Die Bikefirma Nicolai stellt ihren Kunden ab sofort eine neue Service-Möglichkeit zur Verfügung: Hat man irgendein Problem mit seinem Nicolai-Bike oder hätte gerne eine neue Pulverbeschichtung, so kann man sein Bike ab sofort nach Absprache direkt zu Nicolai schicken. Dort kümmert sich die Belegschaft dann um das Problem und schickt das Bike schnellstmöglich wieder zurück. Die Infos dazu gibt’s hier.

Nachdem Nicolai bereits vor einiger Zeit eine spezielle Form des Direktvertriebs eingeschlagen hat, geht man jetzt den folgerichtigen Schritt und passt auch das Service-Angebot dementsprechend an. Hat ein Kunde ein Problem mit seinem Nicolai-Bike, würde gerne die Lager wechseln lassen oder hat Lust auf eine neue Pulverbeschichtung, so kann er ab sofort auf der Nicolai-Website den neuen Bike- & Rahmen-Service buchen. Für Gewährleistung-Fälle oder Inspektionen gilt der Service selbstverständlich auch.

Neue Pulverbeschichtung gefällig? Im Rahmen des neuen Nicolai Bike- & Rahmen-Services wird dir geholfen.
# Neue Pulverbeschichtung gefällig? Im Rahmen des neuen Nicolai Bike- & Rahmen-Services wird dir geholfen.

Dafür muss man den Service lediglich auf der Nicolai-Website buchen und daraufhin sein Bike in Richtung Nicolai-Hauptquatier versenden. Dort nimmt man sich dann dem Bike und den damit verbundenen Kundenwünschen an und schickt das Bike schnellstmöglich zurück. Damit auf dem Postweg nichts schiefgeht, hat Nicolai einen neuen speziellen Karton entwickelt: die Nicolai Bikebox. Diese setzt sich aus einem Holzrahmen und einzelnen Karton-Teilen zusammen. Dadurch soll das Bike beim Versand jederzeit bestens geschützt sein. Damit die Box nicht unnötig viel Platz wegnimmt, wenn sich nicht benutzt wird, kann sie zusammengefaltet werden. Die Nicolai Bikebox ist ab sofort für einen Preis von 89 € erhältlich.

Die Nicolai Bikebox soll den sicheren Versand deines Fahrrads gewährleisten.
# Die Nicolai Bikebox soll den sicheren Versand deines Fahrrads gewährleisten. - die zusammenklappbare Verpackung ist ab sofort für einen Preis von 89 € erhältlich.

Was haltet ihr von diesem neuen Service-Konzept?

Infos: Pressemitteilung Nicolai
  1. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    madre schrieb:

    Wenn du bei Nicolai dein Rad bestellt hast, seit es die Kiste gibt, bekommst du es in dieser Kiste ausgeliefert und musst die Kiste nicht kaufen.

    Kalle Nicolai sagt aber auch:

    Die Kiste kostet 50 euro brutto zzgl. Anlieferung durch die Spedition, falls man ein Bike bei uns neu kauft .

    Da die Kiste in der Herstellung 65 euro kostet , geben wir hier 15 euro quasi "dazu" .

    Die Kiste kostet einzeln "leer" bei uns 89 euro brutto zzgl. Anlieferung durch die Spedition.

  2. benutzerbild

    Ferdinand

    dabei seit 01/2019

    Kiste und Lieferung haben bei mir beim Bike-Kauf nichts gekostet.
    Der Grund dafür könnte eventuell sein, dass ich den Kaufvertrag schon vor der Einführung der Kiste geschlossen hatte.

    PS: Bei mir war - vermutlich zur Erhöhung der Stabilität - noch zusätzlich eine Palette drunter.
  3. benutzerbild

    resuah.rapsak

    dabei seit 09/2019

    StephanH schrieb:

    Bekommt man vom Händler im Nachbarort ein Auto samt Biketräger gestellt wenn man Garantieleistungen anfordert?
    Zudem kann der Garantiegeber ja gar nicht wissen ab die Garantieansprüche auch berechtigt sind und hat wohl das Recht zuerst zu prüfen.
    Und nochdazu kann der Garantiegeber frei festlegen auf was er Garantie gibt und wie er diese leistet.
    Usw. usv.......

    Das ist kein PKW und falls man am PKW einen Garantiefall haben sollte, muss der Händler die Anfahrtkosten übernehmen. Meine Güte, lies mal den BGB Passus.
  4. benutzerbild

    StephanH

    dabei seit 05/2019

    resuah.rapsak schrieb:

    men. Meine Güte, lies mal

    Falsch, falscher, am falschesten .....
  5. benutzerbild

    madre

    dabei seit 06/2009

    hna schrieb:

    Kalle Nicolai sagt aber auch:

    Die Kiste kostet 50 euro brutto zzgl. Anlieferung durch die Spedition, falls man ein Bike bei uns neu kauft .

    Da die Kiste in der Herstellung 65 euro kostet , geben wir hier 15 euro quasi "dazu" .

    Die Kiste kostet einzeln "leer" bei uns 89 euro brutto zzgl. Anlieferung durch die Spedition.


    Bei mir ist es so, das die Kiste nicht auf der Rechnung auftaucht, das Rad aber in der neuen Kiste geliefert wird.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!