Die aktuelle Situation des Fahrradmarktes geht auch an Orbea nicht spurlos vorbei – wie schon diverse weitere Bike-Firmen vorher veröffentlicht der spanische Hersteller, bekannt durch das Light-E-MTB Rise oder das langhubige Performance-E-MTB Wild FS, ein Statement zu Preissteigerungen in der kommenden Saison.

Mehr zum Thema der Lieferschwierigkeiten und Preissteigerungen haben wir ausführlich in diesem Artikel zusammengefasst.

Hier das Statement von Orbea:

Das vergangene Jahr 2020 war ein Jahr voller Herausforderungen und auch 2021 beginnt mit unerwarteten Schwierigkeiten.

In den vergangenen Monaten wurde Orbea von steigenden Logistikkosten seitens unserer Zulieferer getroffen, die in manchen Fällen das Achtfache des bisherigen Preises betragen. In Kombination mit ohnehin steigenden Einkaufspreisen, leeren Lagern und Unterbrechungen in der Lieferkette bringt uns diese Entwicklung in eine nicht länger haltbare Situation.

Bislang hat Orbea alles versucht, um diese Preissteigerungen abzufangen. Doch mittlerweile ist der Punkt erreicht, an dem dies nicht mehr möglich ist. Daher sehen wir uns als Reaktion auf diese neue Situation zu einer Anpassung unserer Preise für den Einzelhandel gezwungen.

Speziell mit Blick auf die Folgen für unsere Händler und Kunden, die unserer Marke vertrauen, ist dies eine schwierige Entscheidung für Orbea, über deren Folgen wir uns bewusst sind.

Aus diesem Grund unternimmt Orbea weitere Anstrengungen, um die Folgen für unsere Händler und Kunden zumindest teilweise aufzufangen:

  • So gelten die Preisanpassungen nicht für Fahrräder, welche bereits vom Händler an den Kunden verkauft, aber noch nicht geliefert wurden. Dazu bitten wir die Händler, die entsprechenden Fahrräder und ihre Käufer zu bestätigen. So können wir den Preis unabhängig vom tatsächlichen Lieferdatum beibehalten.
  • Die neuen Einzelhandelspreise gelten ab dem 16. Februar.

Orbea unternimmt in der Fahrradbranche beispiellose Anstrengungen, um die Auswirkungen auf unsere Händler und unsere Kunden so gering wie möglich zu halten. Wir setzen uns mehr denn je für unsere Händler ein und stehen an ihrer Seite, um ihr Wachstum zu unterstützen.

Habt ihr für dieses Jahr ein E-Bike von Orbea in Aussicht?

Info: Pressemitteilung Orbea
  1. benutzerbild

    xlacherx

    dabei seit 12/2020

    Jetzt mal blöd gefragt, aber warum soll ich als Kunde, der beim Händler bestellt hat, eine Mail von Orbea bekommen?
    das könnte ich jetzt verstehen; wenn ich direkt bei Orbea selbst bestellt habe - aber woher soll Orbea meine email Adresse her haben ? 🤨🤷‍♂️
  2. benutzerbild

    bandit1976

    dabei seit 06/2020

    aber woher soll Orbea meine email Adresse her haben ?
    Evtl weil es der Händler ins Portal eingetragen hat? Zumindest bekommen andere Hersteller einige Daten von den Kunden des Händlers mitgeteilt 😉
  3. benutzerbild

    HageBen

    dabei seit 05/2018

    Aber hoffentlich nur nach Zustimmung der Kunden.
  4. benutzerbild

    Joker007

    dabei seit 10/2019

    Jetzt mal blöd gefragt, aber warum soll ich als Kunde, der beim Händler bestellt hat, eine Mail von Orbea bekommen?
    das könnte ich jetzt verstehen; wenn ich direkt bei Orbea selbst bestellt habe - aber woher soll Orbea meine email Adresse her haben ? 🤨🤷‍♂️
    Ein Händler, bei dem ich Interesse am Rise erklärt hatte, hat mich kurz nach der Preiserhöhung angerufen und gesagt, daß, wenn ich zum alten Preis bestellen will, das bis zum 16. Februar (?) passieren muss und er dann den Kaufvertrag mit meinen Daten an Orbea schicken muss. Danach würde Orbea mir eine Mail schicken, die ich bestätigen muss. Nur so würden die alten Preise noch gelten.

    Also quasi das Prozedere, das hier beschrieben wurde. Warum weiß ich nicht.
  5. benutzerbild

    xlacherx

    dabei seit 12/2020

    Ein Händler, bei dem ich Interesse am Rise erklärt hatte, hat mich kurz nach der Preiserhöhung angerufen und gesagt, daß, wenn ich zum alten Preis bestellen will, das bis zum 16. Februar (?) passieren muss und er dann den Kaufvertrag mit meinen Daten an Orbea schicken muss. Danach würde Orbea mir eine Mail schicken, die ich bestätigen muss. Nur so würden die alten Preise noch gelten.

    Also quasi das Prozedere, das hier beschrieben wurde. Warum weiß ich nicht.
    Ah okay. Dann liegt’s wohl daran, dass ich fix bestellt habe, und dass Mitte Januar- Anfang Februar.
    Auftragsbestätigung war na auch schwarz auf weis mit fixem Spezial Preis 😅

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!