeit.
Ein Familientreffen
Ein Familientreffen
Mit Teilnehmenden aller Altersklassen.
Mit Teilnehmenden aller Altersklassen.
Beim Treffen der Pressevertreter
Beim Treffen der Pressevertreter
Thok-Tribe-2022020
Thok-Tribe-2022020
Thok-Tribe-2022019
Thok-Tribe-2022019
Get together in intimer Athmosphäre
Get together in intimer Athmosphäre
Mig begrüßt die Teilnehmenden
Mig begrüßt die Teilnehmenden
Thok-Tribe-2022047
Thok-Tribe-2022047
Thok-Tribe-2022046
Thok-Tribe-2022046
Das Team von Thok
Das Team von Thok
Los geht's …
Los geht's …
… auf die Trails
… auf die Trails
Thok-Tribe-2022029
Thok-Tribe-2022029
Thok-Tribe-2022028
Thok-Tribe-2022028
Thok-Tribe-2022048
Thok-Tribe-2022048
kurze Pause …
kurze Pause …
… am See
… am See
Die Großfamilie sammelt sich …
Die Großfamilie sammelt sich …
… bei der Turnhalle …
… bei der Turnhalle …
… bei Häppchen…
… bei Häppchen…
… und Bankett.
… und Bankett.
Bravi!
Bravi!
Thok Tribe machen die Trails unsicher.
Thok Tribe machen die Trails unsicher.
Thok-Tribe-2022014
Thok-Tribe-2022014
Thok-Tribe-2022013
Thok-Tribe-2022013
Thok-Tribe-2022007
Thok-Tribe-2022007
Thok-Tribe-2022030
Thok-Tribe-2022030
Stefano Migliorini
Stefano Migliorini
One happy family
One happy family
Thok-Tribe-2022023
Thok-Tribe-2022023
Thok-Tribe-2022010
Thok-Tribe-2022010
Thok-Tribe-2022008
Thok-Tribe-2022008
Thok-Tribe-2022002
Thok-Tribe-2022002

Das jährliche Treffen der „Thoker“ – der Thok E-MTB-Besitzer – führte dieses Jahr fast 400 E-MTB-Begeisterte aus ganz Europa nach Molveno in den Dolomiten. Die Fangemeinde des Thok Tribe wächst dank der Aufmerksamkeit des Unternehmens für seine Community, genau wie für seine E-MTB.

Diashow: Thok Tribe Stammestreffen 2022: Über 400 Thok E-MTBler in Molveno
kurze Pause …
Thok-Tribe-2022014
Thok-Tribe-2022047
Thok-Tribe-2022028
Get together in intimer Athmosphäre
Diashow starten »

Das Klassentreffen 2022 – Molveno, Dolomiten

Wir wollen, dass jedes unserer E-MTBs mit einem Namen und einem Gesicht verbunden ist.

Stefano Migliorini

mit diesen Worten eröffnete Stefano Migliorini, CEO des Unternehmens mit Sitz im italienischen Alba, das Treffen mit der Presse am ersten Thok Tribe-Tag, an dem fast 400 Fahrer aus ganz Italien und Europa in Molveno in den Dolomiten teilnahmen.

Hier fährt der Chef noch selbst: Stefano „Mig“ Migliorini bei der Arbeit.
# Hier fährt der Chef noch selbst: Stefano „Mig“ Migliorini bei der Arbeit.

Nach dieser Philosophie bekamen alle ein Willkommenspaket mit einem Schild mit seinem Namen, das er an seinem oder ihrem Fahrrad anbringen konnte. „Wir möchten jeden beim Tribe mit Namen ansprechen“, fügt Migliorini hinzu. Das jährliche Treffen des Thok Tribe, das nun schon zum vierten Mal stattfindet, „entstand aus dem Bedürfnis heraus, unsere Endkunden zu erreichen. Als wir mit der Herstellung unserer E-Bikes begannen, war die Begegnung mit unseren Kunden sowohl interessant als auch eine Quelle unseres Stolzes. Im Tribe können wir viele von ihnen auf einmal treffen und unsere gemeinsame Leidenschaft mit ihnen teilen: Wir fahren zusammen, wir essen zusammen, wir feiern. All die Dinge, die man mit einem Freund machen würde. Gemeinsam Zeit zu verbringen und die Marke und ihre Nutzer zusammenzubringen, schien mir der beste Weg zu sein, um unsere Verbundenheit zu feiern und ihnen zu danken“, erklärt Migliorini.

Thok Tribe – 2022 bereits zum vierten Mal

An der ersten Veranstaltung in Fanano in den Apenninen nahe Modena nahmen 70 Personen teil, im darauffolgenden Jahr in Salice Terme verdoppelte sich die Anzahl der Gäste auf 150. 2020 gab es eine Unterbrechung aufgrund der Covid-Pandemie, gefolgt von einer weiteren Verdopplung in Bardonecchia im Jahr 2021 auf 300 Teilnehmende.
Die Gruppe ist weiter gewachsen und dieses Jahr kamen 400 Menschen zum Tribe in Molveno: ein bis ins kleinste Detail organisiertes Event, bei dem die Thoker und ihre Familien ein unvergessliches Wochenende verbrachten.

20 Europäische Journalisten beim Pressetag

Am Tag vor der Veranstaltung gab es ein Presse-Event, zu dem in diesem Jahr 20 Reporterinnen und Reporter verschiedener Print- und Digitalmedien aus ganz Europa kamen.

Ein Familientreffen
# Ein Familientreffen
Mit Teilnehmenden aller Altersklassen.
# Mit Teilnehmenden aller Altersklassen.
Beim Treffen der Pressevertreter
# Beim Treffen der Pressevertreter
Thok-Tribe-2022020
# Thok-Tribe-2022020
Thok-Tribe-2022019
# Thok-Tribe-2022019
Get together in intimer Athmosphäre
# Get together in intimer Athmosphäre

Die Journalisten eröffneten den ihnen gewidmeten Tag mit einem technischen, knackigen Aufstieg von 900 Höhenmetern. „Wir wollten zeigen, wie unsere E-MTBs getestet und konzipiert sind, wie sie es den Fahrern ermöglichen, Steigungen zu bewältigen, die mit einem normalen MTB undenkbar wären“, sagt Migliorini. Auf den Anstieg folgte eine herausfordernde Abfahrt mit verschiedenen Arten von Features, auf der die Fahrräder unter extremen Bedingungen getestet werden konnten und die Bedeutung des Performance First-Anspruchs der Marke deutlich wurde.

Thok-Geschäftsführer Stefano Migliorini, ehemaliger BMX-Weltmeister und Pionier des Downhill World Cups, war ebenfalls vor Ort, zusammen mit Ambrogio Grillo, dem Verkaufsleiter, verschiedenen Mitarbeitern und Alessandro Bettega, dem Sohn des legendären Rallyefahrers Attilio Bettega. Migliorini verantwortet die Pprojektentwicklung eines jeden neuen Thok-E-Bikes.

Abends war die Presse zu einem exklusiven Abendessen in der Lodge La Montanara eingeladen, als Gäste von Thok und Molveno Holiday, dem lokalen Tourismusverband, dessen Präsident Bettega ist: Auf dem privaten Treffen präsentierte Thok einige aufregende kommende Entwicklungen, für die ein Presseembargo gilt.

An den drei Testtagen konnten die Medienschaffenden verschiedene Thok-E-Bikes ausprobieren, etwa die All-Mountain-Modelle (MIG R, MIG 630 und Ducati MIG S) und die Enduro-Modelle (TK01, THOK TK01 R und Ducati TK-01 RR). Für die Liebhaber des Straßenradsports gab es auch das neue E-Road-Bike Ducati Futa.

Mig begrüßt die Teilnehmenden
# Mig begrüßt die Teilnehmenden
Thok-Tribe-2022047
# Thok-Tribe-2022047
Thok-Tribe-2022046
# Thok-Tribe-2022046

Thok Tribe Tag 2 – Samstag

Am Wochenende verwandelte sich Molveno in ein Meer aus Farben und Begeisterung der Thok-Familie. Begrüßt wurden sie von Stefania De Toma Migliorini, der unermüdlichen Marketing- und Kommunikationsleiterin von Thok, und von der gesamten THOK-Belegschaft.

Das Team von Thok
# Das Team von Thok
Los geht's …
# Los geht's …
… auf die Trails
# … auf die Trails
Thok-Tribe-2022029
# Thok-Tribe-2022029
Thok-Tribe-2022028
# Thok-Tribe-2022028
Thok-Tribe-2022048
# Thok-Tribe-2022048
kurze Pause …
# kurze Pause …
… am See
# … am See

Die Thoker schwärmten über die Trails rund um den Molveno-See, um gemeinsam zu feiern und zu fahren, zu scherzen, zu lachen und ihre Leidenschaft für E-Bikes zu teilen. Sie wurden dabei vom Thok-Team begleitet, darunter die mehrfache italienische DH-Meisterin und DH-Europameisterin Beatrice Migliorini, der mehrfache italienische Enduro-Meister Stefano Rota sowie Pippo Marani, der italienische Trail-Bauer, der die Black Snake im Val di Sole geschaffen hat.

Am Samstag, den 21., nachmittags, stellte Thok seine beiden neuen Botschafter vor: Den Red Bull Air Race Teilnehmer Dario Costa, der fünf Guinness-Weltrekorde hält und berühmt dafür ist, mit einem Flugzeug durch zwei Tunnel zu fliegen, sowie den Skibergsteiger Matteo Eydallin, der 2021 den Einzelweltcup und die Weltmeisterschaft gewann und der einzige lebende Athlet ist, der 5 Mezzalama-Trophäen und 5 Pierra Menta-Siege errungen hat. Beide trainieren mit einem Thok E-MTB: Dario Costa mit einem maßgeschneiderten TK01 und Matteo Eydallin mit einem MIG 630.

Am Abend traf sich die Thok-Gemeinde in der Sporthalle von Molveno, wo ein Bankett für die Gäste aufgebaut war. Der Dress-Code dabei war das Tribe-T-Shirt. Ganze Familien mit Kindern, Gruppen von Freunden, Paare: ein Meer bordeauxroter T-Shirts eroberte die Stadt.

Die Großfamilie sammelt sich …
# Die Großfamilie sammelt sich …
… bei der Turnhalle …
# … bei der Turnhalle …
… bei Häppchen…
# … bei Häppchen…
… und Bankett.
# … und Bankett.
Bravi!
# Bravi!

Tag 3 – Sonntag

Am Sonntag, den 22. stand eine weitere gemeinsame Ausfahrt auf dem Programm. Drei Strecken standen zur Auswahl („Eco“, „Trail“ und „Boost“, benannt nach den Stufen der Motorunterstützung der Thok E-MTB), mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden, um den unterschiedlichen Fähigkeiten und Ausdauer der Fahrer gerecht zu werden. Der gemeinsame Nenner der drei Strecken war die Brenta Lodge in Pradel, wo man sich zum gemeinsamen Mittagessen traf. Es folgte eine weitere Abfahrt und der vorläufige Abschied – bis zum Stammestreffen des Thok Tribe 2023.

Thok Tribe machen die Trails unsicher.
# Thok Tribe machen die Trails unsicher.
Thok-Tribe-2022014
# Thok-Tribe-2022014
Thok-Tribe-2022013
# Thok-Tribe-2022013
Thok-Tribe-2022007
# Thok-Tribe-2022007
Thok-Tribe-2022030
# Thok-Tribe-2022030
Stefano Migliorini
# Stefano Migliorini
One happy family
# One happy family
Thok-Tribe-2022023
# Thok-Tribe-2022023
Thok-Tribe-2022010
# Thok-Tribe-2022010
Thok-Tribe-2022008
# Thok-Tribe-2022008
Thok-Tribe-2022002
# Thok-Tribe-2022002

Molveno – Die Region

Molveno ist das Tor zu den Brenta-Dolomiten und ein beliebtes Ziel zum Bergsteigen, Wandern und Biken. Ein wahres Paradies für alle, die sich gerne in der Natur bewegen.

Die 80 km Trails des Dolomiti Paganella Bike Park und die 5-Sterne-Gastfreundschaft haben dieses Wochenende unvergesslich gemacht.

Infos: Pressemitteilung Thok

Wie findet Ihr Thoks Ansatz, eines privaten Owner-Clubs?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!