• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Rotwild R.T + Tour
Rotwild R.T + Tour - City/Tour E-Hardtail mit Brose Drive S-Motor für 5.299 € (UVP)
Das neue Rotwild R.T+ kommt in drei Ausstattungsvarianten, die sich vor allem an E-Tourenfahrer und Commuter richten.
Das neue Rotwild R.T+ kommt in drei Ausstattungsvarianten, die sich vor allem an E-Tourenfahrer und Commuter richten. - Es ist mit einem Brose Drive S-Motor sowie einem integrierten Akku ausgestattet und kostet 4.199 € oder 5.299 € (UVP).
Vom Arbeitsweg bis zum Gelände-Ausflug
Vom Arbeitsweg bis zum Gelände-Ausflug - die drei Modelle des Rotwild R.T+ sollen alles abdecken!
Mittels Smartphone App lassen sich zudem diverse Parameter anpassen und auslesen.
Mittels Smartphone App lassen sich zudem diverse Parameter anpassen und auslesen.
Elegant und sauber agebracht
Elegant und sauber agebracht - Die Supernova Lichtanlage macht was her
Rotwild R.T + Pro
Rotwild R.T + Pro - ein hochwertig ausgestattetes E-MTB Hardtail für 5.299 € (UVP)
Rotwild R.T + Core
Rotwild R.T + Core - die günstigere Ausstattungsvariante gibt es ab 4.199 € (UVP)

Neues bei Rotwild: Mit dem Rotwild R.T+ gibt es ab sofort einen neuen E-Hardtail-Rahmen mit Brose Drive S-Motor. Dieser ist die Grundlage für die drei Modellvarianten Tour, Pro und Core, die sich an Touren- und eMTB-Fahrer richten. Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte zu den Neuheiten.

Rotwild R.T+: Infos und Preise

Mit dem neuen Rotwild R.T+ möchten die Dieburger allen, die sportlichen Fahrkomfort im Alltag schätzen und auch gerne weite Strecken entspannt zurücklegen wollen, ein leichtes, wendiges und ausdauerndes E-Bike mit großem Touren-Potenzial bieten. Basis dafür ist der von Grund auf neu konstruierte Hydroforming-Alu-Rahmen mit Brose Drive S-Motor und integriertem Akku. Dieser bietet in den Varianten Tour und Pro ganze 648 Wh und sitzt in einem Carbon-Unterrohr, während er in der günstigeren Core-Variante immer noch 518 Wh Kapazität besitzt und in einer Alu-Schale untergebracht ist.

  • Motor Brose Drive S
  • Batterie 648 Wh (Tour, Pro), 518 Wh (Core)
  • Rahmenmaterial Alu/Carbon (Tour, Pro), Alu (Core)
  • Federweg 80–100 mm (vorne)
  • Hinterbau Hardtail
  • Laufradgröße 29″
  • www.rotwild.com

Preis R.T+ Tour: 5.299 € (UVP)
Preis R.T+ Pro: 5.299 € (UVP)
Preis R.T+ Core: 4.199 € (UVP)

Das neue Rotwild R.T+ kommt in drei Ausstattungsvarianten, die sich vor allem an E-Tourenfahrer und Commuter richten.
# Das neue Rotwild R.T+ kommt in drei Ausstattungsvarianten, die sich vor allem an E-Tourenfahrer und Commuter richten. - Es ist mit einem Brose Drive S-Motor sowie einem integrierten Akku ausgestattet und kostet 4.199 € oder 5.299 € (UVP).
Bei den beiden hochwertigen Modellen Tour und Pro sitzt der Akku in einem Carbon-Unterrohr, verfügt über 648 Wh Kapazität und lässt sich leicht entnehmen
# Bei den beiden hochwertigen Modellen Tour und Pro sitzt der Akku in einem Carbon-Unterrohr, verfügt über 648 Wh Kapazität und lässt sich leicht entnehmen - beim günstigen Core-Modell wurde auf diese Features verzichtet.
Das Rotwild R.T+ Tour ist mit einer Supernova-Lichtanlage, Schutzblechen und einem Gepäckträger ausgestattet
# Das Rotwild R.T+ Tour ist mit einer Supernova-Lichtanlage, Schutzblechen und einem Gepäckträger ausgestattet - die beiden anderen Modelle gehen etwas mehr in Richtung eMTB und besitzen lediglich einen Ständer.
Diashow: Rotwild R.T+ Tour, Pro & Core - Neues Touren-E-Bike von Rotwild
Das neue Rotwild R.T+ kommt in drei Ausstattungsvarianten, die sich vor allem an E-Tourenfahrer und Commuter richten.
Vom Arbeitsweg bis zum Gelände-Ausflug
Rotwild R.T + Tour
Rotwild R.T + Core
Rotwild R.T + Pro
Diashow starten »

Rotwild zufolge vermittelt der Brose Drive S-Motor ein natürliches Fahrgefühl über insgesamt vier Unterstützungsstufen. Ein zusätzlicher Vorteil soll die Brose Freilauf-Technologie sein: Oberhalb der gesetzlich festgelegten 25 km/h Grenze entkoppeln Motor und Getriebe zu 100 %. Der Effekt: kein Tretwiderstand, sondern ein natürliches Pedalieren. Alle nötigen Informationen und Individualisierung ermöglicht das von Rotwild gewählte Marquardt 4311-Display. Via Connect C Bluetooth-Verbindung und der serienmäßigen Smartphone-App können damit die persönliche Einstellung der Unterstützungsstufen und das Auslesen diverser Fahrdaten vorgenommen werden.

Elegant und sauber agebracht
# Elegant und sauber agebracht - Die Supernova Lichtanlage macht was her

Ausstattung

Der deutsche Traditions-Hersteller bietet das Rotwild R.T+ in drei Ausstattungs-Varianten an. Das Tour-Modell mit großem Akku, Supernova-Lichtanlage mit Auf- und Abblendfunktion, stabilen Aluminium-Schutzbleche mit integriertem Gepäckaufnahme-System und Seitenständer richtet sich, wie der Name bereits impliziert, vor allem an Tourenfahrer und Commuter.

Die Modelle Pro und Core hingegen sollen den Einsatzbereich von E-Bikes erweitern und eine Brücke zwischen Gelände- und Straßeneinsatz schlagen. Die Komponenten, wie die Fox-Federgabel mit 100 mm Federweg und die Reifen, sind etwas sportlicher ausgelegt als beim Rotwild R.T+ Tour und somit besser für das Fahren abseits von Straßen geeignet. Das Pro-Modell setzt auf denselben 648 Wh Akku, der sich leicht aus dem Carbon-Unterrohr entnehmen lässt. Beim günstigeren Rotwild R.T+ Core müssen 518 Wh im Alu-Unterrohr genügen – zudem lässt sich der Akku hier nicht entnehmen. Die Bikes sollen dank kompakter Sitzposition und 29″-Laufrädern ein richtiges Mountainbike-Feeling erzeugen.

ModelModellRotwild R.T + TourRotwild R.T + ProRotwild R.T + Core
ForkGabel SR Suntour Mobie 45 80 Lo-R E-BikeFox 34 Float 100 Grip Performance E-Bike+Fox 34 Float 100 Grip Rhythm E-Bike+
ShifterSchalthebelShimano XT I-Spec IIShimano XT I-Spec IIShimano XT I-Spec II
DerailleurSchaltwerkShimano XT 11 SpeedShimano XT 11 SpeedShimano XT 11 Speed
CassetteKassetteShimano CS-7000 11-46T.Shimano CS-7000 11-46T.Shimano CS-7000 11-46T.
CranksKurbelE13 TRS
165 mm (S) / 170 mm (M, L, XL)
E13 TRS+
165 mm (S) / 170 mm (M, L, XL)
E13 TRS
165 mm (S) / 170 mm (M, L, XL)
BrakesBremseShimano 520/501Shimano XT 8000 Fin PadShimano 520/501
WheelsLaufräderDT Swiss 29 H1900 Spline (25) 100-15QR / 148-12 TA CLDT Swiss 29 H1900 Spline (25) 100-15QR / 148-12 TA CLDT Swiss 29 H1900 Spline (25) 100-15QR / 148-12 TA CL
TiresReifenContinental Double Fighter Safetysystem 28" x 2,00" ReflexContinental X-King
Protection 29" x 2,30"
Continental X-King
Performance 29" x 2,40"
SeatSattelErgon SMC30Ergon SMC30Ergon SMC30
SeatpostSattelstützeP66 31,6 mm x 350 mm (S) / 400 mm (M, L, XL)Crankbrothers Highline
31,6 mm X 100 mm (S) / 125 mm (M) / 150 mm (L) / 170 mm (XL)
P66 31,6 mm x 350 mm (S) / 400 mm (M, L, XL)
BarLenkerB35 740 mm (S, M) / 780 mm (L, XL)B35 740 mm (S, M) / 780 mm (L, XL)B35 740 mm (S, M) / 780 mm (L, XL)
StemVorbauS35 50 mm (S) / 70 mm (M, L, XL)S35 50 mm (S) / 70 mm (M, L, XL)S35 50 mm (S) / 70 mm (M, L, XL)
MotorMotorBrose Drive SBrose Drive SBrose Drive S
DisplayDisplayMarquardt 4311Marquardt 4311Marquardt 4311
BatteryAkku648 Wh648 Wh518 Wh
PowerLeistung250 W250 W250 W
Price (RRP)Preis (UVP)5.299 €5.299 €4.199 €

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Rotwild R.T + Tour
# Rotwild R.T + Tour - City/Tour E-Hardtail mit Brose Drive S-Motor für 5.299 € (UVP)
Rotwild R.T + Core
# Rotwild R.T + Core - die günstigere Ausstattungsvariante gibt es ab 4.199 € (UVP)
Rotwild R.T + Pro
# Rotwild R.T + Pro - ein hochwertig ausgestattetes E-MTB Hardtail für 5.299 € (UVP)

Geometrie

FramesizeRahmengrößeSMLXL
Seat Tube LengthSitzrohrlänge440 mm470 mm500 mm530 mm
Top Tube LengthOberrohrlänge576 mm591 mm616 mm641 mm
Head Tube LengthSteuerrohrlänge130 mm130 mm130 mm134 mm
ReachReach403 mm418 mm443 mm467 mm
StackStack628 mm628 mm628 mm633 mm
Head Tube AngleLenkwinkel69,5°69,5°69,5°69,5°
Seat Tube AngleSitzwinkel73,5°73,5°73,5°73,5°
Chainstay LengthKettenstrebenlänge463 mm463 mm463 mm463 mm
WheelbaseRadstand1138 mm1153 mm1178 mm1203 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Vom Arbeitsweg bis zum Gelände-Ausflug
# Vom Arbeitsweg bis zum Gelände-Ausflug - die drei Modelle des Rotwild R.T+ sollen alles abdecken!
Mittels Smartphone App lassen sich zudem diverse Parameter anpassen und auslesen.
# Mittels Smartphone App lassen sich zudem diverse Parameter anpassen und auslesen.

Wie findet ihr die neuen Rotwild R.T+ Modelle?

Info: Pressemitteilung Rotwild
  1. benutzerbild

    rik

    dabei seit 12/2015

    Mit dem Rotwild R.T+ gibt es ab sofort einen neuen E-Hardtail-Rahmen mit Brose Drive S-Motor. Dieser ist die Grundlage für die drei Modellvarianten Tour, Pro und Core, die sich an Touren- und eMTB-Fahrer richten.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.emtb-news.de/news/rotwild-r-t-plus-tour-pro-core/]Rotwild R.T+ Tour, Pro & Core: Neues Touren-E-Bike von Rotwild[/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.emtb-news.de/news/rotwild-r-t-plus-tour-pro-core/][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/69/aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTgvMTIvUk9UV0lMRF9SVF9UT1VSX0JMQUNLX1JUSDhDMTlCVC03ODYyLmpwZw.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    mudlark

    dabei seit 11/2015

    Schickes Rück/-Bremslicht. Sauber integriert. Klasse!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    29erBiker

    dabei seit 11/2010

    Leider nicht als S-Pedelec verfügbar und im Vergleich zum Specialized Vado mit Brose Motor etwas teuer.... ansonsten schönes Rad :D
  5. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Ein Mountainbike? Ich weiss ja nicht was die werte Redaktion darunter versteht? Dsa hier eignet sich dann doch nur für die für die Dutch Mountains....

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!