Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die Supernova M99 Mini Pro-25 leuchtet mit bis zu 1.200 Lumen
Die Supernova M99 Mini Pro-25 leuchtet mit bis zu 1.200 Lumen - und kostet 299 € (UVP). Bei uns kann man einer der guten Stücke jetzt gewinnen!
Die Lampe hat eine etwas breitere Bauform und leuchtet den Weg weitreichend aus.
Die Lampe hat eine etwas breitere Bauform und leuchtet den Weg weitreichend aus.
Mittels kleinem Taster lassen sich die unterschiedlichen Leucht-Modi – Abblend- und Fernlicht – auswählen.
Mittels kleinem Taster lassen sich die unterschiedlichen Leucht-Modi – Abblend- und Fernlicht – auswählen.

Supernova Mini Pro-25 – ein sehr heller, StVZO zugelassener Scheinwerfer für E-Bikes. Dieses Frontlicht verfügt über Abblend- und Fernlicht, wurde in Deutschland entwickelt und leuchtet mit hellen 1.200 Lumen. Wir möchten euch diese hübsche E-Bike-Lampe kurz vorstellen und verlosen gemeinsam mit dem Hersteller eine Supernova Mini Pro-25 im Wert von 299 €!

Supernova Mini Pro-25

Supernova fertigt seit mehr als 20 Jahren hochwertige Hochleistungs-Lampen für Fahrräder. Begonnen hat alles mit der aberwitzigen Idee, die dem Rennfahrer Marcus Wallmeyer im November 1995 beim Pasta essen in den Sinn kam: „Wenn ich nur gutes Licht hätte, könnte ich jetzt noch mal richtig lange trainieren gehen“…

Damals gab es nichts am Markt, das man für lange Nachtfahrten nutzen konnte. Aus einer Tomatenmarkdose, einem Halogenbrenner und einer Motorradbatterie fertigte Marcus in der Garage seiner Eltern den ersten Supernova Scheinwerfer für seinen Eigenbedarf. Hiermit konnte er endlich seine Ausdauereinheiten in langen Nächten und dunklen Wintermonaten weiter abspulen.

Mittlerweile ist Marcus Dipl. Designer und leitete die Supernova Design GmbH & CO. KG, mit Sitz in Gundelfingen im Breisgau im Süd-Westen von Deutschland, und zeichnet sich verantwortlich für – teilweise sehr visionäre – Entwicklungen im Lampen-Sektor.

Natürlich hat Supernova auch Lampen, die speziell für E-Bikes entwickelt wurden und StVZO konform sind. Eine dieser Modelle, welches sich durch eine hohe Qualitätsgüte und eine Leuchtkraft von 1.200 Lumen auszeichnet, ist die Supernova Mini Pro-25. Die breit bauende Lampe verfügt über Abblend- und Fernlicht, welches mit einer kompakten Tastschalter-Einheit ausgewählt werden kann. Als Leuchtmittel fungieren hier 10 automotive LEDs, die mit 450 Lumen im Abblend-Modus und 1.200 Lumen im Fernlichtmodus leuchten.

Die Supernova M99 Mini Pro-25 leuchtet mit bis zu 1.200 Lumen
# Die Supernova M99 Mini Pro-25 leuchtet mit bis zu 1.200 Lumen - und kostet 299 € (UVP). Bei uns kann man einer der guten Stücke jetzt gewinnen!
Die Lampe hat eine etwas breitere Bauform und leuchtet den Weg weitreichend aus.
# Die Lampe hat eine etwas breitere Bauform und leuchtet den Weg weitreichend aus.
Mittels kleinem Taster lassen sich die unterschiedlichen Leucht-Modi – Abblend- und Fernlicht – auswählen.
# Mittels kleinem Taster lassen sich die unterschiedlichen Leucht-Modi – Abblend- und Fernlicht – auswählen.

Der Hersteller gibt auf die Supernova Mini Pro-25 3 Jahre Garantie und ruft einen Preis (UVP) von 299 € für das Modell mit Schelle auf. Inhaber eine Bulls E-Bikes bei denen eine Monkey Light Halterung verbaut ist, können die Supernova Mini Pro-25 passend hierfür erwerben. Hier liegt der Preis bei 339 €.

Der M99 Mini Pro-25 Scheinwerfer ist ein sehr heller E-Bike-Scheinwerfer mit relativ kompaktem Gehäuse, der ein weitreichendes und enorm breites Licht erzeugt. Mit Abblendlicht blendfrei durch die Stadt und auf Knopfdruck mit Fernlicht im Wald – mit der Supernova M99 Mini Pro-25 ist das gar kein Problem.

  • Fernlicht 1.200 lm, 270 lx
  • Abblendlicht 450 lm, 150 lx
  • Leistung Abblendlicht 5 V: 5,2 W / 6 V: 5,2 W / 12 V: 5,2 W
  • Leistung Fernlicht 5 V: 10 W / 6 V: 8 W / 12 V: 16 W*
  • Versorgungsspannung 5 V – 12 V DC
  • Zulassungen K-Nummer
  • Leuchtmittel 10 automotive LEDs
  • Farbe Eloxiertes Aluminium, matt schwarz
  • Garantie 3 Jahre
  • Abmessungen L x B x H 38,3 x 78,5 x 50,7 mm
  • Gewicht 123 g (inkl. Taster)
  • www.supernova-design.com

Preis 299 € (UVP)

Gewinnspiel

Gemeinsam mit Supernova verlosen wir eine Supernova Mini Pro-25 fürs E-Bike, die Teilnahme lohnt sich also. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr folgende Frage im Forums-Thema unter dem Artikel beantworten:

In welchem Jahr hatte Marcus Wallmeyer die zündende Idee und baute die erste Supernova-Lampe?

Eine Antwort pro Teilnehmer zählt, nicht auf das Gewinnspiel bezogene Antworten werden nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe der Gewinner und alle Angaben ohne Gewähr. Ausschluss der Teilnahme von Zweit- oder Fakeaccounts oder ausschließlich für das Gewinnspiel erstellte Accounts vorbehalten. Das Gewinnspiel endet am Donnerstag, 16.12.2021, um 7:00 Uhr.

 Text: Rico Haase / Fotos: Supernova 
  1. benutzerbild

    bluecat

    dabei seit 12/2011

    Hey Leute!
    Danke fürs Eifrige mitmachen. smilie
    Wir haben den Gewinner per Zufallsgenerator
    gezogen und benachrichtigt.

    Nun hoffe ich, dass sich der Gewinner auch die Mühe macht, das tolle Teil an sein eMTB anzuschliessen.

    Abblend-und-Fernlicht-M99pro.jpg

    OK, das ist eine M99pro - aber soviel weniger wird die Mini auch nicht sein ;-)
  2. benutzerbild

    Hummelbiker

    dabei seit 11/2020

    Hey Leute!
    Danke fürs Eifrige mitmachen. smilie
    Wir haben den Gewinner per Zufallsgenerator
    gezogen und benachrichtigt.
    Wie lautet den jetzt die richtige Antwort?🤷‍♂️
  3. benutzerbild

    riCo

    dabei seit 05/2016

    Wie lautet den jetzt die richtige Antwort?🤷‍♂️
    Die richtige Antwort lautet: 1995
  4. benutzerbild

    Menace

    dabei seit 12/2021

    Mist, wieder nichts gewonnen......und überhaupt, alle haben nur bei mir abgeschrieben.smiliesmilie

    andererseits....fahre ja sowieso nicht bei Nacht, weil da ist es dunkel....😁
  5. benutzerbild

    regpb

    dabei seit 12/2021

    Wie lautet den jetzt die richtige Antwort?🤷‍♂️
    1995

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!